Profil für marauder29 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von marauder29
Top-Rezensenten Rang: 3.880
Hilfreiche Bewertungen: 410

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
marauder29 "marauder29"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
ABUS Herren Fahrradhelm Aduro
ABUS Herren Fahrradhelm Aduro
Preis: EUR 35,49 - EUR 70,26

4.0 von 5 Sternen Super Tragekomfort, spitzen Preis/Leistung, 13. Oktober 2014
Rezension bezieht sich auf: ABUS Herren Fahrradhelm Aduro (Ausrüstung)
Ich habe den Helm in matt Schwarz bei meinem Fahrradhändler gekauft. Eigentlich wollte ich für einen Helm ca. 100,- Euro ausgeben. Aber wie es sich dann beim Anprobieren gezeigt hat, war das der einzige Helm, der hervorragend passte und dabei nicht einmal aufträgt. Manch anderer Helm verleiht einem gleich einen unansehnlichen Pilzkopf. Der Aduro ist dagegen schön schlank und kostet nicht einmal die Hälfte.

Die Passform lässt sich wunderbar über das rückseitige Drehrad einstellen, wobei die Rasterung ausreichend fein ist. Nach kurzer Zeit ist mir nicht einmal mehr bewusst, dass ich den Helm trage. Im Drehrad sind diverse (rote) LED integriert, die man wahlweise durch Drücken auf "aus", "an", oder "blinkend" einstellen kann. So kann man bei Dunkelheit - zusätzlich zum Rücklicht - auf sich aufmerksam machen. Tolle Idee!

Auf der Innenseite sind gute Polster angebracht, die zum tollen Tragekomfort beitragen. Zum Waschen lassen sie sich mittels Klettverschluss entfernen. Bei den vorderen Lufteinlässen ist ein Netz integriert, damit während der Fahr keine Fliegen in den Haaren landen. Außerdem gibt es noch einen Visor, den man abnehmen kann.

Einziger Negativpunkt: Bei meinem Helm ist der Verschluss etwas hakelig und es braucht ab und zu zwei, drei Versuche, bis er sich öffnen lässt. Ob sich das mit mehrmaligem Öffnen und Schließen legt, bleibt abzuwarten.


Alpencross Ostalpen: Mit dem Mountainbike über die Alpen: 20 neue MTB-Touren, 268 Pässe. Mit detaillierten Infos zur Streckenführung, Schwierigkeit und GPS-Daten
Alpencross Ostalpen: Mit dem Mountainbike über die Alpen: 20 neue MTB-Touren, 268 Pässe. Mit detaillierten Infos zur Streckenführung, Schwierigkeit und GPS-Daten
von Achim Zahn
  Taschenbuch
Preis: EUR 34,95

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen GPS Tracks fehlen bei der Kindle Version, 27. September 2014
Das Buch ist detailliert und ermöglicht die eigene Routenplanung mit dem Baukastensystem. Alternativ kann man eine der beschriebenen Routen nachfahren. Beim Lesen merkt man schnell, dass der Autor über viel Erfahrung verfügt und man an seinem Wissen teilhaben kann.

Für mich negativ: die GPS Tracks, die bei der gedruckten Version dabei sind, fehlen in der Kindle Edition. Das war für mich ein Kaufgrund. Schade, dass der Autor diese Informationen dem Käufer vorenthält, dabei hätte man das via Download-Link und Passwort machen können. Ärgerlich ist, dass dies vor dem Kauf meiner Meinung nach nicht ausreichend deutlich gemacht wird. So vergebe ich persönlich 3 Sterne....wenn die Daten allen zugänglich gemacht würden, oder wenn jemand keinen Wert darauf legt...5 Sterne.


Topeak Wedge Pack 2 Medium Satteltasche
Topeak Wedge Pack 2 Medium Satteltasche
Wird angeboten von Sportshouse
Preis: EUR 23,95

5.0 von 5 Sternen Topeak Wedge Pack II M – Der perfekte Begleiter, 24. September 2014
Vorab: Ich habe die Tasche ausnahmsweise nicht bei Amazon gekauft, sondern bei meinem Bikehändler. Dort könnte ich sie vor dem Kauf gründlich in Augenschein nehmen und gleich die passende Größe auswählen.

Die Tasche ist schlicht, kompakt, und macht einen aerodynamischen Eindruck. Das verwendete teflonbeschichtete Nylon ist sehr hochwertig und die Verarbeitung könnte nicht besser sein. Das zeigt sich zum Beispiel an der Gestaltung der Halterung. Sie wird an den Sattelbügeln verschraubt und hat einen robusten Click-Mechanismus, mit dem sich die Tasche schnell und einfach von der Halterung trennen lässt. Zusätzlich gibt es eine Klettbefestigung, mit der die Tasche an der Sattelstange fixiert wird, damit sie während der Fahrt nicht schwingt.

Die Tasche hat zwei umlaufende Reißverschlüsse. Der obere RV öffnet die Tasche; der Untere dient im geöffneten Zustand dazu das Volumen der Tasche um schätzungsweise ein Drittel zu vergrößern. Beide Reißverschlüsse sind leichtgängig, wobei sie während der Fahrt nicht selbstständig aufgehen.

Unter dem Sattel meines MTB „trägt“ die Topeak Wedge Pack II in der Größe M nicht auf und trotzdem passt zusätzlich zum im Lieferumfang enthaltenen Regencover noch mein kleines Kabelschloss, LED-Vorder- u. Rücklicht, Fahrradtool u. mein Schweizer Taschenmesser hinein. Dazu muss die Tasche nicht einmal erweitert bzw. vergrößert werden. Sobald ich sie in der vollen Größe nutze, passt auch noch meine Gopro Hero3 inkl. Gehäuse dazu. Wenn ich das Fahrrad kurz abstelle und das Schloss benutzt wird (sich also nicht in der Tasche befindet), kann sogar noch mein Garmin GPSMap 62 rein. Ich habe dann die "Anbauteile" in der Tasche und kann alle bequem mitnehmen, z.B. im Biergarten, Einkaufen, etc. Die Topeak Wedge Pack II ist ein wahres Raumwunder!

Besonders überzeugten mich die durchdachten Details wie z.B.:

1. Die Tasche ist mit Hilfe eines Reißverschlusses erweiterbar.

2. Im geschlossenen Zustand verschwinden die beiden Schlitten der Reißverschlüsse in einer Hülle und sind somit vor Regen u. Schmutz weitestgehend geschützt.

3. An der Außenseite ist ein umlaufender Reflektorstreifen angebracht

4. Eine extra dafür konzipierte Lasche ermöglicht die Befestigung eines Rücklicht

5. Der Deckel und Boden sind aus verstärktem Material gemacht und daher recht steif. So fällt die Tasche im Vergleich zu Modellen, die aus weichem Material gemacht sind, nicht in sich zusammen.

6. Die Halterung ist auf der Innenseite der Tasche mit einer großen Platte verschraubt, so dass das Material nicht belastet wird, weil die „Aufhängung“ auf eine große Fläche verteilt ist.

7. Regencover im Lieferumfang

Fazit: Besser kann man das nicht machen!


Litexpress WORKX SOS 1, Aluminium-Taschenlampe, 1 Cree Hochleistungs-LED, Lichtleistung bis zu 217 Lumen, SOS-Flashing für Notsituationen, Leistungsangabe nach ANSI-Standard, schwarz
Litexpress WORKX SOS 1, Aluminium-Taschenlampe, 1 Cree Hochleistungs-LED, Lichtleistung bis zu 217 Lumen, SOS-Flashing für Notsituationen, Leistungsangabe nach ANSI-Standard, schwarz
Wird angeboten von 4Tools
Preis: EUR 28,50

5.0 von 5 Sternen Herrvorragende LED-Taschenlampe, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die WORKX SOS 1 ist durch das verwendete Aluminiumgehäuse sehr stabil und die Cree Hochleistungs-LED produziert ein sehr helles, weißes Licht. Ausleuchtung und Leuchtweite sind hervorragend.

Über den rückwärtigen gummierten An/Aus-Schalter lassen sich drei Modi einstellen...High, Low und Blinken. Die Einstellung Low reicht meiner Meinung nach bereits aus, um für die meisten Situationen genügend Licht zu spenden.


Gigaset S810 Schnurlostelefon mit Headset (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, DECT, GAP) stahlgrau
Gigaset S810 Schnurlostelefon mit Headset (4,6 cm (1,8 Zoll) TFT-Farbdisplay, Freisprecheinrichtung, DECT, GAP) stahlgrau
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 119,99

5.0 von 5 Sternen Spitzen Preis-Leistungsverhältnis!, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Telefon verwende ich in zwei Ausführungen...
1x mit der Basisstation und einem Handteil
1x mit der Basisstation mit integriertem AB und einem Handteil

Um es kurz zu halten, das Telefon ist wertig verarbeitet, hat eine sehr gute Sprachqualität sowohl über den Hörer, als auch über den Lautsprecher. Außerdem lässt sich per Bluetooth oder Stecker ein Headset anschließen. Beides funktioniert einwandfrei.


HP LaserJet Pro 200 M276nw e-All-in-One Farblaser Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Wlan, Ethernet, USB, 600x600)
HP LaserJet Pro 200 M276nw e-All-in-One Farblaser Multifunktionsdrucker (A4, Drucker, Scanner, Kopierer, Wlan, Ethernet, USB, 600x600)
Preis: EUR 275,00

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Top Farblaser MFP!, 2. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Rezension bezieht sich auf Laserjet Pro 200 color MFP m276nw

Nachdem mein Samsung CLX 3305 WLAN innerhalb der Gewährleistungsfrist mehrere Defekte hatte, konnte ich vom Kauf zurücktreten und mich für den HP Laserjet Pro 200 in der Ausführung mit WLAN entscheiden. Obwohl ich die technischen Daten kannten, hat mich die tatsächliche Größe etwas erschreckt, als das Gerät ankam. Der Karton ist gewaltig und ausgepackt ist das Multifunktionsgerät immer noch deutlich größer als das CLX 3305 WLAN. Das war ursprünglich auch der Grund warum ich mich gegen das Vorgängermodell und für das Samsung Multifunktionsgerät entschieden hatte. Trotzdem, nach ein wenig Umräumen passte auch dieses Gerät auf meinen Schreibtisch.

Die Einrichtung ist kinderleicht. Das Gerät wird mit Hilfe des selbsterklärenden Netzwerkassistenten direkt über den Touch-Screen mit dem Heimnetz verbunden. Dazu wählt man am Drucker das Netzwerk aus und gibt das entsprechende Passwort ein. Danach muss auf den einzelnen Rechnern die HP Software ausgeführt werden, die das Multifunktionsgerät sofort erkannte. Fertig!

Auf diese Weise habe ich den Laserjet Pro 200 bei drei Windows 7 Rechner (32 u. 2x 64 Bit) und einem Surface 2 eingerichtet. Mittlerweile nutze ich das Gerät seit mehreren Wochen und bin vollständig zufrieden. Die automatische Dokumentenzufuhr ist für mich eine große Hilfe. Sie funktioniert tadellos, sowohl um Kopien als auch Scans anzufertigen und ich wollte keinesfalls mehr darauf verzichten.

Die Qualität der Ausdrucke ist hervorragend. Die HP Image REt 3600 Technologie wurde dafür auch in verschiedenen Test gelobt. Besonders im Vergleich mit meinen Samsung-Ausdrucken wird das sehr deutlich. Die Farben sind viel satter und lebhafter und Texte um einiges schärfer.

Scans und Ausdrucke lassen sich von allen Rechnern aus - auch vom Surface 2 – machen. Das gleiche gilt für die Geräteeinstellungen- u. Verwaltung über das Netzwerk. Am Laserjet Pro lassen sich Scans direkt an die verschiedenen Computer im Netzwerk senden. Das erwartet man von solch einem Gerät. Darüber hinaus lässt sich auswählen, ob ein Scan an ein USB-Stick/Laufwerk, einen Netzwerkordner oder an eine Email-Adresse gesendet werden soll. Außerdem besteht die Möglichkeit das Gerät mit der HP Cloud zu kombinieren und diverse Apps zu installieren. Die Funktionen, die von HP auf diese Weise bereitgestellt werden, wurden von mir noch nicht getestet.

Fazit: Das Gerät funktioniert hervorragend. Die Qualität der Ausdrucke haben meine Erwartungen sogar übertroffen. Wer auf automatischen Duplex-Druck verzichten kann und etwas Platz mitbringt, ist mit diesem Gerät bestens bedient. Die automatische Dokumentenzufuhr ist mein persönliches Highlight. Darauf wollte ich keinesfalls mehr verzichten müssen. Mein Urteil: sehr empfehlenswert!


Huawei E5331 Mobiler Wifi WLAN-Router (bis 8-WLAN Klienten, 21Mbps, 5 Sekunden Boot-Zeit) schwarz
Huawei E5331 Mobiler Wifi WLAN-Router (bis 8-WLAN Klienten, 21Mbps, 5 Sekunden Boot-Zeit) schwarz

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geniales Produkt, 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Mit diesem mobilen WiFi Router habe ich meinen alten UMTS-Stick ersetzt. Damit ist es auf Reisen nun mehreren Geräten (zwei Tablets, zwei Telefone, Kindle und Laptop) gleichzeitig möglich über eine SIM-Karte online zu gehen. Mit einer Pre-Paid Karte behält man auch die volle Kostenkontrolle und ich muss mein Smartphone nicht für andere Geräte als WLAN-Hotspot freigeben.

Die Konfiguration ist spielen einfach, der Akku hält sehr lange, Reichweite und Geschwindigkeit des WLAN-Netzes sind top und der Preis geht auch in Ordnung. Was will man mehr!

Lediglich das erste Öffnen, um Akku und SIM-Karte einzulegen, ist etwas beschwerlich, da die beiden Gehäusehälften fest zusammen halten. Dafür nehme ich aber keinen Punktabzug vor.


Ende Gelände - 55.000 Kilometer von Alaska nach Feuerland
Ende Gelände - 55.000 Kilometer von Alaska nach Feuerland
Preis: EUR 6,89

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöner Reisebericht, allerdings..., 2. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...wurden die Möglichkeiten, die ein eBook bietet nicht voll ausgeschöpft.

Der Schreibstil ist umgangssprachlich, was sehr erfrischend daherkommt und dafür sorgt, dass einem der Erzähler gleich sympathisch ist. Manche der beschriebenen Orte kenne ich aus eigener Erfahrung. Darum konnte ich mir das sehr gut vorstellen. Leider hat es der Autor versäumt mehr Bilder einzubringen. Öfters schreibt er, er habe angehalten, um Bilder zu machen, doch dann werden dem Leser selbige vorenthalten. Dabei ist es doch einfach diese einzubinden, oder per Link auf eine Website anzubieten. Gleiches gilt für die GoPro Videos, die im Bericht immer wieder Erwähnung finden. Vermutlich werden einige jetzt denken, dass es doch einen Reiseblog dazu gibt. Das ist richtig, allerdings fehlen dort viele Bilder (z.B. USA Lower-48)und diese sind nicht verlinkt. Videos gibt es gar nicht. Dafür findet man den Reisebericht schnell auf der Webseite einer deutschen Motorradzeitschrift veröffentlicht - inklusive den Bildern, die im eBook vermisst werden. Manch einer mag sich jetzt die berechtigte Frage stellen, warum dann überhaupt das eBook kaufen?

Das hätte man meiner Meinung nach besser machen können. Trotzdem ist es ein schöner und spannender Reisebericht...3 Sterne.

Edit: nach dem Hinweis des Autors, dass die Bilder der Lower-48 auf seinem Blog sehr wohl in Unterordnern vorhanden sind, die mein Tablet-PC lediglich nicht abbilden konnte, möchte ich meine ursprüngliche Bewertung auf 4 Sterne erhöhen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 3, 2014 9:17 AM CET


MAGIX Fotos auf DVD 2014 deluxe
MAGIX Fotos auf DVD 2014 deluxe
Preis: EUR 40,26

8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Noch schlechter als der Vorgänger, 10. November 2013
Rezension bezieht sich auf: MAGIX Fotos auf DVD 2014 deluxe (DVD-ROM)
Lange Zeit habe ich das Programm Fotos auf CD & DVD 2010 Deluxe verwendet und war damit sehr zufrieden. Nach drei Jahren wollte ich von den Neuerungen einer neuen Programmversion profitieren, weil mir erstens die enthaltenen Effekte, Collagen und Übergangsblenden zu langweilige wurden und zweitens wollte ich eine Version, die 64 Bit Systeme unterstützte, weil ich mir davon eine verbesserte Performance erhoffte. Foto auf CD & DVD 2010 konnte nämlich recht träge werden, wenn man viele Bilder mit hoher Auflösung geladen hatte. Daher habe ich letztes Jahr ein Upgrade auf Version 2013 Deluxe durchgeführt.

Leider hat sich dies als Fehler herausgestellt. Denn beide Punkte, die mich zum Wechseln bewegten, konnte das Programm nicht erfüllen. Anstatt besserer Performance stürzte das Programm häufig ab, so dass jedesmal Teile der bereits erstellten Fotoshows verloren gingen, obwohl ich es mir zur Angewohnheit machte, in regelmäßigen Abständen zwischen zu speichern. So war ein vernünftiges Arbeiten mit dem Programm nicht möglich.

Darum habe ich schnell zugeschlagen, als Magix einen Rabatt für das Upgrade auf Fotos auf DVD 2014 Deluxe per Newsletter anbot, in der Hoffnung, diese misslungene Version hinter mir zu lassen.

Was soll ich sagen...nachdem ich jetzt ein paar Monate damit arbeiten konnte/musste kann ich sagen, dass das Programm Fotos auf DVD 2014 Deluxe ein totaler Reinfall ist! Es stürzt noch häufiger ab als der Vorgänger.

Mein Fazit: Ich kann vom Kauf dieser Version nur ernsthaft abraten. Magix muss hier dringend nachbessern! Das ist man meiner Meinung nach seinen treuen Kunden schuldig!

EDIT 19.12.2013:
Nachdem Magix die hier geschilderten Problem angepackt hat und einen Patch zur Problembehebung veröffentlichte, wurde das Programm deutlich verbessert. Darum würde ich dem Produkt nun 3 Sterne geben.

Zur Begründung: Fotos auf DVD schluckt so gut wie jedes Dateiformat und ist in der Handhabung genial simpel. Auch die Ausgabemöglichkeiten sind sehr vielfältig. Das ist auch der Grund warum ich bereits seit vielen Jahren Fan davon bin. Lediglich die enthaltenen Blenden und Bild-in-Bild Collagen könnten aufgewertet und professioneller gestaltet werden. Dafür würde ich einen Stern abziehen. Hätte ich dieses Programm zu Beginn des Jahres in dieser Form erhalten, hätte ich daher vermutlich 4 Sterne vergeben. Nach den gemachten Erfahrungen und dem häufigen Ärger über die schlechte Performance, würde ich das Produkt mittlerweile anstatt mit nur 1 mit 3 Sternen bewerten.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 19, 2013 10:42 PM CET


Samsung CLX-3305W 3-in-1 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, WLAN, USB 2.0)
Samsung CLX-3305W 3-in-1 Multifunktionsgerät (Drucker, Kopierer, Scanner, WLAN, USB 2.0)

363 von 372 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Solides Produkt mit Schwächen, 12. September 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bisher hatte ich einen HP PSC 1610 der über viele Jahre treue Dienste leistete. Nachdem dieser aufgrund eines Bauteils im Cent-Bereich nicht mehr zu verwenden war, stand schnell fest, dass es dieses Mal ein Farblaser-Multifunktionsgerät sein sollte. Hauptsächlich aus den folgenden beiden Gründen:

- Ausdrucke verwischen nicht, wenn man damit arbeitet, oder sie weitergibt.
- Es gibt keine Patronen, die eintrocknen könnten

Zur Auswahl standen Samsung CLX 3305 und HP Laserjet Pro 100 - beide mit WLAN. Da mein Arbeitsplatz begrenzt ist, habe ich mich gegen die 35-Blatt-Dokumentenzufuhr des HP Gerätes und für die Kompaktheit des Samsung entschieden.

Ich benutze den Samsung-Drucker nun seit ca. 10 Tagen und muss sagen, dass meine Eindrücke gemischt sind. Die Installation auf drei PCs lief problemlos und innerhalb weniger Minuten ab. Zwei Geräte habe ich drahtlos eingerichtet (jeweils Win7, 32 und 64 Bit) und den stationären WinXP Rechner habe ich per USB installiert. Einfach CD einlegen und abwarten...fertig.

Nach der Installation ist es sofort möglich per WLAN Druckbefehle zu senden, das Gerät zu steuern (Scans) und zu konfigurieren. Außerdem kann man vom Multifunktionsgerät umgehend Scans direkt an ein Gerät im Netzwerk senden.

Die Grundfunktionen werden ohne jeglichen Grund zur Beanstandung erfüllt. Die Ausdrucke in Farbe und Schwarz-Weiß sind tadellos. Dasselbe gilt für die Scan-Ergebnisse. Um das zu testen habe ich einen selbst geschossenen 30x20 Abzug aus dem Fotolabor gescannt und die Ergebnisse mit dem Abzug verglichen...sehr gut!

Leider ist die Bediensoftware nicht so elegant und einfach, wie die, die HP zu ihren Geräten liefert. Dennoch sind alle Funktionen vorhanden.

Abzug verdient das Gerät, weil es nicht wie beschrieben dazu in der Lage ist Papier bis 220 gr/m2 zu drucken. Als ich versuchte hochwertiges 180 gr/m2 Papier zu drucken verursachte es wiederholt Papierstaus. Ich konnte keine einzige Seite damit drucken.

Beim Scannen vom Samsung-Gerät aus, sind die Ergebnisse nicht immer einwandfrei. Als ich ein Dokument an mein Notebook scannen wollte (PDF-Format), musste ich feststellen, dass das Dokument fehlerhaft eingescannt wurde (Streifenbildung). Das kam bereits wiederholt vor. Allerdings nur dann, wenn der Scan direkt vom Gerät und nicht vom PC mit Hilfe des installierten Bedientools initiiert wurde.

Letztere Negativpunkte sind für mich nicht ganz so wichtig wie die Grundfunktionen. Trotzdem ist es ärgerlich, denn gerade die Bedienung am Gerät sollte bei einem Multifunktionsgerät, welches in ein Netzwerk eingebunden ist, fehlerfrei funktionieren. Vielleicht liefert Samsung irgendwann ein Firmware-Update, um das Problem zu beheben. Aber das bleibt abzuwarten.

Fazit:
+ Installtion/Inbetriebnahme
+ Farb- u. S/W-Ausdrucke
+ sehr hochwertige Bild-Scans vom PC aus
o Bediensoftware
- nicht alle Papierqualitäten, die ausgewiesen wurden, sind tatsächlich verwendbar
- Scans vom CLX3305 initiiert sind manchmal fehlerhaft

Update 8.08.2014:
Nachdem dieses Produkt nun bereits den dritten Defekt innerhalb der Gewährleistungsfrist hatte, habe ich mich davon getrennt und mir den HP Laserjet Pro 200 (Modell: 0M276nw) gekauft. Dessen Vorgängermodell war bereits zuvor in der engeren Auswahl gewesen (siehe oben). Sobald ich etwas mehr Erfahrung mit dem neuen Gerät habe, werde ich auch dazu meine Rezension schreiben.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 24, 2014 3:39 PM CET


Seite: 1 | 2