Profil für Sascha > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Sascha
Top-Rezensenten Rang: 4.556
Hilfreiche Bewertungen: 505

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Sascha (Planet Erde)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Red River [Blu-ray]
Red River [Blu-ray]
DVD ~ John Wayne
Preis: EUR 11,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gute Blu-ray, fantastischer Western Klassiker, 4. März 2015
Rezension bezieht sich auf: Red River [Blu-ray] (Blu-ray)
Erzählt wird die Geschichte von Thomas Dunson (John Wayne) und Matt Garth (Montgomery Clift), wie sie mit anderen Cowboys eine riesige Herde von Rindern über den Red River bis hin zu Missouri treiben. Dieses Unterfangen ist natürlich alles andere als einfach, keinem zuvor ist es gelungen diese schwierige Reise zu überstehen. Das besondere am Aufbau der Geschichte ist die Charakterentwicklung zwischen den Zwei Hauptdarsteller, außerdem machen die wunderschönen Aufnahmen diesen Western zu einem tollen Genrebeitrag.

DIe Blu-ray:

Bild: Das Bild macht insgesamt einen guten Eindruck, bedenkt man das Alter und die Herkunft des Films. Es tauchen zwar immer wieder Streifen im Bild auf aber an Schärfe und gesundem Filmkorn mangelt es dem Bild nicht, es wurde glücklicherweise nicht viel gefiltert. Filmkorn gehört einfach zu jedem Film dazu, da macht es einem auch nichts aus, wenn es an einigen Stellen zu stärkerem Rauschen kommt. Nur die an einigen Stellen auftretenden Streifen und minimaler Schmutz trüben das Gesamtpaket ein wenig.

Ton: Der deutsche Ton liegt in 1.0 Mono vor, dieser ist sehr gut. Dialoge sind gestochen scharf, Höhen und Tiefen sind ausgewogen, kein Kratzen zu hören.

Extras: Bonusmaterial ist nichts vorhanden, im "Extras" Menü kann man jedoch den Film in der Kinofassung abspielen in Englisch mit deutschen Untertiteln, aber nicht in HD nur in SD. Hier wäre definitiv mehr drin gewesen.

Freundlicherweise hat man der Blu-ray Veröffentlichung ein schickes alternatives Wendecover spendiert mit anderem Motiv und natürlich ohne FSK Logo (ein Bild davon habe ich hinzugefügt)

Fazit: Ein Western Klassiker, toll gespielt mit viel Tiefgang und guten Charakteren. Die Blu-ray ist für jeden Fan eine Anschaffung wert, das Bild ist insgesamt sehr gelungen, gute Schärfe und Kontraste, hier und da kleine Fehler aber nichts was man bei einem älteren Film nicht erwarten würde.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 31, 2015 4:52 PM MEST


12 Years a Slave [Blu-ray]
12 Years a Slave [Blu-ray]
DVD ~ Chiwetel Ejiofor
Preis: EUR 9,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wichtige Geschichtsstunde kompromisslos umgesetzt, 3. März 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 12 Years a Slave [Blu-ray] (Blu-ray)
Stellen Sie sich vor, heute noch ein freier Mann, morgen eingesperrt und an Ketten gefesselt in einem Kerker. Unvorstellbar oder? Solomon Northup ist genau diese Grausamkeit widerfahren. 12 Years a Slave ist wohl einer der besten und realistischsten Filme zum Thema der Sklaverei, einem dunklen Kapitel der Amerikanische Geschichte. Der Film zeigt die menschenunwürdigen Zustände und Ungerechtigkeit, welche diese Frauen, Männer und Kinder ausgesetzt waren, eine Hölle auf Erden. Ohne Kompromisse zeigt Regisseur Steve McQueen dem Zuschauer auf brutalste Weise wie es damals zugegangen ist, denn schön reden kann man wirklich nichts an der Sache, der Zuschauer wird herausgefordert. Der Film ist auf keinen Fall leichte Kost für zwischendurch. Der Film ist ab 12 Jahren freigegeben, dies ist vielleicht zu vertreten, da er ein guter Beitrag gegen Rassismus ist und wichtig für Jugendliche in diesem Alter aber es sollte immer ein Erwachsener dabei sein, den einige Szenen können verstörend sein und sollten diskutiert werden. Es gibt zahlreiche Szenen, welche die Sexualität und Liebe hinterfragen in diesen dunklen Zeiten der Sklaverei und natürlich die Folterszenen, welche sehr realistisch und eben brutal dargestellt werden, aber anders hätte man sie auch nicht darstellen können, denn so, wenn nicht sogar brutaler ist es damals zugegangen auf den Plantagen der Sklavenbeseitzer. Handwerklich ist der Film ebenfalls toll gemacht, super Kamerafahrten und schauspielerische Leistungen, verdient mit 3 Oscars ausgezeichnet.

Zur Blu-ray:

Bild: Beim Bild gibt es absolut nichts auszusetzen, schärfe und Farbgebung sind referenzklasse, der Film ist trotz dem dunklen Thema sehr Farbenfroh, da diese Plantage wunderschön aussahen, auch wenn dort nicht schöne Dinge passiert sind.

Ton: Habe den Film nur in Deutsch gesehen, kann also auch nur zu dieser Version etwas sagen. Der Ton ist sehr gut abgemischt, ausgewogen und nicht zu basslastig, Dialoge sind klar und deutlich zu verstehen, das ist bei dem Film auch das wichtigste.

Extras: Auch hier kann die Blu-ray punkten, alle Extras sind in HD vorhanden und zahlreich vertreten. Making-Of, Interviews, hinter den Kulissen, da wird einem viel über die Entstehung des Films näher begracht und vieles mehr. Die Extras sind zahlreich und informativ, so muss das bei aktuellen Produktionen sein.

Fazit: Ich vergeben "nur" 4 Sterne, da der Film zwar unbedingt sehenswert ist aber für mich persönlich, rein subjektiv keinen hohen widersehens Wert hat, da er einfach zu intensiv und herzergreifend ist. Das ist natürlich Kritik auf höchstem Niveau, genau diese Intensität und realitätsnahe Rekonstruktion der Geschichte machen den Film wohl zu einem Meisterwerk der Filmkunst. Die Blu-ray punktet in allen Kategorien: Bild, Ton und Extras sind auf höchstem Niveau.


Alfred Hitchcock: The Lady Vanishes (1938) [Blu-ray] [Collector's Edition]
Alfred Hitchcock: The Lady Vanishes (1938) [Blu-ray] [Collector's Edition]
DVD ~ Margaret Lockwood
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 10,17

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Blu-ray Review: Keine Untertitel, Bild ganz gut, Ton eher mäßig, 1. März 2015
Über den Film selbst will ich nicht zu viel verraten, er lebt wie bei allen Hitchcock Filmen von den Überraschungen, es ist aber nicht einer meiner Favoriten, dafür ist er mir an einigen Stellen zu aufgesetzt und unglaubwürdig, das ist aber wie immer Geschmackssache, das fließt auch nicht in die Bewertung mit ein, 3 Sterne gibt es für die Blu-ray Umsetzung.

Zum Bild: Das Bild ist wirklich sehr gut geworden für eine kleines Label, hier wurde nicht viel gefiltert, Filmkorn ist noch vorhanden und Schärfe geht auch in ordnung, insgesamt darf man keine Meisterleistung erwarten aber schlecht ist das Bild auf keinen Fall.

Zum Ton: Die Deutsche Synchronisation ist miserabel, wirkt sehr aufgesetzt und einfach "billig" gemacht, von der Tonqualität her aber ist sie sauber abgemischt aber wie gesagt die Synchro verdirbt einem den Spaß. Jetzt könnte man sagen, "dann wechsel doch einfach auf die original Tonspur", leider ist diese sehr dumpf geraten und nicht sehr verständlich und Untertitel zum anwählen gibt es leider auch nicht.

Extras: Fehlanzeige, nur ein paar Trailer. Wendecover, ebenfall Fehlanzeige.

Fazit: Über den Film lässt sich streiten aber hier bewerte ich nur die Blu-ray disc, diese bekommt 3 Sterne. Das Bild ist überraschenderweise durchaus als gut zu bezeichnen. Die schlechte deutsche Synchro und die fehlenden Untertitel und Extras trüben das Gesamtpaket.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 3, 2015 12:18 PM CET


Der Tod weint rote Tränen - Mediabook [Blu-ray]
Der Tod weint rote Tränen - Mediabook [Blu-ray]
DVD ~ Klaus Tange
Preis: EUR 10,99

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Geniales Mediabook, Film bleibt Geschmackssache, 28. Februar 2015
Worum geht es in dem Film? Es geht um Mord und um sexuelles Verlangen, der Rest ist Bildersprache. Die Geschichte wird Puzzle fragment-mäßig erzählt, man muss den Film einfach wirken lassen und nicht krampfhaft versuchen die Geschichte zu verstehen. Es geht in erster Linie darum, sich von den Bildern und der Musik berieseln zu lassen.

Die Blu-ray: Das Bild finde ich sehr gelungen, die Regisseure arbeiten mit 16mm-Film Kameras und nicht digital, also oldschool sozusagen, dadurch entseht ein sehr filmischer Look, mit gesundem Filmkorn. Die Farbgebung kommt sehr natürlich daher und Schwarzwerte sind im guten Bereich, der Film ist einfach ein Farben- und Schattenspiel, bildtechnisch sehr gelungen. In den zahlreichen Close ups, also Nahmaufnahmen von Gesichtern, Händen, Gegenstände ist die Schärfe sehr gut, bei normalen Einstellung aus der Distanz verliert das Bild an einigen stellen die Schärfe aber die ausgezeichnete Detailzeichnung.

Ton: Auch in diesem Bereich gibt es keine großen Schwächen, Dialoge werden nur wenig gesprochen, diese sind aber klar und deutlich. Die Musik ist einfach ein Traum, unter anderem mit Stücken von Ennio Morriconne, ich persönlich hätte mir viel mehr Musikuntermalung gewünscht.

Extras: In diesem Punkt enttäuscht die Veröffentlichung, es gibt zwar im Mediabook ein umfangreiches Booklet (eingeklebt) aber auf der Disc gibt es keinerlei Bonusmaterial, ein Blick hinter die Kulissen wäre bei so einem Film besonders interessant gewesen, schade. Das Mediabook selbst ist absolut gelungen mit diesen wunderschönen Covermotiv und insgesamt sehr hochwertig gemacht. Zum Glück hat Koch Media das FSK Siegel auf ein Stück Papier angebracht und nicht auf das Mediabook selbst.

Fazit: Abschließend muss ich gestehen, dass mir der vorgänger Film "Amer" dieser beiden Filmemacher um einiges besser gefallen hat. Der Tod weint rote Tränen ist aber dennoch interessant für Freunde von obskuren Filmen und die mal Kino von einer anderen Perspektive erleben wollen. Eine Kaufempfehlung kann man bei so eine Art von Film einfach nicht aussprechen, da muss jeder für sich entscheiden, finde aber den Preis für ein so schönes Mediabook in ordunung. Dem Film würde ich 3 Sterne geben, dem Mediabook volle 5, da es wirklich toll aussieht, leider gibt es keine Extras auf der Disc. Ich würde insgesamt 3,5 Sterne vergeben, da man keine halben verteilen kann, gibt es aufgerundete 4/5 für den Angeklagten ;).

PS: Finde die FSK 18 Freigabe durchaus angebracht, im Film wird viel nackte Haut gezeigt inklusive full frontal nudity und es in einigen Szenen ziemlich Brutal zu.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Interstellar [Blu-ray]
Interstellar [Blu-ray]
DVD ~ Jessica Chastain
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 9,54

11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Liebe ist kein Science-Fiction und von Physik muss man auch keine Ahnung haben!, 28. Januar 2015
Rezension bezieht sich auf: Interstellar [Blu-ray] (Blu-ray)
Eines vorweg, diese Rezension wird vielleicht nicht ganz objektiv ausfallen, denn ich liebe diesen Film und ich bin der Meinung das Regisseur Christopher Nolan einer der besten unserer Zeit ist. Ganze Drei mal hat mich Nolans meisterliches Weltraum Abenteuer ins Kino gelockt, innerhalb einer Woche wohlgemerkt!

Ich möchte niemandem das Gefühl nehmen, den Film das erste mal zu sehen, daher werde ich auch nicht sehr auf die Story eingehen aber viele meiner Freunde, denen ich Interstellar empfehle, fragen immer: "Worum geht es denn jetzt eigentlich in dem Film?". Klar geht es um das Erkunden neuer Welten und reisen durch die Galaxie aber eines wird dabei immer vernachlässigt, all diese Aspekte die einen guten Science-Fiction Film ausmachen sind vorhanden aber das Entscheidende ist, dass der Film in Realität und nachvollziehbaren Emotionen Fundamentiert ist, diesem Umstand ist es zu verdanken, dass Interstellar zu einem absoluten Meisterwerk avanciert. Es geht essentiell, um die Beziehungen zwischen Menschen die man liebt. Christopher Nolan hat mal in einem Internview erwähnt wie toll er den Film 'Boyhood' von Richard Linklater findet, erstaunlicherweise geht es in beiden Filmen um das Erwachsen werden und die entfernung elterlicher Autorität. Ein weiterer Aspekt, welcher Interstellar zum Meisterwerk macht ist die Musik von Hans Zimmer. Zimmers Musik ist zwar immer sehr episch aber mit diesem Score hat er sich selbst neu erfunden, die Musik bringt unsere tiefsten Gefühle für Hoffnung hervor und vermittelt gleichzeitig ein besorgniserregendes Gefühl gegenüber unserer Umwelt und dem Universum, wie es passender nicht sein könnte.

Ein Argument würde ich gerne noch aufgreifen, welches viele immer hervorbringen: "Ich verstehe den Film nicht, Physik war noch nie meine Stärke", kann ich gar nicht nachvollziehen, denn von Physik kann man Null Ahnung haben aber den Film trotzdem wunderbar verstehen, vieles wird im Film sehr nachvollziehbar erklärt für das Publikum und immerhin reden wir hier von einem Christopher Nolan Film, da sollte mittlerweile jeder wissen, dass ein wenig Gehirnschmalz dazu gehört. Möchte man allerdings mehr erfahren und etwas weiter in die Materie des Films eintauchen, kann man sich mit dem "Physikalischen" Aspekt des Films natürlich genauer auseinandersetzen, dabei helfen zahlreiche Artikel im Internet oder Videos auf YouTube.

Wichtiger Hinweis: Das ist eine vorab Rezension zum Film selbst, dieser Beitrag wird um die technischen Aspekte der Blu-ray erweitert, sobald der Film veröffentlicht wird.


Faustrecht der Prärie [Blu-ray]
Faustrecht der Prärie [Blu-ray]
DVD ~ Henry Fonda
Preis: EUR 12,99

10 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blu-ray Review, 6. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Faustrecht der Prärie [Blu-ray] (Blu-ray)
20th Century Fox spendiert 'Faustrecht der Prärie' oder wie es im Original heisst 'My Darling Clementine' in Deutschland eine Blu-ray Veröffentlichung, noch bevor die Amerikaner und viele andere Länder in Genuß kommen dürfen. Denn viele weitere Klassiker lassen in Deutschland noch auf Ihre BD Veröffentlichung warten, wie z.B. 'Früchte des Zorns'(The Grapes of Wrath) oder 'So Grün war mein Tal'(How Green was my Valley), welche es beide übrigens im Ausland schon seit längerer Zeit auf BD gibt, sogar mit deutschem Ton!

Der Film erzählt die Geschichte von Wyatt Earp(Henry Fonda) und dem Shoot-Out am O. K. Corral in Arizona. Kein anderer als Regie Legende John Ford war hier am Werk und das merkt man auch an den zahlreichen tollen Aufnahmen. Nun zur Blu-ray:

Zum Bild:
Der Film stammt aus dem Jahre 1946 und ist somit nicht mehr ganz so frisch, jedoch hat 20th Century Fox hier wirklich gute Arbeit geleistet. Das Schwarz/Weiß Bild kann durch gute Schärfe und starken Schwarzwerten überzeugen, mit Sicherheit wurde hier mit Rauschfiltern gearbeitet, das sieht man in einigen dunklen Szenen, es wurde jedoch nicht übertrieben. Das natürliche Filmkorn ist durchaus noch vorhanden und versprüht filmischen flair. Die Nahaufnahmen weisen auch einen sehr hohen Detailgrad auf. In Anbetracht des Alters des Films ist das Bild wirklich sehr gelungen.

Zum Ton:
Der Ton liegt in 1.0 Mono DTS HD vor, einige Stellen laufen in Originalsprache und werden untertitelt. Die Originalsprache und weitere Untertitel sind natürlich auch dabei, sowie für Hörgeschädigte. Ich finde, bei so alten Filmen kann und sollte man nicht viel vom Ton erwarten, er sollte einfach seinen Zweck erfüllen, nämlich das alles gut verständlich ist. Das kann man hier durchaus behaupten, Dialoge sind sind klar, Musik und Effekte dezent.

Zu den Extras:
Als Bonusmaterial gibt es zwei Audiokommentare, die man dazuschalten kann, von Filmhistoriker Scott Eyman und Wyatt Earp III. Ich persönlich Schaue mir eigentlich nie FIlme mit Audiokommentar an, aber Fans bekommen hier bestimmt einige nette Informationen zu hören. Das wars aber auch schon von den Extras, soweit es mir bekannt ist gab es diese Audiokommentare auf der DVD nicht, für so einen Klassiker ist das immer schön, wenn kleine Extras dabei sind.

Fazit:
John Ford und Henry Fonda, eine Kombo der man Blind vertrauen kann. Die Blu-ray überzeugt durch ein knackiges S/W Bild, ein Western Klassiker, der in jede gut sortierte Filmsammlung gehört.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 10, 2014 3:09 PM MEST


Zwei glorreiche Halunken [Blu-ray]
Zwei glorreiche Halunken [Blu-ray]
DVD ~ Lee van Cleef
Preis: EUR 7,99

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Neue Blu-ray, Fantastisches Bild!, 4. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Zwei glorreiche Halunken [Blu-ray] (Blu-ray)
Nach Fünf Jahren ist es endlich soweit, Sergio Leones Meisterwerk The Good The Bad and The Ugly (Zwei Glorreiche Halunken) bekommt eine verdiente Blu-ray Neuauflage, da das Bild der lieblos restaurierten Erstauflage, dem Film einfach nicht gerecht wurde.

Zum Film selber schreibe ich nicht mehr viel, ein Stück Filmgeschichte, wahrscheinlich der beste Western aller Zeiten aber das ist natürlich immer subjektiv und Geschmackssache.

Nun möchte ich auf die Blu-ray Neuauflage eingehen, um es kurz zu machen die Bildqualität ist der absolute Wahnsinn. Es gibt nur eine deutsche Tonspur. Jetzt aber ins Detail.

Zum Bild:
In einige Foren konnte man schon vor dem Erscheinen der Blu-ray Screenshots sehen und vergleichen, einfach googlen oder weiter unten bei den Amazon Kunden Diskussionen nachsehen, dort gibt es die Links. Von den Screenshots bekommt man vielleicht den Eindruck, dass Bild habe einen ''gelbstich", jetzt, nachdem ich mir den Film, in der Neuauflage komplett angesehen habe kann ich nur sagen, dem ist nicht so. Das Bild wirkt sehr natürlich in Bewegung, die Farben sind kräftig, wobei die Brauntöne überwiegen, das ist aber einfach der look des Films, viel Braun viel Wüste und Staub, von der heißen Sonne Rot/Gold gebrannte Gesichter, man kann die Hitze und Wärme fast spüren. Satte Schwarzwerte und Kontraste, unglaublich detailliertes Bild, vor allem bei den Cose Ups, da kann man pausieren und die einzelnen Bartstoppel zählen. Meiner Meinung nach ist das Bild fantastisch, ich kann es mir kaum besser vorstellen und die Farbgebung scheint mir sehr originalgetreu, obwohl ich das natürlich nicht genau beurteilen kann, da ich die Original Filmkopie nie im Kino gesehen habe.

Zum Ton:
Ich bin kein Profi im Ton, ich habe z.B. bei der Erstauflage, den Tonhöhen Fehler nicht erkannt muss ich gestehen. So viel kann ich aber sagen, es liegt nur eine deutsche Mischsynchro vor, diese unterscheidet sich an einigen Stellen von der Erstauflage, so übernimmt in einigen Szenen Thomas Fritsch(auch bekannt als Russel Crows Stimme) die Stimme von Tuco. Die berüchtigte Grottenszene aber ist immer noch mit der miserablen Synchro der Erstauflage versehen, eine absolute Zumutung, wer auch immer da die Synchro übernommen hat. Insgesamt stört mich der Synchron Wechsel nicht, da es nicht zu oft vorkommt und nicht sehr lange dauert bis wieder die gute Synchro auftaucht. Warum man diese Szenen nicht einfach untertitelt hat bleibt mir zwar ein Rätsel aber wie gesagt mich stört es nicht, sodass es da keine Punktabzüge gibt, zur Not kann man natürlich immer ins Englische wechseln, denn insgesamt ist der Ton sehr gut abgemischt finde ich. In der Erstauflage schienen mir die Explosionseffekte zu basslastig, in der Neuauflage wirkt alles stimmiger und ausgewogener. Dialoge sind immer sehr gut und klar verständlich.

Zu den Extras:
Hier wurde alles 1:1 von der Erstauflage übernommen, es gibt nur am Anfang beim abspielen der Blu-ray einen neuen MGM Trailer, zu den Klassikern des Studios. Als besonderheit gibt es ein Wendecover mit einem deutschen Filmposter Motiv, es gibt so viele tolle alte Motive zu dem Film aber man hat sich ein eher mittelmäßiges ausgesucht finde ich, ein abgeschnittenes Lee Van Cleef Gesicht und ein Eastwood Kopf, wo ist der gute Tuco Benedicto Pacifico Juan Maria Ramirez geblieben? Ist aber natürlich auch hier wieder Geschmackssache, wenigstens ist kein FSK Logo drauf.

Fazit:
Mit der Neuauflage bekommt man wie versprochen ein besseres Bild, leider nicht die Wahl zwischen den verschiedenen deutschen Synchros, einige mag das vielleicht ärgern, ich würde aber trotzdem zuschlagen, denn das Bild ist einfach eine Neuanschaffung Wert.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 5, 2014 2:51 PM MEST


Asus F551MA-SX095H 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron N2920, 2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, Win 8) weiß
Asus F551MA-SX095H 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron N2920, 2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, DVD, Win 8) weiß
Wird angeboten von TechPoint1111

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mehr als ausreichend für den Normalgebrauch und Qualitativ sehr solide!, 28. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Also eine Bewertung von im Schnitt 3 Sternen wird diesem sehr soliden Gerät nicht gerecht. Ich war auf der Suche nach einem günstigen Notebook für den Alltag und ich wurde nicht enttäuscht, ich habe natürlich nicht viel erwartet für den Preis von ca. 350 €, ich muss aber gestehen ich bin doch sehr positiv überrascht. Ich benötige das Notebook eigentlich nur zum surfen im Internet, außerdem zur Nutzung von Office Programmen und gelegentlichen Bild- und Videobearbeitungen, dafür reicht es für mich vollkommen aus.

Als erstes fällt die sehr solide Verarbeitung auf, ich habe mich für die weiße Variante entschieden. Das Gerät besteht aus sehr griffigem Material und ist sehr leicht, somit auch für den Transport gut geeignet. Das Hochfahren dauert nach der ersten Installation nur wenige Sekunden, genauso wie das Herunterfahren. Positiv anzumerken ist außerdem die geringe Lautstärke, das Gerät läuft leise vor sich hin und wird nicht heiß. Der Display ist nicht entspiegelt, er spiegelt aber nicht stark, da er sehr gut beleuchtet ist. Der Akku hält bei mittlerer Helligkeit und intensiver Nutzung ca. 5 Std. Ich benutzte zwar eine externe Maus aber das Mauspad ist reagiert sehr gut und fühlt sich hochwertig an.

Wenn es etwas zu bemängeln gibt, dann die Tastatur, welche etwas geschmeidiger sein könnte, die Druckpunkte sind eigentlich sehr gut gewählt, der Tastenanschlag fällt nur etwas Laut aus, positiv ist aber, dass nichts wackelt oder unpräzise reagiert.

Insgesamt kann ich dieses Notebook ohne Bedenken empfehlen. Für die Aufgaben wie ich sie oben beschrieben habe reicht es mehr als aus. Ich kann mir vorstellen, dass das ein oder andere Spiel auch auf dem Gerät läuft aber dafür gedacht ist es eigentlich nicht bei den Spezifikationen, da muss man schon tiefer in die Tasche greifen.


Only God Forgives
Only God Forgives
Preis: EUR 19,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Cliff Martinez meets Thailand, das Ergebnis: Hypnotisch!, 25. November 2013
Rezension bezieht sich auf: Only God Forgives (Audio CD)
"Geil!" Das war das erste was mir in den Sinn kam, nachdem ich den Soundtrack zu 'Only God Forgives' gehört hatte. Das Zweite woran ich gedacht habe war in etwa: "Thailändischer Gesang hört sich auch nicht schlecht an!"

Cliff Martinez hat einmal mehr dazu beigetragen, dass ein genialer Film zu einem Meisterwerk avanciert. Ja ich gehöre wohl zu den wenigen, die 'Only God Forgives' als Meisterwerk ansehen. Beim Film kann ich es vielleicht verstehen, dass man Ihm nichts abgewinnen kann aber den Soundtrack muss man einfach cool finden. Was auch cool ist, ist das die zwei Schauspieler Vithaya Pansringarm (im Film Chang, track 6) und Rhatha Phongam (im Film Mai, track 12) den Gesang übernommen haben.

Ist für mich einer von den CDs, die ich mir von Anfang bis Ende anhören kann ohne Songs zu überspringen. Ein Oscar wäre längst fällig für Mr. Martinez aber seine Beats scheinen einfach nicht von dieser Welt und zu cool für die Academy zu sein.


Von Mann zu Mann (+ 2 DVDs) [Special Edition] [Blu-ray]
Von Mann zu Mann (+ 2 DVDs) [Special Edition] [Blu-ray]
DVD ~ Lee Van Cleef

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erstklassiger Italowestern auf solider Blu-ray, 24. November 2013
Von Mann zu Mann, gehört ohne Zweifel zu den besten Spaghetti Western aller Zeiten, locker in den Top 20. Aber wie macht sich der über 40 Jahre alte Film auf Blu-ray?

Die Aufmachung: Explosive Media typisch bekommt man ein Digipak im Schuber(DVD Größe). Das Digipak hat das selbe Motiv wie der Schuber. Im Inneren befindet sich der Film auf Blu-ray und auf DVD, dazu gibt es noch eine Bonus DVD. Ein booklet ist auch vorhanden, welches man raus nehmen kann und somit nicht ans Digipak geklebt ist. Dort stehen Infos drin, welche man aber als Italowestern Fan schon längst kennt, für neue Fans aber bestimmt interessant. FSK Logo ist nicht aufgedruckt, nur auf der außenfolie.

Zum Bild: Das Bild ist gegenüber der DVD Fassung natürlich "besser" aber bei weitem nicht überragend. Ein wenig kräftigere Farben und mehr Schärfe sind klar Festzustellen, vor allem in der Anfangsszene bei Nacht und Regen sieht man den Unterschied ganz gut. Die einzelnen Regentropfen sind klarer und nicht so verpixelt wie bei der DVD Fassung. In einigen Szenen gibt es immer wieder kleine Unreinheiten im Bild, welche wohl nicht komplett beseitigt werden konnten. Bedenkt man aber die Herkunft und das Alter des Films, kann man durchaus von einem soliden Bild sprechen, jedoch sollte man keinen zu großen Unterschied zur DVD Fassung erwarten.

Zum Ton: In Sachen Ton darf man natürlich nicht viel erwarten, standard-mäßiges Dolby Digital 2.0. Kein Rauschen oder Unklarheiten festzustellen, 1:1 von der DVD Fassung übernommen. Mehr kann man da auch nicht machen, also gibt es nichts zu meckern beim Ton.

Die Extras: Die Extras kommen auf einer Bonus DVD. Man bekommt ein 36 minütiges Interview mit Giulio Petroni(Screenwriter) und Enrique Bergier(assistant director). Sehr schönes Extra für so einen alten Italowestern, hat mich gefreut.

Fazit: Der Film macht eine gute Figur auf Blu-ray, auch wenn der Unterschied zur DVD nicht allzu groß ist. Fans des genres können zugreifen, wenn sie den Film in schöner Verpackung und minimal verbesserter Bildqualität in der Sammlung wollen. Leute die den Film noch gar nicht in der Sammlung haben und vielleicht durch Django Unchained oder warum auch immer auf den Geschmack von Western gekommen sind müssen hier zugreifen!
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 28, 2013 12:55 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5