Profil für Daniel Roleff > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Daniel Roleff
Top-Rezensenten Rang: 3.583.667
Hilfreiche Bewertungen: 29

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Daniel Roleff "PabstPius" (allanon)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Sideways
Sideways
DVD ~ Paul Giamatti
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,40

29 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Warum Pinot?, 23. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Sideways (DVD)
Ich bin eher zufällig über diesen Film gestolpert, was meistens ein Garant für köstliche Unterhaltung ist. Und köstlich wurde es allemal. Zwei alternde Mid-Life-Crisisten probieren sich durch die kalifornische Weinwelt, der eine auf der Suche nach dem perfekten Gaumengenuß, der andere nach dem eregensten Bettgeflüster. Oberflächlich scheinen die beiden Protagonisten verschiedener nicht sein zu können, doch im Verlauf des Filmes deutet sich mehr und mehr an, dass sie sich eher ergänzen (und vielleicht auch gegenseitig bewundern) als ausschließen.

Der Film lebt von vielen un-hollywoodianischen Stilelementen, die ihn wirklich gut und unterhaltsam werden lassen. Er basiert auf natürlichen Dialogen und nicht auf einem Stunt-Team. Die Schauspieler sind erfahren und routiniert, aber nicht allzusehr bekannt in Europa (außer vielleicht Paul Giamatti, der u.a. auch kleinere Rollen in Truman Show oder Saving Private Ryan hatte, eine etwas größere zuletzt in Cinderella Man). Die Komik wird subtil gereicht und nicht mit der Brechstange. Alles in allem ein Film, der Liebhabern von Filmen wie Faktotum, Lost in Translation oder L.A. Crash auf jeden fall gefallen wird.

Zwei kleine Tipps zum Schluss: Unbedingt im O-Ton anschauen. Es wäre zu Schade, die wuderbar verspulte Stimme von Paul Giamatti und den dazu gegensätzlichen Raubein-Tonfall von Thomas Haden Church zu verpassen. Außerdem: den Film auf jeden Fall mit einer Flasche Pinot genießen. Wenn man Glück hat, schafft man es, ein Stück der kalifornischen Sonne zu sich ins Wohnzimmer zu holen ;-)


Seite: 1