MSS_ss16 Hier klicken 1503935485 Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für hildburg40 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von hildburg40
Top-Rezensenten Rang: 1.199.721
Hilfreiche Bewertungen: 11

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
hildburg40

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Ommas Glück: Das Leben meiner Großmutter in ihrer Demenz-WG
Ommas Glück: Das Leben meiner Großmutter in ihrer Demenz-WG
von Chantal Louis
  Broschiert
Preis: EUR 14,99

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mit Vergnügen und wachsendem Interesse gelesen, 8. März 2015
Ein Buch, dass man gerne liest, auch wenn es um Krankheit geht.
Chantal Louis zeigt, wie mit viel Liebe und Fantasie ungewöhnliche Reaktionen demenzkranker Menschen aufgefangen, humorvoll umgelenkt und entschärft werden können. Wenn Omma z.B.beim gemeinsamen Kaffeetrinken in der WG zum nächsten Kaffee und Kuchen auch den Opa einladen will, ist die Antwort: "Gute Idee, Omma, das machen wir." viel besser und positiv, als zum hundertsten mal zu erklären, dass Opa längst auf dem Friedhof liegt. Bis zur nächsten Woche ist alles vergessen!
Die Schilderung des langen und mühsamen Weges eine passende Umgebung für die geliebte Omma zu finden, bestärkt sicher andere Menschen in ähnlichen Situationen nicht aufzugeben.
Hilfreich ist auch der Anhang mit Anleitungen zur Finanzierung und gesetzlichen Regelung privater Demenz-WG's.
Ich habe den erfrischenden Ruhrpott-Humor in diesem Buch sehr genossen.


Frauen Fische Fjorde. Deutsche Einwanderinnen in Island
Frauen Fische Fjorde. Deutsche Einwanderinnen in Island
von Anne Siegel
  Gebundene Ausgabe

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frauen Fische Fjorde, 12. Februar 2012
Dieses Buch ist spannend, munter und besonders einfühlsam geschrieben. Eine großartige Kombination aus Deutschlands Kriegs- und Nachkriegszeit mit der isländischen Geschichte und Gegenwart. Erzählt werden die Schicksale sehr junger deutscher Frauen, die kurz nach dem 2.Weltkrieg nach Island ausgewandert sind und zum Teil noch heute dort leben, jetzt in einem Alter zwischen 80 und 90 Jahren. Mir hat dieses Buch die Erlebniswelt und Chancenlosigkeit der ganz jungen Generation nach dem 2.Weltkrieg in einem völlig zerstörten Deutschland und dem Aufbruch in einem gerade erst aus jahrhundertelanger Besatzung befreiten Island nahe gebracht. Ein lesenswertes Buch für Frauen und Männer jeden Alters.


Seite: 1