Profil für El Lobo > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von El Lobo
Top-Rezensenten Rang: 117.881
Hilfreiche Bewertungen: 40

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
El Lobo

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Beurer BG 17 Glas-Diagnosewaage
Beurer BG 17 Glas-Diagnosewaage
Preis: EUR 21,61

1.0 von 5 Sternen Leider enttäuscht..., 15. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Beurer BG 17 Glas-Diagnosewaage (Badartikel)
Ich habe das gleiche Problem wie die anderen Rezenzenten, die nur einen Stern vergeben haben: Die Waage zeigt jedes Mal ein anderes Gewicht an.

Wenn ich mich länger nicht gewogen habe, zeigt es ein sehr erfreuliches Gewicht an. Sollte ich mich nach einer Minute nochmal draufstellen, schnellt die Anzeige um fast 10kg höher... Von 72,9 auf 80 innerhalb einer Minute... Ich habe auch immer wieder verschiedene Flächen ausprobiert. Sogar auf der selben Fläche zeigt die Waage nach mehrmaligem Wiegen etwas Anderes, als zuvor an.

Ich habe mir nun eine manuelle Körperwaage bestellt. Mal sehen wie zuverlässig die ist.

Von dieser Waage rate ich allerdings völlig ab.


Xscape [Deluxe Edition]
Xscape [Deluxe Edition]
Preis: EUR 8,79

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Xscape into the world of M.J.!, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xscape [Deluxe Edition] (MP3-Download)
Ich bin seit 23 Jahren Fan von Michael Jackson und bin mit seiner Stimme aufgewachsen. Ich hätte niemals gedacht, dass seine posthumen Alben erfolgreich werden könnten. Nach dem Vorgänger "Michael" war ich ziemlich enttäuscht, aber darauf möchte ich nicht länger eingehen... "Xscape" ist meiner Meinung nach einem Michael Jackson würdig, denn es gefällt den Fans! Und wenn es den Fans gefällt, dann ist das auch gut so. Ich bin überwältigt von der Kraft dieses Albums! 8 Songs sind zwar meiner Meinung nach sehr wenig, denn es hätten ruhig mindestens 10 sein können, weil Michael viel mehr unveröffentlichtes Material hinterlassen hat, aber ich kann darüber hinwegsehen, weil die Produzenten so cool waren, nicht nur die neuen Versionen, sondern auch gleich die originalen Versionen hinzuzufügen. Das Extra mit Justin Timberlake rundet das Album ab. Mindestens vier der Songs sind locker clubtauglich. Die Songs, die von Michael Jackson hauptsächlich in Discos gespielt werden, sind z.B. "Don't Stop 'Til You Get Enough", "Beat it", "Billie Jean" und "Black Or White". Andere Songs von ihm habe ich nie in Discos gehört. Nun können "Love Never Felt So Good" ft. Justin Timberlake, "Slave To The Rhythm", "Blue Gangsta" und "Xscape" locker mithalten und die Tanzflächen in sämtlichen Clubs füllen. Ich hab das Album bis jetzt erst ein einziges Mal gehört und brauche keinen zweiten Durchlauf, um meine Meinung sagen zu können. Ich muss das Album erstmal sitzen lassen, weil ich nicht mehr drauf klargekommen bin, so geil war es! Für jeden Fan ein Pflichtkauf! Für die, die es noch werden können, ist es auf jeden Fall eine absolute Kaufempfehlung!


Lone Ranger
Lone Ranger
DVD ~ Johnny Depp
Preis: EUR 8,99

34 von 47 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hat vollkommen getaugt!, 13. Oktober 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Lone Ranger (DVD)
Ich muss schon wirklich sagen, ich verstehe absolut nicht, warum so viele Leute diesen Film mit "Pirates Of The Caribbean" vergleichen. Das ist einfach so zusammenhangslos und daneben! Vor allem wie könnt ihr bitte einen einzigen Film mit einer Serie, die aus bisher vier Filmen besteht, vergleichen??? Oder vergleicht ihr den ersten Teil davon mit "The Lone Ranger"? Einfach schwachsinnig! Das sind zwei verschiedene Produktionen mit zwei völlig verschiedenen Settings. Das Eine ist im Goldenen Zeitalter der Piraterie angesiedelt, das Andere im Wilden Westen. Die einzigen paar Dinge, die beide Produktionen gemeinsam haben: 1. Beides sind von Disney. 2. Johnny Depp spielt in beiden Produktionen mit. 3. Beide Filme gehören dem Genre des Adventures an. Aber dann könnte man ja "The Lone Ranger" auch mit "Dead Man" vergleichen. Der spielt auch mit Johnny Depp in Wilden Westen und kann als Abenteuer angesehen werden. Sorry, aber das musste ich jetzt einfach mal loswerden.

Jetzt zum eigentlichen Film: Als ich ihn im Kino sah, muss ich sagen, dass ich mich sehr amüsiert habe. Lustige Dialoge, ausgeflippte Action und coole Special Effects runden den Film wunderbar ab. Die Running Gags passen perfekt zum Geschehen. Johnny Mimik passt perfekt zu jeder Situation. Der Mann hat ja selber Indianische Vorfahren. Deshalb konnte er sich auch so gut mit der Rolle identifizieren. FAZIT: Ich kann den Film sehr empfehlen. Ist ein toller Spaß für die ganze Familie.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 16, 2014 3:51 PM CET


Tekken Tag Tournament 2
Tekken Tag Tournament 2

4.0 von 5 Sternen Simply Tekken!, 10. Juli 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: Tekken Tag Tournament 2 (Videospiel)
Nachdem ich Tekken 4, 5 und 6 durch hatte, habe ich nie mit dem Gedanken über ein Tag Tag Tournament 2 gespielt. Es war aber klar, dass dieses erscheinen musste. Immerhin basiert das erste Tekken Tag Tournament auf den ersten drei Teilen, somit ist es wohl logisch, dass dass zweite TTT auf die zweiten drei Teile folgen sollte. Der "Ach-da-war-ja-was-Effekt" kam somit hervor. :)

Jetzt zum Spiel: Über die Grafik kann ich absolut nicht meckern. Die Texturen sind einfach hammer! Der Sound ist ebenso super. Das "Get ready for the next battle!" klingt etwas "klassisch", was ich aber echt cool finde. Der Soundtrack passt sehr gut zum Spiel. Was mich richtig umgehauen hat, ist Snoop Doggs "Knock 'Em Down"!!! :D Das war ein sehr cleverer Werbeschachzug von Namco. So etwas sollten mehrere Videospielproduzenten machen: Einen Künstler als Werbeträger zu nutzen. Somit wäscht eine Hand die Andere. Die Leute von World Of Warcraft haben es ja auch schon vorgemacht. :) Die Anzahl der Stages und vor allem die Anzahl der Kämpfer im Spiel sind überwältigend! Sehr abwechslungsreich! Ich fand es auch sehr großzügig von Namco, die DLC's kostenlos anzubieten. Das Gefühl, das ich hatte, nachdem ich das automatische System-Update des Spiels laufen ließ und feststellte, wieviele extra Stages und Kämpfer plötzlich da waren... Das fühlte sich an wie ein Geschenk für Kinder! :D

Nun muss ich leider zum EINZIGEN Kritikpunkt kommen, der sogar einen ganzen Stern in der Bewertung ausgemacht hat: Nein, ich spreche nicht von den Jugglings... Diesen Punkt kennen wir ja schon seit allerspätestens Tekken 6. Davor war es ja nicht ganz so ausgeprägt. Was mich an TTT2 richtig stört, sind die Replays... Es wurde bereits von vielen Spielern angemerkt, dass diese viel zu kurz ausfallen sind und man die ganze Pracht der letzten Sekunden einer Runde nicht mehr genießen kann. Da haben mir die Replays vom ersten TTT mehr gefallen. Da sah man zumindest noch, wie der Verlierer zu Boden ging und sich vor Schmerzen krümmte. Wenn man nun einen Gegner mit einem Angriff, der den Körper in die Luft befördert, besiegt, sieht man nicht einmal, wie der Verlierer in die Luft fliegt, sondern nur den Ansatz davon. Die langsamen Dreiwinkeleinstellungen hierbei sehen natürlich ganz nett aus, aber diese mit dem Rest der Animation zu verknüpfen wäre ja richtig geil gewesen. Ich verstehe nicht, warum Mr Harada sich zu so einem Replay entschieden hat... :/ Ich habe mal in einem Englischsprachen Forum gelesen, dass dies deswegen so programmiert wurden, weil man dem Spieler nicht reindrücken will, dass der im Moment des K.O.-Schlags eingetagte Kämpfer aus dem Nichts ins Bild springt, weil es ja aus drei verschiedenen Winkeln gezeigt wird. Bei Tekken 6 war es ja so, dass man nach dem K.O. immer noch auf den Gegner einschlagen konnte. Sollte man jetzt kurz nach dem K.O. die Tag-Taste drücken, um den anderen Kämpfer reinzurufen, würde das dann bei den eben erwähnten drei Kameraperspektiven so aussehen, dass der Tag-Partner aus dem Nichts im Bild aufpoppt. Solange der Kampf noch läuft sieht man ihn in den Bildschirm rennen oder springen, was "realistischer" wirkt. Harada hätte auch einfach nach dem K.O. die Tag-Tastenfunktion deaktivieren können. :D Ich verstehe es trotzdem nicht. Ich hoffe wirklich sehr, dass er genug Kritik zu diesem Punkt bekommt, um dieses Problem endlich mal zu patchen. Die können das ja eigentlich ruhig machen. Ein Update unserer PS3 und schon könnte es weitergehen. Leider hat sich aber bisher nichts getan. :(

Dennoch ist dieses Spiel für echte Fans der Serie, aber auch für Neulinge sehr zu empfehlen, weil es wirklich viel Spaß macht! Ich hoffe, mit meiner Rezension geholfen zu haben. :)

MfG!


Prince of Persia - The Two Thrones
Prince of Persia - The Two Thrones
Wird angeboten von VIDEOSPIELE Loreth
Preis: EUR 29,75

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Großes F und großes RUST!, 17. Mai 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Spiel kann die schönste Grafik haben, ein nettes Gameplay bieten, geilen Soundtrack haben und natürlich eine tolle Story bieten, ABER das alles bringt nichts, wenn man das Spiel nicht mit genug Checkpoints ausstattet.

Ubisoft sollte nicht vergessen, dass jeder, der dieses Spiel das erste mal zockt, sich erstmal ziemlich schwer tun wird und deshalb das Spiel zumindest der Anfänger Willen mit genug Checkpoints versieht. Da reißt man sich derart zusammen, durch knifflige Rätsel- und vor allem Geschicklichkeitspassagen durchzukommen, um dann festzustellen, dass man keinen Sand mehr übrig hat und der Sturz der Letzte war... Nach dem Ladebildschirm taucht man, obwohl man gute 20 Minuten an dieser Etappe rumgewerkelt hat, am letzten Speicherbrunnen auf... Habt ihr dann wirklich noch Bock, alles nochmal von vorn zu machen? Das frustet einfach übelst und man spielt dann nur noch halbherzig weiter, weil man es schnell wieder nachholen will. Ich nicht! Für mich war das Spiel danach zu Ende... Das hatte ich schon oft genug bei PoP zu spüren bekommen.


Prince of Persia - Warrior Within
Prince of Persia - Warrior Within
Wird angeboten von trueplaya2k
Preis: EUR 24,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Startete gut, endete gar nicht..., 17. Mai 2013
= Spaßfaktor:4.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich mach's kurz...

Zuerst das Positive:

Das Spiel hat eine hammer Grafik für die damalige Zeit und eine geile Story. Die Kämpfe und die akrobatischen Einlagen des Prinzen sind sehr ästhetisch und rasant. Dass die Gewaltdarstellung intensiviert wurde, stört mich überhaupt nicht.

Jetzt zum Negativen:

Ich finde den Schwierigkeitsgrad vieler Kämpfe einfach viel zu hoch. Außerdem ist durch die große Spielwelt oft überhaupt nicht klar, wohin es als nächstes geht und man sich leicht verirren kann. Das Spiel weist leider auch ziemlich viele Bugs auf, von denen mich Einer kurz vor Ende des Spiels erwischt hat, was dazu führte, dass ich das Spiel nicht beenden konnte - deswegen "endete gar nicht". Jemand, der das Spiel das erste Mal spielt, kann keine Ahnung haben, auf was für eine Reihenfolge er achten soll, bzw. inwiefern er frei agieren kann, ohne damit Bugs auszulösen. Es ist nicht Sinn und Zweck der Sache, sich im Vorfeld darüber schlau zu machen, wie man Bugs und Glitches entgeht, damit man das Spiel in Ruhe spielen kann. Sinn und Zweck ist es, dass das Spiel keine Bugs aufzuweisen hat, bzw. WENN es schon Bugs hat, dann auf keinen Fall solche, die das Spiel derart verhunzen, dass man es nur noch von vorne spielen kann. Deswegen habe ich das Spiel völlig abgebrochen und mir den Rest des Spiels als Walkthrough auf YouTube angeschaut. Besser, als nichts...

Ganz nebenbei: Ubisoft hätte sich vielleicht mal Gedanken darüber machen können, bevor das Spiel als HD-Edition für die PS3 rauskam... -.-


Prince of Persia - The Sands of Time
Prince of Persia - The Sands of Time
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 27,98

3.0 von 5 Sternen Langatmiger Spaß etwas zu kurz geraten..., 17. Mai 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meinem etwas widersprüchlichen Ausgangsspruch da oben, habe ich folgendes hinzuzufügen:

Das Spiel war zwar mal was Neues, weil es sich doch ziemlich von anderen Spielen des Action-Adventures unterscheidet, jedoch konnte ich mich mit dem Mangal an Abwechslung nicht so anfreunden. Das Einzige, was sich wirklich im Laufe des Spiels ändert, sind die Kulissen, wobei man eigentlich ständig am selben Ort ist. Die Kämpfe sind ziemlich nervig, weil man irgendwann vor lauter Feinden nicht mehr weiß, wen man angreifen soll. Außerdem finde ich es schade, dass es in diesem Spiel nur einen einzigen Bosskampf gibt. Es ist ein sehr ruhiges Spiel, in dem öfters mal die Musik stumm bleibt und nur an bestimmten Stellen eintritt. Ich war nach elf Stunden Spielzeit komplett durch. Frustpunkte gab es ab und zu leider auch, aber die lustigen Diaologe zwischen dem Prinzen und Farah lockern die gesamte Atmosphere auf. Das Besondere hierbei: Die Deutschen Synchronsprecher der beiden Hauptcharaktere sind die Selben von Leonardo DiCaprio (Gerrit Schmidt-Foß
) und Kate Winslet (Ulrike Stürzbecher). Das Spiel erinnert aber nicht wirklich an das weite Meer oder an ein Schiff... :P

An der Story gibt's meiner Meinung nach nichts zu meckern. Auch der Soundtrack und die Soundeffekte passen sehr gut zum Spiel. Die Grafik war zu jener Zeit (2003) zeitgemäß, und lässt eigentlich auch kaum Wünsche offen.

Schlussfolgernd zu meinem Ausgangssatz kann ich sagen, dass das Spiel zwar Spaß macht, aber eben immer nur der selbe Spaß ist und einfach zu kurzweilig ist.


Tekken
Tekken

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aller Anfang ist schwer..., 18. Januar 2013
= Spaßfaktor:3.0 von 5 Sternen 
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Tekken (Videospiel)
Das erste Tekken muss damals eine Revolution der Videospielgeschichte gewesen sein. Es ist daher sehr schwierig, solch ein Spiel mit der Vorbelastung heutiger Standards zu bewerten, ohne unbewusst Vergleiche mit aktuelleren Titeln zu machen. Ich gebe mein Bestes, so sachlich wie möglich zu bleien! ^^

Zunächst muss ich sagen, dass das Spiel für seine damalige Zeit eine herausragende Dynamik hat. Leider ist diese aber genau dann schlecht, wenn man am Boden liegt. Es ist immer möglich, einen Gegner, der am Boden liegt, zu treffen. Es dauert eben recht lange, bis der Kämpfer sich aufgerafft hat. Das spätere Juggling, was von vielen Fans verhasst ist, hatte damals bereits zumindest ansatzweise seinen Auftritt. Als zusätzlichen negativen Punkt muss ich leider den Schwierigkeitsgrad ansprechen. Ich selbst würde mich als erfahrenen Tekken-Zocker bezeichnen, aber im ersten Teil ist das Spiel auf dem einfachen Schwierigkeitsgrad schon recht happig. Es war mir bisher nur insgesamt zweimal möglich, Arcade-Mode ohne Continue durchzuspielen. Es war im wahrsten Sinne des Wortes ein Kampf, Heihachi freizuspielen. Noch dazu finde ich dieses Galaga zu Beginn sehr deplaziert. Vor allem, die Levels davon durchzuspielen, um ein drittes Kostüm für Kazuya freizuspielen, ist wohl echt eine Zumutung. 1. Wer kommt auf die Idee, dass das Minigame am Anfang des Spiels etwas mit dem eigentlichen Spiel zu tun haben könnte. 2. Es ist einfach zu schwierig, alle acht Level davon perfekt durchzuspielen. Und nur um ein Kostüm zu bekommen? Da ist es ja viel einfacher, Heihachi freizuspielen.

Trotzdem kann ich sagen, dass das Spiel einen coolen Soundtrack hat und die Moves für die damalige Zeit schon sehr anspruchsvoll und kreativ umgesetzt waren.

Lahmes Gameplay, aber motivierende Atmosphäre sorgen für einen mittelmäßigen Spielspaß.


Samsung ES80 Digitalkamera (12,2 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6 cm (2.36 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Samsung ES80 Digitalkamera (12,2 Megapixel, 5-fach opt. Zoom, 6 cm (2.36 Zoll) Display, bildstabilisiert) schwarz
Wird angeboten von 1A-PHOTO-PORST
Preis: EUR 149,00

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Total inakzeptabel!, 24. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Von Samsung hätte ich so etwas niemals erwartet: Die Kamera sieht schick aus und liegt auch sehr bequem in der Hand, aber das alles nützt überhaupt nichts, wenn die Kamera bereits kaputt ist, bevor man es aus der Verpackung holt. Nach Einrichten von Sprache, Datum, Uhrzeit, etc. wollte ich die ersten Testbilder machen. Auf dem Bildschirm erscheint eine Meldung, dass der Zoom nicht richtig funktioniert und man nicht zu viel Druck ausüben soll. (Man möchte nach dem 10. Versuch das Teil am liebsten gegen die Wand schleudern!) Falls das Problem weiterhin besteht, soll man den Kundendienst anrufen. Geht's noch??? Die Digicam der unbekannteren Marke, die ich vorher hatte, hielt sich sechs Jahre lang tapfer, bevor sie den Geist aufgab. Das hier ist einfach nur eine Unverschämtheit. Das gleiche Problem muss auch bei anderen Kunden der Fall gewesen sein. Trotzdem scheint bis heute nichts dagegen unternommen worden zu sein. Eine Schande für Samsung!!!


Dreiteiler Keilrahmenbild auf Leinwand 120x90 cm Gesamtbreite (3 Bildteile à 40x90 cm). Naturfotografie: Landschaft Ozean Meer. Aufhängefertig. Verzugsfreier Qualitätskeilrahmen. Kunstdruck auf hochwertiger Künstlerleinwand
Dreiteiler Keilrahmenbild auf Leinwand 120x90 cm Gesamtbreite (3 Bildteile à 40x90 cm). Naturfotografie: Landschaft Ozean Meer. Aufhängefertig. Verzugsfreier Qualitätskeilrahmen. Kunstdruck auf hochwertiger Künstlerleinwand

5.0 von 5 Sternen Wunderschön!, 16. Oktober 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Bild kam früher an, als erwartet, was mich natürlich umso mehr freut. Die Qualität spricht für sich. Wenn ich meine Wohnung betrete, erfrischt mich der Anblick des Bildes sofort und man fühlt sich gleich wohler. Das Bild hat eine sehr angenehme Ausstrahlung und durch die beachtliche Größe verschafft es auch ozeanische Atmosphäre. :) Leute wie ich, deren Lieblingsfarbe Blau ist, dürften mit diesem Bild keinerlei Enttäuschung erleben.


Seite: 1 | 2