Profil für Sascha Hennenberger > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sascha Hennenb...
Top-Rezensenten Rang: 148
Hilfreiche Bewertungen: 3911

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sascha Hennenberger "SasH" (Renchen)
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 500 REZENSENT)    (REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Imaginaerum by Nightwish (Blu-ray
Imaginaerum by Nightwish (Blu-ray
DVD ~ Marianne Farley
Preis: EUR 8,97

5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Fans von Nightwish geeignet, 8. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Imaginaerum by Nightwish (Blu-ray (Blu-ray)
Eines vorneweg: Ich bin bereits seit dem ersten Album „Angels fall first“ ein großer Fan von Nightwish. Abgesehen von der Tatsache, dass ich sämtliche Alben besitze, bemühe ich mich in diesem Fall dennoch einer neutralen Beurteilung.
„Imaginaerum by Nightwish“ basiert auf den 13 Stücken des Albums „Imaginaerum“, das als Grundlage für die Handlung dient. Bei der Realisierung des Projektes ging die Band große Risiken ein, da für die Finanzierung nicht nur Sponsoren herhielten, sondern auch eigene Einnahmen dafür verwendet wurden.
Regie führte Stobe Harju, der sich zusammen mit Bandkopf Tuomas Holopainen für das Drehbuch verantwortlich zeigte. Der Plot ist sehr fantastisch, ja nahezu surreal ausgefallen. Der Musiker Thomas Whitman (ausgezeichnet gespielt von Francis-Xavier McCarthy) leidet an Demenz und befindet sich im Koma. An aktuelle Ereignisse erinnert er sich kaum noch, dafür aber an seine Vergangenheit als Junge umso besser. In einer Traumwelt versucht er sich an wichtige Schicksalspunkte in seinem Leben zu erinnern und durchlebt sie erneut. Doch bleibt ungewiss, ob es ihm gelingt so aus dem Koma jemals wieder zu erwachen. Währenddessen versucht seine Tochter Gem in der Realität herauszufinden, wieso sich ihr Vater bereits früh von ihr distanzierte.
An manchen Stellen erinnert diese auszugsweise an „Hinter dem Horizont“, während der visuelle Aspekt entfernt von „The Fall“ und den Tim Burton Werken inspiriert zu sein scheint. Für manch einen scheint die Geschichte diesbezüglich nicht viel Sinn machen. Doch handelt es sich hierbei nicht nur um einen Fantasy Film, sondern darüber hinaus spielt die Haupthandlung in einer Traumwelt. Das Spiel mit Metaphern ist sehr stark ausgeprägt, löst sich aber letzten Endes sehr gut auf. Schön ist in diesem Zusammenhang der emotionale Charakter, der den Zuschauer erreicht und mitfühlen lässt.
Interessant ist übrigens die Tatsache, dass jedes Bandmitglied eine Rolle in der Handlung übernimmt und sich dabei wirklich souverän schlägt. Denn neben den ansonsten durchweg aus professionellen Darstellern bestehende Cast wie etwa Marianne Farley, Quinn Lord („Das Kabinett des Dr. Parnassus“), Francis-Xavier McCarthy („Deep Impact“, Ilkka Villi oder Joanna Noyes („Keine halben Sachen“) ist die komplette Band selbst in einzelnen Szenen bei der Darbietung ihrer Songs zu sehen, was aber sehr gut in den fantastischen Plot integriert wurde. So kann „Imaginaerum by Nightwish“ nicht nur als der längste Videoclip aller Zeiten angesehen werden, da die Handlung weitausmehr bietet. Trotz dem übergroßen fantastischen Fundament bleibt noch viel Raum für eine emotional berührende Geschichte um die Beziehung zweiter Menschen, so dass auch die ein oder andere Ungereimtheit schnell unvergessen ist.
Es ist erstaunlich, was aus dem schmalen Budget von 3,7 Millionen US-Dollar herausgeholt wurde. Selbstverständlich kann sich das Ergebnis keineswegs mit den Blockbuster Produktionen aus Hollywood messen, aber auch erscheint das Resultat bis auf nur wenige Ausnahmen wirklich professionell. Dem ein oder anderen CGI Effekt sieht man diesbezüglich seine Herkunft schon an. Dass der Film an den Kinokassen der große Erfolg verwehrt blieb und nicht einmal 100.000 US-Dollar wieder eingespielt werden konnten, wundert nicht weiter, da dieser nach der Premiere am 10. November 2012 in Helsinki von der Presse überwiegend zerrissen wurde, was ich nicht wirklich nachvollziehen kann. Immerhin halten die Fans der Band die Treue, denn auf einschlägigen Foren und Bewertungsseiten erzielt „Imaginaerum by Nightwish“ zum Großteil sehr positive Kritiken, zumal bei der Internationalen Movie Datenbank IMDB, sich die Wertung mit aktuell 6,2 dem mehr oder weniger anschließt.

Das Bild ist sehr sauber ausgefallen. Da die Handlung überwiegend in einer Traumwelt spielt, ist nicht wirklich mit realistischer und natürlicher Farbgebung zu rechnen. Farbfilter sind da keine Seltenheit, so dass manche Koloration lediglich zur Bildung einer bestimmen Atmosphäre dient. In diesem Zusammenhang sind die Farben aber durchweg sehr kräftig ausgefallen. Der Kontrast ist sehr gut eingestellt und gibt den Schwarzwert äußerst stark wieder, was aber vereinzelt zu Problemen bei der Durchzeichnung führt, da manche Details im Dunkel untergehen. Dessen ungeachtet ist der Detailgrad und die Schärfe bis auf nur sehr wenigen Ausnahmen sehr hoch und gibt nahezu sämtliche Feinheiten wieder. Die Kompression arbeitet auf hohem Niveau und hinterließ keine Spuren.
.
Die Abmischung ist mit einem Wort zu beschreiben: Sagenhaft! Ich könnte an dieser Stelle mit Superlativen um mich schmeißen und nichts davon wäre übertrieben. Das beginnt bereits bei der ausgewogenen und umfangreichen Abmischung, die nicht nur sehr klar ausgefallen ist, sondern obendrein sehr kräftig ist. Die Dynamit ist außerordentlich umfangreich. Die Bässe sind abgrundtief, aber dennoch prägnant und transparent. An zahlreichen Surroundeffekten mangelt es ebenso wenig. Selbstverständlich legt sich die atmosphärische und abwechslungsreiche Musik in einem speziellen Surroundmix über sämtliche Lautsprecher. Darüber hinaus sind auch etliche Hintergrundgeräusche bei ausgezeichneter Direktionalität zu vernehmen. Trotz dieser bombastischen Abmischung bleiben die Dialoge jederzeit klar und deutlich zu verstehen.

Ausstattung:
Making of (HD; 44:32 Minuten)
Musikvideo „Storytime“ (HD; 4:05 Minuten)
Bildergalerie
Trailer (HD; 2:21 Minuten)
Filmtipps (HD)


Predestination - Entführung in die Zukunft (Prädikat: Besonders wertvoll) [Blu-ray]
Predestination - Entführung in die Zukunft (Prädikat: Besonders wertvoll) [Blu-ray]
DVD ~ Ethan Hawke
Preis: EUR 9,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Herausragender Science Fiction Film mit zwar komplexer aber intelligenter Story - Geheimtipp!, 7. März 2015
Bereits mit ihrem ersten Spielfilm Nightbreakers - The Undead haben es die beiden eineiigen Zwillingsbrüder Michael und Peter Spierig (die zwar in Deutschland geboren wurden, aber mit 4 Jahren zusammen mit ihren Eltern nach Australien ausgewandet sind) geschafft das Genre Publikum zu begeistern. Auch bei den Vampirfilm „Daybreakers“ zeigt man sich voller origineller Ideen und übernimmt dabei neben der Regie auch das Drehbuch und die visuellen Effekte. Bei dem Science Fiction Thriller „Predestination“ verhält es sich ähnlich, denn die Spierig Brothers sind erneut für Regie, Drehbuch, die Produktion und in dem Fall auch für die Musik zuständig. Langeweile kommt den beiden sicherlich nicht auf.
Mit diesem Film haben sich Tiberius Film ein Schätzchen gesichert, denn nicht nur hat die Deutsche Film- und Medienbewertung dem Film das Prädikat besonders wertvoll vergeben, sondern darüber hinaus überschlagen sich auch die Kritiker vor lauter Lobeshymne. Laut rottentomatoes, einer internationalen Bewertungsplattform haben 84% aller Kritiker den Film positiv bewertet, 75 % des Publikums mag den Film. Ähnlich auch bei der IMBD, bei der knapp 95.000 User dem Film im Schnitt 7,4 von 10 Sternen geben.
Was macht den Film nur so besonders, denn das klingt definitiv nach einem Film, den man gesehen haben muss. Um das einfach zu erklären, hilft ein Vergleich: Von der Komplexität ist „Predestination“ dem Christopher Nolan Kultfilm „Inception“ nicht all zu unähnlich, denn auch hier wird eine Geschichte über mehrere Ebenen. Dazu gesellt sich auch noch ein wenig „Minority Report“, in Bezug auf den Subplot, dass eine Organisation Verbrechen verhindert bevor sie passieren, was wiederum in diesem Fall auch ein wenig an „Looper“ erinnert. Die Story dazu basiert tatsächlich auf der Kurzgeschichte „Entführung in die Zukunft“ (‚All You Zombies’) von Robert A. Heinlein (der auch für „Starship Troopers“ verantwortlich ist), wobei der Filmtitel sogar ein wenig vom Storyverlauf verrät, denn übersetzt bedeutet er „Vorherbestimmung“ und behandelt ein theologisches Konzept, gemäß dem Gott seit Beginn der Schöpfung das Schicksal des Universums und aller Menschen vorherbestimmt haben soll.
Am Anfang braucht der Film ein wenig um in Fahrt zu kommen, auch wenn der Auftakt mit einem Knall beginnt. Durch den stetigen Zeiten- und auch Settingwechsel, mit dem die Spierig Brüder den Zuschauer konfrontieren, bleibt der Film aber auch so kurzweilig genug und bietet dabei zugleich fantastische, spannende sowie emotionale Themen. Nach einem Umbruch steigt die Spannung aber stetig an und fordert dem Zuschauer aufgrund der Komplexität volle Aufmerksamkeit. Wenn man meint, die Story durchschaut zu haben, kommt dann doch ein überraschender Wechsel und die Geschichte verläuft doch anders.
In den Rollen sind Ethan Hawke (Daybreakers, Training Day, Sinister), Sarah Snook (Jessabelle, Sex ist (k)ein Kinderspiel, Sleeping Beauty), Noah Taylor (Edge of Tomorrow, Game of Thrones, Lara Croft: Tomb Raider), Elise Jansen (Nachbarn, Crawlspace, Wonderland) oder Christopher Kirby (Daybreakers, Matrix Reloaded & Revolutions, Star Wars: Episode III) zu sehen, die eine überzeugende Leistung abliefern und ihre Figuren sehr glaubwürdig spielen. Gerade die bis dato eher unbekannt Sarah Snook empfiehlt sich hiermit für internationale Produktionen. Hollywood, bitte mal einen Blick nach Australien werfen!

Der Film wurde mit digitalen Arri Alexa Kameras aufgenommen. Das erklärt zumindest den hohen Schärfegrad, denn Details werden sehr gut wiedergegeben, wobei die Kantenschärfe nur selten etwas weicher wird. In dunkleren Szenen gibt es zwar minimaler Detailverlust, was aber keineswegs störend auffällt. Das Bild ist etwas kühl gehalten, erscheint aber stets natürlich bei guter Sättigung der Farben sowie ausgewogenem Kontrast. Der Schwarzwert ist sehr gut. Beeinträchtigungen wie Rauschen oder auch Kompressionsspuren sind nicht aufgefallen.

Der Ton liegt in Deutsch und Englisch verlustfrei komprimiert in DTS HD Master Audio 5.1 vor. Die Abmischung fällt durch eine sehr gute Qualität auf, da nicht nur eine aktive Surroundkulisse geboten wird. Diese zeichnet sich nicht nur durch direktionale Effekte sondern auch durch diffuse Hintergrundgeräusche sowie einem räumlichen Score aus, der übrigens sehr hörenswert ausgefallen ist. Darüber hinaus werden auch recht häufig sehr kräftige Bässe geboten, was den Subwoofer gut fordert. Die Dynamik ist ebenfalls sehr gut und bietet einen guten Umfang. Die Dialoge sind jederzeit klar zu verstehen.

Das Bonusmaterial ist das Problem dieser Veröffentlichung, denn die deutsche Blu-ray muss leider nur mit Trailer auskommen, während der US-Import mit einem mehrteiligen ca. 75-minütigem Making of, einem Featurette, sowie einem Gag Reel eine Menge an Informationen zum Film bietet. Schade.

Auch wenn es an Bonusmaterial mangelt lohnt sich dennoch eine Anschaffung dieses herausragenden Filmes, mit dem sich die beiden Spierig Zwillinge als auch Darstellerin Sarah Snook definitiv für größere Produktionen empfehlen.


Udo Walz B8 100 Infrarot Haarglätter
Udo Walz B8 100 Infrarot Haarglätter
Preis: EUR 67,10

4.0 von 5 Sternen Gutes Glätteisen mit vielen guten eigenschaften und nur einem Manko, 7. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Meine Frau hat dieses Glätteisen getestet und war wirklich zufrieden damit. Als positiv empfand sie die in 10er Schritten einstellbare Temperaturregelung bis 230 °C, was auch digital angezeigt wird. Darüber hinaus ist das Glätteisen auch verriegelbar, was beim Warm werden Energie spart und auch dadurch schneller warm wird bzw. grundsätzlich schnell aufgeheizt ist. -> Ergo spart auch Geld und Zeit.
Das Glätteisen liegt sehr gut in der Hand und rutscht auch nicht, da es eine gute Griffigkeit bietet. Grundsätzlich macht es einen sehr hochwertigen Eindruck und hebt sich damit positiv von den Niedrigpreis Einstiegsmodellen ab. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, denn die Haare sind hinterher wunderbar geglättet, zumal auch bei dickeren Haarsträhnen das Glätteisen keinerlei Probleme hat.
Nicht zu vergessen. Das Glätteisen besitzt ein langes Kabel inklusive beweglichem Kabelgelenk was für ausreichende Bewegungsfreiheit sorgt , so dass man sich die Haare problemlos glätten kann.
Lediglich das schon stellenweise beschriebene Ziepen ist auch meiner Frau aufgefallen, was aber im Rahmen der positiven Eigenschaften doch verschmerzbar ist.
Dennoch ist meine Frau wirklich zufrieden mit diesem Glätteisen und hat ihr altes bereits entsorgt.


A Most Wanted Man [Blu-ray]
A Most Wanted Man [Blu-ray]
DVD ~ Philip Seymour Hoffman
Preis: EUR 14,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Fans von „Das Rußland-Haus“, „Dame, König, As, Spion“ oder „Der ewige Gärtner“, 5. März 2015
Rezension bezieht sich auf: A Most Wanted Man [Blu-ray] (Blu-ray)
Da ist er also, der letzte Spielfilm mit dem Schauspieler Philip Seymour Hoffman in der Hauptrolle. Noch ein letztes Mal erhalten die Fans die Möglichkeit, einen neuen Beitrag zu der umfang- und abwechslungsreichen Filmographie des herausragenden und charismatischen Darstellers zu erhalten. Wie zu erwarten, ist sein Beitrag erneut mehr als nur sehenswert ausgefallen, aber dazu später mehr.
Bei diesem besagten Film handelt es sich um dem Krimi Thriller „A most wanted Man“ des niederländischen Regisseurs Anton Corbijn, der in den 80ern und 90ern Music Videoclips mit solch bekannten Musikern wie Depeche Mode, Metallica, Herbert Grönemeyer (der im vorliegenden Film sogar mal wieder in einer kleinen Rolle als Schauspieler zu sehen ist), Nirvana, Johnny Cash und vielen mehr drehte. Mit Filmen wie „Control“ oder „The American“ konnte er sich schließlich auch in den Kinos etablieren.
Die Handlung zu „A most wanted Man“ basiert auf dem im Original gleichnamigen Roman von John le Carré, welcher bereits Vorlagen zu Filmen wie „Das Rußland-Haus“, „Dame, König, As, Spion“ oder „Der ewige Gärtner“ lieferte. In der Story geht es um den illegal in Deutschland eingereisten muslimischen Tschetschenen Issa Karpov, der im Verdacht terroristischer Aktivitäten steht und dabei von einer geheimen Antiterror-Einheit unter Leitung von Günther Bachmann verfolgt wird. Dieser wiederum hat schon seit längerem den muslimischen Gelehrten Dr. Faisal Abdullah im Visier, der wohl Terroristen finanziert.
„A most wanted Man“ ist kein typischer amerikanischer Agenten Action Thriller, der es an allen Enden krachen lässt. Wer die Filme zu „Das Rußland-Haus“, „Dame, König, As, Spion“ oder „Der ewige Gärtner“ kennt, weiß, was auch hier zu erwarten ist. Im Fokus steht klar und deutlich eine intelligente und sehr authentische, aber nicht minder spannende Geschichte, die den Zuschauer mit starken Dialogen, einer hohen Glaubwürdigkeit sowie durchweg herausragenden Schauspielern sehr gut unterhält. Der Cast bestehend aus Philip Seymour Hoffman („Capote“, „Der Krieg des Charlie Wilson“), Rachel McAdams („Sherlock Holmes: Spiel im Schatten“), Willem Dafoe („Shadow of the Vampire“), Nina Hoss („Die weiße Massai“), Grigoriy Dobrygin („How I Ended This Summer“), Robin Wright („Forrest Gump“), Daniel Brühl („Rush“), Kostja Ullmann („Rubinrot“), Rainer Bock („Hänsel und Gretel: Hexenjäger) und Martin Wuttke („Inglourious Basterds“) wurde hervorragend besetzt. Die schauspielerische Leistung ist außerordentlich glaubwürdig und liegt auf einem sehr hohen Niveau. Besser geht es kaum noch.

Gedreht mit digitalen Arri Alexa Kameras zeichnet sich das Bild durch eine sehr gute Schärfe inklusive hohem Detailgrad aus. Weichere Abschnitte sind da nur Ausnahmeerscheinungen, auch wenn das Bild in dunkleren Szenen nicht ganz so brillant ausschaut, aber dennoch gute Schärfewerte erreicht. Die Farben sind recht kühl gehalten und fangen die Hamburger Atmosphäre in Verbindung mit diesem düsteren, ernsten Thema sehr gut ein. Dennoch erscheinen die Farben bei leicht erhöhtem Kontrast stets natürlich. Der Schwarzwert ist sehr kräftig. Durchzeichnungsprobleme konnten ebenso wenig wie Kompressionsspuren nicht erkannt werden.

Der Ton liegt in Deutsch und Englisch verlustfrei komprimiert in DTS-HD Master Audio 5.1 vor. Zwar ist der Film sehr dialoglastig ausgefallen, bietet aber dennoch eine sehr aktive Surroundkulisse, was in den zahlreichen Außenszenen deutlich wird. Umgebungsgeräusche sind da konstant auf allen Lautsprechern präsent und sorgen damit für eine tolle und vor allem authentische Räumlichkeit. Der Subwoofer unterstützt dieses akustische Szenario sehr gut. Darüber hinaus erweist sich die Dynamik als sehr umfangreich und ermöglicht einen natürlichen Klang. Die Dialoge sind dabei jederzeit klar zu verstehen.

Making-of (HD; ca. 16 min.)
Featurette: Spy Master – John le Carré in Hamburg (HD; ca. 10 min.)
Original Kinotrailer (HD; ca. 2 min.)
Trailershow (HD)

Leider ist das Bonusmaterial bei diesem herausragenden Film nur sehr knapp ausgefallen, was aber eine Anschaffung nicht verhindern sollte. Immerhin hat man bei den wenigen Beiträgen, die übrigens komplett in HD und deutsch untertitelt vorliegen, auf Qualität gesetzt und bietet dem interessierten Zuschauer ein sehr informatives Making of sowie das sehr interessante Featurette Spy Master – John le Carré in Hamburg, in dem der Autor zu seinen Hintergründen, seinen Büchern sowie der Handlung von „Marionetten“ der Romanvorlage zu „A most wanted Man“ berichtet. Dazu gibt es noch den Original Kinotrailer, eine Trailershow sowie ein Wendecover.

Wie bereits weiter oben geschrieben ist der Film kein reißerischer Action Film, bei dem es an allen Ecken und Enden knallt. Regisseur Anton Corbijn bietet einen dialoglastigen, intelligenten und authentischen Krimithriller, dem es aber an Spannung nicht mangelt. Für Fans von „Das Rußland-Haus“, „Dame, König, As, Spion“ oder „Der ewige Gärtner“ eine Pflichtanschaffung!


Max Factor Glamour Extensions Mascara black, 1er Pack (1 x 1 ml)
Max Factor Glamour Extensions Mascara black, 1er Pack (1 x 1 ml)
Wird angeboten von inandout
Preis: EUR 23,99

3.0 von 5 Sternen hält bombenfest und das muss nicht unbedingt gut sein, 4. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Max Factor ist im Kosmetik Bereich eine feste Größe, was auch wohl damit zusammenhängt, dass der Hersteller wirklich gute Qualität abliefert. Dieser Mascara ist an und für sich auch nicht schlecht, fällt aber aus zwei Gründen durch. Das positive ist definitiv, dass der Mascara sehr gut an den Wimpern hält und auch nicht schmiert. Das Problem ist aber, dass man hinterher beim Abschminken doch so seine Probleme hat, denn der Mascara hält wirklich bombenfest. Dazu kommt noch der hohe Preis dieses Mascara Stiftes; da stimmt das Preis Leistungsverhältnis einfach nicht, denn bei dem Preis erwarten wir (meine Frau testet diesen Stift) selbstverständlich Perfektion. Wer den Mascara gerne bombenfest an den Liedern hat, kann gerne zugreifen. Wir sehen aber von einem Neuerwerb ab.


Druck auf leinwand "Bud Spencer & Terence Hill" - Bild 100x50cm ! Bild fertig auf Keilrahmen ! Film Pop Art Gemälde Kunstdrucke, Wandbilder, Bilder zur Dekoration
Druck auf leinwand "Bud Spencer & Terence Hill" - Bild 100x50cm ! Bild fertig auf Keilrahmen ! Film Pop Art Gemälde Kunstdrucke, Wandbilder, Bilder zur Dekoration
Wird angeboten von Kunstbruder Köln
Preis: EUR 19,95

5.0 von 5 Sternen Schaut toll aus, 3. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin schon seit meiner Kindheit ein riesiger Bud Spencer und Terrence Hill Fan und schaue mir auch jetzt noch immer wieder gerne deren Filme an. Als wir unser Arbeitszimmer neu eingerichtet haben, wollten wir auch ein passendes Bild an die Wand hängen und voila: Nun hängt dort diese tolle Bild mit meinen Kindheitsidolen! Schaut wirklich toll aus!


Foxnovo® FP10 10400mAh Lithium Polymer Ultra dünne Aluminium Legierung Dual-Port Portable Power Bank Externer Akku Ladegerät für iPhone 6, 5S 5, 4S 4, iPod, iPad Air, iPad mini, iPad 4 3 2, Samsung Galaxy S4 S5 Anmerkung 4 Anmerkung 3 Tab 2, Sony, HTC, Blackberry und die meisten USB-Geräte (Silber)
Foxnovo® FP10 10400mAh Lithium Polymer Ultra dünne Aluminium Legierung Dual-Port Portable Power Bank Externer Akku Ladegerät für iPhone 6, 5S 5, 4S 4, iPod, iPad Air, iPad mini, iPad 4 3 2, Samsung Galaxy S4 S5 Anmerkung 4 Anmerkung 3 Tab 2, Sony, HTC, Blackberry und die meisten USB-Geräte (Silber)
Wird angeboten von FoxnovoStore
Preis: EUR 49,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Power Bank, einfache Handhabung., 3. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Foxnovo Power Bank ist ein praktischer Wegbegleiter wenn man mal z.B. Campen geht oder einfach nur irgendwohin, wo es keine Lademöglichkeit für Handys, Tablets, Fotoapparate oder ähnliches gibt. Die Handhabung ist sehr einfach. Per Kabel (ein Kabel mit 4 [!] unterschiedlichen Anschlüssen ist mit dabei, wobei auch eigene verwendet werden können) einfach das zu ladende Gerät anschließen, den on off Knopf drücken bis die blauen LEDs (sind der Ladestand der Power Bank, wenn alle Lichter aus sind muss erst die Power Bank geladen werden) leuchten und das Gerät befindet sich im Lademodus. Das Aufladen der Power Bank ist ebenfalls sehr einfach, wobei dafür ein entsprechender Ladeanschluss (am PC, an der steckdose) per USB ausgewählt werden muss. Im übrigen ist auch ein kleines Täschchen zur Aufbewahrung mit dabei.


Foxnovo® FW68 34W 6.8A 4-Port USB Wall Charger Ladegerät Ladeadapter Multiport Adapter for iPhone 6 6 Plus, iPhone 5S 5C 5, iPhone 4S 4, iPad Air, iPad 4 3 2, iPad mini, Samsung Galaxy S6 S5 S4, Samsung Galaxy Note 4 Note 3 Tab 4 Tab 3 Tab Pro, Nexus 5 4 7 10, HTC, Nokia, PS Vita, GoPro, andere Smartphones, Tablets und andere USB-ladende Geräte with Austauschbar Plugs EU/US (Schwarz)
Foxnovo® FW68 34W 6.8A 4-Port USB Wall Charger Ladegerät Ladeadapter Multiport Adapter for iPhone 6 6 Plus, iPhone 5S 5C 5, iPhone 4S 4, iPad Air, iPad 4 3 2, iPad mini, Samsung Galaxy S6 S5 S4, Samsung Galaxy Note 4 Note 3 Tab 4 Tab 3 Tab Pro, Nexus 5 4 7 10, HTC, Nokia, PS Vita, GoPro, andere Smartphones, Tablets und andere USB-ladende Geräte with Austauschbar Plugs EU/US (Schwarz)
Wird angeboten von FoxnovoStore
Preis: EUR 39,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und praktisch - so lob ich das mir!, 3. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich bin mit dem 4-Port USB Charger sehr zufrieden. Die Handhabung ist erdenklich einfach: den Stecker in die Steckdose und per USB Kabel einfach das aufzuladende Gerät anschließen. Dabei ist am USB Ausgang am Ladegerät die entsprechende Ladeleistung angegeben. Habe es mit 4 Geräten probiert und es funktioniert absolut tadellos! Top!


ASUS X553MA (15,6 Zoll) Notebook (Intel Pentium N3540 Quad Core 4x2.58 GHz, 8GB RAM, 750GB S-ATA HDD, Intel HD Graphic, HDMI, Webcam, USB 3.0, WLAN, DVD-Brenner, Windows 7 Professional 64 Bit) #4830
ASUS X553MA (15,6 Zoll) Notebook (Intel Pentium N3540 Quad Core 4x2.58 GHz, 8GB RAM, 750GB S-ATA HDD, Intel HD Graphic, HDMI, Webcam, USB 3.0, WLAN, DVD-Brenner, Windows 7 Professional 64 Bit) #4830
Wird angeboten von shinobee
Preis: EUR 439,00

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top zufrieden - Preis Leistungsverhältnis super, 3. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
An einem Tag den Laptop bestellt und am Folgetag geliefert, das ging super schnell, besser gehts nicht.
Danach den Laptop gestartet und alles geprüft, der Laptop kam genau so wie von mir bestellt und läuft super. GDATA Installation lief ebenfalls reibungslos, Aktivierungscode liegt bei.
Wichtig: Es empfiehlt sich sowohl ein GDATA Update durchzuführen und auch ein Windows Update durchzuführen, was ein wenig Zeit in Anspruch nimmt.

Ansonsten abgesehen davon alles Top Office 2010 Starter ist mit drauf und eine etwas ältere Version von Firefox (sollte man auch upgraden) als Alternative zu IExplorer.
Habe auch einige weitere Programme installiert, was ebenfalls sehr reibungslos von statten ging.
Der Laptop läuft sehr stabil und es gibt bos dato absolut nichts zu beanstanden!


3M Gripping Material, 25 mm x 2 m, grau, 635288
3M Gripping Material, 25 mm x 2 m, grau, 635288
Preis: EUR 9,83

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach und praktisch, 1. März 2015
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Das "Gripping Material" ist einfach und praktisch. An dem Gegenstand, bei dem man mehr Grip haben möchte, da es zu oft rutscht, einfach nach belieben das Band draufkleben und es hält bombenfest. Es sollte selbstverständlich vorher entsprechend trocken sein. Danach greift sich dieser Gegenstand viel besser. Bei uns wurden Hämmer und Äxte entsprechend präpariert und greifen sich nun wesentlich besser und sicherer. Von daher kann das 3M Gripping Material von usn voll weiterempfohlen werden.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20