Profil für Christian Schulze > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Christian Schulze
Top-Rezensenten Rang: 4.095.686
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Christian Schulze
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ende Gelände - 55.000 Kilometer von Alaska nach Feuerland
Ende Gelände - 55.000 Kilometer von Alaska nach Feuerland
von Mathias Heerwagen
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,89

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erfrischend ehrlich, 7. März 2014
Dieses schöne Reisebuch habe ich heute morgen bedauerlicherweise beendet. Dabei hätte es noch ewig so weitergehen können! Es hat mir viel Spaß bereitet und war in einem angenehmen, flüssigen Schreibstil zu "Papier" gebracht.

Besonders loben möchte ich das offene und ehrliche Fazit der Reise, der Produkte seiner Gönner und vor allem auch die finanzielle Statistik. Das trauen sich leider nur wenige und dabei sind die Finanzen für uns "Normalverdiener" nun mal leider eines der wesentlichsten Dinge überhaupt.

Vielen Dank für diesen Lesespaß - ich empfehle es gerne weiter!


Tödlicher Speed: Motorrad-Krimi
Tödlicher Speed: Motorrad-Krimi
von Frank Marx
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales neues Genre! LESEN!!!, 2. Januar 2010
Rezension bezieht sich auf: Tödlicher Speed: Motorrad-Krimi (Broschiert)
Eines vorneweg: ich entspreche zu 100% der Zielgruppe. Ich bin enthusiastischer Motorradfahrer, Vielleser und im Besonderen immer an einem guten Krimi interessiert. Hier passt alles, das Buch scheint mir auf den Leib geschneidert!

Hier schreibt ein Autor der vom Motorradfahren viel versteht, Insider ist und sich auch so zu artikulieren versteht. Zudem hat er die Gabe ausgesprochen locker und beneidenswert unangestrengt bestens bekömmliche Krimikost kredenzen zu können. Bewundernswert! Der Schriftsteller Frank Marx gefällt mir ausnehmend gut!

Die Story ist krimitypisch, mit ordentlichem Spannungsanstieg, der richtigen Dosis Verwirrung und - wie bei jedem guten Krimi - unerwarteter Wendung kurz vor Schluß. Auch vom Privatleben des sehr sympathischen Kriminalisten bekommt man grade genug mit um sich ein ausreichend gutes Bild machen zu können.

Natürlich gibt es auch in diesem Krimi Übertreibungen, diverse Unwahrscheinlichkeiten und ein verzerrtes Bild der Polizeiarbeit, doch das ist schließlich auch in jedem guten Tatort so. Ich freue mich jedenfalls schon auf sein neues Buch "Tödliche Schräglage" das hoffentlich bald erscheinen wird.

Daher mein Tipp an ALLE: Kaufen! Mit diesem guten Buch kann NIEMAND etwas falsch machen. Motorradfahrer kann man sein, muß man aber nicht.


Mord am Stilfser Joch: Motorrad-Krimi
Mord am Stilfser Joch: Motorrad-Krimi
von Karin Schickinger
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

3.0 von 5 Sternen Motorradkrimi - ein neues Genre ist geboren!, 1. September 2009
Karin Schickinger schreibt sehr anschaulich, dialoglastig und sicher. Manchmal sind Konstruktionen etwas vorhersehbar und dadurch weniger spannend. Die beteiligten Personen sind gut charakterisiert. Alles in allem ist "Mord am Stilfser Joch" eine leicht zu konsumierende, angenehme unterhaltsame Lektüre. Nicht nur für Motorradfahrer!


Seite: 1