Profil für Ulrich Kelm > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Ulrich Kelm
Top-Rezensenten Rang: 416.820
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Ulrich Kelm "gibbetnich" (Hagen/NRW)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Megahits - Best Of 2013 - 2 CD
Megahits - Best Of 2013 - 2 CD
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Coversionen, 18. Februar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Megahits - Best Of 2013 - 2 CD (Audio CD)
Der Begriff "Coverversionen" steht nur einmal in der Produktbeschreibung.
Da diese einzeilig ist fällt sie kaum auf, und der eilige Käufer rein.
Der Begriff gehört in die Überschrift.


Atlantic Crossing (Remaster)
Atlantic Crossing (Remaster)
Preis: EUR 9,59

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Weich gespült, 23. Oktober 2013
Rezension bezieht sich auf: Atlantic Crossing (Remaster) (Audio CD)
Diese und die meisten nachfolgenden Alben von RS haben Cover - und Softsongs, gemischt mit ein wenig R''n''R. Diese Masche als gutes Konzept zu bezeichnen stösst mir als altem Rocker auf. Noddy Rody gibt es spätestens ab diesem Album nicht mehr.
Hochglanzpoliert durch und aus den 70ern. Sailing als Klassiker sticht hervor und war sein Durchbruch in den Discos und den Plattenläden.
Der echte Blues- und Rock-Interessierte sollte daher zu den frühen Werken greifen.
Ohne die Faces ist RS nur noch ein Abziehbild von einem Rocker.
Davon lebt er seit 40 Jahren super. Glückwunsch.


ZZ Top - Double Down - Live at Rockpalast [2 DVDs]
ZZ Top - Double Down - Live at Rockpalast [2 DVDs]
DVD ~ ZZ Top
Preis: EUR 9,97

5.0 von 5 Sternen Schon 1980 - Top, 15. April 2012
Habe den Auftritt damals am TV verfolgt und im Radio auf Audio-Cassette aufgenommen. So war das damals. Der soundtechnische Rückblick in die Steinzeit sollte die Super-Klasse dieses Auftritts der Topps nicht verwässern.
Dieses Konzert von 1980 zeigt die drei Männer aus Texas eigentlich schon auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Die Band bestand schon über 10 Jahre. Afterburner, Eliminator und Spätere wird niemand ernsthaft als musikalische (technisch und Spielwitz) Steigerung von Tres Hombres oder Degüello bezeichnen.
Der Sound relativ klar (wenn auch nicht brilliant wie im 3. Jahrtausend, logisch !), dafür nicht wie heute, trotz super Aufnahmetechnik, live oft breiig.
Die Jungs noch fit, nicht "müde", und schon sehr gut eingespielt, denn sie hatten damals bis zu 300 Auftritte pro Jahr. Praktisch alle Kracher der 70er werden gespielt, dabei keine Ausfälle.
Dieser Auftritt zeigt musikalisch mit das Beste von ZZ Top.
Ohne Wenn und Aber - Kaufen.


Live in Germany 1980
Live in Germany 1980
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 18,60

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Stück von den Topps, 16. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Live in Germany 1980 (Audio CD)
Habe den Auftritt damals am TV verfolgt und im Radio auf Audio-Cassette aufgenommen. So war das damals. Der soundtechnische Rückblick in die Steinzeit sollte die Super-Klasse dieses Auftritts der Topps nicht verwässern.
Dieses Konzert von 1980 zeigt die drei Männer aus Texas eigentlich schon auf dem Höhepunkt ihres Schaffens. Die Band bestand schon über 10 Jahre. Afterburner, Eliminator und Spätere wird niemand ernsthaft als musikalische (technisch und Spielwitz) Steigerung von Tres Hombres oder Degüello bezeichnen.
Der Sound relativ klar (wenn auch nicht brilliant wie im 3. Jahrtausend, logisch !), dafür nicht wie heute, trotz super Aufnahmetechnik, live oft breiig. Die Jungs noch fit, nicht "müde", und schon sehr gut eingespielt, denn sie hatten damals bis zu 300 Auftritte pro Jahr. Praktisch alle Kracher der 70er werden gespielt, dabei keine Ausfälle.
Dieser Auftritt zeigt musikalisch mit das Beste von ZZ Top.
Ohne Wenn und Aber - Kaufen.


ZZ Top - Live From Texas [Blu-ray]
ZZ Top - Live From Texas [Blu-ray]
DVD ~ ZZ Top
Preis: EUR 21,18

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Früher war besser, 9. November 2011
Rezension bezieht sich auf: ZZ Top - Live From Texas [Blu-ray] (Blu-ray)
Rockpalast 1980. ZZ Top - live - aber wirklich live.
Dagegen ist dieser pseudo-hochpolierte Aufguss "grotte".
Wer diese Musik liebt schaut die alte Aufnahme, die Musik war bis dahin auch besser als danach. Sorry - fairwell "good old Boys".


Sturmfrei
Sturmfrei
Preis: EUR 18,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Oberbrüller, 30. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Sturmfrei (Audio CD)
Diese erste von nur insgesamt 3 Scheiben ist wohl seine beste, wobei das sehr schwer zu entscheiden ist.

Keiner spielt schneller als HB, keiner jodelt besser als HB, keiner hat bessere Texte. Auch nach 30 Jahren meine Lieblings LP/CD.

Purer Rock`n`Roll - Volldampf - alle Regler rechts - und......ab dafür.

Lustige Texte mit filigraner gitarrenarbeit machen HB unverwechselbar. Er ragt mit seiner Technik über 99,9 % deutscher gitarrenhelden hinaus. Granate.

Wer Spass an schneller Rockmusik ha, sollte hier zu greifen. Nachspielen durch zuhören wird aber schwer - kleiner Tipp für Gitareros.


Der Rock'N Roll Rollt...
Der Rock'N Roll Rollt...

5.0 von 5 Sternen RockŽnŽRoll vom Alllerfeinsten, 30. September 2009
Rezension bezieht sich auf: Der Rock'N Roll Rollt... (Audio CD)
Ich habe die beiden LPs "Sturmfrei" und "Himmel, ..." schon zu Erscheinungszeiten besessen, 1979/80.

Hannes Bauer kann nicht nur perfekt Gitarre spielen, sondern zeigt auch stimmlichein super-spassiges Repertoire.

H.B. spielt seit 30 Jahren im Panik-Orchester ! Bei seinen Live-Gigs mit Garn + Dyke früher und dem Orchester Gnadenlos heute zeigt er wo der Gitarren-Bartl den Most holt. Wohl einer der besten Linkshänder zwischen Oder und Oostende.

Sehr schnelle Intros und Soli, gepaart mit vielseitigen Rhythmen und Sounds, vorgetragen mit unterschiedlichen Techniken, sorgt er bei Hobby-Gitaristen für Erfurcht und dem interessierten Publikum für Bombenstimmung. Mit seinen Bühnengefährten zeigt er ein geöltes Teamplaying allerbester Coleur. Einzelne Songs rauszuheben fällt schwer. Geniale Musik allemal.

Die berühmte Insel-Frage (Welche 10 CDs würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen ?) kann ich auf 7 CDs reduzieren. Die 3 Bauer-CDs sind meine meistgehörten LPs/CDs und somit Pflicht.

Viel Spass beim Hören.


Full Bluntal Nugity Live
Full Bluntal Nugity Live
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 4,18

0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gesanglich Mittelmaß, 4. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Full Bluntal Nugity Live (Audio CD)
Höre TN seid 1977 und bin von seinem Gitarren-spiel immer noch begeistert, aber ohne Derek St. holmes sind viele (vor allem die alten Klassiker) Songs gesanglich beinahe schwach.

Abgesehen von TNs unsäglich blödem Redneck-gehabe und Gelabere, sind die gesanglichen Darbietungen seines Bassisten grottenschwach (da auch kaum zu hören) und der Sound ist trotz (nur) 3-er -Besetzung nuschelig und schwammig. Da lobe ich mit trocken-harten Studiotakes mit Kreissägen-Stimme von DStH.

Leider,leider. Dafür gibts nur 3 Sterne.


Ted Nugent - Full Bluntal Nugity Live [2 DVDs]
Ted Nugent - Full Bluntal Nugity Live [2 DVDs]
DVD ~ Ted Nugent
Preis: EUR 13,84

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gesang schlecht !, 16. November 2008
Stimme den Vorrednern hier in Vielem zu ! O. K. !

Aber ohne Derek St. Holmes sind besonders die alten Songs wie Stranglehold und Co. gesanglich Lichtjahre an der ursprünglichen Klasse vorbei. Der Bassist ist gesanglic eigentlich nur Staffage. Daran kann auch neuwertige Aufnahmetechnik nichts dran ändern.

Die ebenfalls fehlende Rhythmusgitarre der frühen Jahre fehlt dito und kann vom Nuschel-Bass-Sound dieser DVD-CD nicht ersetzt werden.

Sorry ! Mehr als 3 Sternchen kann ich auch als "First-Fan" von 1976 nicht dafür geben.


Rainchild
Rainchild
Preis: EUR 17,67

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Rockmusik der alten Schule, 26. Februar 2006
Rezension bezieht sich auf: Rainchild (Audio CD)
Roy LAST ???? Ja LAST, der Sohnemann von James Last.
Die Aufnahme stammt aus den 80er Jahren, was unschwer am Posing auf dem CD-Cover zu erkennen ist (Eddie van Halen läßt grüßen).
Musikalisch geht die Roy Last Group zur Sache. Die RLG klingen nach einem Crossover von Nektar, Deep Purple und King Crimson als Rockvertreter der 70er auf der einen und den Dominatoren der damaligen Heavyszene Saxon, Motörhead u. s. w. auf der anderen Seite. Das Titelstück (über 10 Minuten) ist ein Machwerk in der guten alten 70er-Manier und der absolute Oberhammer. Rollender Rhythmus als Basis für Gitarrensoli, ab und zu etwas Gesang, genau das Richtige für ´ne Altrocker-Party oder den Herrenabend vor der Stereoanlage. Ich habe die CD in einer Düsseldorfer Altstadt-Kneipe in voller Lautstärke gehört, mir darauf sofort gekauft. Die weiteren Stücke sind zwar kürzer, von der Machart her ähnlich, kommen an das Titelstück jedoch nicht heran. Der Geang ist dem Heavysound angepaßt. Nicht schön, aber schräg und laut. Die mangelnde stimmliche Qualität macht sich besonders bei den ruhigen Stücken bemerkbar.
FAZIT: Harter Gitarrenrock für 40+ Generation. Bier aufkorken, alle Regeler nach rechts und Ab-die-Post !!!


Seite: 1 | 2