Profil für Zakko di Tempo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Zakko di Tempo
Top-Rezensenten Rang: 5.138.385
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Zakko di Tempo (Berlin)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Crysis 3 - Hunter Edition (uncut)
Crysis 3 - Hunter Edition (uncut)
Wird angeboten von IT-STATION
Preis: EUR 20,98

6 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Hält nicht was die Werbung verspricht (Story-Mod), 24. Februar 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Meine Rezension bezieht sich "nur" auf den Story-Modus:

Nach dem mehr als genialen Teil 2 war ich echt gespannt auf den Fortgang der hochinteressanten Geschichte um den Kampf gegen die Ceph.

Welche ja mit uns auf der Erde lebten.

Und da bröckelt es schon mächtig...
New York ist inzwischen ein verlassenes Dschungelgebiet.
Von den Cell abgeriegelt und überwacht.

Hat man doch im Abspann von Teil 2 gesehen wie die Bürger wieder auf die Strassen kamen und das Leben in der mega-Metropole zu seiner Normalität zurückkehrte.

Die Cell wurden ja auch von der Regierung entmachtet und die Reguläre Armee kämpfte an der Seite von Prophet / Alcatraz.

Wieso denn jetzt sowas ???

Wo ist die Army ?
Wo sind die Menschen ??
Warum beschränkt sich das Szenario auf eine abgeriegelte Stadt.
Was geschieht im Rest der Welt ?

Fragen über Fragen.
Die einzigste Erklärung dafür bietet wohl die Tatsache das es hier um ein Open World Gameplay geht.

Das Funktioniert in meinen Augen nicht so wirklich bei Crysis 3 und geht eben auf Kosten der Story.
Die Level erinnern mich ziemlich oft an Multiplayer-Maps bis auf wenige Ausnahmen.

Allzuviele Level gibt es ja auch nicht (7).

Da können mich Neuerungen wie der Bogen, welcher den anderen Waffen gegenüber viel zu Kampfstark ist, auch nicht wirklich aufheitern.

Es schleppt sich so alles langsam vorran bis auf einige Höhepunkte die natürlich Crysis Niveau haben, aber es fehlt irgendwas um nach Abschluss der Story mit einem "Boah" da zu sitzen.

Das soll nicht heissen das es schlecht ist - das ist es wirklich keinesfalls !
Aber Crysis sollte uns im dritten Kapitel doch etwas tiefer in die Materie eintauchen lassen, als es hier im Story Modus geboten wird.

Grafik, Sound und Soundtrack sind wie beim Vorgänger - Oberklasse.

Doch die Story kommt leider viel zu kurz deshalb gibt es für den Storymodus nur ein "Nicht schlecht".
Hier wurde in meinen Augen leider Potential verschenkt.

Vielleicht auf Kosten des Multiplayers, welcher den ein oder anderen bestimmt vom Hocker haut.
Mir ist eben die Story wichtig.

Hoffentlich wird Teil 4 dahingehend wieder interessanter.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 3, 2013 11:14 AM MEST


Dead Space 3 - Limited Edition (uncut)
Dead Space 3 - Limited Edition (uncut)
Wird angeboten von Gameland GmbH
Preis: EUR 15,11

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen DEAD SPACE 3 !!! Wahnsinn !!! Grosses Kino !!!, 20. Februar 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Habe das Spiel gerade beendet !
ca. 20 Stunden ohne alle Nebenmissionen.

Mein Eindruck als Fan der Reihe:

Der absolute Kracher !!!
Ab der ersten Sekunde gibt es hier Unterhaltung die Ihres gleichen sucht !!!
Die Entwickler haben es nochmal geschaft alle guten Eigenschaften der Vorgänger zu vereinen und noch eins drauf zu setzen !!!

Ich kann wirklich nichts negatives finden.
Das mit dem kostenpflichtigen runterladen wird im gesamten Spiel niemanden auf die Nase gedrückt und man findet genug gute Sachen um die Story bestens Gerüstet ohne diesen Dienst zu meistern.

Auch das Waffen selber bauen ist grosse Klasse.
Stichpunkt: Flammenwerfer mit Lasercutter oder Sturmgewehr mit Schrotflinte.

Grafik, Sound & Synchro = OBERKLASSE !

Eine Augen und Ohrenweide !

Zu wenig Survival ???
Die Machen haben hier soviel Survival reingepackt wie nur möglich - gepaart mit Action, Nervenkitzel und Horror vom feinsten !!!

Jeder muss selbst wissen ob er in Munition investiert oder lieber in Waffen und Ausrüstung.

Die Story ist von Anfang bis Ende packend.
Lange Weile gibt es hier nicht !

Teilweise wird man nervlich so gefordert das es echt zu Herzrasen kommt.
Das finde ich im Fall von Dead Space 3 gruseliger als wenn irgendwann mal ein Monster um die Ecke kommt.
Ausserdem wollen alle doch immer mehr von allem und das gibt es hier - aber sowas von.

2 Disk's vollgepackt mit der besten Sci-Fi Horror Story ala Dead Space.

Ein geniales Spiel - Alle meine Erwartungen wurden erfüllt und noch übertroffen !!!

Verdiente HÖCHSTPUNKTZAHL !!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 24, 2013 1:08 PM CET


Aliens: Colonial Marines Limited Edition
Aliens: Colonial Marines Limited Edition
Wird angeboten von World-of-Games
Preis: EUR 5,50

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Mit mehr Krach als Ach am Supergau vorbei geschrammt !!!, 15. Februar 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Vorweg - nach mehr als 10 Jahren, seid dem das Spiel angekündigt wurde bzw. im Gespräch war, waren die Erwartungen meinerseits hoch - Klar !!!

Zumal es hier um die Marines aus Teil 2 geht.
Man will meinen ein unglaubliches Potential für einen High-End Horror Sci-Fi Shooter und da sollte es doch zum Teufel nicht schwer sein die Game Entwickler Elite hierfür zu engagieren...

Sollte man meinen dürfen...
Auch habe ich mir die Rezensionen vor dem einlegen des Spiels durchgelesen und war erschüttert !!!

Soviel dazu und nun zum Ergebnis aus meiner Sicht:

Grafisch so brutal daneben wie Duke Nukem ist es definitiv nicht - doch leider ist es auch keine Augenweide wie Crysis 2 z.B.
Die Unreal Engine hat schon bessere Ergebnisse geliefert !
Es ist m.E. irgendwo zwischen QUAKE 4 und FEAR 3 grafisch einzuordnen.

Manchen Leveln sieht man die Liebe zum Detail definitiv an.
Jedoch ist es eben nicht Zeitgemäß und somit wird hier unnötiger Weise Potential verschenkt - nicht zuletzt auf Kosten des Horrors um den es hier gehen sollte !!!

Die Aliens welche das wichtigste in dem Spiel sein sollten sind grafisch echt daneben und wirken zu keiner Zeit gruselig bzw. Zeitgemäß (K.I.) auch die Sounds derselben sind voll am Ziel vorbei (quietschend unlustig).
Aliens zerfallen bei Beschuss in 3 Einzelteile - What the Hell ???

Die Waffen der USCM sind soweit gut rübergebracht (Sound) wobei es unsinig ist das man die Sekundärwaffen nicht neu laden kann.

Aliens durch ein Reflexvisier bekämpfen - Klingt komisch ist aber so =)

Und warum hat die Pistole unendlich Munition ?
Wieder Grusel verschenkt.
Mehr Survival hätte hier seeeehr gut getan, genau wie die Teamkameraden welche nicht wirklich funktionieren.

Zur Story:

Rettungsaktion mit vielen Problemen Bla Bla.
Es gibt viel Originalschauplätze zu sehen, dass fand ich wirklich gut.
Und teilweise kommen auch Momente auf in denen man ein bisschen Alien-Spirit riechen kann.

Aber nur ganz kurz und vielleicht auch dank der Soundtrack-Originalmusik.

Genau hier hätte man mit Original Filmsequenzen punkten müssen, die wenigen Filmsequenzen hier sind qualitativ noch unter denen zu Playstation 1 Zeiten.

Backpfeiffe an die Macher - aber Dreifach !!!

Auch kein Plan wieso man Corporal Hicks mit in die Geschichte reinziehen musste und so Teil 3 Sinngemäß kaputt macht ???

Dann besser gleich als Ripley spielen !!!

Synchronsprecher (z.B. Pierce Brosnan als Teamkamerad) teilweise gut und teilweise total unemotional, unglaubwürdig schrottig.

Ich will es nicht als Vergleich aufbringen aber die Synchro bei DEAD SPACE z.B. ist dagegen grosses Kino !

Wobei wir wieder beim Thema sind "Es gibt eine Vorlage - den Film" dran halten dann klappt es !!!

Das Ende kratzt dann nochmal alle Energie auf um in ein halbgares "ich weiß doch auch nicht was wir noch machen könnten" zu versinken.

Fazit:

Alles in allem ist es nicht schlecht und nicht gut und auf jeden Fall Spielenswert aber vom möglichen Potenzial dieses grossartigen Films ist es noch Lichtjahre entfernt !

Bitte nochmal das ganze !!!
Und holt diesmal ein paar echte Fans als Berater mit ins Boot - damit es nicht wieder halb in die Hose geht!

Oorah und Weidmannsheil an die Macher !
Guckt Euch den Film nochmal genau an, dann wisst Ihr was Ihr falsch gemacht habt !


Resident Evil 6 (uncut)
Resident Evil 6 (uncut)
Wird angeboten von Laservideo24-Preise inkl. Mwst
Preis: EUR 13,95

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Fliegende Wanzen, unsterbliche Riesenmutanten und glubschaugen Zombieterroristen ???, 22. November 2012
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Resident Evil 6 (uncut) (Videospiel)
Ich hab mir das Spiel auf Empfehlung geholt.
Angeblich sollte es um Längen besser sein als Teil 5.

Teil 5 ging so, typisch japanischer Spielhallen-Horror halt.
Fing aber definitv sehr gut an.
Da hätte ich mir nur gewünscht während des Schiessens laufen zu können.

Und jetzt ???
Zig neue Features und wieder was zu meckern ???

Ich finde beim besten Willen einfach kein Zugang zu der Atmo des Spiels.
Hab nach 2 Stunden dann für immer ausgemacht.
RE Raccoon City hab ich schon nach 10 Minuten ausgemacht.

Ich kenne RE seit Teil 1 und klar geht alles mit der Zeit, aber da hätte ich es besser gefunden Teil 1 neu Aufzulegen als sowas hier.
Oder gleich einen full action Ego-Shooter aus Teil 6 zu machen.

Aber das hier hat leider Null Grusel, Null Spannung & Null Tiefgang !!!
Kurz gesagt eine absolute Nullnummer aber bis obenhin vollgepackt mit:

Fliegenden Wanzen, unsterblichen Riesenmutanten und chinesisch sprechenden glubschaugen Zombieterroristen mit Waffen.

Die Entwickler dachten wohl: "Viel hilft viel" !! ??
In diesem Fall - Leider nicht.

RESIDENT EVIL hat nach Teil 2 definitiv geendet.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 25, 2013 7:46 PM CET


Hitman: Absolution (100% uncut) - [Xbox 360]
Hitman: Absolution (100% uncut) - [Xbox 360]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 12,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wo ist unser Hitman ???, 22. November 2012
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Mit über einem Jahr Verspätung waren meine Erwartungen als Fan der Reihe echt groß.
Ich finde es besser, dass die Entwickler das Release nach hinten verschieben wenn dadurch das Spiel perfekt wird.

Ich spiele Hitman mit Begeisterung seit Teil 2 "Silent Assassin" und fand jeden Teil bis dahin genial.
Weil Hitman bis dato durch seine unbegrenzten Lösungsmöglichkeiten der Level einfach Einzigartig war.

Bei Absolution haben die Macher wohl probiert etwas zu Verändern indem man die "Third-Person-Perspektive" gegen dieses neuartige "Über die Schulter" schauen ersetzt haben.
Ähnlich wie bei Max Payne z.B. nur das es dort besser aussieht und auch besser funktioniert.
(das Links - Rechts wechseln).

Die Grafik wirkt diesmal etwas düsterer und grobkörnig und erinnert mich z.B. ein bisschen an "Silent Hill".
Die Animationen der Gesichtszüge aller Figuren z.B. sind toll, aber die Grafik könnte insgesamt etwas besser sein.

Ebenso fehlt eine sichtbare Animation beim "Waffe Wegstecken" ???
Und grosse Gewehre können so einfach im Nichts verschwinden.
Das wirkt fehlerhaft bei so hochentwickelten Spielen.
Auch hat man die Sicht beim Zielfernrohr / Scharfschützengewehr leider einfach nur "VersauNeut" !!!

Visireinrichtungen wie auf der AK-SU 74 sind ohne Funktion und eine Vorbereitung des Hitmans durch Waffenauswahl fehlt komplett und das ist echt Mürbe was den Spass angeht.
Auch gibt es diesmal kein Versteck indem man Waffen bunkert und die Tageszeitung liest !!! ???
Das war ja wohl das genialste Feature der Reihe, mit der Zeitung bei "Blood Money".

Was mir aufstösst ist, dass man erstmal ewig in eine Auf der Flucht-Story geworfen wird bevor man einen normalen Auftrag erhält.

Auch sollte Nr. 47 nicht in die Rolle des Beschützers gepresst werden, wie in der schrottigen Verfilmung, sondern ein rastloser Einzelgänger bleiben.

Die Story ist insgesamt trotzdem ganz passabel und die Level relativ zahlreich und gross, jedoch leider ohne nennenswerte Höhepunkte - wie die Mission im Playboyanwesen bei Blood Money z.B. oder die Antarktis Mission bei Contracts oder die Hochhaus Mission bei Silent Assassin.

Es fehlt einfach was !!!
Insgesamt fehlt diese "Edle-Kälte" und die Spannung und Distanz des Hitmans zu seinen Zielen die, die Vorgänger Teile für mich Auszeichneten.

Auch hätte man meines Erachtens der "Agentur" kein Gesicht verleihen sollen.

Fazit:

Grafik - Gut
Level - Befriedigend durch Einschränkungen in der Vorbereitung
Story - Befriedigend
Gameplay - Nach einiger Eingewöhnungszeit wegen (schlechter) Neuerungen Gut
Sound - Sehr Gut

Ein gutes Spiel mit Tendenz nach unten für alle Fans der Reihe.
Manchmal ist es besser beim Grundrezept zu bleiben.
Dieser Hitman muss sich leider hinter seine Vorgänger einreihen !!!
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 7, 2012 8:44 AM CET


Halo 4 (100% uncut)
Halo 4 (100% uncut)
Wird angeboten von games.empire
Preis: EUR 17,99

4 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich Meisterhaft !!!!, 6. November 2012
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Halo 4 (100% uncut) (Videospiel)
Perfekt !!! Genial !!!
Da gibt es wirklich nichts was man hätte besser machen können.
Mehr kann man dazu einfach nicht sagen.
Nur vielleicht noch soviel:
Seit Teil 1 der beste Nachfolger und bis jetzt das Highlight des Jahres in Sachen Sci-Fi / Shooter.

So hat man sich das als echter Halo Fan gewünscht.
Danke 343 Industries und weiter so !!!


Rec³ - Genesis
Rec³ - Genesis
DVD ~ Leticia Dolera
Preis: EUR 10,49

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das ist dann wohl das Ende !!??, 24. September 2012
Rezension bezieht sich auf: Rec³ - Genesis (DVD)
...die Genesis.

Nach den zwei sehr guten Vorgängern habe ich mich auf neues aus dem Hause REC gefreut.
Ebenso war ich darüber begeistert, dass man sich von der Handkamera für den dritten Teil trennen wollte.
Und ebenso war ich auf die Umsetzung gespannt.

Ich fasse mich kurz:

REC 3 versprüht trotzdem noch etwas (ein Bisschen) von dem Charme der zwei Vorgänger, distanziert sich aber von Unvorhersehbarkeit und beklemender Enge der Wackelkameraperspektive in düsteren Treppenhäusern.
Leider mächtig auf Kosten des Gruselfaktors, den die Vorgänger definitv noch hatten.

Hier trifft "Weniger ist mehr" den Nagel auf den Kopf.

Die Macher haben hier ganz klar versucht einen zu grossen Schritt nach vorne zu gehen, in Punkto filmischer Größe und Qualität.
(Siehe Kommentare im Making Of)
Teilweise erinnert die Farbenvielfalt und der filmische Hochglanz dabei an Szenegrössen wie Resident Evil.
Während mich die liebevoll gestalteten Zombies an den guten alten Braindead erinnern.
Im Sinne von eher lustig als gruselig.

Die Schauspieler zeigen bis auf die Hauptdarstellerin leider wenig können, was meiner Meinung mit dem Schritt in Richtung High-End-Zombiefilm ebenso hätte wachsen müssen / sollen.
Gut - aber eben die Hauptdarstellerin ist definitiv eine Idealbesetzung.

Die Story in REC 3 ist nebensache bzw. vorraussehbar, dafür gibt es mehr Blut und mehr Zombies und einige Details für die man die REC Reihe eben doch zu schätzen weiss.

Fazit: Zombie-Popcornkino mit weniger Grusel als die Vorgänger aber immer noch origineller als z.B. Resident Evil's Never Ending Story.


Ravage and Conquer
Ravage and Conquer
Preis: EUR 13,98

5.0 von 5 Sternen IMPIETY sind zurück !!!, 30. August 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Ravage and Conquer (Audio CD)
Klasse Scheibe !!!
Gnadenloses geballer vom ersten bis zum letzten Track.
Seit Kaos Command 696 für mich die beste Platte von IMPIETY.
Nicht zuletzt wegen der angenehmen Produktion, die nicht ganz so Basslos klingt wie die zwei Vorgängeralben.
Für Fans der Band Pflichtkauf !!!
Praise Chaos & Hail Satan.


Deus Ex: Human Revolution
Deus Ex: Human Revolution
Preis: EUR 19,40

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das geilste Spiel & der geilste Soundtrack !!!, 12. März 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Deus Ex: Human Revolution (Audio CD)
WOW !!! Lange hat mich schon kein Titel mehr so intensiv gefesselt wie Deus Ex Human Revolution. Ein Spiel welches jeder Science Fiction Fan gespielt haben muss !!! Genauso genial ist hier der Soundtrack, welcher dem Spiel seine ganz eigene Note einer nahen Zukunftsvision verpasst. Ich denke auch ohne das Spiel gespielt zu haben, wirkt diese großartige Musik auf den Hörer und lässt Ihn eintauchen in die Atmosphäre von Deus Ex. Danke Square Enix das es diesen auf CD gibt !!! Seit Casshern für mich der beste Soundtrack. Gewaltig !!!


Conan
Conan
DVD ~ Jason Momoa
Preis: EUR 4,99

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Was für eine Püppi !!! Holt Ralf Möller !!!, 18. Februar 2012
Rezension bezieht sich auf: Conan (DVD)
Vorweg: Jason Momoa wäre bei den Chippendales und überall anders besser aufgehoben, als jetzt den neuen Conan geben zu dürfen !!!

Alles was Conan einmal ausgezeichnet hat, wie Arnold Schwarzenegger =) und die fantasiehafte Vorstellung eines ganz eigenen, magischen Universums wird hier durch dauerhaft unnötiges Gemetzel eines unbesiegbaren übertüncht.

Kurzum: Sinnfreie und Gefühlslose Unterhaltung ohne nennenswerte Höhepunkte !!!

Dabei sind Größen wie Ron Perlman und Stephen Lang natürlich gut gewählt, aber Sie kommen in der schwachen Story nicht zur Wirkung.
Ich hätte mir persönlich, lieber Ralf Möller als neuen Conan gewünscht, aber nicht so ne Strand-Barbie !!!

Ich empfehle hierzu den Audiokommentar von Jason Momoa begleitend zum Film anzugucken / hören.


Seite: 1 | 2 | 3