Profil für Tino > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tino
Top-Rezensenten Rang: 446.342
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tino

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Makrofotografie (Edition FotoHits)
Makrofotografie (Edition FotoHits)
von Alexander Dacos
  Taschenbuch
Preis: EUR 17,95

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Wenig Inhalt, 20. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Büchlein lässt sich gut am Stück lesen, bleibt aber auch sehr oberflächlich. So wird beispielsweise das Thema "Stativ" als wichtig eingestuft, aber der kurze Text dazu spiegelt diese Einschätzung absolut nicht wieder:
Unterschiede zwischen Carbon, Aluminium und Holz werden nicht aufgezeigt (afair werden die Materialien noch nicht einmal erwähnt), keine Empfehlungen zu Größe und Gewicht, nichts zur Mittelsäule (ja/nein/umkehrbar)...
Von Blitzen hält der Autor nicht viel (ich eigentlich auch nicht) - aber zumindest ein Abschnitt über Ringlichter/Ringblitze gehört meiner Meinung nach in ein Buch über Makrofotografie. Dafür wird natürlichem Sonnenlicht viel Platz eingeräumt; eine der wenigen konkreten Anregungen ist dann auch die Anschaffung eines Reflektors.

Fazit:
Ich denke, dem Buch hätte ein größeres Format und ein weitgehender Verzicht auf Text gut getan; zusätzlich noch ein paar spektakuläre Aufnahmen, und man hätte aus einem schlechten Ratgeber einen guten Bildband machen können.


2 Stück Sets BLACK Silikon Skin Flexibel für PS3 Playstation 3 Move Navigation Motion Controller - RBrothersTechnologie
2 Stück Sets BLACK Silikon Skin Flexibel für PS3 Playstation 3 Move Navigation Motion Controller - RBrothersTechnologie
Wird angeboten von LedoTech
Preis: EUR 9,90

1.0 von 5 Sternen Zu viel versprochen, 29. Januar 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Das "2 Stück Sets" und das große "2x" im Produktbild passen überhaupt nicht zum tatsächlichen Lieferumfang - das sind nämlich exakt zwei Hüllen für Navigation-Controller, und damit ist das Produkt für die meisten potentiellen Kunden absolut nutzlos:
Selbst wenn man die optionalen Navigation-Controller besitzt, braucht man zusätzlich zu diesem Produkt noch Hüllen für die Motion-Controller; und wenn man die erwirbt, erhält man in den meisten Fällen zwangsweise auch eine Hülle für den Navigation-Controller dazu.
Fazit: So sinnvoll wie zwei linke Schuhe...


C&T Apple iPad Silikon Schutz - Schutzhülle - Cover in Schwarz
C&T Apple iPad Silikon Schutz - Schutzhülle - Cover in Schwarz

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vielleicht ist Silikon einfach nicht das richtige Material..., 10. Juli 2010
... Jedenfalls für diesen Anwendungsfall: Die Hülle sitzt viel zu locker - sie hält zwar sicher am Gerät, aber der Rand liegt nicht auf dem Display, sondern wölbt sich deutlich und unregelmäßig nach oben.
Das Material stinkt zwar nicht, hat aber doch einen deutlichen Geruch (ich rechne aber damit, das der mit der Zeit verfliegt).
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 20, 2010 9:48 AM MEST


iPhone Game Development
iPhone Game Development
von Paul Zirkle
  Taschenbuch
Preis: EUR 21,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Zu unspezifisch, 30. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: iPhone Game Development (Taschenbuch)
Wie ein Vorredner schon gesagt hat: Wahrscheinlich hat man den Titel mit heisser Nadel gestrickt, weil das iPhone gerade viel Aufmerksamkeit zieht - schade eigentlich.
Die Idee, zwei Autoren an dem Buch schreiben zu lassen, ist an und für sich schon gut. Besser wäre aber, wenn einer davon tatsächlich ein Objective-C Programmierer wäre... mit einem derartigen Gespann würden sich wahrscheinlich interessante Synergien ergeben. So aber hat man den Eindruck, dass sich die beiden (in ihrem Fachgebiet wahrscheinlich durchaus guten) Programmierer davor drücken, wirklich auf das iPhone einzugehen:
Fast alle Kapitel konzentrieren sich auf die von den Autoren entworfenen Bibliotheken, hinter denen Cocoa weitgehend versteckt wird... wenn man seine Projekte auf fremden Beispielcode aufbauen will, ist dieses Vorgehen vertretbar - aber wenn man sich nicht blind auf ein nicht etabliertes Framework verlassen, sondern wirklich lernen möchte, wie man für das iPhone programmiert, ist dieses Vorgehen genau so kontraproduktiv wie die Beispiele in C++.
Fazit: Das Buch ist zwar vergleichsweise günstig, aber von einem guten Titel zur iPhone-Programmierung in Kombination mit anderweitig erworbenem Wissen zur Spieleprogrammierung (OpenGL wird auch nur verwendet, aber kaum erklärt) profitiert man wahrscheinlich mehr.


Objective-C Pocket Reference
Objective-C Pocket Reference
von Andrew Duncan
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,38

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zu seiner Zeit ein gutes Buch, 13. November 2009
Rezension bezieht sich auf: Objective-C Pocket Reference (Taschenbuch)
Hallo!

Ich habe das Buch zwar nicht komplett gelesen (soll ja schließlich auch eine Referenz sein), aber anhand des Inhaltsverzeichnis und des Datums der Veröffentlichung kann man schon ein paar Aussagen treffen:
- Properties mit Punkt-Notation gab es damals noch nicht; das ist zwar nicht weiter tragisch, aber der Vollständigkeit halber wäre es schöne, wenn das Buch in der nächsten Auflage etwas modernisiert wird
- Garbage Collection (man mag davon halten, was man will) wird interessanter Weise angesprochen - allerdings nur in einem Absatz (war damals auch kein offizielles Feature)
- "Distributed Objects" sucht man zwar vergeblich, aber unter "Remote Messaging" wird die Technologie besprochen
Der aus meiner Sicht kritischste Punkt: Exceptions werden behandelt, aber die Umsetzung hat sich inzwischen geändert ("NS_DURING" funktioniert wohl noch, aber aktuell wäre ein "@try").

Insgesamt mach das Buch aber einen guten und vollständigen Eindruck - solange man es mit der Prämisse liest, etwas über die Programmiersprache Objective C zu erfahren:
Das Buch zielt klar auf die Programmierung mit Cocoa ab, ist aber kein Handbuch für Frameworks - Informationen zu Core Data oder gar Core Animation wird man also vergeblich suchen.


Seite: 1