Profil für Dr. Roland Pavelka > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dr. Roland Pavelka
Top-Rezensenten Rang: 74.551
Hilfreiche Bewertungen: 43

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dr. Roland Pavelka "lebensoffen" (Graz, Österreich)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Fabian
Fabian
DVD ~ Hans-Peter Hallwachs
Preis: EUR 6,99

3.0 von 5 Sternen Eine deprimierende Satire der Zwischenkriegszeit, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Fabian (DVD)
Der Film beruht auf dem Roman von Erich Kästner, erst vor kurzen ist der Originaltext mit dem ursprünglichen Titel: Der Gang vor die Hunde erschienen, den ich gelesen habe. Der Film hält sich ziemlich genau an das Fabian-Buch. Ich habe die Handlung durchaus als etwas verstörend empfunden. Nähere Analysen kann man im Internet - schon für Schulen nachlesen (das zerstört fast jedes spontane Erleben).


Die Frauen Kaiser Friedrichs II.
Die Frauen Kaiser Friedrichs II.
von Uwe A. Oster
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Tiefer Einblick in das Mittelalter Süditaliens und Siziliens, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach einer Rundreise durch Sizilien, bekam ich Interesse mehr zu wissen. Im Buch werden die Rivalitäten zwischen dem nach weltlicher Herrschaft strebenden Papst und den Normannen und Stauerkönigen vor dem Hintergrund der Frauen Friedrichs II. geschildert. Die oft abenteuerlichen Geschehnisse und die mittelalterlische Graumsamkeit erschrecken oft. Andere Dinge verwundern: Friedrich II. konnte arabisch und hat so mit dem Sultan von Ägypten als Herrscher über Jerusalem eine friedliche Lösung des christlichen und moslemischen Zugangs zur "heiligen" Stadt vereinbart. Dieses doch so günstige Ergebnis des Kreuzzuges wurde vom Papst nicht anerkannt. Mehrmals wurde er auch exkommuniziert. Nicht nur sein Sarkophag und die byzantische Krones einer Gattin Konstanz d'Hautville,einer Normannenprinzessing (gefunden im Sarg) sind erhalten, sondern auch der Krönungsmantel der römischen Kaiser - eine sizilianische Arbeit - in der Schatzkammer in Wien, ebenso die römisch-deutsch Kaiserkrone.
Ach ja seine Frauen: Spielball der Machtinteressen.Die ersten beiden wesentlich älter als er.
Auch wurde oft und plötzlich früh gestorben. Insgesamt und gutes Abbild der Zeit.


Mozart, Wolfgang Amadeus - Die Zauberflöte (2 DVDs, NTSC)
Mozart, Wolfgang Amadeus - Die Zauberflöte (2 DVDs, NTSC)
DVD ~ Wiener Philharmoniker

5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Aufführung an einem magischen Ort, 10. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange habe ich gesucht: Zauberflöte unter Regie von Jean-Pierre Ponelle in der Salzburger Felsenreitschule 1982. Musikalisch absolute Topbesetzung James Levine, Dirigent, Peter Schreier als Tamino, Christian Bösch als Papageno, Ileana Cotrubas als Pamina, Edita Gruberova als Königin der Nacht - was will man mehr?.
Wesentlich ist aber die traumhafte Inszenierung mit Barockkostümen und Rückgriff auf das Wiener Pawlatschentheater.Die Salzburger Festspiele hatte mit Zauberflöteninszenierungen ja Glück und Pech: Ganz anders auch auch märchenhaft die zirkushafte Inszenierung in einem eigenen Zelt im Messegelände.Andere Aufführungen verschwanden nach einem Jahr.
Die Aufnahme ist in der amerikanischen NTSC Norm, sodass ich erst jetzt mit einem modernen blue-ray Player sie wiedergeben konnte. Jedenfalls eine beispielgebende historische Inszenierung!!


Eine Liebe in Königsberg [2 DVDs]
Eine Liebe in Königsberg [2 DVDs]
DVD ~ Wolfgang Stumph
Wird angeboten von chaosrecords
Preis: EUR 27,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine berührende Geschichte, 15. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Eine Liebe in Königsberg [2 DVDs] (DVD)
Eine berührende Geschichte vor dem Hintergrund deutscher Geschichte in Königsberg im ehemaligem Ostpreußen - heute Kaliningrad, in einer nun russischen Exklave innerhalb der EU (baltische Staaten).
Ein Bauunternehmer aus Dresden erfüllt den letzten Willen seiner Mutter ihre Asche an ganz bestimmten Orten in Königsberg und Umgebung zu vertreuen. Ein junge Russin führt ihn - Die Darstellerin Chulpan Khamatova ist in ihrer Heimat Russland ein Star!.
Er muss erkennen, dass sein Vater schon zu lange vor seiner Geburt verschleppt und gestorben ist. Sein wirklicher Vater ist ein Russe, der bei einer heute noch wirklich bestehenden Vogelwarte lebt, dessen Tochter er kennenlernt. Es war keine Vergewaltigung, wie anfangs vermutet, sondern eine Liebesgeschichte.
Der Film ist etwas melancholisch, eine Spur komisch und zeigt die junge Russin tatkräftig und zukunftsfreudig, sowie in allen Lebenslagen gewandt, wie ich solche in St. Petersburg selbst kennengelernt habe.
Ein umfangreiches Bonusmaterial mit früheren Fernsehdokumentationen über das ehemalige Ostpreußen und ein "Making of" liegen auf einer zweiten DVD bei.


Als Deutscher geboren: Autobiographie
Als Deutscher geboren: Autobiographie
von Wolf von Schilgen
  Gebundene Ausgabe

3.0 von 5 Sternen Zeitgeschichte durchaus lesenswert, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den Autor habe ich zufällig auf einem Ball in Salzburg kennengelernt und wollte mehr über diesen hochbetagten und geistig frischen Herrn wissen. Die persönliche Lebensgeschichte korreliert mit der Geschichte der ersten Republik, des Weltkriegs II und der Nachkriegszeit.
Die große Armut des Vorkriegsöstereich am Lande hat mich beeindruckt.
Vom gleich Autor liegen humoristische Bücher vor, die mir nicht so gefallen haben.


Arik Brauer
Arik Brauer
Preis: EUR 18,98

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Reminiszenz an die Siebziger Jahre - noch aktuell!, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Arik Brauer (Audio CD)
Als "schwarze Schallplatte" habe ich diese Sammlung von Liedern gehabt, Es freut mich sie als CD wiederaufgelegt hören zu können.Die Lieder haben immer noch Schwung, wirken aber manchmal doch larmoyant (Protestlied). Die Texte sind aber ironisch, witzig z.B.: Ich kauf an Kilo Würfelzucker und an Kilo Speck, fahr mit Radl weg - wer möchte dies nicht. Naja Brauer hat dies in der Jugend wirklich gemacht, jetzt ist er emeritierter Universitätprofessor der Wiener Kunstakademie.


Über den grünen Klee der Kindheit
Über den grünen Klee der Kindheit
von Alois Brandstetter
  Taschenbuch

5.0 von 5 Sternen Kindheit im oberösterreichischen Lande mit Bezügen zum mittelalterlischen "Helmbrecht", 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schon vor zwanzig Jahen habe ich diese faszinierende Erzählung gelesen, das Buch ging auf meinem Lebensweg verloren. Brandstetter beschreibt seine Kindheit im Nachkriegsösterreich. Das Eindringen der modernen Zeit in die noch altertümliche ländliche Gesellschaft, vor allem durch die Amerikaner. Er vergleicht immer wieder mit Schilderungen des Bauerntums aus der Dichtung "Helmbrecht" von Wernher dem Gärtner aus dem 13. Jhd. mit den Landleben um 1946.
Mich hat dieses Buch angeregt die mittelalterliche Dichtung zu lesen, welche von der Hybris eines Bauernsohnes handelt, welcher "höfisch" sein will - es endet für ihn und seine Mords- und Räubergesellen schrecklich.


Bon Voyage
Bon Voyage
Preis: EUR 18,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Reise, 10. Mai 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Bon Voyage (Audio CD)
Die CD beruht auf einem Abend von Andrea Eckert im Wiener Volkstheater, den ich mit Begeisterung gesehen habe.
Damals mit verbindenden historischer Handlung, die ich sehr gut fand. Auf der Platte fehlt diese - nur die Lieder sind zu hören, dadurch entsteht ein etwas anderer Eindruck. Trotzdem sehr schön. Die dunkle Stimme von Andrea Eckert gefällt mir fast besser als die originale von Greta Keller, deren Lieder ich von CDs kenne.


Der arme Heinrich: Mittelhochdt. /Neuhochdt.
Der arme Heinrich: Mittelhochdt. /Neuhochdt.
von Ursula Rautenberg
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen Eine krude Geschichte, 26. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein ritter so geleret was,
daz er an den buochen las,
swas er daran geschriben vant;
der was Hartman genant,
dienstman was er z`Ouwe.
Also ein Ritter, der lesen konnte.
In der manessischen Handschrift findet sich eine Abbildung des Hartmann von der Aue mit Adlerkopf am Helm,
Kurzum ich wollte wissen, was er geschrieben hat: "Den armen Heinrich." (neben Erec und Iwein).
Ein edler Ritter wird vom Aussatz befallen, er fährt zu berühmten Ärzten nach Salerno: nur das Herzblut einer unschuldigen Jungfrau (und zwar im konkreten Sinne) könnte ihn retten. Da Heinrich durch seine Krankheit für alle abstoßend wirkt, kommt er bei einer Bauernfamilie unter. Die Tochter bietet sich ihm freiwillig an sich zu opfern - auch um die ewige Seligkeit zu erringen.
Sie reisen gemeinsam nach Salerno. Sexual-sadistisch die Szene dort: die nackte Jungfrau liegt, der Arzt (!) wetzt das Messer, Heinrich beobachtet die Szene hinter der Türe - im letzten Moment verzichtet er auf das Herzblut der Jungfrau. Alles wird gut " der heilige Christus erlöste beide von ihren Leiden. Der Ritter heiratet die Jungfrau. ("Si muose iedoch genesen" = sie mußte doch überleben!).
Hartmann gibt an, eine Geschichte, die er geschrieben fand ("ein rede, die er geschriben vant" zu erzählen.
Dem Heft ist ein interessantes Nachwort beigegeben. Daraus geht eine eigenartige Rezeption im 19. und bis zum 20 Jhd. hervor:
Wilhelm Grimm's Prosaübersetzung: "ein allgemein lesbares Volksbuch", oder Karl Simrock 1847 "sehr lieblich und rührend zu lesen,
Bei Borchart 1925 wird die Jungfrau gar zur "ersten Germanin".
Für mich jedenfalls ein befremdliches Sujet!


Wahre Schönheit kommt von außen
Wahre Schönheit kommt von außen
von Helene Karmasin
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 24,90

4.0 von 5 Sternen Unerwartet anspruchsvolle Lektüre, 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Helene Karmasin leitet ein Marktforschungs- und Kommunikationsinstitut und ist in Österreich ziemlich bekannt.
Ein Satz hat mich beeindruckt: wie im Mittelalter der Mensch ständig um sein Seelenheil bemüht war, ist es heute die Gesundheit, das Aussehen des Körpers, auch die Leistungsfähigkeit - für die jeder selbst verantwortlich ist und dies Alles auch beeinflussen könnte (sinngemäßes Zitat). Frau Karmasin zitiert soziologische Bücher vom 17. bis in unser Jahrhundert, erweist sich darin äußert kenntnisreich. Die Lektüre erfordert durchaus Intellekt und ist anspruchsvoll.
Auch die Vorstellung vom Vokskörper als Ganzem, welcher von außen bedroht sein kann, wie der Individualkörper von Bakterien etc.wird ausührlich erörtert und diese Vorstellung, die direkt in unselige Ideologien geführt hat, erklärt.
Auch ihre Ausführungen, dass eine Gesellschaft nicht nur einen einheitlichen Diskurs hervorbringt, sondern daneben einen zweiten subdominanten, der Bedürfnisse erfüllt, die der offizielle nicht ausreichend erfüllt, scheint mir sehr plausibel: Beispiel sind die naturwissenschaftliche Medizin und als Gegenpol alternative Medizin, Volksmedizin, Naturheilkund, Esoterik.
Gerade als Marktforscherin und wohl auch Werbespezialistin dürfte sie dieses anzügliche Titelbild gewählt hat: Sofia Loren und Jayne Mansfield 1957. Auf dieser Begrüßungsparty für Loren soll der Busen der Mansfield (fast) herausgerutscht sein. Die Bilder gingen um die ganze Welt.


Seite: 1 | 2 | 3