Profil für Aeternimus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Aeternimus
Top-Rezensenten Rang: 456.488
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Aeternimus

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Die Weisheit des friedvollen Kriegers: Von der Kraft, das Leben zum Positiven zu verändern
Die Weisheit des friedvollen Kriegers: Von der Kraft, das Leben zum Positiven zu verändern
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Hand und Fuß, 22. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer Dan Millmans Bücher kennt (und hoffentlich mag) wird auch bei diesem Exemplar nicht enttäuscht werden. Was das Buch verspricht wird auch geliefert, einen tieferen Einblick in die Bedeutung seines wohl bekanntesten Buches. Was darin steht hat zweifelsfrei Hand und Fuß und entfernt sich weitestgehend von hochtrabenden Versprechungen, die man so oft in pseudoesoterischen Werken findet. Dan Millman beweist Mut für den größtmöglichen Horizont in den Bereichen Körper, Geist und Seele, ohne dabei den Bezug zur Realität zu verlieren oder wie er sich selbst so treffend ausdrückt:" Bleib mit den Füßen fest am Boden und wachse mit dem Kopf bis in den Himmel hinein." Etwas Vorkenntnis (eben zum erwähnten "Pfad des friedvollen Kriegers") setzt das Buch allerdings schon voraus um den vollen Umfang des darin befindlichen Inhalts voll zu erfassen. Ich für meinen Teil war sehr zufrieden.


Magic the Gathering: Vol. 2 - The Spell Thief
Magic the Gathering: Vol. 2 - The Spell Thief
Preis: EUR 5,30

5.0 von 5 Sternen Von mal zu mal besser!, 16. März 2013
Wie der erste Teil überzeugt auch dieser mit viel Liebe zum Detail sowohl in erzählerischer als auch visueller Hinsicht. Was besonders angenehm auffällt, ist die Vertiefung in die Lebensgeschichte des Protagonisten Dack. Überhaupt wächst einem der magiebegabte, auf Ebenen reisende Dieb sehr schnell ans Herz. Empfehlenswert!


Starcraft II: Flashpoint
Starcraft II: Flashpoint
Preis: EUR 4,24

5.0 von 5 Sternen Besser als erwartet, 25. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Starcraft II: Flashpoint (Kindle Edition)
Das Buch liest sich außerordentlich gut und die Autorin vermag den Charakteren glaubwürdig
Leben einzuhauchen. Für mich am überraschendsten war der sehr gefühlvolle Umgang mit den komplexen Gedanken und Beziehungsgeflechten der Protagonisten, allen voran Jim Raynor und Sarah Kerrigan. Auch die Nebencharakteren wie Matt Horner und Valerian Mengsk gewinnen deutlich mehr an Tiefe. Das Buch wird Fans definitiv begeistern und liefert mehr als nur bloßen Fanservice. Empfehlenswert!


Maldire
Maldire
Preis: EUR 16,09

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Opus Magnum!, 5. Februar 2013
Rezension bezieht sich auf: Maldire (Audio CD)
"Endlich....das ist es!": Das waren die Worte die mir durch den Kopf gingen als ich mir Bryan's neuestes Album von Anfang bis Ende angehört hatte. Wunderschön, treibend, bizarr, dunkel, grausam und zugleich erhebend, wer V.A.C. kennt weiß, dass man Bryan Erickson's Musik nur schwer einordnen kann. Und dafür liebe ich sie umso mehr. Ebenso wie ihr Komponist unterwirft sich die Musik keinen Normen und Zwängen...höchstens mal den Wünschen seiner Fans. ;-)

Maldire ist eine musikalische Beschwörung, eine elektronische Symphonie. Keineswegs für zartbesaitete geeignet aber dennoch gespickt mit teils wunderschönen Momenten. Wirkliche Schwachstellen hat dieses Album nicht, wem seine vorherigen Alben (Lust For Blood und The Art Of Breaking Apart) als zu sanft und uninspiriert empfunden hat wird hier aufs vollste entschädigt. Maldire hat die Power eines Fun With Knifes mit mehr Finesse kombiniert und stellt somit meines Erachtens nach sein bislang bestes Werk dar.

Ein Album das von Anfang bis zum Ende auf gleichbleibend hohem Niveau bleibt ist selten. Aus diesem Grund gebührt Bryan mein Applaus und das Geld das ich ihm mit wilder Leidenschaft hinterher schmeiße, in der Hoffnung sein nächstes Werk möge doch bitte genauso gut oder besser sein. :-D


The Shattering [Explicit]
The Shattering [Explicit]
Preis: EUR 9,89

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geheimtipp!, 24. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: The Shattering [Explicit] (MP3-Download)
Guten Tag

Ich werde mich kurz fassen. Dieses Album war zumindest für mich ein absoluter Glückstreffer. Ohne mich auf dünnem Eis zu bewegen kann ich die CD ( oder das Mp3 Album) jedem empfehlen der auf progressiven, dunklen Industrial/Dark Wave-Sound steht. Da ich in diesem Bereich schon das ein oder andere gehört habe (V.A.C., Grendel, Mindless Faith und Ice Ages fallen mir da spontan ein) war ich von dem was ich hier gehört hatte überaus begeistert. Das Album ist durch die Bank weg qualitativ genau was man sich wünschen kann. Aggressive, düstere Lyrics bestimmen den Grundton und vermischen sich überaus gut mit dem Adrenalinspiegel hinauftreibenden Sound. War für mich das Geld auf alle Fälle wert.

Danke


Die Legende von Elminster, Bd.2. Die Elfenstadt.
Die Legende von Elminster, Bd.2. Die Elfenstadt.
von Ed Greenwood
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Angenehm Interessant, 16. November 2004
Mag man über Ed Greenwoods Version der Oberflächenelfen schimpfen wie man will. Sie entbehrt mit Sicherheit keiner Logik. Man darf dieses Buch mit Sicherheit zu den besseren Werken Ed Greenwoods zählen. Von einigen habe ich gelesen wie entäuscht sie davon waren, dass Ed Greenwood eine mehr oder weniger radikale Version der Elfen kreierte. Aber das ist verständlich, Themen wie Rassismus oder Ignorranz sind dort absolut authentisch. Es gab gute Gründe weswegen Myth Drannor Unterging und diese liegen in dem großen Geflecht von Intrigen im alten Kormanthor vergraben. Wer sich mit den Elfen der "Forgotten Realms" etwas auseinandergesetzt hat, oder sogar in andere Gefielde geblickt hat, der weiss das die Meisten Elfen eines gemeinsam haben...ihre Arroganz und ihr ausgeprägtes Überlegenheitsgefühl. Und eben diese Eigenschaften lassen die Handlungen und Ereignisse im Buch glaubwürdig erscheinen. Davon abgesehen wird das Buch sehr viel entspannter und spannender erzählt als so manch andere Greenwood Kreationen. Vier Sterne aufgrund bekannter Kinderkrankheiten, welche im Schreibstil des Autors enthalten sind. Vieles wird in die Länge gezogen, andere Dinge wirken unausgegoren...doch alles in allem ein Buch das einige schöne Nächte wert ist.


Im Bann der Dämonen. Die Legende von Elminster 04. Ein Roman aus den Vergessenen Welten
Im Bann der Dämonen. Die Legende von Elminster 04. Ein Roman aus den Vergessenen Welten
von Ed Greenwood
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Komplex...aber selten mehr., 16. November 2004
Wie alle Bücher von Ed Greenwood ist auch dieses Werk, eine wahre Fundgrube von Ereignissen und dutzender Personen, welche allerdings nur selten etwas mit der Handlung gemein haben. Trotz allem stellt dieses Werk eines der komplexesten und vielschichtigsten Bücher dar, die ich seit langem lesen durfte. Doch wie alle Greenwood Bücher, leiden sie an schwierigen Kinderkrankheiten. Das Buch ist zwar geradezu vollgestopft mit Charakteren und Ereignissen, Wendungen und interessanten Informationen...doch nur für bekennende "Forgotten Realms" Fans. Außer Elminster tauchen in dem Buch noch einige bekannte Charaktere auf, das Problem jedoch ist, man kann kaum mit ihnen warm werden, da einigen nicht mehr als 10 bis 15 Seiten gewidmet sind. Das Buch ist mehr oder weniger eine Ansammlung von Kurzgeschichten, die allerdings als "Erinnerungen" gehandhabt werden. Das mag auf dem ersten Blick interessant erscheinen, und tatsächlich verleiht es dem Buch einen gewissen Stil, doch alles in allem ist das meiste unbefriedigend und viel zu undeutlich geschrieben. Alles entweder zu hastig oder teils arg in die Länge gezogen. Und das Ende...naja...Geschmacksache. Mit viel Eigenfantasie, Selbstauschmückung und Fan Bonus kann man das Buch noch genießen. Allen anderen würde ich die Bücher von R.A.Salvatore ans Herz legen.


Die Zauberprüfung. Der Zauberer der Drachenlanze 01
Die Zauberprüfung. Der Zauberer der Drachenlanze 01
von Margaret Weis
  Taschenbuch

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbeschreiblich!!!, 8. Januar 2004
Die Zauberprüfung ist eines der besten Bücher das ich je gelesen habe! Ohne hier unnötig zu übertreiben kann ich sagen das dieses Buch mich vollends in den Bann gezogen hat. Ich habe selten so intensiv mitgefiebert und habe förmlich jede Seite verschlungen! Es gab Szenen im Buch wo ich es zwangsweise weglegen musste, weil es so intensiv mit Emotionen spielt das es schon an eine Gefährdung des inneren Friedens grenzt.;)Man merkt der Autorin wirklich an das sie die richtigen Worte seit Ewigkeiten mit sich trägt und einer Offenbarung gleich alles nieder geschrieben hat das jeder Dragonlance Fan schon immer wissen wollte. Aber selbst wenn man kein Dragonlance Fan ist wird dieses Buch einen begeistern. Wer auf sinnlose Schlachtszenen verzichten kann aber viel Spannung und Emotionen in Büchern liebt, dem kann ich dieses nur wärmstens empfehlen.:)


Die Vergessenen Welten 14: Die Rückkehr der Hoffnung
Die Vergessenen Welten 14: Die Rückkehr der Hoffnung
von R. A. Salvatore
  Taschenbuch

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fabelhaft...., 23. Juli 2003
Als großer Fan aller von Salvatore geschriebenen Bücher, hat mir das Buch auf anhieb gefallen und ich habe es, wie fast alle seine Bücher, regelrecht verschlungen! Der Handlungsstrang ist zwar meines Erachtens etwas kurz und auch nicht gerade überraschend, aber dennoch geprägt von Spannung und einer kleinen Prise Romantik. Altbekannte Freunde treffen sich erneut, versöhnen sich und kämpfen zusammen gegen mächtige Gegner...
Kennt man alles schon, allerdings ist die Story dennoch hervorragend inszeniert und empfehlenswert. Wer Drizzt und Konsorten liebt, versteht was ich meine;). Voraussetzung für ungetrübten Lesespaß ist allerdings, dass man die vorherigen Bücher auch fleißig durchgelesen hat. Bei 13 Stück ist das keine leichte Sache;). Aber wer sie kennt, der liebt auch dieses Buch.^^


Seite: 1