Profil für W. Ambs > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von W. Ambs
Top-Rezensenten Rang: 3.102.598
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
W. Ambs "sfd" (furtwangen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Dirt 3
Dirt 3
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 24,99

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein gutes Spiel, 14. Juni 2011
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Dirt 3 (Videospiel)
Als erstes ich finde dieses Spiel gut und es macht mir spaß. Ich habe trotzdem viele Kritikpunkte, die ich mal so geordnet habe, dass oben das Nervigste und unten das am wenigsten Nervige steht.

1. -Viel zu wenig STRECKEN. Bei Rally - und darauf wurde ja das Hauptaugenmerk gelegt - gibt's gerade mal vier Orte (Kenia, Michigan, Finnland und Norwegen) mit je fünf Strecken. Das ist zu
wenig, denn es wurden 100 Strecken und nicht 20 versprochen. Diese Strecken ähneln sich auch
noch. (Ok, mit Rallycross und dem anderen Zeugs sinds vielleicht 30 Strecken.)

2. -Dieses GYMKHANA nervt nur. Ich schaffe immer höchstens Bronze, anfangs dachte ich noch ich muss
mehr üben aber bei mir hilft alles nichts. Wenn man es wenigstens noch im Splitscreen
gegeneinander spielen könnte, wäre das ja noch lustig aber so ist es echt nervig.

3. -Die "EVENTS" dauern am Anfang sogar nur 2 Rennen später dann 3 oder 4. Es sollten eher 5
Rennen sein.
Die RENNEN dauern anfangs nur so 1:30, ok, später dann auch mal 3min aber das ist immer
noch zu wenig.

4. -Ich finde man hat zu früh zu viele WAGEN. Es ist etwas unübersichtlich gestaltet und bei
den Wagen stehen keine Angaben zu Handling, Beschleunigung oder Ähnlichem. Ich meine bei
Dirt 2 konnte man sich Geld verdienen und Wagen kaufen. Das war besser als so komische
Teamangebote.

5. -Bei der KARRIERE sollte es sowas wie bei der Formel 1 geben, eine Weltmeisterschaft oder so.
Es gibt nur Dreiecke und keine zusammenhängenden Events. Man fährt Rennen für Rennen,
gewinnt diese, aber sonst iwie komisch. Diese X-Games kann man freischalten sind aber auch
komisch. (Später gibt es ja Wourldtouren bei denen man nur eine Art fährt, also Rallye oder
Trailblazer. Hört sich doch gut an aber SCHWER getäuscht, denn der Hammer ist, das Finale
der Wourldtour ist doch tatsächlich immer Gymkhana-Was zum TEUFEL?!

6. -Lange WARTEZEITEN.

7. -Schlechte MUSIK.

So das waren sie meine TOP SIEBEN der NERVIGSTEN DINGE von Dirt3

FAZIT: Mir macht das Spiel Spaß trotz dieser nervigen Dinge. Ich habe Dirt 2 auch gespielt und
war davon begeistert, deshalb waren meine Erwartungen auch sehr hoch an Dirt 3 -zu hoch
wahrscheinlich. Es hat natürlich auch viele positive Dinge die schon angesprochen wurden.

(Muss noch zugeben dass ich erst bei der 3. Saison bin und diese Wourldtouren noch nicht
gespielt habe. Beim Durchsehen habe ich allerdings eben gesehen dass das Finale immer
Gymkhana ist!)


Seite: 1