Profil für Alexander W. > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Alexander W.
Top-Rezensenten Rang: 131.576
Hilfreiche Bewertungen: 78

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Alexander W. "Alex" (Schleswig Holstein)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
SilberDream Armband 925 Sterling Silber Charm Bettelarmband 19cm für Charms Anhänger FC0002
SilberDream Armband 925 Sterling Silber Charm Bettelarmband 19cm für Charms Anhänger FC0002
Wird angeboten von Fit4Style Silberschmuck - IMPPAC-Deutschland - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 33,95

4.0 von 5 Sternen Schönes Geschenk, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe meiner Freundinn die Kette geschenkt und diese kam sehr gut an.
Obwohl die Kette sehr schmal und dünn ist, wirkt sie sehr stabil.
Meine Freundinn hat ein schmales Handgelenk, daher hängt die Kette locker, was ihr nichts ausgemacht hat (kann man ja auch kürzen!)

Gute alternative zur Teuren Konkurenz.


Die Tribute von Panem - The Hunger Games [Special Edition] [2 DVDs]
Die Tribute von Panem - The Hunger Games [Special Edition] [2 DVDs]
DVD ~ Jennifer Lawrence
Preis: EUR 7,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Beginn einer großen Saga, 6. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir The Hunger Games auf Anraten von Freunden zu gelegt, ohne das Buch gelesen zu haben und muss sagen, dass ich positiv überrascht wurde!

Ich habe erst ein Film im Style eines Harry Potter's oder eines Twilight (Oh nein ich will die Filme nicht miteinander vergleichen!) erwartet. Allerdings überraschte mich der Film mit einer gewissen härte und brutalität für ein FSK 12 Film.
Ich habe erst nachhinein gelesen, dass die Uhrfassung des Films um einiges brutaler war, aber die Produzenten eine 12er Einstufung haben wollten.
Schade, dass es zumindest nicht mal auf DVD eine Extended Cut ab 16 zu haben ist.
Aber auch ohne einen blauen Stempel auf dem Cover geitzt The Hunger Games nicht mit harten Szenen. Besonders mit der viel Disskutierten "Wackelkamera" bekommt der Film eine gewisse hecktig, die mir sehr gefallen hat.

Insgesamt ist der Style und Look des Film sehr gut gelungen. Auch wenn die Kostüme so wirken, als ob sie aus Lady Gaga's Kleiderschrank entflohen konnten, sind diese sehr grotesk ohne lächerlich zu sein.
Ebenfalls die Effekte können sich sehen lassen auch wenn ich bei der Szene in der Jennifer Lawrence "im Flammen steht" etwas schmunzeln musste, da die CGI-Flammen sehr nach Computer als nach echten Feuer aussahen. Im gegensatz dazu, sieht das Feuer im Wald prächtig aus (da es auch teilweise mit echten Feuer gearbeitet wurde).

Insgesamt finde ich den Film Gut gemacht. Das Thema ist gut rübergekommen, der Soundtrack passt und die Schauspieler sind überraschend gut. Auch wenn mir Liam Hemsworth nicht gefallen hat, da er in diese Endzeit-Welt zu sehr nach "Mädchenschwarm" aussieht. Woody Harrelson hat mir dagegen sehr gut gefallen, da er eden Film etwas aufgelockert hat, ebenfalls ohne zu witzig zu sein.

Ein Stern abzug gibt es, da man mehr von der Endzeit-Welt raushohlen konnte, was sich die Macher für den nächsten Teil aufheben wollten.


Piano Kids, Bd.1
Piano Kids, Bd.1
von Hans-Günter Heumann
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,50

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Buch für groß und klein!, 14. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Piano Kids, Bd.1 (Taschenbuch)
Ich bin 20 Jahre alt und habe mich endlich dazu gebracht Klavier zu lernen und muss sagen, dass meine Klavierlehrerin mich auf das Buch gebracht hat!

Nun bin ich mit dem ersten Band durch und weis auch wieso sie dieses Buch so gerne mag, da das Buch einen Stück für Stück an das Klavierspielen ran bringt. Vom lernen wo die einzelnen Noten sind, wie ein Klavier aufgebaut ist, bis zum Stück "Menuett" ist alles vertreten. Zwischen den Stücken wird auch immer wieder ein neues Zeichen erklärt und kleine Quiz eingebaut um das gelehrnte nochmal zu verinnerlichen.
Auf der letzten Seite ist nochmal eine Übersicht zum Klaviatur-Notensystem, was besonders praktisch zum Notenlernen ist.

Ich war zwar zuerst (wie wohl die Meisten) von dem doch sehr kindlichen Stil des Buches überrascht, aber man sollte es nicht unterschätzen, da es gerade Anfänger an die Hand nimmt aber auch fordert. Somit ist es egal ob man 14 oder 56 Jahre alt ist. Man muss sowieso alles (kennen) lernen und dafür ist dieses Buch gerade richtig!


Beechfield Slouch Beanie (2911) one size,Smoke
Beechfield Slouch Beanie (2911) one size,Smoke
Wird angeboten von Black-Hound DE
Preis: EUR 2,20

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Mütze zum "lächerlichen" Preis, 14. Juli 2011
Ich habe mir die Mütze gekauft, da ich endlich meine "Haarpracht" im meinem Cabrio schützen wollte und keine Lust auf eine Cap hatte.
Zudem kommt noch der wirklich lachhafte günstige Preis! Denn dafür bekommt man eine sehr schöne Mütze aus einem sehr angenehmen Stoff, was sich sehr gut auf dem Kopf anfühlt. Der Stoff ansich ist genau richtig für den Sommer, da es nicht so dick ist, kann man die Mütze auch perfekt an sonnigen Tagen tragen, aber auch bei kaltem Wetter hält der Stoff den Kopf angenehm warm!

Ich kann den Beanie nur weiter empfehlen (auch wenn die Variante Smoke minimal heller ausfällt als auf dem Bild)! ;)


XOXO (Limited Edition im bedruckten Jewelcase)
XOXO (Limited Edition im bedruckten Jewelcase)

12 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Caspers Meisterwerk, 8. Juli 2011
Obwohl ich mit Deutsch-Hip Hop nichts anfangen kann, bin ich schon seit einiger Zeit großer Fan von Casper geworden. Sein Style, seine Texte und sein Können haben mich vollkommen überzeugt.
Nach "Die Welt hört mich" war ich sehr begeisterst vom dem "Hin zur Sonne" Album und war nun sehr gespannt, welche Richtung Cas gehen wird. Und welche ist er jetzt gegangen...?

Weniger überraschent ist, dass "Der Druck Steigt" als erstes ertönt, da man diesen Song schon lange kennt, aber gerade dieser Track setzt die Grundstimmung des gesammten Albums und wirkt dadurch wie ein Intro für das bombastische "Blut Sehen", was mit genialen Elektro-Riffs ein super Live-Song abgeben wird.

Weiter geht es mit "Auf und Davon", was mich persönlich als eine Antwort auf Casper's Song Lerne Laufen erinnert. Danach kommt ein etwas ruhigeres Lied mit Thees Uhlmann, der Sänger von Tomte. Was man auch sofort hört, statt Hip Hop Beats übernehmen Gitarre und Schlagzeug das Lied, was den Song Mainstreamiger erscheinen lässt.
Genauso ist der nächste Track "Michael X". Unglaublich emotional, einfach typisch Casper.

Ruhig bleibt es auch bei "Alaska". Mich erinnert dieser Song eher fasst nach einem 30 Second to Mars Song. Eine Mischung aus Elektro und leichten Rock-Riffs macht diesen Song sehr intensiv, aber auch Mainstreamig, was vollkommen positiv gemeint ist. Ein eingängiger Refrain und ein sehr schöner Text, von einer typischen Vater/Sohn Story macht "Das Grizzly Lied" zu einer der persönlichsten Lieder des Albums.
Wo ich vorhin schon bei Mainstream war, hätte ich auch gleich "So Perfekt" reinpacken können. An diesen Stil ist wohl Marteria "schuld", da der sehr elektro lastige Sound doch den einen oder anderen sehr überraschen wird. Trotzdem tut dies dem Lied kein Abruch! Mich würde es nicht verwundern, wenn Casper mit diesem Song in die Charts einsteigen würde.

"Die Letzte Gang Der Stadt" ist wieder das komplette Gegenteil zu "So Perfekt". Ein smoother Gittaren Riff und einbisschen Bass lassen den Song sehr oldschoolig rüber kommen. Dazu kommt noch einer der besten Zeile des Albums: "Zu viele Sche*ß Bands, zu viel Hype". Danke dafür Cas!
Was 230409 heißt bleibt wohl ein Rätsel. Mir würde sponntan einfallen, dass Casper am 23.04.09 mit einem Mädel rumgemacht hat, was er aber bis heute bereut hat (für alle die es wissen, ruhig in die Kommentare schreiben).
Zu "Lilablau" ist eigentlich nicht viel zu sagen. Schöner Text und eine schöne Stimme im Refrain.

Schön, schöner, "Kontrolle/Schlaf". Man merkt, dass Casper den Schluss wieder beeindruckend zu Ende bringen wollte. Nicht nur Casper sondern auch auch die Strings und das Klavier, machen dieses Lied so unfassbar gut. Es hätte auch aus einem Film-Soundtrack stammen können, wenn man versteht was ich meine.

Und in welche Richtung ist Casper nun mit XOXO gegangen? Schwer zu sagen, da das Album mit den unterschiedlichsten Sounds aufwartet, wird es vielen Fans immer wieder überaschen, wie abwechslungsreich Cas sein kann. Allerdings muss man auch sagen, dass die Hardcore Hip Hop Fans, die nur auf fette Beats stehen, werden wohl enttäuscht werden, da das Album doch rockiger und tiefer daher kommt als "Die Welt hört mich".

Für alle anderen wird XOXO wohl eines der besten Alben des Jahres werden. Ein Problem wird es aber doch geben...wie will Casper dieses Album noch toppen?


Lost - Die komplette sechste Staffel (5 DVDs)
Lost - Die komplette sechste Staffel (5 DVDs)
DVD ~ Matthew Fox
Preis: EUR 12,99

39 von 51 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Nichts verschönern!, 14. Juni 2011
Vorwort:
Mir ist klar, dass ich mit dieser Rezension keine Freunde machen werde, aber ich bewerte nach meiner Meinung, die ich nach nun 6 Staffeln habe!

Nun ist die letzte Folge, der großartigen Serie zu Ende gegangen und es hat eine Ende...und was für eins...

Kurz noch gesagt, qualitativ ist die Staffel immernoch gut, aber schon seit der Staffel 5 ist die Faszination weg. Ich hatte es irgendwie schon im Gefühl, dass der liebe J.J. keine Ahnung hatte, wie das Ende aussehen sollte!
Ebenfalls hat man schon gesehen, dass Staffel 5 sich nur im Kreis gedreht hat und nun Staffel 6 ein riesen Haufen von Fragen und den dazugehörigen Antworten, getragen hat, die sie beantworten mussten.
Und statt die ganze Staffel wie ein Puzzle mit 18 Stücken aufzubauen und in jeder Folge ein Puzzleteil hinzuzufügen, bis zum Schluss es komplett und abgeschlossen ist, kommen immer mehr Fragen und das tolle dabei ist, sie werden nicht beantwortet! Und es gab viel zu beantworten:
Was ist mit den Zeitreisen?
Was war mit Jacobs Hütte?
Wieso ist Walt so wichtig?
Und was ist denn jetzt mit diesen verdammten Zahlen?

Es gibt einfach so viel was man wissen will und man kann dann nicht sagen, dass die Macher einen Raum für eigene Interpretationen lässt, das ist einfach Bullshit! Genauso wie Logikfehler, die immer und immer wieder auftauchen. Beispiel *SPOILER*: Es ist doch soooo wichtig einen Kandidaten zu finden, wieso nimmt Jacob nicht einfach Richard, der schon seit unglaublich vielen Jahren auf der Insel ist!? Er ist doch perfekt dafür geeignet!

Aber nun zum Ende: *SPOILER*
Das einzige was man erfahren hat war, dass Jack tot ist...wow...zwar ist die Endszene sehr berührend, aber so ein Ende hätte es auch in jeder anderen Serie geben können. Gerade bei Lost, war man immer auf den nächsten Cliffhänger gefasst aber am Ende blieb nichts weiter übrig außer ein offener Mund und ein riesen Fragezeichen über dem Kopf!
Eines der größten Serien in der Geschichte des Fernsehens hätte Lost werden können, wenn es eben abgeschlossen und durchdacht gewesen währe!
Hätte man sich einfach richtig zusammen gesetzt und hätte sich Zeit dafür gelassen um ein logisches Ende zu kreiren, hätte es echt was werden können, aber mit so einem typischen Hollywood Ende hat sich Lost es mit mir verspielt!
Kommentar Kommentare (15) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 20, 2013 11:45 AM MEST


Kein Titel verfügbar

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen And Your World Will Burn, 14. Juni 2011
Wenn die Welt brennen würde, würde diese Platte als letztes in meiner Analge rotieren...

so oder so ähnlich könnte man das Album And Your World Will Burn von Cliff Lin beschreiben, aber wer oder was macht denn Cliff Lin so besonders?
Hinter Cliff Lin verbirkt sich eine japanischer Komponist, der sich allerdings anders als Hans Zimmer und co. sich auf moderne Riffs und krachenden Sound spezialisiert hat.

Bekannt ist Cliff Lin besonders dafür, dass er für die Trailer zu Call of Duty - Black Ops und Sucker Punch den Song "And Your World Will Burn" geliehen hat.
Vom Sound her ist "And Your World Will Burn" mit "Instrument Of Surrender" und "Death Before Dishonor" vergleichbar. Besonders der Spannungsaufbau und dann die Entfesselung des Sounds macht gerade den Reiz an Cliff Lin aus.

Dass Cliff Lin Songs für Trailer macht, merkt man spätestens ab den Songs "Dawn Awaits", "Isn't It All Worth Fighting For" und "Heavy Metal Machine". Eingängige Gitarrenriffs und schmetternde Schläge den Schlagzeugs laden zum Headbangen oder zumindest zum Wippen ein.

Ab "Criminal Intent" leidet allerdings das Album an Übersätigung! Zwar ist jeder einzelne Song danach immer noch große Klasse, aber man hört nicht mehr so richtig hin. Diesen Effekt kam bei mir immer wieder, was allerdings kein Abruch ist!

Der einzige Punkt, den ich And Your World Will Burn ankreiden kann ist, dass das Album eine ziemlich kurze Spielzeit hat. Man kommt gerade auf etwas über eine halben Stunde trotz der 16 Songs. Klar, es sind Songs für/von Filmen aber trotzdem etwas kurz.

Alles in allem ist And Your World Will Burn ein echtes Brett und besonders für Sountrack-Liebhaber sehr zu empfehlen!


Trendy Jeep Cap - Mütze mit Schild schwarz Schwarz
Trendy Jeep Cap - Mütze mit Schild schwarz Schwarz
Wird angeboten von Textilwaren24 - Schittenhelm GmbH
Preis: EUR 2,29

5.0 von 5 Sternen Günstig und Gut, 13. Juni 2011
Mehr muss man eigentlich nicht schreiben!

Die Qualität ist ausgezeichnet! Ich habe die Mütze schon seit ca. einem Jahr und es sieht immernoch aus wie am ersten Tag. Der Stoff eignet sich sowohl in Winter als auch im Sommer.
Allerdings hat mir am Anfang der Schirm nicht gefallen. Das Problem war, dass dieser doch etwas größer ausfiel als gedacht, aber das ist Geschmackssache!

Aber gerade für diesen lächerlich günstigen Preis ist die Mütze ein echtes Schnäpchen!


Call of Duty: Modern Warfare 2 (Deutsch)
Call of Duty: Modern Warfare 2 (Deutsch)
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 14,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen The Call of Infinity Ward, 28. September 2010
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Ein kleines Vorwort:
Ich bin ein großer Call of Duty Fan, und habe alle Teile (außer Teil 3) gespielt und war begeistert. Damals wie Modern Warfare rauskam, war meine Reaktion wohl genauso wie bei allen anderen Fans....riesen Augen und offene Münder.
Zeit ist vergangen und Erwartungen an World at War Teil waren groß. Treyarch konnte Modern Warfare nicht das Wasser reichen und brachten einen bombastischen (brutalen) und trotzdem sehr ernüchternen Teil raus.
Nun verging wieder einbisschen Zeit und Infinity Ward machte mit sehr coolen Trailern uns Modern Warfare 2 warm...mein Gedanke "Bester Shooter aller Zeiten"...und was ist draus geworden?

Modern Warfare 2 ist technisch eine Wucht. Sowohl der Sound als auch die flüssige Grafik, treibt den einen oder anderen Crysis-Hardwareausgeb-geschädigten, einige Tränen in die Äuglein. Ein echt cooles Intro stimmt einen auf die bevorstehenden Zeit ein..
Story-Technisch kann man den Teil allerdings vergessen. Zusammengefasst: Böse Russe + Irak x zerstörtes Amerika = MW2. Obwohl moment die Idee, dass der Krieg bis nach Amerika kommt war und ist eine super Idee, da besonders dort die Atmosphäre stimmt. Allerdings hat irgendwie das eine mit den anderen nichts zu tun und man gibt nach einiger Zeit auf, die Story zu vervolgen.

Zu den Missionen. Diese sind abwechslungsreich und man hat immer was anderes zu tun, allerdings sind diese zu unübersichtlich und man hat zudem das Gefühl, dass man das schon irgendwo mal gesehen hat.
Beispiel: Das Chernobyl Level aus MW1 wurde übernommen, nur dass man diesmal Schnee hat. Oder die Fluchtsequenz aus dem gleichen Level wurde auch hier reingepackt, aber halt in MW2 wurde diese zwar kurz aber intensiv gestaltet. Daumen Hoch.
Ein Problem was wohl Call of Duty schon immer hatte und hier besonders auffält, die zahllosen Gegner, die ständig wiederbelebt werden. Besonders merkt man das im Rio de Janeiro Level.
Ebenfalls ein Problem bei MW2 ist, dass die Missionen kein Wiederspielwert haben, man spielt es durch und gut ist. Und wer jetzt mit dem Argument kommt, dass man doch Laptops im Spiel sammeln kann, sage ich einfach "Diese bringen sowieso auf dem PC nichts...man bekommt nicht einmal die lustigen Cheats aus MW1"
Fazit zu den Missionen: Unglaublich intensiv aber auch belanglose 6 Stunden.

Koop: Die Koopmissionen kann man entweder alleine oder zu Zweit bestreiten und diese machen auch sehr viel Spaß und sind auch später ziemlich knifflig. So soll es sein. Wieder einen Daumen Hoch.

Zum Multiplayer: Hier wurde auch einiges gemacht. Zwar sind die Maps jetzt nicht so der Brüller, allerdings kann man mit den Erfahrungspunkten auch wieder seine Waffen und sonstige Ausrüstung verbessern. Dazu kommt auch noch, dass man nun auch mehrere Extras wie Schalldämpfer oder Rotpunktvisier auf die Waffe raufpappen kann. Dazu kommen noch mehr Waffen usw.
Trotzdem gibt es ein riesiges Problem, wieso auch viele nicht mal den Multiplayer anfassen und zwar die Dedicated Server und dass sich einige Viren rumtummeln sowie Bugs. Da muss jeder für sich selber entscheiden ob er sowas will oder nicht.

Mein Fazit:
Obwohl sich diese Rezension doch garnicht sooo schlimm anhört ist Modern Warfare unter der Blockbuster-Inszenierung doch ein standart Shooter und kann nach den 6 Stunden Singleplayer nicht wircklich mehr reizen. Daher ist mein Aufruf zu Infinity Ward: Lieber Entwickler, nur weil ein Teil super war muss man nicht gleich ein Teil hinterherwerfen, der wie ein sehr gutes Addon wirkt. Die Missionen strotzen nur so von BOAH Momenten, allerdings sind sie auch gleich wieder vergessen. Also beim 3ten Teil (der auf jedenfall kommen wird), einbisschen mehr einfallen lassen z.B. eine gescheite Story oder dichtere Missionen wo nicht die Gegner wie Armeisen auf ein einstürmen.

Infinity Ward! Gut gemeint aber doch daneben.


Explosive Asia Boxset (4 DVDs)
Explosive Asia Boxset (4 DVDs)
DVD ~ Lau Ching-wan
Wird angeboten von LS-Medienvertrieb
Preis: EUR 29,00

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hart, clever und explosiv!, 11. September 2010
Rezension bezieht sich auf: Explosive Asia Boxset (4 DVDs) (DVD)
So lässt sich die Explosive Asia Packung erklären... allerdings wäre das zu wenig für eine Rezension und desshalb gehe ich erst einmal auf die Box ein.

Diese ist jetzt nich besonders aufwändig: Eine Box wo 3 DVD Boxen sind, dass wars schon!
Moment 3 DVDs? Es steht doch 4 DVDs. Ja das stimmt, da "One nite in Mongkok" als 2 Disc Special Edition-Set in der Packung ist.
Aber dazu später mehr, erst kommt...

"Full Alert" (Zitat von DVD)
Die Ermordung eines Achitekten bringt Polizist Pao (Lau Ching-wan) auf die Spur von Mak (Francis Ng), einem eiskalten Killer. Kurz nach seiner Verhaftung gelingt ihm mit Hilfe taiwanesischer Gangster die Flucht. Pao nimmt die Verfolgung auf und setzt alles daran, seinen Gegner zur Strecke zu bringen. Während Mak den nächsten Coup, einem Raubüberfall auf den Hong Kong Jockey Club, planet kommt er immer näher. Zwei erbitterte Gegner, eine erbamunglose Verfolgungsjagd. Die letzte Konfrotation der beiden wird zum tödlichen Duell...

Auch wenn sich diese Besachreibung einbisschen zu übertrieben spannend herkommt, ist dieser Film eben gerade das "Spannend".
Was hier auch noch so einfach sich anhört (Guter Polizist und böser Bube) entwickelt sich schon bald in eine tiefe Story, die zum schluss sehr beklemmend ist, ohne viel zu verraten.
(8/10 Punkten)

"One nite in Mongkok" (Zitat von DVD)
Hong Kong, Mongkok: Der bevölkerungsreichste Ort der Welt, Schauplatz einer atemlose "Cops vs. Robbers" Jagd. Als der Sohn eines Gangbosses getötet wird, soll ein Killer die Schuldigen ermorden. Die Polizei versucht ihn aufzuhaltenund gleichzeitig einen Bandenkrieg zu verhindern. Zusammen mit einer Prostituierten taucht der Killer im nächtlichen Dschungel unter. Der Moloch Mongkok wird zum tödlichen Falle, die Hitze der Nach färbt sich blutrot...

Der Film ist eins..Knallhart. Allerdings hat der Film auch einpaar Schwächen. Zu einem wäre, dass man dem Film, dass doch etwas begrenzte Budget, doch ansieht und dass Cecilia Cheung (so schön sie auch sein mag) doch ziemlich auf den Keks geht, was die deutsche Spachausgabe angeht. Mein Tipp, doch lieber auf Cantonesisch + Untertitel ansehen.

Zu der Extra DVD.
Diese beinhaltet ein 13 minütiges Making of, 15 Delet Scenes, Promotion/Slideshow und einige Trailer zu: One Night in Mongkok, Nude Fear, Explosion City und The Circle. Sehenswert.

Zusammengefasst, ist One Nite in Mongkok ein guter Film der mit der Story das Budget ersätzt, und genauso wie Full Alert zum schluss nicht wirklich ein Happy End liefert.
(8/10 Punkten)

"Explosiv City" (Zitat von DVD)

Zwei Hong Konger Polizisten machen Jagd auf einen japanischen Terroristen und seine eigenhändige ausgebildete Killer-Armee. Immer wieder passieren brutale Morde, auf beiden Seiten lichten sich die Reihen. Eine bei einem Fluchtversuch gefasste Attentäterin soll schließlich auf die richtige Fährte führen...

Dieser Film ist das Herzstück der gesammten Packung. Es bietet nicht nur geniale Shootouts, sondern auch eine richig gute Story, die locker Hollywood an die Wand spielt. Besser hätte man diesen Film nicht machen können.
Sympatische Personen und richtig gute Schauspieler wie: Simon Yam (Full Time Killer), Sonny Chiba (Kill Bill) oder Alex Fong (Double Tap) bringen den Film die richtige Würze.
(10/10 Punkten)

Alles im einem ist die Explosive Aisa Box ein super geschenk für Asia-Film-Fans zum lächerlich guten Preis.
Muss man gesehen haben.


Seite: 1 | 2 | 3