Profil für C. Stork > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von C. Stork
Top-Rezensenten Rang: 1.369
Hilfreiche Bewertungen: 630

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
C. Stork (Hamburg)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
pixel
Nokia WS-2 Original Proximity Sensor schwarz
Nokia WS-2 Original Proximity Sensor schwarz
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 23,12

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Sinn - oder Unsinn eines solchen Gadgets, 3. Juli 2014
Nokia hat dieses kleine Helferlein für seine Lumia-Geräte inkl. App entwickelt. Leider läuft die App auf meinem Limia 925 mit Developer-Version 8.1 nicht. Dies wird sich aber aller Wahrscheinlichkeit nach dem offiziellen Update auf 8.1 bis Mitte August sicherlich ändern. Also kein echter Kritikpunkt. Nutzer mit WP 8.0 haben keine Probleme mit der App und dem WS-2.

Ich nutze daher das WS-2 vorerst auf Android mit einer App Treasure Tag von COMARCH SA. Funktioniert hervorragend. Einsatzgebiete sind bekanntermaßen Schlüssel, Taschen oder das eigene Auto. Wenn man Z.B. in unbekannten Städten den Wagen mitsamt Treasure Tag abgestellt hat und diesen später sucht, so kann das WS-2 nach Trennung von Sensor und Smartphone die letzte Position der vorherigen Verbindung via Google Maps ausweisen. Das ist u.U. für den einen oder anderen ein sinnvolles Feature, ohne dass man wie in verschiedenen Apps den Standort jedes Mal manuell speichern muss.

Ich habe den Anhänger auch einige Tage am Schlüssel befestigt gehabt, muss aber sagen, dass

1. der Anhänger keinen besonders langzeittauglichen Eindruck vermittelt, d.h. die dünne Gummi-Schlaufe vermutlich schnell reißen wird
2. Eine räumliche Trennung von Smartphone und Schlüssel (> 10 Meter) in der Regel spätestens nachts erfolgt und das entsprechende Signale (Piepen und/oder Vibration) jedes Mal deaktiviert werden müssen. Je nach Größe der Wohnung passiert dies vermutlich auch häufiger.
3. Die Genauigkeit ist auf > 50 Meter beschränkt. Das macht einen Sucheinsatz in den meisten Wohnungen nach Kartenanzeige vermutlich aussichtslos ;-)

Ich mache mir daher also über Sinn und Zweck eines solchen Gadgets durchaus Gedanken. Der Anwendungsbereich erscheint mir nach o.a. Aspekten dann doch recht eingeschränkt. Dafür über 20 EUR? Ich glaube, es wird bei diesem einen WS-2 bleiben. Nette Spielerei, mehr nicht!


CrossHatch - Crossley 55Ser Polo Shirt - Black Label - Grau-XL
CrossHatch - Crossley 55Ser Polo Shirt - Black Label - Grau-XL

3.0 von 5 Sternen Fällt leider sehr klein aus, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die XL-Größe fällt leider eher in die Größenordnung M. Der Schnitt ist somit eher Slim-Fit. Ansonsten: Tolle Verarbeitung, klasse Optik.


Brodit 853360 ProClip für Volvo S 40V 50 04-10 schwarz
Brodit 853360 ProClip für Volvo S 40V 50 04-10 schwarz
Wird angeboten von online-direkt
Preis: EUR 17,63

5.0 von 5 Sternen Das Non-Plus-Ultra für Smartphone-Halterungen, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze die Halterung in einem Volvo C30 (Bj. 2011). Etwas handwerkliche Arbeit ist bei der Montage der Passiv-Halterung auf diesem Clip erforderlich. Ich habe mit einer Akku-Bohrmaschine vier passend markierte Löcher in den Clip gebohrt und die Passiv-Halterung mit 12 mm Schrauben und Muttern befestigt. Die anschließende Montage des Clips war ohne Kraftaufwand in einer Minute erledigt. Und was fast genauso wichtig sein dürfte: Ein Entfernen kann absolut RÜCKSTANDSLOS erfolgen.

Toller Hersteller, cleveres Konzept, exzellentes Produkt!


Samsung Original ET-H10FAUWEGWW HDMI-Adapter (kompatibel mit Galaxy S4 und Galaxy Note 8.0) in weiß
Samsung Original ET-H10FAUWEGWW HDMI-Adapter (kompatibel mit Galaxy S4 und Galaxy Note 8.0) in weiß
Preis: EUR 20,80

5.0 von 5 Sternen Ein wenig teuer, aber funktioniert, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze diesen HDMI-Asapter mit einem Samsung Galaxy Note 3 und einem Philips TV. Die Verbindung zwischen Smartphone und TV wird augenblicklich hergestellt, sofern man den Anschluss eines Netzteils am Adapter berücksichtigt. Ohne Netzteil, welches nicht im Lieferumfang befindlich ist, wird das Bild nicht übertragen.

Ansonsten eine tolle Möglichkeit, maxdome, SNAP von SKY oder ähnliche Dienste via Smartphone an einen Flatscreen zu übertragen.


B-Speech Rx2 Bluetooth Stereo-Empfänger
B-Speech Rx2 Bluetooth Stereo-Empfänger
Preis: EUR 24,72

4.0 von 5 Sternen Tolles Preis-Leistungsverhältnis mit wenigen Schwächen, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe in meinem Fahrzeug lediglich einen AUX-Anschluss in der Mittelkonsole. Eine werkseitig verbaute FSE mit Bluetooth-Audio Funktion existiert ebenfalls nicht. Mit diesem tollen BT-Empfänger kann ich dennoch in guter Qualität mp3-Titel oder die Navigationsansagen von meinen Smartphones hören.

Die Einrichtung (Pairing) verläuft komplett problemlos mit meinem Lumia 925 sowie meinem Samsung Galaxy Note 3. Auch der Verbindungsaufbau funktioniert in der Folge reibungslos. Der Klang ist wie gesagt gut bis sehr gut. Wichtig scheint der Ladezustand zu sein. Bei nur noch geringer Restladung habe ich den Eindruck, dass die Musik nicht mehr sauber übertragen wird. Man kann dann leichte Verzerrungen (vor allem bei Bässen) hören. Im Endstadium der Akku-Kapazität wird im Abstand einiger Sekunden ein Fiepen über die Lautsprecher übertragen. Ist der BT-Empfänger als Quelle angewählt, aber kein gekoppeltes Smartphone vorhanden oder es wird auf diesem keine Musik abgespielt, kann man ein deutliches Rauschen bzw. hochfrequentes Schnarren vernehmen, welches aber im Moment der Musikwiedergabe sofort verschwindet. Eigentlich kann man über den BT-Empfänger sogar einige Steuerungsfunktionen nutzen (Track forward, etc.), aber ich nutze diese Funktion nicht.

Negativ finde ich die relativ geringe Akku-Laufzeit. Nach 8-10 Stunden muss das kleine Gerät spätestens für ca. 2 Stunden an die Steckdose. Oder man sorgt für eine dauerhafte Verbindung zum 12V-Anschluss im Kfz. Aber in Anbetracht des geringen Preises und der dann doch guten Verarbeitung ist der B-Speech RX2 eine echte Empfehlung.


Xperia Model Bendy Gel-Schutzhülle für Sony Xperia Smartphonemodell / Year / MODULNUM1 / MODELNUM2 (für Handyrückseite, inkl. G-Hub Desk-Lounger - Tischständer) schwarz For XPERIA Z (SmartPhone)
Xperia Model Bendy Gel-Schutzhülle für Sony Xperia Smartphonemodell / Year / MODULNUM1 / MODELNUM2 (für Handyrückseite, inkl. G-Hub Desk-Lounger - Tischständer) schwarz For XPERIA Z (SmartPhone)

3.0 von 5 Sternen Erfüllt seinen Zweck, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Hülle kommt in einem milchigen grau daher, kann man mögen, muss man nicht. Die Hardware-Knöpfe sind mit passenden Ausparungen versehen, aber dennoch mit Gummi überzogen. Der Druckpunkt ist damit geringfügig schlechter, als ohne Hülle. Aber man gewöhnt sich daran. Lediglich die Anschlüsse für Kopfhörer und Ladeanschluss sind weiterhin frei zugänglich. Das Xperia ist mit der Hülle einmal auf den Boden gefallen und hatte keinen Kratzer. Somit ist eine ausreichende Schutzfunktion für Rückseite und Gehäusekanten durchaus gegeben.


AKKU LI-POLYMER 850mAh passend für PHILIPS Prestigo SRT9320 SRT 9320 ersetzt den Akkutyp 242252600214
AKKU LI-POLYMER 850mAh passend für PHILIPS Prestigo SRT9320 SRT 9320 ersetzt den Akkutyp 242252600214
Wird angeboten von vhbw - B & W Handelsgesellschaft mbH
Preis: EUR 9,73

5.0 von 5 Sternen Gutes Preis-Leistungsverhältnis, 26. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nach 5 Jahren hatte sich der Akku meiner Philips FB Prestigo SRT 9320 verabschiedet und ließ sich nicht mehr laden. Dieser Akku ist 100% kompatibel und mit ca. 10 EUR sehr günstig. Etwas "fummelig" ist das Lösen des alten Pin-Steckers sowie der Anschluss des neuen Pin-Steckers. Hier helfen eine Fein-Pinzette (zum Lösen) sowie ein kleiner Phasenprüfer-Schraubenzieher (zum Herandrücken). Der Ladevorgang funktioniert anschließend mit diesem neuen Akku einwandfrei.


SDI iHome iP4 Portable Stereo-Boombox mit Radio für Apple iPhone/iPod grau
SDI iHome iP4 Portable Stereo-Boombox mit Radio für Apple iPhone/iPod grau
Wird angeboten von Appods
Preis: EUR 163,90

4.0 von 5 Sternen Retro-Konzept gut umgesetzt, 4. Juni 2014
Ich nutze die Boombox seit fast genau 2 Jahren primär als Küchenradio und gelegentlich auch als mobile Beschallung (z.B. im Stadtpark oder in Dänischen Ferienhäusern). Die Optik ist vielleicht nicht jedermanns Fall, aber das kann man ja bereits vor Kauf für sich entscheiden. Ich für meinen Teil finde die blau-schwarze Anzeige vor allem mit dem Spektroskope klasse. Die Verarbeitung ist dagegen unbestritten gut und langzeittauglich. Knöpfe, Schalter, Potis, das alles macht auf mich einen guten Eindruck. Auch die Haptik der weichen Gummierung gefällt mir. Der neuralgischste Punkt ist der Docking-Port für meinen iPod Classic 120 GB. Bei eingelegtem i-Gerät sollte man behutsam mit der Konstellation iPod-Boombox umgehen. Hier - und das ist mein einziger Kritikpunkt - hätte der Hersteller ggf. eine Plexiglas-Abdeckung zum Schutz spendieren können. Die Wärmeentwicklung der i-Pods ist gering, so dass auch kein Hitzestau zu befürchten wäre. Sinnvoll ist der rückseitige Aux-Anschluss.

Der Sound ist für ein solches Gerät mehr als ausreichend. Allerdings nur im SRS-Mode. Der Raumklang ist elementar für die musikalische Feinzeichnung der Musik. Details und Lautstärke verbessern das Klangerlebnis damit erheblich. Ohne SRS klingt die Musik ein wenig dünn. Klasse ist indes die zusätzliche Einstellungsmöglichkeit von Treble und Bass. Der Radio-Empfang ist ok. Die Boombox ist kein Wellenjäger, kann die Signal-starken Sender in Ballungsräumen wie Hamburg allerdings sauber trennen und mit einigermaßen ausgerichteter Wurfantenne rauschfrei wiedergeben. Ich hätte mir hier allerdings eine klassische Stabantenne gewünscht. Ein tolles Feature ist in jedem Fall die Fernbedienung, die magnetisch am Kühlschrank, der Boombox oder anderen metallischen Gegenständen "klebt". Laut-Leise, Track Vorwärts-Rückwärts, An-Aus und Quelle Radio-i-Pod kann man einstellen. Das ist ein ausreichender Funktionsumfang und die Druckpunkte der Tasten sind fühlbar.

Klasse wäre noch eine Bluetoothschnittstelle, dann wäre die Boombox vom Funktionsumfang nahezu perfekt.

Fazit:

+ wirklich guter Klang (mit SRS)
+ Fernbedienung
+ gute Verarbeitung
+ tolle Optik

- fehlende Stabantenne
- iPod Dock liegt offen
- leider kein Bluetooth


Nokia HF-210 KFZ-Freisprecheinrichtung
Nokia HF-210 KFZ-Freisprecheinrichtung
Preis: EUR 31,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Günstige Alternative mit Einschränkungen, 3. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
### Einrichtung ###

Die Halterung per Klemmvorrichtung an der Sonnenblende passt an meinem Volvo C30 gerade noch (Dicke ca. 1,5 - 2 cm). Die Kopplung mit meinem Nokia Lumia 925 sowie einem Samsung Note 3 funktionierte problemlos. Auch eine Neuverbindung / Neukopplung ist einfach zu bewerkstelligen.

### Eingehende Gespräche ###

Die Gesprächsannahme erfolgt über den mittigen Knopf auf der Stirnseite. Allerdings sind die eingehenden Anrufer bereits im Stadtverkehr recht leise zu verstehen. Selbst die höchste Lautstärkestufe (im Gespräch die Vol + Taste mehrfach drücken) bietet höchstens im Stadtverkehr eine gerade noch ausreichende Lautstärke. Das Erstaunliche daran ist, dass die Sprachansagen der Nokia-Navigation deutlich lauter zu verstehen sind. Eine Anpassung der Lautstärke direkt am Lumia brachte leider auch keinen Erfolg. Rückmeldung der Gesprächsteilnehmer war allerdings, dass meine Sprachverständlichkeit wiederum beim Anrufer recht gut übertragen wurde.

### Ausgehende Anrufe ###

Ein Doppelklick aktiviert die Sprachsteuerung meines Lumias. Man muss dann kurz das Knacken in der FSE abwarten und anschließend ist die Anwahl eines Kontakts via Sprachsteuerung möglich. Spricht man zu schnell los, kommt beim Handy der Anrufbefehl nicht vollständig an. Funktioniert mit dem Nokia Lumia sehr gut, so dass man das fehlende Display an der FSE verschmerzen kann, zumal der Nokia-Dialog ja noch einmal den Anrufernamen spricht und man diesen mit "Ja" bestätigen muss, bevor gewählt wird.

### Ladung & Akku ###

Hier habe ich mir ein separates Ladenetzteil Nokia AC-3E (ca. 6 EUR) bestellt, denn das Aufladen der FSE im Betrieb ist weder sinnvoll (Kabel im Sichtfeld) noch aufgrund der geringen Kabellänge möglich. Da Nokia hier einen 2 mm-Hohlklinkenanschluss verwendet, kann man leider nicht auf seine diversen Mini- und Micro-USB Standardnetzteile zurückgreifen. Allerdings sei hierzu angemerkt, dass ein Aufladen am heimischen Netz dafür mit dem AC-3E in weniger als 2 Stunden erledigt ist. Zu den Stand-By Zeiten kann ich noch nicht viel sagen, reiche ich hier aber gerne nach.

FAZIT:

+ günstiger Preis
+ angemessene Verarbeitung
+ Sprachverständlichkeit beim Gesprächsteilnehmer
+ Zusammenspiel FSE mit Nokia Endgeräten

- Geringe Lautstärke (für Autobahn zu gering)
- Ladefunktion durch proprietären Netzteil-Anschluss nur mit Nokia Sonderzubehör zu Hause möglich

Für ca. 35 EUR erhält man mit der Nokia FSE HF-210 eine der preisgünstigeren und dennoch qualitativ ordentlichen Freisprecheinrichtungen. Arrangieren muss man sich mit dem Umstand, dass man den Ladezustand im Auge behalten muss und dass man daran denkt, vor Fahrtbeginn die FSE einzuschalten. Für Wenig-Fahrer, die hauptsächlich in der Stadt unterwegs sind, eine gute und ausreichende FSE.


FIFA Fussball - Weltmeisterschaft Brasilien 2014 - [Xbox 360]
FIFA Fussball - Weltmeisterschaft Brasilien 2014 - [Xbox 360]
Wird angeboten von Apollo1962
Preis: EUR 42,99

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Online- und Karrieremodus nach wie vor mit eklatanten Schwächen, 21. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
UPDATE 04.05.2014

Weitere Bugs verleiden zunehmend den Spielspaß im Online-Modus:

1. Die Auswechselbank ist im Spielverlauf nie die gleiche zu der vor Spielbeginn, wenn man seine Auswechselspieler festlegt. Nachvollziehbar, dass man sich an den realen Vorgaben orientiert, dass mindestens ein Torwart auf der Auswechselbank sitzen muss. Haken dran! Aber danach möchte ich frei entscheiden, wie viele Mittelfeldspieler oder Stürmer ich auf die Bank setze. Vor Spielbeginn nehme ich z.B. Khedira in die Reserve, im Spiel findet sich dort auf einmal Höwedes. Echt peinlich.

2. Die Lichtverhältnisse in einigen Stadien sind so dermaßen dunkel, dass man mehr oder minder auf einer Spielfeldhälfte nur noch nach dem Prinzip Zufall agieren kann.

3. Kennt man schon von anderen EA WM- oder EM-Editions: Freeze auf dem Trainingsplatz vor Spielbeginn. Hier hilft anschließend nur noch neu starten. Passiert ca. alle 5 Spiele.

Vielleicht lassen sich diese Fehler zeitnah durch einen Patch beheben?

_____________________________________________________________________

EA hat nach FIFA 14 nun auch die WM-Edition mit den gleichen Mankos versehen. Ich spiele primär online, habe aber auch den Karrieremodus einige Stunden getestet.

### Online-Variante ###

Derzeit spielen vor allem Südamerikaner, Asiaten und Nordamerikaner das Spiel online, da Marktstart in Europa gerade mal 4 Tage her ist. Erfahrungsgemäß sind die Verbindungen mit Übersee häufig ruckelig und die Eingaben haben teilweise starke Verzögerungen. Bei FIFA 13 konnte man ein solches Spiel innerhalb von 5 Min. abbrechen und es wurde nicht gegen einen gewertet. Jetzt muss man im Grunde schon bei der Wartephase auf dem Trainingsplatz vor dem Spiel abschätzen, ob ein Verbindungsproblem bei den Schüssen auf das Tor zu beobachten ist und das Spiel vor Anstoß unterbrechen (d.h. die xbox hart ausschalten oder auf eigenen Anstoß hoffen und diesen nicht ausführen).

Die Spielgeschwindigkeit ist viel zu hoch. Hier ist FIFA 14 deutlich realistischer und besser spielbar. Daher läuft es derzeit mal wieder auf ein reines Kick & Rush bei vielen Spielern hinaus. Die Tacklings werden viel zu milde geahndet. Im Grunde läuft es auf ein großes Geholze hinaus. Kann man sich drauf einstellen, macht aber weniger Spaß, wenn technisch limitierte Spieler permanent ungestraft von hinten grätschen dürfen.

Auch ärgerlich: Der Gegner bricht das Spiel kurz vor Ende ab und das Spiel wird nicht für einen gewertet, sondern man beginnt wieder bei Null, als wäre das Spiel nie gespielt worden.

### Karrieremodus "Weg zu WM" ###

Extrem störend sind die permanenten Trainingseinheiten, die man zwar mit einigen Tastendrücken überspringen kann, aber nach meinem Verständnis dort nichts zu suchen haben und nur Zeit kosten. Darüber hinaus werden zahlreiche Testspiele ausschließlich gegen Großkaliber wie Brasilien, Spanien, Italien, etc. angeboten. Das sollten Highlight sein und nicht "Tagesgeschäft". Auf Spielstärke "Profi" ist die KI noch einigermaßen gut zu spielen, "Weltklasse" ist für meine Motorik und Hand-Augen-Koordination nicht mehr zu bewältigen. Der Sprung ist meiner Meinung nach zu groß.

### Fazit ###

Die Idee mit den Public-Viewing-Einblendungen ist zwar nett, nervt aber irgendwann. Die Grafik ist gut, aber keine Verbesserung zu FIFA 14. Die Spielgeschwindigkeit im Online-Modus ärgert mich extrem. Hier geht viel Spielspaß verloren und zuletzt die nervige Verbindungsqualität mit Übersee-Gegnern, die man hinnehmen muss, da EA die Abbruch-Option nicht mehr anbietet.

Ich warte noch auf das erste Update / Patch. wenn sich bis dahin nichts Entscheidendes geändert hat, wird das Spiel verkauft.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5