Fashion Sale Jetzt informieren calendarGirl Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet designshop Hier klicken Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Uwe > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Uwe
Top-Rezensenten Rang: 7.604
Hilfreiche Bewertungen: 552

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Uwe "umuller2" (Remscheid, Germany)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
ESET Multi Device Security 2015 - 5 Geräte [Download]
ESET Multi Device Security 2015 - 5 Geräte [Download]
Preis: EUR 41,97

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Überzeugendes Produkt, 1. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch ich gehör(t)e zu den Menschen, die immer mal wieder ihren Virenschutz durch ein Konkurrenz-Produkt ablös(t)en, gerade wenn man einen aktuellen Test mit dem "neuen" Testsieger vor Augen hatte. Allerdings sollte man einige dieser Test durchaus kritisch sehen. Viele Test-Ergebnisse beruhen nur noch auf der sicherlich verdienstvollen Arbeit der großen und weithin bekannten Testportale, die im Internet regelmäßig ihre Analysen veröffentlichen. Die meisten Computerzeitschriften tragen keine wirklich substantiellen eigenen Erkenntnisse bei ihren Veröffentlichungen dazu bei. Die Zeitschrift "ct" hat in ihrer neusten Ausgabe 26/14 ein aufwändiges und realistisches Testszenario aufgebaut und über mehrere Wochen "echte emails" mit "echten Trojanern" und anderer Schadsoftware aus den ankommenden emails ausgefiltert und tatsächlich die Anhänge ausgeführt, um den installierten Schutzprogrammen auf den Zahn zu fühlen.

Das Endergebnis sieht drei Programme klar an der Spitze: Kaspersky, Trend Micro und eben ESET. Diese Produkte konnten mit ganz wenigen Ausnahmen alle Schädlinge neutralisieren. Da ich bereits zufriedener Kaspersky Anwender bin und für meine weiteren Systeme einen alternativen Schutz suchte, habe ich gerade auch nach dem "ct" Test diese Version hier gekauft.

Ich bin wirklich positiv überrascht wie klar und professionell gegliedert diese Software daherkommt. Irgendeinen Firlefanz mit Windows 8 ähnlichen Riesenkacheln, die sich mit der ganzen Handfläche anklicken lassen, sucht man glücklicherweise vergebens. Im Grunde lässt sich wirklich alles wunderbar detailliert einstellen - gerade fortgeschrittene Nutzer werden dies dankbar zur Kenntnis nehmen. Einen kleinen Fehler hat das Programm beim ersten Scan allerdings verursacht:

Eine Schach-Engine "Chiron 2 -32bit" wurde als verdächtiges Objekt in die Quarantäne verschoben. Dennoch- ein Mausklick mit rechter Taste auf dieses natürlich nicht gelöschte Objekt und die Datei ist wieder an Ort und Stelle.

Wenige Minuten nach Erwerb der Software erhielt ich von ESET einen zusätzliche Kennung für die Android-Version des Produktes. Mit diesen Daten ließ sich die Android Version ohne Schwierigkeiten auf meinem Kindle Fire HDX installieren.


Flut: Roman
Flut: Roman
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Erfreuliche Neuauflage eines (in Deutschland) längst vergessenen Buches, 27. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Flut: Roman (Kindle Edition)
Dieses Buch erschien bereits 1973 unter dem englischen Original-Titel "Syzygy" und gilt, spielt es doch auf einem fernen Planeten, als Science Fiction. Dennoch stehen typische Elemente dieses Genres, wie technische Fortentwicklung oder phantastische Gesellschaftsentwürfe hier nicht im Vordergrund. Vielmehr erweist sich der britische Autor als wortgewaltiger Meister in der Schilderung fremdartiger Landschaften und menschlicher Konflikte, die Coney aus der Ich-Erzähler Perspektive einfühlsam und glaubwürdig zu Papier brachte.

Leider ist das Buch sehr schell gelesen - glücklicherweise existiert eine zweite Geschichte aus diesem Universum "Brontomek!", für die Coney einen britischen SciFi Preis gewann.


Raumjäger: Roman
Raumjäger: Roman
Preis: EUR 7,99

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Typischer Jugendroman Heinleins, 15. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Raumjäger: Roman (Kindle Edition)
Ich teile die Bewertung des Vorrezensenten. Dieser Roman ist unterhaltsam und gut geschrieben. Ende der 1950er Jahre in den USA erschienen, enthält er die typischen Elemtente der Prosa Heinleins aus dieser Zeit. Gradlinige Science Fiction mit solidem wissenschaftlichen Unterbau, wobei auch seine jugendlichen Helden hauptsächlich Tatmenschen sind. Was mir an Heinlein immer gefällt, ist sein erzählerisches Talent, das auch dieser Roman widerspiegelt. Allerdings wird man heutige Jugendliche mit diesem Buch wahrscheinlich nicht begeistern können.

Der Roman erschien Anfang der 60er Jahre im Weiss Verlag Berlin unter dem Titel “Piraten im Weltraum“ und dann zu Beginn der 80er Jahre in einer erweiterten Neuausgabe als Taschenbuch im Heyne Verlag unter dem bescheuerten Titel “Invasion der Wurmgesichter“.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 22, 2015 4:21 PM MEST


Kindle Voyage, 15,2 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integriertem intelligenten Frontlicht, PagePress-Sensoren, WLAN
Kindle Voyage, 15,2 cm (6 Zoll) hochauflösendes Display (300 ppi) mit integriertem intelligenten Frontlicht, PagePress-Sensoren, WLAN
Preis: EUR 189,99

8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der eindeutige beste e-book Reader zum stolzen Preis, 5. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für jeden Eigentümer und Nutzer der Paperwhites1 und 2 stellt sich natürlich die alles entscheidende Frage – soll man seinen doch wirklich ausgereiften Kindle schon wieder durch ein neueres und deutlich teureres Modell ersetzen?
Einsteiger oder Nutzer älterer Kindle-Modelle werden es dagegen einfacher haben, wenn sie den technisch besten Reader kaufen wollen und so viel Geld auszugeben bereit sind.

Zuerst wollte ich einfach mit meinem Paperwhite2 „weitermachen“, scheint das Internet Meinungsbild doch die Unterschiede zwischen diesem und dem neuen Voyage als nicht gerade „weltbewegend“ groß einzustufen. Doch irgendwie konnte ich nicht wiederstehen. Heute Nachmittag hatte ich Gelegenheit, das Gerät ausführlich testen.
• Zuerst fällt das etwas geringere Gewicht auf. Im Vergleich zum Paperwhite 2 ist der Voyage etwa 25 Gramm leichter - 180g zu 206g nur WLAN- und 1,5mm dünner - 7,6mm statt 9,1mm. Die Front ist jetzt vollkommen plan, was ich als deutlich schöner in der Handhabung empfinde.
• Das Display soll aus Glas statt Kunststoff gefertigt sein – diesen Unterschied habe ich nicht fühlen können. Die Auflösung wurde verbessert , auf 1440x1080, was etwa 300ppi entspricht. Die Diagonale des Bildschirms beträgt weiterhin 6 Zoll.
• Links und rechts auf dem Rahmen befinden sich jeweils 2 justierbare Sensorfelder,über die ein Blättern vor- und zurück möglich ist – eine für mich sehr schöne Neuerung, die ich nach kurzer Eingewöhnung nicht mehr missen möchte, wobei die Touch-Screen Bedienung natürlich weiterhin möglich ist
• Die Helligkeitsregelung ist mit der des Paperwhites identisch, kann also sehr feinstufig manuell geregelt werden – neu ist der automatische Helligkeits-Sensor, der zugeschaltet werden kann

Das Display ist wirklich „gestochen scharf“ und perfekt ausgeleuchtet – die kleinen Fehler bei der Beleuchtung der ersten Paperwhite Modelle liegen lange zurück, allerdings galt das auch schon für den Paperwhite2. Wenn man beide Geräte direkt vergleicht, bemerkt man die größere Schärfe des Voyages auf jeden Fall, dennoch ist das Vorgänger-Modell natürlich nicht plötzlich veraltet.
Hier stellt sich dann wohl auch die wichtigste Frage vor dem Kauf des neuen Modells. Lohnen sich 189.- Euro für die günstigste Variante ohne Tasche, wenn man dafür den technisch besten ebook Reader erhält, dessen Display wirklich unvergleichlich gut ist – allerdings dicht gefolgt vom ebenfalls sehr guten Paperwhite2. Da ich sehr viele elektronischen Bücher bei Amazon gekauft habe, konnte ich die Frage für mich mit ja beantworten. Als Gelegenheitsleser mit zwei oder drei ebooks würde ich mir ein derart teures Gerät niemals anschaffen, obwohl die Bedienung mit den „Blätter-Sensoren“ sehr angenehm ist.


Chick Corea'S Children'S Songs
Chick Corea'S Children'S Songs
Preis: EUR 22,99

5.0 von 5 Sternen Phantasievolle Wiedergabe eines modernen "Klassikers", 3. November 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Chick Corea'S Children'S Songs (Audio CD)
Als jemand, der mit den wunderbaren Alben Chick Coreas groß geworden ist, schätzte ich schon immer vor allem seine Solo Klavier Aufnahmen, die vor vielen Jahren beim Label ECM erschienen waren. Per Zufall stieß ich hier bei Amazon auf dieses Album. Ich habe zum Glück ohne lange Überlegung zugegriffen. Denn die vier klassischen Kammermusiker liefern hier eine fabelhafte Interpretation ab. Unterstützt durch eine wirklich großartige Klangtechnik, auch auf meiner normalen HiFi Stereoanlage, gefällt vor allem der originelle und einfühlsame Einsatz der unterschiedlichen Instrumente, mit dem das Blue Chamber Quartet diesen modernen Klassiker der Klaviermusik adelt.


Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher 160/320 Watt, schwarz
Canton Chrono 509 DC Standlautsprecher 160/320 Watt, schwarz
Preis: EUR 351,38

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für mich als Klassik und Jazz Hörer perfekt, 28. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da meine T+A Boxen nach fast 24 Jahren klanglich doch etwas nachzulassen schienen, suchte ich für meinen ebenfalls betagten Marantz PM 16 Verstärker einen adäquaten Ersatz. Eigentlich sollten Boxen ja nicht "blind" gekauft, sondern erst einmal in Ruhe vorher angehört und verglichen werden. Da gutsortierte und kompetente HiFi Händler nicht mehr häufig anzutreffen sind, habe ich nach Internet-Recherche und der Lektüre einiger Besprechungen hier bei Amazon schnell entschlossen zugegriffen.
Obwohl die 20 Stunden Einspielzeit noch nicht abgeschlossen sind, bin ich schon jetzt vom Gehörten begeistert. Symphonische Musik wird klar und ohne Härte wiedergegeben, die Streicher klingen nicht schrill oder aufdringlich. Bässe sind präsent, aber nicht aufdringlich. Klaviermusik wirkt natürlich und gerade in den oberen Mittellagen niemals lästig.

Gerade für den vergleichsweise niedrigen Preis ist diese Box zumindest für die von mir gehörte Musik nahezu perfekt.


TESORO Colada Evil Aluminium mechanische LED-Tastatur (Schaltertyp: Cherry MX blau) schwarz (QWERTY - Englisches Tastaturlayout)
TESORO Colada Evil Aluminium mechanische LED-Tastatur (Schaltertyp: Cherry MX blau) schwarz (QWERTY - Englisches Tastaturlayout)
Preis: EUR 129,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Massives Alu-Gehäuse und hohe Wertigkeit, 5. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besaß vor der Anschaffung dieser Tastatur bereits ein sehr hochwertiges Exemplar einer mechanischen Tastatur, die "Filco Majestouch 2". Eigentlich ist die Filco ein so hochwertiges Produkt, dass eine weitere Tastatur eigentlich keinen Sinn macht, hätte ich damals nicht die für mich falschen Cherry MX-Switches gekauft, die roten. Da diese keine haptische oder akustische Rückmeldung beim Drücken einer Taste geben und ich diese doch dringender benötige als gedacht, bin ich "reumütig" zu den Cherry MX-Blue zurückgekehrt. Hier knackt es laut und deutlich und ich weiß, ich habe die Taste wirklich ausgelöst.

Während die Filco puristisch bis ins Mark ist und keinerlei multimedialen Firlefanz bietet, hat Tesoro so richtig in die Vollen gegriffen. Beleuchtete Tasten, Belegung von Makros und Multimedi-Sondertasten. Was mir bei dieser Tastatur am besten gefällt ist die perfekte Verarbeitung und das extrem hochwertig anmutende Aluminium Gehäuse. Gerade in den Zeiten, in denen ein großer amerikanischer Konkurrent seine mechanischen Tastatur-Schalter vom chinesischen Anbieter bauen lässt, setzt Tesoro auf Original Cherry Switches.

Nur bei der Software gilt es Abstriche zu machen, da diese mir unschön und unübersichtlich scheint. Wenn man aber keine Tasten Sonderbelegungen plant, wird diese kaum genutzt werden müssen. Von der Software auf der beiliegenden CD kursieren im Internet wahre Horrorgeschichten - also empfiehlt sich der Download von Firmware Upgrade und Software von der Hersteller-Seite.


Kaspersky Internet Security 2015 Upgrade - 1 PC  (Frustfreie Verpackung)
Kaspersky Internet Security 2015 Upgrade - 1 PC (Frustfreie Verpackung)
Preis: EUR 21,82

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiterhin eines der führenden Produkte in diesem Bereich, 19. August 2014
Ich setze bereits seit einigen Tagen die englische Version von Kasperskys Internet Security- kurz KIS 2015 -ein, die schon vor der deutschsprachigen Version erhältlich war. Daher erlaube ich mir eine frühe Einschätzung der Qualität der Software.

Installation:
Wichtigste Voraussetzung ist die Deinstallation aller Virenschutzprogramme, die sich bereits auf dem PC tummeln. Wenn es sich um Nicht-Kaspersky Produkte handelt, sollte man am besten die offiziellen Removal Tools der entsprechenden Anbieter herunterladen und ausführen. Eine Google Suche führt da schnell zum Ziel.
Wenn bisher eine Vorgänger Version von Kaspersky zum Einsatz kam, reicht das Deinstallieren über die Systemsteuerung aus. Dabei sollten alle Elemente gelöscht werden - bis auf die Lizenz Infos, die in die neue Version übernommen werden können. So habe ich es auf meinem Windows 8.1 64Bit ohne Probleme durchgeführt. Die Lizenz war sofort gültig und alle KIS Komponenten funktionierten einwandfrei.
Kaspersky lässt keine benutzerdefinierte Installation zu.

Bedienung und Erscheinungsbild:
Nach meiner subjektiven Einschätzung sind die Grundeinstellungen sehr gut gewählt. Das Programm verrichtet seinen Dienst unauffällig und mit hervorragender Performance. Dies ist ja, wenn man den führenden Testportalen vertrauen schenken kann, das herausragende Merkmal von Kasperskys Sicherheitslösung. Bei meinen Kaspersky Installationen fand ich dies bisher bestätigt. Natürlich wurde die grafische Benutzeroberfläche mal wieder umgekrempelt. Ob das jetzt schöner oder hässlicher ist als vorher, muss wohl jeder selbst entscheiden.

Der Spamschutz und der Werbeblocker Antibanner sind zu Beginn deaktiviert, was ich für sinnvoll erachte - setzen doch viele User bereits leistungsfähige Tools ein, zumindest die Chrome und Firefox Benutzer.

Eine Neuerung halte ich allerdings für missglückt. Nach jedem Neustadt warnte mich KIS vor meiner häuslichen WLAN Verbindung. Diese könnte unsicher sein. Natürlich könnte das korrekt sein, aber ich habe sämtliche wichtigen Konfigurationen beachtet - WPA2 Verschlüsselung, langes sicheres Passwort, Firmware des Routers etc.
Glücklicherweise kann man per rechter Maustaste das Ganze auf erledigt schalten. Dennoch führt so etwas zur Verwirrung.
Die Browser Plugins funktionieren bei allen aktuellen Browsern tadellos, außer bei Opera und den 64-Bit Versionen von Chrome (Beta) und Firefox (Cyberfox, Waterfox etc.) Allerdings sind diese Plugins ja nicht wirklich wichtig, werden Internet Zugriffe immer überwacht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 21, 2014 7:36 AM MEST


Sony BRAVIA KDL-50W805 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
Sony BRAVIA KDL-50W805 126 cm (50 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner, 3D, Smart TV)
Wird angeboten von Mediadeal
Preis: EUR 899,00

55 von 67 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr überzeugender Nachfolger meines 6 Jahre alten Gerätes - 50 Zoll Version, 22. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem die erste Hürde überwunden war - das Gerät wurde nur im SONY Original-Karton ausgeliefert, und hat diese Art von Transport "nicht überlebt"- teste ich das Ersatzgerät (Doppelkartonlieferung) seit etwa einer Woche und erlaube mir nun, eine vorläufige Bewertung abzugeben.

Die Bildqualität
ist sicherlich das wichtigste Kriterium, und die hat mich mit kleinen Abstrichen restlos überzeugt. Das Bild ist selbst im Auslieferungszustand nahezu perfekt. An der Farbwiedergabe, Helligkeit, Kontrast und der Wiedergabe schwarzer Bildpartien lässt sich kaum etwas aussetzen. Sowohl HD als auch SD Inhalte, die ich über mein heimisches TV Kabelnetz einspeise, "sehen sehr gut aus". Ein Eindruck, der durch die hervorragende Qualität der Wiedergabe von Blu-Ray Disks bestätigt wird. SONY hat die hauseigene Technik zur Vermeidung von Bewegungsunschärfen und Rucklern "Motionflow" sehr gut im Griff. Wenn ich da an den SAMSUNG meiner Eltern denke....
Im Auslieferungszustand steht Motionflow auf "Standard". Dies habe ich auf "Klar" umgestellt und die damit einhergehende "Verdunkelung" der Bildwiedergabe durch leichtes Erhöhen der Werte für Helligkeit (55) und Hintergrundbeleuchtung (8) ausgeglichen. Außerdem sollte meiner Meinung nach der automatische Bildsensor Helligkeit abgeschaltet werden, da das Bild in dunklen Räumen sonst trübe wirkt.
Da der KDL-50W805B eine aktive 3D Wiedergabe beherrscht, habe ich auch diese getestet. Allerdings war dies mein erstes 3D Erlebnis und ich habe überhaupt keine Vergleichsmaßstäbe. Grundsätzlich war ich enttäuscht über diese Art von "Seherlebnis". Zwar war die der 3D Effekt deutlich zu sehen, gleichzeitig empfand ich das Bild als so dunkel, unscharf und "mau", dass ich entnervt zur 2D Variante der Blu-Ray griff.

Die Tonqualität
Diese ist eindeutig nur zur Wiedergabe von TV Sendungen ausreichend - da jegliche Bass-Wiedergabe fehlt. Mein 6 Jahre alter SONY KDL 40W 4000 hatte da, aufgrund des größeren Gehäuse Volumens, deutlich mehr zu bieten. Allerdings hat das Gerät ja sämtliche notwendigen Schnittstellen zum Anschluss höherwertiger Sound-Geräte.

Design und Verarbeitung
sind wie immer bei höherwertigen SONY Geräten sehr überzeugend - der "riesige" Bildschirm im filigranen Alu-Rahmen sieht schon sehr edel aus. Verarbeitungsmängel konnte ich nicht feststellen.

Die Smart TV Funktionen
habe ich nur kurz in Augenschein genommen - die Amazon APP funktioniert auch nach dem Firware-Update nicht, obwohl sie bereits in der Auswahl aufgeführt wird. Die SONY Blu-Ray Player machen das bereits besser.

Die Bedienung
ist für jeden Computer - oder Smartphoneaffinen Menschen kein Problem, die beiliegende Bedienungsanleitung verdient aufgrund ihrer Kärglichkeit keine Beachtung. Ältere Mitbürger mit wenig Erfahrungen werden aber dringend Unterstützung bei der Inbetriebnahme benötigen.

Update 18.07.14
Gerade wurde ein automatisches Firmware Update eingespielt - und siehe da, jetzt funktioniert auch die AMAZON Video App.
Kommentar Kommentare (13) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 28, 2014 9:28 PM MEST


Höllenfahrt Nach Santa Fe (Stagecoach) [Blu-ray]
Höllenfahrt Nach Santa Fe (Stagecoach) [Blu-ray]
DVD ~ John Wayne
Preis: EUR 11,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Film verdient natürlich 5 Sterne, die Blu-Ray sicher nicht, 9. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für jeden ernsthaft am Genre Western interessierten Filmfreund lohnt der Erwerb auf jeden Fall. Handelt es sich doch bei Stagecoach um den ersten erwachsenen Western der Filmgeschichte, der auch gleich ein Ikone des Genres, John Wayne, in den Rang eines ernsthaften Schauspielers erhob. Dennoch ist die technische Qualität äußerst fragwürdig. Kann an der Bildqualität bei einem so alten Film wahrscheinlich nicht viel geändert werden, so ist doch die deutsche Tonspur eine Katastrophe.
Irgendwie wurden Tonspuren mit verschiedenen Filmmusiken lieblos zusammengebastelt und "erschallen" quasi parallel. So etwas ist eigentlich "untragbar" - aber es bleibt die englische Tonspur und der günstige Preis, der die Anschaffung lohnt.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6