Profil für Philipp Honigmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Philipp Honigmann
Top-Rezensenten Rang: 4.151.812
Hilfreiche Bewertungen: 9

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Philipp Honigmann "Honeyman81"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
The Reincarnation of Benjamin Breeg
The Reincarnation of Benjamin Breeg
Wird angeboten von cdfever
Preis: EUR 35,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super!, 12. August 2006
Der Song ist eher ungewöhnlich für eine Single mit einer Länge von über sieben Minuten und deswegen nicht unbedingt Radio- oder MTV-tauglich, aber Maiden haben schon immer das gemacht, was sie wollen und das ist das gute an ihnen.

Der Song The Reincarnation of Benjamin Breeg ist ein exzellenter Vorgeschmack für das neue Album. Auffällig ist der sehr gute und dynamische Sound, der im Gegensatz zur etwas misslungenen Produktion von Dance of Death stark verbessert ist. So müssen Maiden klingen!! Die verschiedenen Gitarren und besonders der Bass von Steve Harris (das typische Harris'sche Klackern halt... :-) )kommen besonders gut zur Geltung.

Der Song selbst ist eine Midtempo-Nummer, die sehr heavy und mit einigen neuen Elementen sehr erfrischend ausfällt, das einfache, aber prägnante Haupt-Gitarrenriff ist nicht gerade Maidentypisch, passt aber perfekt zum Song. Im Mittelteil findet man dann die typischen Maiden-Gitarrenharmonien, bevor die Überleitung in das Solo erfolgt. Der Gesang von Bruce ist super ausgefallen, weitaus besser als auf Dance of Death.

Insgesamt ein sehr kurzweiliger Song, dem man die 7 Minuten Spielzeit in keinster Weise anmerkt. Zusammen mit den bereits auf der Homepage [...] gehörten Songs "Different Wolrd" und "Brighter than a thousand suns" lässt sich mit "A matter of life and death" wohl ein saustarkes neues Maiden-Album erwarten!!!

Up the Irons!


Unbreakable
Unbreakable
Preis: EUR 7,49

4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unglaublich, aber wahr......., 9. Mai 2004
Rezension bezieht sich auf: Unbreakable (Audio CD)
Mehr als 11 Jahre hat man von den Scorpions in Sachen Rock nicht viel gehört und ich hatte wirklich schon gedacht, dass die beste deutsche Hardrock-Band endgültig der Geschichte angehört. Aber jetzt kommt mit Unbreakable das absolute Hammer-Album raus. Das Album hat alles was ein Scorpions-Album ausmachen sollte: coole Melodien, haufenweise geile Gitarrenriffs und Soli von Matthias Jabs usw. Kurz: ES ROCKT!!! Mein absoluter Favorit: Someday is now!


Seite: 1