Profil für Monika > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Monika
Top-Rezensenten Rang: 3.035.782
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Monika

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Reise Know-How Landkarte Bolivien (1:1.300.000): world mapping project (113m)
Reise Know-How Landkarte Bolivien (1:1.300.000): world mapping project (113m)
von Reise Know-How Verlag Peter Rump
  Landkarte

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gefährdung oder Hilfe?, 9. Juli 2010
Nachdem ich Anfang 2010 ein paar 1000 km in Bolivien gereist bin, kann ich folgendes feststellen:
diese Lankarte, offiziell aktualisiert 2009, ist m.E. nicht geeignet Touristen zu führen.
Ich befürchte, dass mindestensten 30 % der Strassen- (Straßenführung und Abzweigungen), Orts-und Km-Angaben nicht stimmen. Orte sind eingezeichnet, die ich dort nicht fand, Anwesen mit fünf Hütten werden genannt.
Angaben über den Staßenzustand strotzen jeder Realität: der eingezeichnete Asphaltbelag ist oftmals nicht vorhanden und dies über hunderte von Kilometern; und noch nicht einmal in den Anfängen eines Ausbaus. - Ich glaube kaum, dass man den eingezeichneten Asphaltbelag über viele hunderte Km wieder abgetragen hat.
Viele Teilstücke der angegebenen aspaltierten Strassen sind extreme Pisten aus Schotter, gröbsten Steinen und unbefestigt; ausserdem streckenweise noch als extremes "Wellblech" vorhanden. Dies zerlegt auf Dauer jedes Fahrzeug.
Die für Bolivien wesentlichen Höhenangaben zu Städten und Orten, aber auch Markierungen von Pässen mit Höhenangaben, von denen auf mancher Strecke auch mehrere von über 4000 m vorhanden sind, fehlen gänzlich (Steigungen/ Gefälle/ Höhenkrankheit).
Touristen, die sich auf diese Karte und Angaben verlassen, sind m.E.verlassen.
Aber auch andere Karten sind nicht besser.
Nicht 1 Stern, sondern minus 5 Sterne.


Paraguay entdecken: Der praktische Reiseführer
Paraguay entdecken: Der praktische Reiseführer
von W P Schüller
  Broschiert

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Karten, Pläne und Infos, 12. Oktober 2009
Ich war fast 3 Wochen in Paraguay und musste fest stellen, dass keine der in Europa oder auch in Paraguay käuflichen Landkarten auf dem neuesten Stand waren. Viele wiesen auch erhebliche Fehler, wie zum Beispiel nicht vorhandene oder falsch eingezeichnete Straßen auf.
Hilfreich und nutzbar waren ausschließlich die in diesem Reiseführer vorhandenen Karten und Pläne, die den aktuellen Stand wieder gaben. Nur die Straße zwischen Tobati und Arroyos ist mittlerweile in besserem Zustand, asphaltiert. Nur mit diesem Reiseführer war es mir möglich, das Land meinen Wünschen entsprechend zu bereisen. Die zusätzlichen Informationen, wie Hotelverzeichnisse, Homepageseiten und e-mail Adressen haben die Vorbereitung erheblich erleichtert. Ein wirklich empfehlenswerter Reiseführer.


Leben und arbeiten in Paraguay
Leben und arbeiten in Paraguay
von Sigrid Steiner
  Taschenbuch
Preis: EUR 24,90

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Totale Frustration, 15. März 2009
Rezension bezieht sich auf: Leben und arbeiten in Paraguay (Taschenbuch)
Aufgrund der großartigen Inhaltsbeschreibung habe ich mir dieses
"Buch" gekauft.
Leider musste ich gleich feststellen, dass es nicht broschiert ist, sondern die einfachen schwarz-weiß Kopien/ Drucke ohne jegliche Bebilderung sich nur in einer Klemmmappe befinden.
Besonders enttäuschend ist, dass der Text auf den DIN A4 Blättern nur einen Bereich von Din A5 abdeckt, das heißt, im Endeffekt ist nur die halbe Seite bedruckt. Auf einigen Seiten werden z.B. nur Städte oder Departements untereinander aufgelistet.
Die Aktualität lässt viel zu wünschen übrig, z.B. wurden die Preise (leider nur Großhandelspreise) einfach einer deutschsprachigen Zeitung von 12/ 2007 entnommen.
Auch der Erwerb von Waffen entspricht bei weitem nicht mehr dem aktuellen Stand. Der Vorgang ist weitaus komplizierter. Es ist leider auch fest zu stellen, dass sehr viele Internetadressen nicht funktionieren oder es diese einfach nicht gibt.
Resumé: Diese Klemmmmappe ist meines Erachtens für die Vorbereitung einer Einwanderung nur sehr bedingt nutzbar. Ich bin sehr frustriert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 7, 2012 10:11 PM CET


Seite: 1