Profil für C. Ludwig > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Ludwig
Top-Rezensenten Rang: 157.172
Hilfreiche Bewertungen: 407

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Ludwig "Velvet" (Rockfunksoulhausen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
Borderlands 2 (100% uncut) - [PC]
Borderlands 2 (100% uncut) - [PC]
Preis: EUR 8,45

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aus 1 werde 2, 2. August 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Das Beste vorweg: Ich spiele es nun seit knapp 20 Stunden und kann sagen, dass grafisch auf alle Fälle aufgewertet wurde (sehr geil sind zB die Schneeflocken vor dem Display), ebenfalls ist die Gegner KI verbessert worden (Gegner warten nur noch selten auf einen erlösenden Headshot).

Negatives fällt allerdings schon in den ersten Spielminuten auf, der Radar ist wesentlich ungenauer als noch im 1. Teil (Gewohnheit, nein, daran liegt es nicht), ich habe bereits 300 Stunden im alten Teil verbracht und kann da, denke ich, gut unterscheiden. Denn auf dem neuen sieht man nur matschige rote Punkte, die sich auf einen zu bewegen, man kann sich schlechter auf die Richtung konzentrieren.
Die Aufnahme von Kisten und oder herumliegendem Material- es erscheint keine Schrift auf dem Display wie noch im 1. Teil, so dass man manchmal gar nicht weiss, was man aufgenommen hat.
Das Geschütz von Roland, äh Axton: unübersichtliche und wild und unkontrollierte Ballerei !
Die Munition: viel magerer verteilt als früher.
Waffenskills: nicht mehr so wichtig wie früher. Ebenfalls auffällig, dass man wesentlich mehr schwachbrüstige Waffen findet und die Kohle ist auch nicht das Wahre.
Was aber am meisten nervt ist diese grausame DLC Politik! Alle paar Tage kommt ein neues Skin Paket oder neue Nebenmissionen heraus. So werden aus 30 Euro für das Grundspiel mit Leichtigkeit 60-80 Euro...

Respekt an dieser Stelle an den "Let's Play - Papst" / Spieletester Gronkh, der das neue "Sim City" aus diesem Grund nicht getestet hat !

NACHTRAG NACH 440 STUNDEN SPIELZEIT: (die Spielzeit an sich zeigt es ja schon- das Game macht Laune) Borderlands 2 ist ein gutes Spiel, das fesselt, besonders durch Erweiterungen wie zB "Ultimate Kammerjäger Mode". Dieser ist allerdings so grottenschwer (beziehungsweise die Waffen, die man findet, sind dermaßen s*******), dass es oftmals ohne Co-Op gar nicht geht. Wenn dann dein Kompagnon 1-3 Level über dir ist, hast du keine Chance mehr gegen die Gegner, denn die haben meist 2-3 Level mehr als der stärkste mitspielende Gegner.

DLC's für 2,99 (zuletzt zu Thanksgiving) sind nur reine Geldmacherei. Das Teil hat eine Haupt- und eine Nebenmission. Warum wartet man nicht und bringt was Grösseres raus???
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 2, 2014 8:24 PM MEST


Hitman: Absolution (100% uncut) - [PC]
Hitman: Absolution (100% uncut) - [PC]
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 8,49

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bestes Game auf dem Markt, 25. Juli 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
anders kann und darf man dieses Spiel nicht beschreiben !!
ALLERDINGS verleitet einen das Spiel zwischenzeitlich auch mal zum reinen Gebrauch als Ego Shooter (gefällt in diesem Gewand ausserordentlich), falls man nicht in erster Linie auf die Punkte aus ist.
Ich habe es so gehandhabt, dass ich im ersten Durchlauf (Stichwort: sehr hoher Wiederspielwert!!) komplett alles weg geballert habe, was meine Mission gefährdet hat. Beim nächsten Mal wurde dann nur geschlichen (wie wir Altfans es doch schon bei "47", dem 2. Teil, oder auch "Blood Money" so gerne gemacht haben).

Die Grafik ist für mich mit das Beste (Welten besser als das so hoch gehypte, in meinen Augen jedoch gnadenlos gescheiterte, "Far Cry 3"), das
derzeit auf dem Markt ist. Sehr euch mal diese grandiosen Himmel, diese ultrafeinen Wassereffekte des Meeres an! Zudem das Kapitel "Chinatown"- die vielen Menschen mit unterschiedlichen Gesichtern (klar, n paar "Zwillinge" gibt es auch hier) !!! Da wird einem klar, dass die Gaming Industrie mittlerweile der Film Industrie in nichts mehr nachsteht und in Sachen Seriosität ein sehr ernster Konkurrent geworden ist.

Auch der (teilweise makabre, nichtsdestotrotz gute) Humor muss erwähnt werden, gibt es an einigen Stellen nicht nur Kisten, Boxen oder Schränke, in die man Leichen / Ausgeknockte verfrachten kann, sondern auch Shredder, so dass man unendlich viele Gegner "entsorgen" kann. Ebenfall erscheint, wenn man 2 Jungs / Mädels in den Schrank gestellt hat, die Meldung, dass "3 schon eine Versammlung sind". Muuuuhahaha, sehr lustig.
Oder der Part, in dem man in der Biker Kneipe auf jeden Protagonisten einschlagen kann, um zum Barmann zu gelangen. Man bekommt sogar die Auszeichnung "Champion".
Überhaupt ist die KI, gerade in den höchsten Schwierigkeitsgraden, erste Sahne, verlangt einem aber auch auf "Normal" schon gute Aufmerksamkeit (die leichteste Version spiele ich in Games nie). Die Charaktere der Widersacher sind top, die Story fesselt vom ersten Moment bis zum letzten Augenblick (cooles Ende), der gleichzeitig schon die Richtung vom nächsten Teil (der hoffentlich bald erscheint) darstellt.
Der Hardwarehunger ist ob der genannten Gründe natürlich immens (jedoch lohnt es sich, natürlich nicht nur für dieses Game, aufzurüsten) und das Spiel sollte auf den allerhöchsten Einstellungen gezockt werden, um zu 100% genossen werden zu können. Ein Bekannter hat nen Quadcore mit 4150mhz, 8GB RAM und ne 1GB Grafikkarte, da war "Absolution" schon mal am Ruckeln, aber noch tolerierbar.

Die ewigen Nörgler sollten das Game einfach mal als gegeben ansehen. Will man ewig den gleichen Ablauf in Games (siehe "Far Cry" - Reihe) oder auch mal neue Wege beschreiten?! (Wieviel gute Prequels / Fortsetzungen von Games fallen euch denn auf Anhieb ein?) Mir, als Hitman Fan seit 2000 ("47"- endlich vom Index runter !) hat das Game vorzüglich gefallen, danke IO / Square Enix: Letztere bescheren mir desöfteren einfach mehr und mehr Lieblingsspiele, so begeistere ich mich immer noch wahnsinnig für zB "Deus Ex" und "XCOM: Enemy Unknown", beide vom selben Soundtrack Composer, was für Musik / Effekt Sounds...

Eindeutige Kaufempfehlung, auch für Altfans !
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 26, 2013 6:32 PM MEST


Far Cry 3 - Limited Edition (100% uncut) - [PC]
Far Cry 3 - Limited Edition (100% uncut) - [PC]
Wird angeboten von Better Games GmbH
Preis: EUR 29,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bester Shooter der letzten 2 Jahre??, 25. Juli 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kritisiere im Gegenzug zu anderen Rezensionen auch die Steuerung und die Optik. Diese beiden Sachen ware zB bei anderen Games um Welten besser, beispielsweise "Hitman Absolution", für mich immer noch das grafisch beste Spiel auf dem Markt.
Ebenfalls kotzt mich diese USK 18 S******* an, man bekommt in Deutschland als erwachsener Bürger ein kastriertes Produkt (siehe auch die "Hellraiser" Filme, die 20 Jahre auf dem Index waren). Seltsamerweise trauen andere Regierungen (zB UK, Österreich usw) ihren Bürgern mehr Grips und Differenzierungsfähigkeiten zu.

GAMEPLAY: das ewige Abschlachten der Tiere für Rucksäcke und Co. nervt, muss nicht sein, zumal man die Tiere ja nicht aufgrund des Fleisches
tötet. Schleichmomente sind zB in einem "Ghost Warrior 2" wesentlich interessanter und realistischer.
Man kann in Eingeborenenhütten nahezu einen Leopard 2 kaufen, jedoch für größere Transporttaschen muss man Kolonien von Wildschweinen, Nashörnern etc. eliminieren

GRAFIK: etwas mehr als Durchschnitt (schaut euch beispielsweise mal zB das Meer in "Hitman Absolution" an!

WIEDERSPIELWERT: ob der ewig heruntergeleierten, ewigen Crafts und Camp-Infiltrationen geradezu 0,0

STEUERUNG: butterweich ist etwas anderes, hier zitiere ich erneut "Hitman Absolution" oder auch "Max Payne 3"

AKTIVIERUNG DES GAMES: ist über UBISOFT noch weitaus nerviger und schlimmer als über Valve/Steam, kauft lieber bei Letzteren

VERGLEICH MIT VORHERIGEN TEILEN: scheitert gnadenlos. "Far Cry 1" ist schon hundealt, aber der 2. Teil hingegen um Welten interessanter in der Darstellung und Umsetzung

Gott sei Dank habe ich für das Spiel "nur" 30 Euro bezahlt (ich rechne die unverschämten 5 Euro Verpackungskosten IMMER mit), hätte ich zum Release 60 bezahlt, wäre der Ärger noch größer. Das Motto des Spiels: "Stell Dich Deinem Wahnsinn" wäre da wohl umgesetzt worden.
Erneut ist hier generell mal wieder ein Beispiel, wie die Produkte heutzutage gepusht werden, um Absatzzahlen zu forcieren

Die nächsten 18er Spiele werde ich höchstwahrscheinlich in Österreich kaufen, um ein Spiel so genießen zu können, wie es entwickelt wurde.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 3, 2013 10:24 PM MEST


Hitman: Ultimate Contract [UK Import]
Hitman: Ultimate Contract [UK Import]
Wird angeboten von Vahvoo DE
Preis: EUR 13,18

3.0 von 5 Sternen Sehr gute Zusammenstellung, Teil 1 nicht zu installieren !, 22. Juni 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dies ist die einzige wahre Zusammenstellung der ersten 4 Teile des berühmten Schleichspiels.
Es gibt noch ein deutsches DVD - Pendant, aber da fehlt der 1. Teil, "Codename 47", der hierauf enthalten ist.
Da kommen wir allerdings auch schon zum Haken, denn die Installationsvariablen vom 1. Hitman sind noch dieselben
wie aus dem Jahre 2000.
Da ich der Programmierung ein wenig mächtig bin, habe ich die Startvarianten mittels Editor umgeschrieben und versucht, den Bock auf diese Weise zu packen- keine Chance. Mit modernen, nahezu High - End Rechnern lässt es sich nicht realisieren.
Wenn ihr damit leben könnt, dass nur 3 Teile funktionieren, ist dies immer noch ein guter Preis.

Den 1. Teil habe ich mir dann für 6,99 Euro bei Steam gekauft und siehe da, die Installationsmodalitäten wurden, wie auch das Installationsmenü, modernisiert, so dass das Spiel nun mühelos auf aktuellen Rechnern läuft (in maximal 1200er Auflösung, Vollbild, 1900er - Auflösung, gab es damals noch nicht, zumindest ist der Rest des Hintergrunds auch schwarz). Dank Steam wurde dem Menü auch eine "WSAD" - Steuerungsvariante hinzugefügt, anstatt nur der alten, bei dem man das Numpad brauchte.
Ich habe das Spiel allerdings nur der Komplettheit halber gekauft, denn spielen muss ich das nicht mehr, es wirkt in jeder Hinsicht hakelig, sehr altbacken (selbst "Dungeon Master II" aus 1994 wirkt hiergegen modern mit bester Grafik) und fast auch lachhaft.
Was allerdings auch immer wieder faszinierend wirkt, ist das "Verhalten" der Leichen. Das war ja seinerzeit ein ganz neues Programmierungsmuster, das in "Codename 47" zum Tragen kam.
Übrigens könnt ihr im 3. Teil, "Contracts" die Hongkong Einsätze aus dem 1. Teil in super Grafik erneut spielen. Diese machen 1/4 des Teils aus.

Kurzum: Grafik Puristen und Leuten, die sich nicht die Finger brechen wollen (trotz neuer WSAD - Steuerung braucht man im 1. Teil (sofern ihr ihn zum Laufen bekommt) auch noch gefühlte 1000 andere Tasten), starten lieber direkt mit dem 2. Teil ("Silent Assassin"), der neben dem 4. Teil ("Blood Money") mein absolut liebster ist. Spannung und Schockeffekte pur.


Funny Games U.S.
Funny Games U.S.
DVD ~ Tim Roth
Wird angeboten von Film_&_Music
Preis: EUR 10,36

2 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen 100 MInuten verschenkte Lebenszeit, 14. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Funny Games U.S. (DVD)
anders kann man dieses Remake des schon 1997 erschienenen Originals (welches man auch nicht sehen muss) nicht bezeichnen.

Langweiliges Dahinschippern, in dem eine Familie traktiert wird, woooow.
Hier ist auch nichts zum Gruseln, kein "auf die Psyche" gehen, was manche schreiben, sondern einfach nur brutaler Sadismus, der auch noch schlecht gespielt wird. Gute Akteure sínd im Grunde genommen nur der Psycho - Anführer und George Senior. Dafür zeigen sie allerdings feinste Schauspielkunst. Die ach so große Watts, die auch Co - Produzentin war (wou-hoo) weint nur.
Unlogische Handlungen liegen natürlich auch massenhaft vor- wenn die Dame schon so weit auf der Straße geflüchtet ist, versteckt sich ein normaler
Mensch vor jedem Auto, nicht nur vor dem ersten. Naja, sie wird dafür ja auch ihrer Bestrafung zugefügt ("Ciao Bella").
Gewaltakte werden ebenfalls nicht gezeigt, alles läuft sozusagen unterbewusst beim Zuschauer.
Den typischen Amistreifen erkennt man auch direkt, der Strip von Frau Watts wird natürlich nicht gezeigt. Das Land mit der größten Pornoindustrie ist prüder als der Iran, so möchte man meinen.

Damit wären wir auch direkt bei meinem Fazit: schaut euch lieber nen Porno aus den 70ern an, die bieten mehr Unterhaltung.
Hier muss es heißen: Ausschalten!

Negative Kritik von stupiden Fanboys- und Girls geht mir an der Kimme vorbei...


L.A. Noire - Complete Edition (uncut)
L.A. Noire - Complete Edition (uncut)
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Krank, nach 2 Jahren immer noch nicht nutzbar, 4. Juni 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
denn die lieben "Rockstars" sehen es anscheinend nicht ein, ihre auf dem Markt befindlichen Games aktuell/nutzbar zu halten.
Die gleichen Probleme hatte ich auch bei "Borderlands 1", bis es endlich mal lief.

Die Installation über Disc ist durch die anschließend folgende Odyssey ein wahrer Alptraum, daher empfehle ich den Kauf des Games über Steam! Der Download dauert zwar Dank grottiger Server eine halbe Ewigkeit, aber man kann direkt starten.


Borderlands - Game of the Year Edition
Borderlands - Game of the Year Edition
Wird angeboten von poweronlineshop
Preis: EUR 14,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ACHTUNG! Nur bei STEAM KAUFEN !!!, 20. Mai 2013
= Spaßfaktor:5.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
, denn die DVD - Installationsvariante von Amazon, wie auch natürlich anderen Anbietern, führt bei neuen Rechnern und aktuellen Betriebssystemen (besonders denen mit 64 bit) zu Fehlern / klappt nicht. Zeit und Lust mich stundenlang mit irgendwelchen Patches von anno dazumal zu beschäftigen habe ich nicht und möchte ich dafür auch nicht einräumen. Ein neu gekauftes Produkt hat zu funktionieren, Punkt (Außnahmen wie das Patchen von zB MASS EFFECT 1, das ohne Patch gar nicht auf aktuellen Rechnern läuft, bestätigen die Regel) .
Die Installation via Steam dauert zwar ewig (bei den standardisierten ca. 1,1 MBIT ca. 2-3 Stunden; was haben die bloß für Billigserver), aber funktioniert von Anbeginn und ist obendrein noch 2,50 Euro günstiger als die Disc - Variante (diese hat zwar ne gute Karte und n Handbuch, aber warum kaufen, wenn es nicht läuft).

Ein weiterer Fehler des Spiels (gemeint ist die Software wohlgemerkt) ist leider, dass es öfters mal gerne abstürzt, und dies fast unabhängig von der Rechnerleistug (ich habe nen 8-core mit 16 GB RAM und 2GB Grafik, nichtsdestotrotz crasht es manchmal. Das ist besonders prickelnd, wenn man kurz vor nem neuen Seicherpunkt war und die letztzen Minuten neu spielen "darf".).
Ich habe die Erfahrung gemacht, dass die Vergrößerung der Auslagerungsdatei hilft (diese sollte sowieso immer 1,5 mal so groß sein wie der tatsächlich installierte RAM, das scheint die Software von Windows, wenn man "automatisch" gewählt hat, nicht zu wissen), dies nur am Rande, falls es jemandem nutzt.

Zum Spielablauf an sich bleibt nichts mehr zu erwähnen, wurde alles bereits geschrieben, es fetzt einfach tierisch. Bis auf die Tatsache, dass es hierzulande keine ungeschnittene Version gibt.
Ich habe auch einige AT - Versionen von Spielen, diese lassen sich aber leider nicht mit dem Steam Konto Verknüpfungen, was schade ist.

Hier heißt es bedenkenlos: ZUGREIFEN !


Cryostasis
Cryostasis
Wird angeboten von ToBi`s Computer (DER LADEN MIT DEN FAIREN PREISEN!)
Preis: EUR 4,44

1 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mann, was wäre da drin gewesen, 9. Mai 2013
= Spaßfaktor:2.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cryostasis (Computerspiel)
allerdings wurde das Potenzial hinter Story und gametechnischer Umsetzung höchstens ansatzweise genutzt !

Meine ersten und letzten Gedanken in diesem Spielchen lauteten in etwa: "Selten so einen tumben Scheiss gespielt!"
Man wandelt wie ein Zombie, falsch- eigentlich noch langsamer, von Schott zu Schott (/Schiffsraum zu Schiffsraum), wärmt sich an Glühbirnen auf (muuuuahahahaha) und rettet Seelen (gäääähn)...
Glücklicherweise habe ich nur 8 Euro bezahlt, aber selbst dafür geht man besser ins Kino, als sich diesen Dreck zu kaufen.

Man weiss nie, in welchem Level man ist. Die Sprache lässt sich nicht lauter schalten, ist mit der Musik gekoppelt, daher versteht man oft nur die Hälfte, wenn man nicht auf 10 drehen will. Die Grafik ist größtenteils so schlecht (sorry, aber was haben manche hier für eine Referenz an Grafik???? Aus dem Jahr 2000?), dass man teilweise nicht sieht, wo man her gehen muss....Texturenschärfe? Fehlanzeige, nichtsdestotrotz ein Hardwarehunger, als wären wir im Jahr 2020 in einer endlich guten Neuumsetzung von "Duke Nukem".
Die ewig gleichen Gegner, mal mit Axt, mal mit Knarre. Wir als Protagonist finden auch Waffen, aber anscheinend hat die ehemalige Besatzung (es spielt auf einem Eisbrecher) vergessen, Muni einzukaufen, so wenig finden wir.

Ach, mir fallen 100 Gründe ein, das Spiel in der Versenkung zu lassen, aber glücklicherweise sind die Meinungen unterschiedlich, denn
ich spiele da lieber "Alan Wake" oder "Tomb Raider"...
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 2, 2014 8:11 PM MEST


Spec Ops: The Line (uncut)
Spec Ops: The Line (uncut)
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 7,99

3.0 von 5 Sternen Noch zu viele Ecken und Kanten, 6. Mai 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Spec Ops: The Line (uncut) (Computerspiel)
Hier wurde ja schon recht ausführlich auf das Spiel eingegangen, daher seien nur noch einige Eckpunkte erwähnt:

+ gute Story, die zum Nachdenken anregt
+ sehr breitgefächerte Waffenauswahl
+ nettes Gimmick mit der Team Taktik
+ sehr geile Mucke / geiler Soundtrack
+ überdurchschnittliche Grafik

- EXTREM kurze Spielzeit (ich habe nicht gemessen, aber es waren nicht mehr als 5 Stunden)
- man hetzt zu sehr durch die schlauchartigen Levels
- durchschnittliche KI
- nicht zu gebrauchender Multiplayer

Da ist auf jeden Fall noch Platz nach oben für Yager & Co., dieses Jahr kommt wohl ein neues Spiel der deutschen Softwareschmiede, allerdings kein Nachfolger zu "The Line".

Der derzeitige Preis von knapp 15 Euro ist jedoch sehr gerechtfertigt.


Epson T1291 Tintenpatrone Apfel, Singlepack, schwarz
Epson T1291 Tintenpatrone Apfel, Singlepack, schwarz
Wird angeboten von Allday Officesupplies DE
Preis: EUR 15,49

5.0 von 5 Sternen Patronen nur noch originale von Epson, 7. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Top Patrone für die Stylus, Stylus Office und Work Force Serie der EPSON (WiFi-) Drucker.
Nach extrem schlechten Erfahrungen von Drittanbietern (besonders hier bei Amazon.de), kaufe ich meine Patronen
nur noch bei Amazon selbst (den Namen des Versenders findet ihr in der Nähe des Preises, falls Amazon nicht dabei ist, an der rechten Bildschirmseite könnt ihr noch mehr Verkäufer einblenden), bekam ich nämlich von diesen Drittanbietern einmal sogenannte Grauware und einmal die Patronen ohne Umverpackung, so dass man den Barcode nicht mehr verfolgen konnte. Nie wieder, dann lieber 2-3 Euro mehr ausgeben und dafür 100%-ig originale Ware erhalten.

Bei der sogenannten L (für "Large")- Serie (zu erkennen am Apfel, bei den einzelnen, sowie auch der Multi-Verpackung) handelt es sich um die höher befüllten. Die kleinen Patronenserien erkennt ihr an dem Motiv mit dem Fuchs.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19