Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Forced to Dream > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Forced to Dream
Top-Rezensenten Rang: 113.682
Hilfreiche Bewertungen: 264

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Forced to Dream (Hamburg)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
Golden Boy, Bd.5, Abschied von der Schulbank
Golden Boy, Bd.5, Abschied von der Schulbank
von Tatsuya Egawa
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen etwas dröge, 17. Oktober 2010
die schulmädchen-geschichte findet ihr entlarvendes ende, und es geht weiter mit kyokos "erlebnissen"
sowohl der sexappeal, als auch die witze lassen gehörig nach. die geschichte driftet über in eine mäßige gesellschaftskritik. zugegeben, es ist bei dieser unmenge an text nicht nur quatsch dabei. allerdings liest es sich irgendwann nicht mehr gut, auch wenn man alte bekannte sieht. mit kintaro hat dieser band weniger zu tun als bisher irgendeiner. die eigentliche story bewegt sich leider keinen millimeter weiter...


Golden Boy, Bd.4, Kintaro
Golden Boy, Bd.4, Kintaro
von Tatsuya Egawa
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen die länge wird ausgeglichen, 16. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Golden Boy, Bd.4, Kintaro (Taschenbuch)
kintaro nimmt wahrwörtlich wieder fahrt auf, allerdings haben die witze etwas nachgelassen. an den ersten band wird wohl kein anderer herankommen. was mich auch ein bisschen stört ist diese endlosgeschichte, die momentan jedenfalls überhaupt nicht mehr bei ihrem ursprünglichen thema und ihren charakteren ist. da waren mir die kurzgeschichten viel lieber!


Golden Boy, Bd.3, Kongojis Lehre
Golden Boy, Bd.3, Kongojis Lehre
von Tatsuya Egawa
  Taschenbuch

3.0 von 5 Sternen ges geht ein bisschen bergab, 16. Oktober 2010
die story zieht sich in die länge, die handlung wird albern, kintaro bleibt aber seinem charakter treu und auch sein notizbuch wird weitergeführt...


Golden Boy, Band 2: Der Glanz des Goldei
Golden Boy, Band 2: Der Glanz des Goldei
von Tatsuya Ewaga
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen immernoch genial, 16. Oktober 2010
auch im zweiten band bleibt golden boy wie es war, allerdings beginnt gegen ende eine endlosstory. man wird also zwingend zum nächsten greifen wollen...


Naked Weapon [UK IMPORT]
Naked Weapon [UK IMPORT]

3.0 von 5 Sternen große unterschiede, 9. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Naked Weapon [UK IMPORT] (DVD)
selten habe ich einen so kontrastreichen film gesehen. kampfchoreografien und musikuntermalung sind sehr gut, dialoge sehr schlecht bis ok. die handlung ist schwachsinnig.
empfehlenswert ist der film nicht gerade, richtig schlecht ist er allerdings auch nicht. aber erotik, action, romanze, matial arts und frauenpower lässt sich nicht mal eben in 90min vereinen. gerade am anfang des films wirken viele szenen sehr gestellt und die dialoge sehr hölzern.


Golden Boy, Band 1: Das raffinierte Biest
Golden Boy, Band 1: Das raffinierte Biest
von Tatsuya Ewaga
  Taschenbuch

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen super passender titel, 5. Oktober 2010
golden boy (goldjunge?) kenne ich aus dem free tv und als dvd. interessant war es dann mal das "original" vorliegen zu haben. der erste band beinhaltet alle kurzgeschichten, die man aus dem fernsehen kennt. ein gewisser toilettenfetisch fällt hier auf. ob er sich durch die gesamte weitere manga serie zieht weiss ich nicht...
insgesamt ist der manga sehr lustig zu lesen und nicht ganz ernst gemeint. wer mag das glauben: kintaro stellt sich unfassbar tollpatschig an, arbeitet im unwissen des lesers im hintergrund an seinem "lernerfolg" wie er es nennt und trumpft am ende richtig auf, indem er die anderen zeigt, wie sie ihren job noch besser machen können. oder es offenbart sich durch seine taten am ende was für ein herzensguter mensch er doch ist.
man hat sich schnell an den ablauf der kurzgeschichten gewöhnt, jedoch erfährt man immer erst am ende was kintaro getrieben hat. mir wurde nie langweilig und ich kann auch den 6teiligen anime nur empfehlen.


Biomega 01
Biomega 01
von Tsutomu Nihei
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,50

3.0 von 5 Sternen bleibt hinter blame zurück, 3. Oktober 2010
Rezension bezieht sich auf: Biomega 01 (Taschenbuch)
biomega ist anfangs spannend, weil es sehr actiongeladen daherkommt. leider braucht die story gute 2 bände um richtig zu beginnen und einen erklärungsansatz zu liefern. insgesamt überzeugt mich biomega nicht so wie blame. wie bereits erwähnt wird mehr gesprochen als in blame. obwohl die geschichten meiner ansicht nach nicht viel miteinander zu tun haben sind viele parallelen zu blame vorhanden. es wird versucht von bezirk zu bezirk zu kommen, bzw. die ebenen nach oben zu wandern. killy und zoichi sehen sehr ähnlich aus und sprechen beide kaum. die verwendeten waffen sind diselben, klein aber oho wie die "zirpende grille" aus men in black. und es gibt ein weibliches überwesen, das bekämpft werden muss (sanakan, nyaldee)
insgesamt bin ich mit blame besser zurecht gekommen. unter umständen muss ich biomega auch noch 1-2x lesen und anschauen. ich finde jedoch, dass es auf grund der vielen parallelen eher ein mässiger blame abklatsch geworden ist als eine vorgeschichte, oder nachgeschichte dazu.


VAST by Ionate Films (MTB DVD)
VAST by Ionate Films (MTB DVD)
DVD ~ René Wildhaber

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ...und es wurde viel besser, 14. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: VAST by Ionate Films (MTB DVD) (DVD)
perfekt abgestimmte musik und super landschaften. nebenbei werden kleine angedeutete geschichten zu allen bikern erzählt. die kamera traut sich mal was und bring neue aufnahmepositionen und zeitlupen. auf die nervige zeitraffer des vorgängers wurde verzichtet. es ist alles dabei, downhill (sogar einen gletscher und eine skipiste herunter) dirtjumps, circus und normales crosscountry als ausklang...
der film ist nicht nur für bike fans zu empfehlen. er ruft den wunsch nach freiheit hervor der sich bei den akteuren eindeutig über das fahrradfahren erfüllt, allerdings weiß dieser film das zu vermitteln. gratulation an den regisseur, dieser bike film setzt neue maßstäbe für mich!


Lady Death
Lady Death
DVD ~ Christine M. Auten

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen zu simpel, 14. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Lady Death (DVD)
die synchronisation ist angemessen, allerdings scheitert der film an seiner unfassbar platten story. die dialoge sind teils sehr schwach, teils annehmbar. positiv fällt auf, dass es keine unnötigen längen gibt und alles schlag auf schlag erfolgt. (manchmal vielleicht zu schnell hintereinander...) eine nette unterhaltung, aber man sollte keine hohen erwartungen drauf ansetzen. gesehen haben muss man den film nicht, allerdings kenne ich die vorlage nicht.


Mountainbike Virtuous
Mountainbike Virtuous
DVD ~ -

2.0 von 5 Sternen naja, es könnte wirklich besser sein..., 24. Juni 2010
Rezension bezieht sich auf: Mountainbike Virtuous (DVD)
der film bietet schöne aufnahmen, allerdings nervt die leichte zeitraffer wirklich extrem. das fahrerische können, die kurvenfahrten, das hinterradumsetzen, die sprünge und zurückschwingende äste und wipfel. es wirk einfach alles unnatürlich trotz des guten bildes. es sind außerdem recht wenig sprünge drin und der film schafft entgegen der amazon angabe gerade die 30min (ohne abspann). dafür finde ich den preis dieser dvd nicht gerechtfertigt!

da müssen die heimischen mtb filme noch ein bisschen drauflegen. ich bin mal gespannt, was "vast" uns zu bieten hat.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10