MSS_ss16 Hier klicken createspace Cloud Drive Photos Kamera16 Learn More madamet saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16
Profil für Georg Petersen > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Georg Petersen
Top-Rezensenten Rang: 848.493
Hilfreiche Bewertungen: 27

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Georg Petersen
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Fledermausdetektor zum Selberbauen, Bausatz
Fledermausdetektor zum Selberbauen, Bausatz
von Burkhard Kainka
  Broschiert

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistungs-Sieger mit kleinen Schwächen., 27. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tut was er soll. Für Anfänger und Kinder für kleines Geld konkurrenzlos. Käufer ohne Lötkenntnisse brauchen Hilfe.

Bauanleitung verständlich, auch mit 30-Watt Lötkolben und ohne Elektrostatik-Schutzmaßnahmen haben alle Teile den Zusammenbau überlebt. Ich brauchte aber unbedingt die Lesebrille.

Beim ersten Einschalten tat sich nichts, die eine nachlässige Lötstelle war aber schnell gefunden, das Geräusch reibender Finger in 1 Meter Entfernung wird wie beschrieben einwandfrei wiedergegeben.

Es fehlt eine Halterung für die Batterie. Werde ich nachrüsten (4 cm selbstklebendes Klettband). Generell könnte der Aufbau durch eine komplett bestückte Platine und lötfreie Kabelverbindungen in einer Folgeversion noch leichter werden. Ein dickes Lob abschließend für das pfiffige Gehäuse!


Die schönsten Flussradwege in Deutschland (Die schönsten Radtouren und Radfernwege in Deutschland)
Die schönsten Flussradwege in Deutschland (Die schönsten Radtouren und Radfernwege in Deutschland)
von Oliver Kockskämper
  Broschiert

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Macht Lust auf die grosse Runde., 12. Dezember 2011
Nächsten Sommer werde ich mir einmal Süddeutschland anschauen. 1360 km Flussradwege ab/bis Frankfurt. Schönes Buch. Gute Grundlage zur Tourplanung. Gruss von der Ostsee.


The Art of Wheelbuilding: A Bench Reference for Neophytes, Pros & Wheelaholics
The Art of Wheelbuilding: A Bench Reference for Neophytes, Pros & Wheelaholics
von Gerd Schraner
  Spiralbindung
Preis: EUR 20,84

5.0 von 5 Sternen The only book you will need on this topic!, 12. Dezember 2011
Action speaks louder than words. This man has proven, a couple thousand times, that he builds wheels to last. Being a race wrench, some of his ways are clearly too much for an average commuter bike. But if you dare to enter the stratosphere of wheelbuilding and build wheels for athletes or world travellers, here's how.


Richtig sitzen - locker Rad fahren: Ergonomie am Fahrrad
Richtig sitzen - locker Rad fahren: Ergonomie am Fahrrad
von Juliane Neuß
  Broschiert
Preis: EUR 16,90

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein echter Augenöffner!, 12. Dezember 2011
Die Autorin hält regelmäßig einen Ergonomie-Vortrag auf der Hamburger Radreisemesse. Eine Folie zeigt auf der X-Achse die Bein-Innenlänge, auf der Y-Achse die Streubreite von Rumpflänge und Armlänge; und die ist beträchtlich.

Trotzdem herrscht in vielen Katalogen und Beratungsgesprächen noch die Simpel-Formel 'Beinlänge mal irgentwas gleich Rahmenhöhe und gut is'.

In dem Vortrag kam dann auch der Satz: "Ihr wisst ja, es gibt zwei Sorten Radfahrer, solche wie Ihr und die Brötchenholer."

Also: Jeder, der gern einmal schmerzfrei mehr als 10 km radeln möchte, findet hier die Grundlagen, um sich Schritt für Schritt das Rad optimal einzurichten.

Grundgedanke ist dabei, die natürliche S-Form der Wirbelsäule beizubehalten. Das ist auf dem klassischen Hollandrad der Fall, die aufrechte Haltung ist jedoch nichts für Eilige. Je trainierter die Rücken- und Schultergürtelmuskulatur ist, desto mehr können Becken und Wirbelsäule gleichsinnig nach vorn geneigt werden. Damit dabei kein Rundrücken mit Gefahr für die Bandscheiben entsteht und die Muskelkraft optimal für Vortrieb sorgt, muss alles passen, Juliane Neuss zeigt, wie es geht!

Nach dem Lesen bin ich dann bald einmal an meiner Videokamera vorbeigeradelt, um mich von der Seite auf dem Rad zu sehen und die Sitzposition zu überprüfen, das sei jeder/jedem zur Nachahmung empfohlen.


Seite: 1