Profil für M.Liebmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M.Liebmann
Top-Rezensenten Rang: 3.063.797
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M.Liebmann

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer
Hidden Champions - Aufbruch nach Globalia: Die Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer
von Hermann Simon
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 42,00

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mitteleuropäische Nachhaltigkeit trifft asiatischen Boom: Erfolgsstrategien aus Sicht von Entscheidern, 23. August 2012
Zu den anfänglichen Erfolgsgeschichten europäischer Unternehmen, die den asiatischen Markt erobern wollten, gesellen sich mehr und mehr Geschichten über Mißerfolg. Professor Hermann Simon beschreibt in diesem Buch, dass gerade die nachhaltigen Strategien des deutschprachigen Mittelstands eine Vielzahl dieser kleinen und mittleren Unternehmensgruppe davor bewahren, die Fehler der auf schnellen Wachstum setzenden Großunternehmen zu vermeiden.

Da die meisten "heimlichen Gewinner" des deutschsprachigen Mittelstandes nur sehr selten einen Enblick in ihre Karten zulassen, bietet dieses Buch die besondere Möglichkeit, gleich mehrere Erfolgsgeschichten kennen zu lernen und besser zu verstehen. Hermann Simon untersucht die Treiber, die hinter diesen Erfolgsgeschichten stecken. z.B ist auffällig, dass sich die Unternehmensführung der heimlichen Gewinner besonders langlebig ist, etwa dreimal so lang wie in Großunternehmen, und Frauen spielen in der Führung von bedeutende Rollen.

All diese Charakteristika analysiert und stellt Hermann Simon anhand zahlreicher aktueller Fallbeispiele vor. Er zeigt, wie diese besondere Gruppe zu Weltmarktführern wurde, wie sie auch die Herausforderungen der neuen, globalisierten Welt meistern und was man von ihnen lernen kann.

Für mich eine besonders spannende Lektüre, die sicherlich eine breite Leserschaft begeistern wird und möglicherweise hilft, den Herausforderungen der Globalisierung mit einem anderen Blickwinkel entgegenzutreten.


Seite: 1