newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
Profil für Leseratte72 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Leseratte72
Top-Rezensenten Rang: 115.853
Hilfreiche Bewertungen: 20

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Leseratte72

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Too Much Information (Limited Deluxe Edition)
Too Much Information (Limited Deluxe Edition)
Wird angeboten von nagiry
Preis: EUR 16,98

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gewohnte Maximo Park-Qualität!, 22. August 2014
2005 habe ich Maximo Park live gesehen und seitdem sind sie meine Lieblingsband - also hatte ich nach der langen Pause nach "Quicken The Heart" schon die Befürchtung, dass es das jetzt war. Aber sie kamen zurück mit einem grandiosen Album. Und auf "The National Health" folgt nun "Too much Information". Zugegeben, beim ersten Hören machte sich leichte Enttäuschung breit, doch ich glaube einer meiner Vorredner erwähnte es bereits: Das Album wächst mit jedem Hören. Klar, der "Bums", der Schwung, das Vorwärstpreschen, das ich an Maximo Park immer so geschätzt habe, ist ein bisschen raus, das Album ist insgesamt ein bisschen ruhiger, doch die Texte sind immer noch genial, gefühlvoll, überlegt, literarisch. Musikalisch bin ich nicht so bewandert, aber meiner Meinung nach ist die Stimm- und Tonqualität nach wie vor sehr gut.

Und Maximo Park zeigen auch auf diesem Album, dass sie vor allem eins sind: extrem tanzbar. Und bei Songs wie "My bloody mind" gehts dann doch wieder richtig nach vorn. Nach Monaten des Hörens hat sich dieses Maximo Park Album deshalb von mir von drei Sternen zu fünf Sternen entwickelt. Denn eins muss man meiner Meinung nach über Maximo Park sagen: alle ihre Alben sind auf einem so hohen Niveau, dass selbst die schwächeren Alben bei jeder anderen Band noch herausragend wären.

Ich jedenfalls freue mich auf den Herbst, wenn Maximo Park wieder in Deutschland touren und mit alten und neuen Hits abrocken. Live dreht die Band und besonders Leadsänger Paul Smith voll auf.

Anspieltipps: My bloody Mind, Her name was Audre, I recognise the light

Zusätzlicher Tipp: unbedingt die limited edition mit extra-EP kaufen, die Coverversionen sind der Wahnsinn! Eigentlich ist die ganze EP mein Anspieltipp, aber besonders herauszustellen sind hier Lover, Lover, Lover und I'll be here in the morning.


Juno
Juno
DVD ~ Ellen Page
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Muss man gesehn haben!, 25. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Juno (DVD)
Dieser Film hat mich komplett überzeugt: sympathische Charaktere, eine feinfühlige Story und alles mit einem Humor verpackt, der einfach nur herrrrlich ist! Schön, dass nicht jeder Film, der in Hollywwod produziert wird, langbeinige Schönheiten mit Strahle-Grinsen in der Hauptrolle haben muss und trotzdem noch unterhaltsam ist! Juno ist vielleicht nicht perfekt, aber das ist grade einer ihrer besten Eigenschaften. Auch alle anderen Figuren sind authentisch dargestellt und man fühlt mit jedem einzelnen mit. Zudem sind Teenager-Schwangerschaften ja immernoch ein Thema über das nur hinter vorgehaltener Hand oder in abfälligen Ton gesprochen wird. Dieser Film ist ein amüsantes Beispiel dafür, dass nicht immer gleich die Welt untergehen muss, wenn in unserer Gesellschaft ein Tabubruch stattfindet. ;)


Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele (Band 1)
Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele (Band 1)
von Suzanne Collins
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein unglaublich spannender Roman – kein Kinderbuch, 25. Juli 2014
Nachdem ich die ersten beide Teile der Panem-Triologie im Kino gesehen hatte, wollte ich unbedingt wissen wie das ganze endet. Somit kaufte ich mir die Triologie nacheinander von Teil 1-3.
Diese Reihe wird zwar in die Sparte der Kinder- und Jugendbücher gesteckt, ist aber meine Meinung nach eher was für Erwachsene da sie doch sehr viel Gewalt enthält und der Schreibstil nichts für Kinder ist, da nicht so einfach wie bei Kinderbüchern.
In einem unglaublich spannenden Schreibstil erzählt Collins die Geschichte von Katniss und ihren Mitstreitern die unfreiwillig an den Hungerspielen teilnehmen müssen, die von den Machthabern alljährlich ausgerichtet werden. Zwar geht es in dieser Geschichte auch viel um eine Liebesstory doch stört diese nicht die Spannung der gesamten Handlung. Im ersten Teil wird die Gier der Menschen nach Voyorismus sehr deutlich dargestellt die wir auch in unserer Welt sehr viel finden können.
Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Ich konnte es kaum erwarten, loszurennen um mir den zweiten Teil zu kaufen.


Das Washington-Dekret: Thriller (dtv Fortsetzungsnummer 0)
Das Washington-Dekret: Thriller (dtv Fortsetzungsnummer 0)
von Jussi Adler-Olsen
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ziemlich geile Story die zum Nachdenken anregt, 25. Juli 2014
Da in den Rezensionen und in der Hauptbeschreibung schon genug über den Inhalt preisgegeben wurde, werde ich hier nur über meine persönliche Meinung zu dem Thriller schreiben.

Anfangs dachte ich auch, das der Ermittler Moerck wieder die Hauptrolle spielen wird und ein neuer Mord aufgeklärt werden muss. Dies ist hier nicht der Fall.

Ich finde die Idee, dass ein Staat mit einem nicht mehr urteilsfähigen Oberhaupt, garnicht so abwägig ist. Ich fand es faszinierend, wie ein Einzelner die Handlungen und vielleicht auch Gedanken der Menschen »manipulieren« kann. Die Menschen in diesem Buch folgen einfach den Gesetzen und Ansichten ihres Anführers ohne diese in Frage zustellen.
Natürlich ist die Hauptprotagonistin in diesem Roman nicht so. Jussi-Adler Olsen erzählt in einem spannenden Schreibstil, wie diese nicht alles glauben will was man ihr vorsetzt und sich auf die Suche nach der Wahrheit macht.
Der Thriller war spannend und hat mich auf jeder Seite zum Nachdenken über das System angeregt. Natürlich sind ein paar Szenen vielleicht etwas unrealistisch aber wenn wir uns unsere Nachrichten anschauen müssen wir doch auch manchmal denken:
Das passiert doch jetzt nicht wirklich, oder?
Ich kann diesen Thriller uneingeschränkt empfehlen und freue mich schon auf die nächsten Bücher von Adler Olsen.


Das Labyrinth der Träumenden Bücher: Roman
Das Labyrinth der Träumenden Bücher: Roman
von Walter Moers
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Lange überlegt – und enttäuscht worden, 25. Juli 2014
Ich habe bisher fast alle Bücher von Walter Moers mit Freude und Begeisterung gekauft und gelesen. Aber als das Labyrinth rauskam, hat mich der Preis doch etwas abgeschreckt. Aus diesem Grund hatte ich etwas länger überlegt und mir auch diverse Rezensionen durchgelesen ... den wollte ich aber nicht glauben und kaufte mir somit mein persönliches Exemplar.
Ich habe das Buch mit einer ungemeinen Vorfreude aufgeschlagen und angefangen. Ich hoffte nach den Abenteueren aus dem Buch »Stadt der träumenden Bücher« wieder in den Bahn des Orms gezogen zu werden.
Dieses Buch war aber einfach nur eine erneute Wiedergabe der Geschichte aus »Die Stadt der träumenden Bücher«. Mythenmetz erzählt nur nach, was er alles erlebt hat. Es werden keine neuen Abenteuer erlebt.
Einfach enttäuschend.


Einer flog über das Kuckucksnest
Einer flog über das Kuckucksnest
von Ken Kesey
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Ein lohnenswertes Buch, 25. Juli 2014
Ich wollte mein Bücherregal mal mit den Klassikern der Deutschen und auch der ausländischen Literatur auffüllen und bin somit über »Einer flog über das Kuckucksnest« gestolpert.
In diesem Buch geht es um den Kampf der Insassen ein psychatrischen Anstalt gegen die Übermacht und Willkür der Betreuer (Schwestern und Ärzte). Angeführt von einem Neuling, einem Einzelkämpfer der sich auch schon ausserhalb dieser Einrichtung gegen das System gestellt hat.
Durch die Gedankengänge des Protagonisten kann man die einzelnen Personen und die Hauptfigur besser als im Film verstehen. Es ist interessant, wie die Umwelt einen einzelnen Menschen so stark verändern kann, dass dieser »verrückt« wird.
Es ist auf alle Fälle ein sehr lesenswertes Buch ... viel besser als der Film ... wie fast immer.


Der letzte Satz: Ein kleiner Satz eines Menschen wird ein großes Buch für die Menschheit
Der letzte Satz: Ein kleiner Satz eines Menschen wird ein großes Buch für die Menschheit
von Klaus Kellner
  Broschiert
Preis: EUR 10,00

5.0 von 5 Sternen Witziges Buch zum guten Zweck!, 14. Juli 2014
Dieses Buch ist eins der witzigsten, die ich in letzter Zeit gelesen habe! Dass die Sätze hier nicht zu einer zusammenhängenden Geschichte zusammengereiht worden sind, ist doch mal eine spannende Abwechslung zu den Standardromanen, die man sonst immer liest. Klar muss man sich erst mal daran gewöhnen, aber hier ist es auch kein Problem, wenn man mal nicht mitkommt, da die Geschichte sich ja eh immerzu ändert. Und dass der Gewinn für einen gemeinnützigen Zweck gespendet wird, hat mich besonders dazu bewogen, mir dieses Buch zu kaufen! Mal ehrlich: Spaß am Lesen und gleichzeitig damit anderen helfen: Was will man mehr?


Bahnlandschaft Elbe-Weser-Region: Spurensuche in Bremerhaven sowie im Dreieck zwischen Bremen, Cuxhaven und Hamburg
Bahnlandschaft Elbe-Weser-Region: Spurensuche in Bremerhaven sowie im Dreieck zwischen Bremen, Cuxhaven und Hamburg
von Manuel Dotzauer
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Als Reiseführer prima geeignet, 13. Mai 2014
Mir scheint, dass die Absicht des Buches hier irgendwie missverstanden wurde. Ich finde, dass es als "Reiseführer" eine Menge Inhalte bietet, mit denen man auf Spurensuche, wie es im Titel heißt, gehen kann. Ich verstehe das Buch nicht als Monografie, wie man sie zuhauf über Eisenbahnen kaufen kann, sondern als Fingerzeig für die Region. Ich habe auf ein solches Buch lange gewartet und es hat mich nicht enttäuscht. Kein einziges Buch hat bisher den Elbe-Weser-Raum als Ganzes behandelt. Klar, dass dann die Inhalte bei dem begrenzten Umfang keine chronologische Dokumentation zulassen – dafür ist auch der Preis (gerade im Verhältnis zu Eisenbahn-Fachbüchern, die gleich 48 Euro kosten) sehr human! Ich finde es toll, dass sich erstmals jemand dieses Themas angenommen hat und insoweit hat mich das Buch mit immerhin 300 Fotos schlicht begeistert!


Inspector Barnaby: Die Drehorte der beliebten ZDF-Serie
Inspector Barnaby: Die Drehorte der beliebten ZDF-Serie
von Sabine Schreiner
  Broschiert
Preis: EUR 14,90

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Entdeckungstouren gut geeignet, 12. Mai 2014
Ich kann mich der Rezension von Michael Weber ebenfalls nicht anschließen. Schon oft saß ich auf dem Sofa und konnte beim genüsslichen Schauen der Folgen zahlreiche Hintergrundinformationen zu den Drehorten finden. Das hat mir sehr viel Freude gemacht, weil die Landschaft einfach einmalig ist und auch im Buch sehr gut rüberkommt. Mit dem Ortsregister und dem Episodenverzeichnis war es problemlos möglich, schnell zur jeweiligen Folgen zu gelangen. Vor Ort in England habe ich das Buch noch nicht getestet, aber das hole ich demnächst nach... Ich kann das Buch jedem Barnaby-Fan nur empfehlen!


Friedrich Engels. Die Bremer Jahre 1838-1841
Friedrich Engels. Die Bremer Jahre 1838-1841
von Johann-Günther König
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

5.0 von 5 Sternen Persönlicher Einblick in das Leben eines bedeutenden Publizisten, 31. Juli 2013
Friedrich Engels war ein bedeutender Poltiker und Militärtheoretiker, aber auch als Philosoph und Dichter machte er sich einen Namen. Als Bremer ist es natürlich besonders interessant, dass er etwa 3 Jahre in der Hansestadt lebte. So entschied ich mich dieses Buch in Angriff zu nehmen und zu sehen, was ein weltbekannter Politiker von meiner Heimatstadt denkt.

Im Großen und Ganzen wurde ich nicht enttäuscht. Die Dokumentation von literarischen Erzeugnissen, wie Briefe und Artikel, aber auch Zeichnungen ist sehr liebevoll gestaltet und gibt einem das Gefühl, der Zeit um 1840 sehr nahe zu sein.

Ich bekam einen sehr guten Eindruck in die Geschichte Bremens und in das Leben von Engels. Klare Weiterempfehlung!


Seite: 1 | 2