Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für dolezal11 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von dolezal11
Top-Rezensenten Rang: 5.602.128
Hilfreiche Bewertungen: 40

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"dolezal11"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der reichste Mann von Babylon. Die Erfolgsgeheimnisse der Antike. Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit
Der reichste Mann von Babylon. Die Erfolgsgeheimnisse der Antike. Der erste Schritt in die finanzielle Freiheit
von George S. Clason
  Gebundene Ausgabe

12 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat der Bodo Schäfer da abgeschrieben???, 11. Januar 2002
Obwohl bereits vor zig Jahrzehnten zum ersten Mal veröffentlicht, hat dieses Buch nichts, aber auch gar nichts an Aktualität verloren. Die Grundzüge gelten heute genauso wie damals im alten Babylon schon.
Wer es schafft, die Basisaussagen an unsere modernen Zeiten anzupassen, kann sich zukünftig Bodo Schäfer's Werke sparen, "Der reichste Mann von Babylon" klingt wie die Originalvorlage zu "Der Weg zur finanziellen Freiheit" (beides gelesen, kein Vergleich).


Ich brech' die Herzen . . .: Das Leben des Heinz Rühmann
Ich brech' die Herzen . . .: Das Leben des Heinz Rühmann
von Fred Sellin
  Gebundene Ausgabe

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Woher kommt nur seine Beliebtheit, 11. Januar 2002
Grundsätzlich bin ich seit Jahren ein "Fan" von Heinz Rühmann und seinen Filmen. Daß kaum ein Star in der Realität das halten kann, was er nach außen verspricht oder darstellt, ist mir auch klar. Wenn allerdings nur die Hälfte der beschriebenen Geschichten der Wahrheit entsprechen (z.B. die mit dem Auftritt in WETTEN DASS), dann muß Heinz Rühmann ein ziemlich fieser, geldgieriger Brocken gewesen sein.
Annähernd flüssig geschrieben, erwähnt der Autor viele Kleinigkeiten aus dem Leben von HR, fallweise bleibt er dem Leser aber die Details schuldig. Unter Berücksichtigung der Tatsache, daß HR aus seinem Privatleben immer ein Geheimnis gemacht hat, ist das Buch als lesenswert einzustufen, daher 4 Sterne.


Die McDonald's Story
Die McDonald's Story
von John F. Love
  Taschenbuch

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich die Beste!, 15. November 2001
Rezension bezieht sich auf: Die McDonald's Story (Taschenbuch)
Der bekannteste und teuerste Markenname der Welt - und wer kennt die Geschichte dazu? Firmenbiografienen zählen zu meiner Lieblinglektüre und ich habe schon viele mit Interesse gelesen, aber diese hier ist die Beste!
Flüssig geschrieben, nicht zu viele Namen, wirklich auf das Unternehmen bezogen und nicht nur auf einige wenige Schlüsselpersonen. Positive und negative Ereignisse werden unverblümt angeführt. Wirklich zu empfehlen!!!


Fish. Ein ungewöhnliches Motivationsbuch
Fish. Ein ungewöhnliches Motivationsbuch
von Stephen C. Lundin
  Gebundene Ausgabe

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine Parabel zum Arbeitsleben, 7. September 2001
Über das Auseinanderdriften der vielen, vielen Meinungen zu diesem Buch kann sich jeder selbst ein Bild machen. Grundsätzlich halte ich FISH für eine nette Parabel zu unseren täglichen, für manche (leider viel zu viele) Arbeitnehmer tristen Arbeitsalltag. Wir Menschen neigen viel zusehr dazu, alles schnell negativ und demotivierend zu betrachten. Wer versucht denn schon, auch an schlimmen Dingen das Positive zu finden? FISH gibt hier ein (zugegeben sehr rund laufendes) Beispiel ab. Aber diese Fischverkäufer sind wirklich unglaublich bei ihrer Arbeit, ich konnte mich davon im Rahmen eines Amerika-Urlaubs selbst überzeugen. Die an den Tag gelegte Motivation dieser Menschen ist beispielhaft! Wer FISH als Denkanstoß versteht und sich keine direkt umsetzbaren Tips erwartet, hat die paar Euro durchaus gut investiert.


mächtig reich berühmt sexy
mächtig reich berühmt sexy
von Gretchen Craft Rubin
  Taschenbuch

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine unbrauchbare Gebrauchsanleitung, 29. August 2001
Rezension bezieht sich auf: mächtig reich berühmt sexy (Taschenbuch)
Wenn man dieses Buch als Satire auffaßt, wird man enttäuscht sein - dafür hat es zu wenig Witz und Charme. Sollte man es als praxisnahe Gebrauchsanleitung sehen, wird "Otto Normalverbraucher" wahrscheinlich schnell an die Grenze des Machbaren stoßen. Aber auch als Konzernchef könnte es schwierig werden, die eigene Mächtigkeit dadurch zu beweisen, daß man - wie im Kapital MÄCHTIG empfohlen - während eines Essens mit dem Staatspräsidenten (!!!) ohne Rücksicht mit dem Handy telefoniert. Ich beglückwünsche all jene, die zahlreiche Ideen zur Umsetzung in die Praxis finden - daß würde nämlich bedeuten, daß Sie bereits ziemlich mächtig, reich, berühmt und sexy sind. Aber dann können Sie erst recht nichts mit dieser Gebrauchsanleitung anfangen.


Seite: 1