Profil für Hans > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Hans
Top-Rezensenten Rang: 2.876.652
Hilfreiche Bewertungen: 2

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Hans

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
BIKE Guide Bayerische Voralpen: 30 Toptouren, Isarwinkel, Walchensee, rund um die Jachenau
BIKE Guide Bayerische Voralpen: 30 Toptouren, Isarwinkel, Walchensee, rund um die Jachenau
von Steve Chismar
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 29,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super Führer für fortgeschrittene Biker, 7. Oktober 2012
Seit einiger Zeit bin ich nun im Besitz des neuen Bikeführers für den Isarwinkel. Obwohl ich aus der Gegend komme und schon seit 30 Jahren mit dem Bike unterwegs bin, habe ich viele neue Anregungen für super Touren und Trails bekommen,die ich noch nicht kannte.
An dieser Stelle ein großes Kompliment an die Autoren.
Die sehr guten Bilder wurden hier ja schon mehrfach erwähnt und ich muß sagen in Wirklichkeit ist es noch schöner als es die Bilder darstellen können.
Die Textbeschreibungen sind sehr informativ und auch die eine oder andere lustige Anekdote fehlt nicht.
Da ich kein GPS-Gerät habe, kann ich über die Routenfindung mittels GPS nichts sagen. Mit den detaillierten Roadbooks ist die Routenfindung jedoch kein Problem.
Die Bewertungen zu den Kriterien Technik,Kondition,Fahrspass und Landschaft find ich zutreffend.
Man muß sich jedoch im Klaren darüber sein, daß die meisten Abfahrten über Trails führen und somit zwangsläufig ein etwas höheres Fahrkönnen nötig ist. Bei manchen Touren sind aber auch einfachere Abfahrtsvarianten beschrieben.
Ich für meinen Teil konnte, selbst als technisch schwierig eingestufte Trails, größtenteils fahren(bin kein absoluter Freerideexperte und fahre mit Hardtail).
Im übrigen ist es keine Schande, wenn man mal absteigen muß. Dafür wird man dann wieder mit traumhaften Trails belohnt.
Wer an dieser Stelle die Fahrbarkeit bzw. Nichtfahrbarkeit bemängelt, sollte vielleicht auch das eigene Können etwas kritischer hinterfragen.
In einer anderen Rezension wurde geschrieben, daß man für den Preis des Buchs erwarten kann, daß die Trails auch fahrbar sind. Diesem Zusammenhang kann ich leider nicht folgen. Fahrbarkeit hat wohl eher mit Fahrkönnen als mit dem Preis zu tun.
Wo viel Licht ist, gibt es wie immer auch etwas Schatten. So bleibt anzumerken, daß die angegebenen Fahrzeiten etwas knapp bemessen sind. Speziell mit etwas schwereren Freeridern, oder nicht so guter Kondition, ist man gut beraten etwas mehr Zeit einzuplanen.
Fazit:
Sehr gelungener Führer für fortgeschrittene Biker, die nicht nur auf Forststraßen unterwegs sein wollen. Deshalb von meiner Seite 5Sterne.


Seite: 1