Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl sommer2016 designshop Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für ofinker > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ofinker
Top-Rezensenten Rang: 4.596.321
Hilfreiche Bewertungen: 3

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ofinker

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
Kanban in der IT: Eine Kultur der kontinuierlichen Verbesserung schaffen
von Klaus Leopold
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lehrreich und unterhaltsam, 30. Oktober 2012
In den letzten fünf Jahren hat die Kanban-Methode zunehmend mehr Unternehmen im deutschsprachigen Raum für sich begeistern können. Bei konsequenter Einhaltung der zugrundeliegenden Prinzipien und dem Willen, eine positive Veränderung der Unternehmenskultur, der vorherrschenden Denkprozesse und dem Umgang mit Problemen, Engpässen und Mitarbeitern können dabei große Erfolge erzielt werden. Leider ist vielen Menschen dabei nicht klar, dass es sich bei Kanban um deutlich mehr als nur um die Visualisierung der Arbeit auf einem Board mittels Kärtchen handelt, sondern die Visualisierung nur die Spitze eines Eisbergs ist, bei der viele Theorien aus mehreren Fachgebieten das Fundament bilden.

Im Buch "Kanban in der IT" beschreiben die Autoren Dr. Klaus Leopold und Dr. Siegfried Kaltenecker nicht nur die Kanban-Methode selbst, sondern gehen auch detailliert auf Change-Management und Organisationsstrukturen ein. Dabei werfen sie nicht nur blind mit englischen Fachbegriffen um sich sondern verstehen es, auch komplizierte Sachverhalte in einfacher Sprache greifbar und verständlich zu machen. Die zahlreichen Anekdoten aus der Erfahrung der beiden Autoren sowie die liebevoll gestalteten Skizzen und Abbildungen runden dabei das Werk ab und sorgen dafür, dass die Lektüre nicht nur lehrreich sondern gleichzeitig unterhaltsam ist.

Die gemachten Erfahrungen spiegeln sich allerdings nicht nur in den Anekdoten wider. Fast die Hälfte des Buches ist dem Thema gewidmet, wie die Einführung von Kanban in die Praxis umgesetzt werden kann. Die Autoren beschreiben, welche Vorbereitungsmaßnahmen im Vorfeld getroffen werden sollten, die die Einführung erleichtern können, welche Personengruppen innerhalb einer Organisation involviert werden sollten und wie der Pfad zum ersten Kanban-System eines Teams aussehen kann.

Alles in allem handelt es sich bei "Kanban in der IT" um ein rundum gelungenes Buch, das sowohl als Einführung in die Kanban-Methode, als auch als kleines Nachschlagewerk oder als Ausgangspunkt für andere Themen, mit denen es Schnittmengen gibt, dient.


Seite: 1