Profil für dOUGh > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dOUGh
Top-Rezensenten Rang: 12.907
Hilfreiche Bewertungen: 271

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
dOUGh

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
7 Zonen Lattenrost Rhodos 90x200 cm, 44 Leisten mit BETTKASTENFUNKTION mit Gasdruckfedern. LGA geprüfte Qualität 12 Jahre Garantie. SPITZENQUALITÄT AUS DEUTSCHLAND
7 Zonen Lattenrost Rhodos 90x200 cm, 44 Leisten mit BETTKASTENFUNKTION mit Gasdruckfedern. LGA geprüfte Qualität 12 Jahre Garantie. SPITZENQUALITÄT AUS DEUTSCHLAND
Wird angeboten von FMP Matratzenmanufaktur
Preis: EUR 229,00

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr zufrieden!, 7. April 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wir sind mit 2 dieser Lattenroste ebenfalls sehr zufrieden. Sowohl meine Partnerin mit 60 Kg Körpergewicht und 1,70 m als auch ich mit 110 Kg und 1,95 m kommen mit diesem Rost sehr gut zurecht. Die Bettkastenfunktion ist sehr gut, die Federn sind sehr stark. Kleines Manko ist die Lautstärke beim Öffnen - die Rasten zur Verstellung der Höhe der Beine "ratschen" laut durch die Verstellbereiche. Ein Lautloses / Leises öffnen des Bettkastens ist schlecht möglich. Aber das ist nur ein kleines zu verschmerzendes Detail, keine Ahnung ob das bei anderen Rosten überhaupt leiser möglich ist. Die Hauptfunktion wird jedenfalls voll erfüllt. Gerade bei höherem Körpergewicht besteht die Gefahr, das ein Rost schnell ermüdet und durchgelegen ist. Nach einem halben Jahr ist dies hier nicht zu sehen - alles wie am ersten Tag.


Sanitas SZA 90 Schallzahnbürste, weiß
Sanitas SZA 90 Schallzahnbürste, weiß
Preis: EUR 30,25

4.0 von 5 Sternen Gute elektrische Zahnbürste, 16. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist meine 2. Elektrische Zahnbürste. Ich habe sehr empfindliche, frei liegende Zahnhälse weshalb ich sehr auf sensitive Zahnbürsten und schonendes Putzen achten muß. Ein rotierender Bürstenkopf war für mich stets sehr unangenehm und daher keine Option.

Diese Schallzahnbürste ist gewöhnungsbedürftig. Sie ist relativ laut, der Motor macht schrille Geräusche. Das Vibrieren kann ebenfalls sehr unangenehm sein, summende taube Lippen wenn man den Mund beim Putzen schließt. Lautheit und das Vibrieren stören jedoch nur Anfangs, denn dafür sind die Zähne hinterher sauber wie sonst nur nach einer professionellen Zahnreinigung - und das ohne Überempfindlichkeiten der Zähne oder des Zahnfleisches. Es kam bei mir auch nicht zu Zahnfleischbluten, was eine häufige Eingewöhnungserscheinung sein soll.
Bei zu viel Druck merkt man das Vibrieren nicht mehr so deutlich und man drückt automatisch weniger stark auf. Ich war vor dem Kauf skeptisch, ob dies nicht ein sinnvolles Extra wäre. Eine Anzeige oder ein Hinweis für zu starken Druck vermisse ich letztendlich überhaupt nicht.

Es gibt neben der Normalstellung noch eine Sensitiv Funktion und eine Massage Funktion. Sensitiv ist für den Anfang sehr zu empfehlen, wenn man sich an das Putzen gewöhnt hat, ist die Normalstellung ebenfalls kein Problem für empflindliche Zähne.

Ich als Elektrozahnbürsten Einsteiger benötige keine Extras wie Bluetooth und Android Kopplung, kann diese Zahnbürste daher empfehlen. Akku hält sehr lange (die ganze Woche ohne Aufladen).


Kenwood ES 020 kMix Espressomaschine Siebträger, 15 bar
Kenwood ES 020 kMix Espressomaschine Siebträger, 15 bar
Preis: EUR 151,89

5.0 von 5 Sternen Sehr gut!, 17. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin sehr zufrieden. Der Beste Espresso, den ich je zu Haus selbst gemacht habe. Schmeckt wie im guten Cafe. Das Aufheizen dauert eine Weile, Zeit genug um Wasser rein zu füllen sowie den Siebträger vorzubereiten. Das Durchlaufen für eine Tasse ist ebenfalls nicht all zu schnell. Schätze 30 Sekunden für einen doppelten Espresso oder mehr. Dafür ist der Geschmack aber auch klasse.
Das Sieb ist sehr lose im Siebträger und fällt einfach raus, sollte man es beim Ausklopfen nicht mit der Vorrichtung am Griff nicht festhalten (ein kleiner Haken muß an das Sieb gedrückt werden). Aber es klappt nach den ersten 2 malen sehr gut.
In Allem bin ich aber sehr zufrieden und vom Geschmack bin ich nach ca. 3 Wochen und täglicher Benutzung überzeugt.

Milchschaum bereite ich im separaten Milchaufschäumer zu, daher kann ich zu dem der Maschine nichts sagen.


Stevisana Stevia Zartbitter Pur Schokolade 99% Kakao (ohne Zucker, nur mit Stevia gesüßt)
Stevisana Stevia Zartbitter Pur Schokolade 99% Kakao (ohne Zucker, nur mit Stevia gesüßt)

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nicht zum Pur Essen geeignet, 3. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Schokolade ist überhaupt nicht süß und nur in kleinsten Stücken "essbar". Sie ist sehr bitter und trocknet den Mund beim essen förmlich aus. Selbst gegenüber normaler Bitter Schokolade fehlt die Süße aber vollständig. Daher wahrscheinlich nur als Back oder Kochzutat nutzbar, aber nicht zum puren Verzehr. Geschmäcker sind unterschiedlich, doch von 3 Personen hier schaffte keiner sein Stück wirklich aufzuessen (und ein Stück war wirklich klein, 1 x 0,5 cm).


MSI 7845-001R Z87-GD65 Gaming Intel Z87 Mainboard Sockel LGA 1150 (4x DDR3, Intel HD Graphics, 3x PCI-e, 8x SATA, ATX)
MSI 7845-001R Z87-GD65 Gaming Intel Z87 Mainboard Sockel LGA 1150 (4x DDR3, Intel HD Graphics, 3x PCI-e, 8x SATA, ATX)
Wird angeboten von CG Hard- und Software GmbH ( alle Preise inkl. MwSt, AGB unter Verkäufer-Hilfe)
Preis: EUR 127,09

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Problemboard, 23. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mit dem Board so meine Probleme. Eine Woche lief es Problemlos. Seit heute wird mein Raid 1 nicht mehr erkannt, der Rechner hängt vor dem Bios und läßt mich nicht ins Bios (Fehlercode A2). Fehler bedeutet Festplatten Probleme. Das Seltsame dabei: Es sind 2 baugleiche Festplatten. Keine der beiden (auch nicht einzeln) geht. Per Hot Plug unter Windows eingesteckt (ohne Platten startet der Rechner ja) - und siehe da, die Festplatten sind ok.
Dank Raid kann ich aber auch nicht einfach die Platten ein und aus stöpseln - Rebuild ist die Folge. Ich bin dran an der Fehleranalyse - bin aber bei dem Fehler sicher, es sind nicht die bewärten Platten sind die ich schon 2 Jahre Fehlerfrei habe, sondern das Board.
Also Vorsicht!
Ansonsten wäre es sicher ein gutes Board.

Nachtrag:
Nach einem Bios Update (welches ich unter Windows machen mußte, da ich nicht mehr ins Bios kam) läuft das Board nun seit 3 Wochen einwandfrei und stabil. Wie auch im Kommentar geschrieben, ist mein Vertrauen in das Board und MSI trotzdem nicht mehr all zu hoch. EIn neues Board was Probleme mit 2 Jahre alten Festplatten hat und mich dann mit einem "A2" abspeisen will, ohne zu starten, ohne mich ins Bios zu lassen. Eine sinnlosere Fehlerbehandlung ist mir noch nicht untergekommen. 2 Sterne, weil es nun wie erwartet funktioniert - aber reine Funktion ist nicht alles. Wenn ich ein System baue, dann soll es Problemlos von Anfang an sein. Asus oder Gigabyte Mainboards haben mir in der Vergangenheit bessere Dienste geleistet, was diese Art der Zuverlässigkeit angeht.
Kommentar Kommentare (12) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 17, 2014 1:09 PM CET


Canon Tele-Zoomobjektiv EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STM (58mm Filtergewinde) schwarz
Canon Tele-Zoomobjektiv EF-S 55-250mm 1:4-5,6 IS STM (58mm Filtergewinde) schwarz
Wird angeboten von spot sales
Preis: EUR 199,07

93 von 105 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich ein scharfes Tele Objektiv!, 27. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Canon EF-S 55-250 STM ist ein Teleobjektiv, mit dem man tatsächlich scharfe Fotos in Telestellung machen kann. Wie ich feststellen mußte, ist dies nicht selbstverständlich! Es gelingen kontrastreiche Fotos. In vielen Situationen gibt es keine sichtbaren chromatische Verfälschungen an den Rändern. Ich nutze das Objektiv an meiner Eos 550D, kann also von den Vorteilen der STM Technik beim Filmen nichts sagen. Gegenüber den Vorgänger (ohne STM) ist die Schärfe auf sehr viel höherem Niveau, das Objektiv hat auch einen völlig anderen Aufbau . Daher habe ich mich bewusst für dieses noch deutlich teurere Modell entschieden (das Alte kostet nur noch die Hälfte).

Weitere Vorteile:
- Geringes Gewicht, geringe Größe
- schneller, unhörbarer! und sehr treffsicherer Autofokus
- nichts klappert, alles fühlt sich wertig an - vor allem dafür das es ein Plastik Einsteiger Objketiv ist
- schönes, wenn auch aufgrund der 5,6 Blende nicht all zu spektakuläres Bokeh

Nachteile gibt es kaum:
Der Stabilisator "friert" das Sucherbild nicht so stark ein, wie das Konkurenten (Siehe unten) machen. Genaues kann ich dazu noch nicht sagen, allerdings schätze ich die Effektivität rein subjektiv nicht all zu hoch ein, vor allem verglichen mit den Konkurenten.
Die Vignettierung (Randabdunklung) ist auf den Fotos recht deutlich zu sehen. Meine EOS550D erkennt das Objektiv allerdings hinsichtlich der Vignettierungskorrektur nicht, daher mag dies an moderneren Kameras kein Problem darstellen. Es ist auch nur so ausgeprägt, das ich es bemerkt habe, dennoch stört es mich nicht.

Ich habe das Objektiv mit vielen Mitbewerbern verglichen (Unfreiwillig, denn ich hätte von allen jeweils gute Leistungen erwartet, doch wurde immer wieder enttäuscht). Die Konkurenten die ich mir genauer angeschaut habe:

Canon EF 70-200mm 1:4L USM Objektiv (NICHT bildstabilisiert):
Es gelingen sehr gute, scharfe Bilder, der fehlende Bildstabilsator wird durch die 4.0 Blende gut ausgeglichen (Verwacklungen kamen kaum vor). Das Bokeh ist wunderschön, die Separierung von Vorder- und Hintergrund klasse. Bei Freihandaufnahmen ist das Zittern der Hände im Sucher jedoch sehr störend. Auch wenn es für die Fotos keine Rolle spielen mag, das Bild im Sucher festzulegen ist manchmal etwas nervig. Für micht stellte sich der Stabilisator daher vor allem zur Motivwahl als unverzichtbar heraus.

Canon EF 70-300mm 1:4,0-5,6 IS USM Objektiv:
Die ebenfalls guten Rezesionen brachten mich zu diesem Tele. Verstecktes L Objektiv wird es oft genannt (nicht von mir). Es gelingen schöne Fotos, aber immer mindestens mit einer leichten Unschärfe, hin und wieder auch total unscharf. Keine Alternative.

Tamron AF 70-300mm 4-5.6 Di SP VC USD für Canon:
Auch dieses wurde in Rezessionen immer sehr gelobt. Nicht ganz zu unrecht. Es ist ein starkes Teleobjektiv, jedoch keine große Verbesserung gegenüber dem Canon EF 70-300, was die Schärfe angeht.

Alles in allem war das EF-S 55-250 das erste Tele nach dem L, was mich begeistern konnte. Die Handhabung ist einfach und angenehm, die Bildergebnisse stimmen und halten mit dem Canon 70-200 L (ohne IS) an meiner 550D ohne weiteres mit. Zum halben Preis.

Fotos wurden vor allem bei Offenblende verglichen. Die Schärfe ändert sich allerdings so gut wie gar nicht am fokusierten Punkt - ist eine Optik also nicht scharf, wird sie es auch durch Abblenden nicht werden. Die Fotos wurden bei 100% Größe verglichen. Ob das Bild scharf ist, oder nicht, sieht man allerdings bei allen "unscharfen" Objektiven auch schon beim Betrachten des verkleinerten Bildes.

Alles in allem klare Kaufempfehlung!
Kommentar Kommentare (35) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 17, 2014 1:44 PM CET


Gopro Hero3 Black Edition mit viel zubehör
Gopro Hero3 Black Edition mit viel zubehör

10 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfrieren nach Start, 19. März 2013
Auch ich habe mir die Hero 3 Black Edition gekauft und hatte von Anfang an den "Freeze" Fehler. Die Kamera funktioniert dann meist nach dem Akku entfernen und neu Einsetzen - aber das ist so natürlich absolut unbrauchbar, schließlich ist das im Unterwassergehäuse gut verpackt und auf den Helm geschnallt nicht mal eben schnell gemacht. Der Support hat mit mir zusammen versucht, das Problem zu lösen - sie hätten vorher schon wissen müssen, das es nicht funktionieren wird.
Die Filmaufnahmen selbst sind toll - ausreichend Licht vorausgesetzt. Würde das Problem der Freezes nicht existieren, wäre es eine tolle Kamera. Doch die Chance eine gute Hero 3 zu bekommen ist leider verschwindent gering, wenn man sich die unzähligen Berichte über die Hero 3 im Netz so betrachtet. Ich warte die Hero 4 ab - und Tests die den reibungslosen Betrieb bestätigen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 1, 2013 4:52 PM MEST


Powerslide Erwachsenen Schutzset Standard, XL, 903071/6
Powerslide Erwachsenen Schutzset Standard, XL, 903071/6

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen XL ist Super auch für größere Menschen, 28. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die meisten Schützer sind zu eng, auch in den oberen Größen (L-XL). Menschen mit kräftiger Statur passen die meisten Schützer am Markt nicht. Die Powerslide Schützer sind wunderbar groß geschnitten und sehr gut anpassbar. Sowohl mit Armschlaufe (durchschlüpfen / überziehen) als auch Klettverschlüssen zum Festziehen. Beides in Größe XL ausreichend dimensioniert, auch für kräftige Männer mit Körpergröße um 1,95 m.

Stoßabsorbtion scheint ebenfalls gut zu sein. Bei Tests spürte man die Stöße gegen die Schützer nur wenig durch. Stürze hatte ich jedoch noch keine damit.


Dockers by Gerli 286331-130001 Herren Sneaker
Dockers by Gerli 286331-130001 Herren Sneaker

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sole löst sich ab., 28. Juni 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Schöner Schuh, der die Füße noch etwas atmen läßt. Die Sole ist sehr dünn, so das man den Bodenbelag beim Laufen spürt. Die Dämpfung ist daher eher gering, dafür fühlt es sich "natürlicher" an, der Fuß kann sich noch bewegen. Vor Glasscherben hätte ich mit diesen Schuhen aber Angst. Lange Fußmärsche auf Steinboden sind schnell unangenehm.

Nach 2 Wochen lösten sich erste Applikationen (Dockersschild an der Sole), nach 6 Wochen hat sich die Sole komplett abgelöst, und das bei generell eher geringer Beanspruchung. Dies passierte nur mit dem rechten Schuh, daher gehe ich von einem Produktionsfehler aus.

Nichts desto trotz ist mir das bisher bei keinem anderen Schuh passiert. Würde vom Kauf nicht generell abraten, da es sich bei meinem Exemplar um einen Einzelfall handeln könnte. Ich empfehle aber die Schuhe genau anzuschauen und die Verklebungen zu überprüfen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 12, 2011 5:44 PM MEST


Gigaset C300A Dect-Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter, schwarz
Gigaset C300A Dect-Schnurlostelefon mit Anrufbeantworter, schwarz

160 von 167 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Telefon, 6. Dezember 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Siemens Gigaset C300A ist ein empfehlenswertes Festnetz-Telefon.

Der Anrufbeantworter funktioniert wie erwartet und kann Anrufe auch sofort annehmen (ohne Wartezeit). Allerdings brauchte es 3 Versuche zur Aufnahme der (einen möglichen) Ansage, da ein kurzes lautes Rauschen, mal am Anfang mal am Ende gespeichert wurde. Da man dies jedoch nicht all zu häufig macht sicher verschmerzbar.

Was in anderen Reviews auch schon angemerkt wurde: Auch ich empfinde den Gesprächspartner als recht dumpf, verglichen mit meinen bisherigen Telefonen. Ich denke aber das es Gewohnheitssache ist. Man versteht auf jeden Fall alles klar und deutlich. Ich kann mir vorstellen, das der dumpfere Ton bei längeren Telefonaten für die Ohren angenehmer ist.

Toll finde ich, das der 2. Eco Modus vollkommen ohne Strahlung auskommt. Die Verbindung Basis / Mobilteil wird nur bei Bedarf (Anruf) hergestellt. Dafür wird etwas mehr Energie verbraucht (Akkuzeit halbiert sich laut Anleitung, genauso wie die Reichweite) und es vergehen 2 Sekunden bei der Rufannahme. Der Modus muß jedoch nicht aktiviert werden. Schon der Eco Modus 1 reduziert die Strahlung um 80% ohne weitere Einbußen. Liegt das Mobilteil auf der Basis (was bei mir so gut wie immer der Fall ist) ist die Strahlung so gut wie weg.

Von den Klingeltönen bin ich etwas enttäuscht. Es gibt eine große Auswahl an Melodien - auch eine die ich sehr angenehm finde. Jedoch gibt es kein für mich angenehmes "Business Klingeln". Neben den Melodien gibt es nur 3-4 herkömmliche Klingeltöne und diese sind alle recht nervig. Dieser Punkt ist natürlich Geschmackssache. Doch gerade bei den Melodien tritt ein "Ist das etwa das Telefon?" Effekt auf, da viele langsam und ruhig beginnen und dann lauter / schneller / deutlicher werden. Bei den herkömmlichen Tönen ist die Erkennbarkeit gewahrt, nur erschreckt man sich schnell einmal, wenn man direkt daneben steht. Ich habe jedenfalls einen Ton gefunden, mit dem ich gut leben kann.

Durch den Hochglanzlack im oberen Bereich des Mobilteils sieht man alle Fingerabrücke und Ohrabdrücke, ebenso auf dem Display. Dafür fühlt es sich jedoch sehr gut an, ist etwas rundlich und hat etwas Gewicht, so das man einen wertigen Eindruck hat und es sich auch beim Telefonieren am Ohr angenehm anfühlt.

Die Funktionsweise ist ansonsten super, gut durchdacht, einfach und selbsterklärend. 4 Sterne. Ich würde es wieder kaufen. Über Haltbarkeit etc. kann ich jedoch noch keine Aussage machen.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 28, 2013 10:31 PM MEST


Seite: 1