Profil für laukel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von laukel
Top-Rezensenten Rang: 960.030
Hilfreiche Bewertungen: 84

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
laukel "laukel" (Ruhrstadt)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Keysonic KSK-8021 U DE Tastatur USB
Keysonic KSK-8021 U DE Tastatur USB

2.0 von 5 Sternen Nichts für Viel-und Schnellschreiber, 16. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Tastatur sieht neu ganz hübsch aus. Nach zwei Jahren sind die Buchstaben aber teilweise abgewetzt und nicht mehr lesbar.
Richtig schlecht ist, dass die Leertaste nur funktioniert,wenn man sie in der Mitte drückt. Dadurch muss ich meine Texte ständig korrigieren. Ebenso ist das Zusammenspiel mit der Shift-Taste nicht so gut, so dass ich ständig klein statt groß schreibe.
Zuhause habe ich die "echte" Apple-Tastatur als Vergleich, da habe ich diese Probleme nicht.


Apple iMac MD093D/A 54,6 cm (21,5 Zoll) Desktop-PC (Intel Core i5 3335S, 2,7GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, Mac OS)
Apple iMac MD093D/A 54,6 cm (21,5 Zoll) Desktop-PC (Intel Core i5 3335S, 2,7GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, Mac OS)
Wird angeboten von -Flytrade-
Preis: EUR 1.349,00

3 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Alle Jahre wieder, 3. März 2013
Wir kaufen jedes Jahr einen neuen, meist verliert man beim Gebrauchtverkauf nur 200 €.

Schade nur, dass das aktuelle Modell so teuer geworden ist!

Gegenüber dem vorherigen ist der aktuelle iMac etwas schlanker und hat noch einmal mehr Power. Das merkt man aber beim täglichen Benutzen kaum, weil die Dinger eh total überdimensioniert sind.

Doof ist, dass Apple das optische Laufwerk wegrationalisiert hat.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 2, 2013 4:42 PM MEST


Esprit Herren Lederbanduhr FINE CRAFT SILVER BROWN A.ES101931002
Esprit Herren Lederbanduhr FINE CRAFT SILVER BROWN A.ES101931002

2.0 von 5 Sternen Zu dick für mich, 13. November 2012
Die Uhr ist so dick, dass sie nicht unter den Hemdsärmel passt. Das Lederarmband ist auch sehr fest, so dass es schwierig ist, den Verschluss zu schließen. Da die Uhr von vornherein 10 Minuten am Tag nachging (Batterie?), habe ich sie zurück gegeben.


Die Dollar-Holzbox (Limited Edition, 4 DVDs)
Die Dollar-Holzbox (Limited Edition, 4 DVDs)
DVD ~ Clint Eastwood
Wird angeboten von Bossversand Multimedia Movie Game and Bookstore
Preis: EUR 95,99

15 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein paar Worte zur Zusatzausstattung der Box:, 31. Dezember 2005
Gründe, die mich daran zweifeln lassen, dass es sich um einen originalen Filmstreifen handelt:
1. ist es kein Filmstreifen (die Löcher sind nur aufgedruckt),
2. Ist der Kinofilm nie im Leben 4:3 gewesen und
3. wurde beim Druck im 4:3-Format das Seitenverhältnis zerstört (Eierköpfe).
Ausserdem ist der schief in die Karte eingeklebt.
Die Münze geht so und die Taschenuhr ist sehr schön.
Die Holzkiste macht richtig Spaß, braucht aber enorm viel Platz im Regal. :)
Da es aber in erster Linie um die Filme geht gebe ich 4/5 Sternen.


Kein Titel verfügbar

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mogelpackung - Nur für eingefleischte Fans zu empfehlen, 7. Mai 2005
Für eingefleischte Fans, die Wert auf eine vollständige Sammlung legen, sind diese frühen Werke von Laurel und Hardy sicherlich eine Empfehlung.
Alle anderen seien vor dieser Mogelpackung gewarnt:
1. Die "exklusive 5 DVD-Box" ist eine kleine Pappschachtel, in der sich fünf Papphüllen mit den DVDs befinden.
2. Das Material auf diesen fünf DVDs (DVD5) hätte problemlos auch auf drei DVD5 bzw. eine DVD9 und eine DVD5 gepasst.
3. Die Gesamtlaufzeit beträgt 4 Stunden und 11 Minuten, dass sind für mich ca. vier und nicht ca. fünf Stunden.
4. Untertitel fehlen fast durchgängig, die beiden längeren Filme sind komplett ohne Ton.
5. Stan Laurel und Oliver Hardy treten fast gar nicht als Laurel & Hardy bzw. Dick und Doof gemeinsam auf, teilweise beschränken sich Ihre Auftritte auf Gast- oder Nebenrollen:
- A Lucky Dog (1921), mit Stan Laurel und Oliver Hardy 16:49 Minuten, Stummfilm mit Musik ohne Untertitel
Für Laurel & Hardy-Fans ein absolutes muss: In diesem Film haben die beiden Ihren ersten gemeinsamen Auftritt, wenn auch nicht als Komikerduo, als dass sie später berühmt wurden. Man muss gewaltig aufpassen, um die beiden zu erkennen.
- Hop to It! (1925), mit Oliver Hardy, 19:23 Minuten, Stummfilm mit Musik ohne Untertitel
Auch wenn Stan Laurel hier nicht mitspielt, macht dieser Film klamaukmässig einfach Spass!
- Enough To Do bzw. Wandering Papas (1926), mit Oliver Hardy, 8:49 Minuten, Stummfilm mit Musik ohne Untertitel
Oliver Hardy spielt als Babe Hardy mit, Stan Laurel führt Regie. Der Film selbst ist eher mässig.
- Mud and Sand (1922), mit Stan Laurel, 39:47 Minuten, Stummfilm ohne Tonspur und ohne Untertitel
Hier tritt Stan als Stierkämpfer auf. An einigen wenigen Stellen ist der Film witzig, insgesamt aber eher langweilig. Es ist auch sonderbar, einen Film ganz ohne Ton zu schauen.
- Wizard of Oz (1925), mit Oliver, 85:06 Minuten, Stummfilm ohne Tonspur und ohne Untertitel
In diesem Film spielt zur Abwechslung wieder nur Oliver Hardy mit (Nebenrolle). Auf Grund der der schlechten IMDb-Bewertung (5,1) und des fehlenden Tons habe ich es mir erspart, den Film anzusehen, kann ihn also nicht bewerten.
- Kid Speed (1924), mit Oliver Hardy, 18:00 Minuten, Stummfilm mit Musik ohne Untertitel
Dieser Film lässt bereits erahnen, zu welcher Höchstform Oliver Hardy in späteren Jahren kommen wird. Sehr lustig.
- Yes, Yes, Nanette (1925), mit Oliver Hardy, 9:26 Minuten, Stummfilm mit Musik ohne Untertitel
Hier hat Stan Laurel gemeinsam mit Clarence Hennecke Regie geführt, Oliver Hardy spielt alleine mit. Der Film selbst ist bis auf wenige Gags eher mässig.
- The Paper Hanger's Helper bzw. Stick Around (1925), mit Oliver Hardy, 8:54 Minuten, Stummfilm mit Musik ohne Untertitel
Wieder ohne Stan Laurel aber trotzdem recht witzig.
- The Sawmill (1922), mit Oliver Hardy, 20:50 Minuten, Stummfilm mit Musik ohne Untertitel
Eher mässig witzig, nur mit Oliver Hardy.
- The Stolen Jools bzw. The Slippery Pearls (1931), mit Laurel und Hardy, 19:18 Minuten, englische Tonspur mit Untertitel
Hier haben die beiden sogar einen 20-sekündigen gemeinsamen Auftritt als Laurel und Hardy. Der übrige Film ist wegen Buster Keaton und Gary Cooper recht interessant.
- The Tree in a Test Tube (1943), mit Laurel und Hardy, 5:33 Minuten, englische Tonspur mit Untertitel
Dies ist der einzige Film der es rechtfertigt, die Box als Laurel & Hardy Collection zu verkaufen. Laurel & Hardy spielen hier die Hauptrolle in Ihrer berühmten Rolle als Komikerduo. Da es sich hier um eine Art Lehrfilm über Produkte aus Holz handelt, ist der Film aber nur mässig spannend.
Selbstverständlich sind alle Filme im Format 4:3 und in schwarz-weiss. Die Bildqualität ist im Hinblick auf das Alter des Materials erwartungsgemäss schlecht.


GoodFellas
GoodFellas
DVD ~ Robert De Niro
Preis: EUR 4,99

35 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen DVD-Qualität unbrauchbar, 25. Januar 2005
Rezension bezieht sich auf: GoodFellas (DVD)
Über den Film brauche ich keine weiteren Worte verlieren, es ist ein Meisterwerk für sich.
Das gilt für die Qualität der DVD leider gar nicht. Statt einen zweischichtigen DVD ist der Film auf eine zweiseitige, jeweils einschichtige DVD gebrannt. Das wäre nicht einmal so schlimm, wäre die Bildqualität nicht derartig miserabel. Das 1,85:1-Bild wurde in ein Letterbox-4:3-Format gequetscht und ist (auch ohne Vergrösserung) auf ein bildschirmfüllendes Format unscharf und verrauscht.
Wenn ich die DVD noch nicht ausgepackt hätte, würde ich sie zurückschicken.
Wenn ich die anderen Rezensionen aufmerksamer angeschaut hätte, hätte ich die DVD nicht gekauft.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 28, 2010 8:55 PM MEST


Seite: 1