wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für Dani Rocksaurier > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dani Rocksaurier
Top-Rezensenten Rang: 1.070.072
Hilfreiche Bewertungen: 690

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dani Rocksaurier (Schweiz/Thailand)

Anzeigen:  
Seite: 1-10 | 11 | 12
pixel
Bustin' Up the Joint-Live
Bustin' Up the Joint-Live

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Boogie Man from Hell, 14. Juli 2002
Rezension bezieht sich auf: Bustin' Up the Joint-Live (Audio CD)
Wer dieses explosive Album hört, dem wird schnell klar, weshalb ihn seine Fans den 'Boogieman from hell' nennen. Michael Katon legt nämlich auf seiner Fender (Baujahr 1961) los wie die Feuerwehr. Sämtliche, selbstkomponierte Songs überzeugen den Hörer problemlos. Sanfte Töne wechseln sich immer wieder mit schnellen fast brachialen Songs ab, Songs die vielfach in einem Feuerwerk eines exzellenten Gitarrensolos münden. Wie mal geschrieben wurde; Katon ist etwa wie die frühen ZZ Top; weniger Charts-tauglich dafür viel rauher, intensiver und echter!


Candy Dreams
Candy Dreams
Wird angeboten von fachbuecher-weltversand
Preis: EUR 1,98

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tolle Rückkher, 19. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Candy Dreams (Audio CD)
Na also, wer Ray Dorsett jüngst live erleben konnte, der weiss dass es dieser Derrwisch immer noch drauf hat. Dieses neue Album ist ihm sehr gelungen. Ein bisschen Skiffle, etwas Rock, etwas Karibische Musik, etwas Blues ja gar etwas Weltmusik macht dieses Album äusserst abwechslungsreich. Gute Produktion, gut arrangierte Midtempo Songs und bisweilen zuckersüsse Songs - da passt der Titel wirklich. Bravo auf die nächsten 10 Jahre!


Welcome
Welcome
Wird angeboten von colibris-usa
Preis: EUR 18,74

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lichtblick, 19. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Welcome (Audio CD)
Dieses Album ist ein Lichtblick. Doyle Bramhall II zeigt dass es zum Glück auch heutzutage noch neue Perlen zu entdecken gibt. Dieses geniale Album, Bluesrock vom Feinsten zwischen Hendrix, Cream und S.R. Vaughan und doch so Eigenständig hat es in sich. Sollte sich jeder Bluesrock-Liebhaber zulegen.


Seventh Star
Seventh Star
Wird angeboten von HOZ-Records
Preis: EUR 14,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen MEISTERWERK, 7. Juni 2002
Rezension bezieht sich auf: Seventh Star (Audio CD)
Dieses Album gilt zu Recht als eines der Besten Hardrock/Metal Alben der 80er Jahre! Tony Iommi und Gewaltsstimme Glenn Hughes ist hier ein Meisterwerk gelungen. Jeder Song ein Hammer. Dieses Album enthält zwei der stärksten Hardrock Songs der letzten 20 Jahre!
Eigentlich sollte dieses Album als erstes Solowerk von Godfather of Heavy Metal Tony Iommi erscheinen. Das Management zog den Titel Black Sabbath aus Marketingzwecken vor. Aber das nur am Rande. Diese Album ist ein Meilenstein!


Make Me Sweat
Make Me Sweat
Preis: EUR 26,61

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meisterwerk, 26. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Make Me Sweat (Audio CD)
Nach Jahren der Abstinenz hatte sich Kim Simmonds nochmals aufgerafft um mit neuem Line Up und dem wiederbelebten Sänger Dave Walker nochmals durchzustarten. Und wie! Jeder Song ist ein
Hammer - Boogierock vom Feinsten mit herrlichen Gitarrenriffs von Mester Kim Simmonds. Das Album enthält keinen Durchhänger.
Exzellenter Blues 'n' Boogierock. Und Walkers Stimmer lässt jeden vom Sessel aufspringen.


Hellbound Train
Hellbound Train
Wird angeboten von Fulfillment Express
Preis: EUR 14,75

4 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Klassiker, 26. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Hellbound Train (Audio CD)
Das legendäre Album mit dem Übersong Hellbound Train. Genial.
Für jüngere Käufer die sich für echten legendären britischen Bluesrock interessieren gibts nur eins - zugreifen!


Live An Kickin'
Live An Kickin'
Preis: EUR 20,97

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Real Blues 'n' Boogy, 26. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Live An Kickin' (Audio CD)
Dieses Album ist ein Killeralbum. Ein Livealbum aus neuerer
Zeit von den Mannen um Gitarrengott Kim Simmonds. Die Live-Scheibe steckt das ganze Spektrum gut ab obwohl es nach so vielen
Alben natürlich auch ein ganz anderer Set hätte sein können.
Savoy Brown live sind wie hier zu hören ist einfach umwerfend.
Stampfend, bluesig fetzen sie ihren Boggie-BluesRock ins Publikum. Und Rauhbein Dave Walker am Mikrofon ist wieder unerreichbar.


The Landsdowne Tapes
The Landsdowne Tapes
Wird angeboten von dischiniccoli
Preis: EUR 68,00

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ursprünge, 26. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: The Landsdowne Tapes (Audio CD)
Diese DCD zeigt Uriah Heep zu ihren Anfängen. Es enthält viele
Raritäten und man hört wie Uriah Heep noch ihren eigenen Stil suchen, der sie schon kurz später sehr erfolgreich machen wird.
Auch ist das Line Up noch sehr instabil.
Interessant aber eher nur für echte Uriah Heep Freaks empfehlenswert.


Live at the Twilight
Live at the Twilight
Wird angeboten von thebookcommunity
Preis: EUR 203,83

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Power Guitar Blues Rock, 23. Mai 2002
Rezension bezieht sich auf: Live at the Twilight (Audio CD)
Für alle die auf wirklich guten Blues-Rock stehen kann ich dieses
Live-Album des Australiers Rob Tognoni wärmstens empfehlen.
Wer Savoy Brown, Stan Webb, Robin Trower oder Walter Trout mag findet hier eine echte Perle!


Fairytale
Fairytale
Preis: EUR 18,90

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frischer BluesRock aus Norwegen, 15. März 2002
Rezension bezieht sich auf: Fairytale (Audio CD)
Herrvorragend, dieses vierte Album des 31-jährigen Peer Gynt aus
Norwegen. Seine kraftvollen und doch melodiösen Bluesrockstücke,
gespickt mit skandinavischer Folklore machen Peer Gynt ziemlich einzigartig in der aktuellen Szene. Ob Lovesong, Boogierock, Bluesrock oder knallharte Gitarrenriffs, das Anhören dieses Albums macht immer wieder von neuem Spass.
Daneben liefert Peer Gynt übrigens jeweils aufregende Livekonzerte ab, bei denen regelmässig die Rauch und Sprinkleranlagen losgehen! Schon bald wird er einem grösseren Publikum bekannt sein.


Seite: 1-10 | 11 | 12