Profil für Benjamin Schmauss > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Benjamin Schmauss
Top-Rezensenten Rang: 4.202.834
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Benjamin Schmauss

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Spellforce - The Order of Dawn
Spellforce - The Order of Dawn
Wird angeboten von MaxMedia - Home Entertainment
Preis: EUR 8,90

13 von 41 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Spiele die die Welt nicht braucht., 27. Dezember 2003
Ich war auf der Suche nach einem Echtzeit-Strategie-Spiel das sich stark an Warcraft 3 orientiert (durchdachtes Technology-System, Helden, strategische Kämpfe, ...), jedoch ist Spellforce das genaue Gegenteil. Das ganze Spiel ist unübersichtlich (Arbeiter, Gebäudesystem, Kämpfe, Kamera, Minimap), die Kämpfe erinnern an ein Age of Empires für Arme. Strategische Planung davor ist sowieso nicht nötig und direkt im Kampf steuert man höchstens seinen Helden was dank des schlechten Steuerungssystem schon zur Herausforderung wird.
Ich habe es mir erspart das ganze auch noch im Multiplayer zu versuchen, Spass kann dabei sicherlich nicht aufkommen.
Features:
- Die "Special Effects" der Zauber sind ein wahres Trauerspiel, an Langeweile und Hässlichkeit kaum zu übertreffen.
- Egal wie man die Kamera dreht, nie hat man eine wirkliche Übersicht, vorallem nicht über die langweiligen Kämpfe.
- Ab ~30 Einheiten kam starker FPS Verlust auf und das bei einem 1800er Athlon / 512 DDR Ram / GeForce 4.
- Interface und Unithandling war schon in Warcraft 2 besser
- Die Zauber von Einheiten (z.B. Kleriker) kann man nichtmal selber nutzen, sondern diese werden rein automatisch gezaubert.
- Das Kreative Loch "Einheitenlimit" und "Ressourcensystem" treibt mir Tränen in die Augen.
- Das ganze Spiel ist so schlecht, das die langweiligen und absolut miserablen "Filmszenen" mit der Spielengine die Bewertung nichtmal mehr senken können.
Mein Tip:
Lieber das Geld sparen und was vernünftiges Kaufen.


Kivenkantaja
Kivenkantaja

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfe: Kivenkantaja besetzt meinen CD-Player!, 19. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Kivenkantaja (Audio CD)
Das erste Album war schon ausgezeichnet, doch Kivankantaja ist ein Meisterwerk der Sonderklasse. Wegen der vielseitigen und atmosphärischen Musik sollte man sich die CD nicht kaufen - man MUSS.
Ich kann nur schwer sagen, wann ich diese CD wieder aus dem CD-Player nehme oder ob überhaupt. Es stimmt einfach alles.


Seite: 1