Profil für Arndt Immekeppel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Arndt Immekeppel
Top-Rezensenten Rang: 2.469.197
Hilfreiche Bewertungen: 90

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Arndt Immekeppel "immy age"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Live in Montreal 1977
Live in Montreal 1977
Preis: EUR 11,38

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enttäuschung, 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Live in Montreal 1977 (Audio CD)
Als grosser ELP Fan finde ich , dass gerade die Tour mit Orchester 1977 zu den absoluten Höhepunkten im Schaffen der drei Prog-Götter gehört. Umso erfreuter war ich, als ich die Ankündigung zur Veröffentlichung des fast kompletten Montreal Konzertes gesehen habe, da die anderen offiziellen Live Alben aus der Zeit (u.a. Works live) die Auftritte mit dem Orchester nur bruchstückhaft wiedergeben. Die anderen Archiv Aufnahmen wie Nassau 1978 und Mar Y Sol klangen sehr gut und somit erwartete ich selbiges von dieser Aufnahme. Leider ist dies nicht der Fall. Die Musik ist kaum zu genießen, da die Aufnahmequalität höchstens mittleres bis schlechtes Bootleg-Niveau erreicht. Die meisten Songs klingen, als wenn es keine profesionelle Aufnahme ist, sondern mit einem Mikrofon aus dem Publikum heraus mitgeschnitten wurde. Daher kann ich vom Kauf der CD nur abraten, wenn man sich auf einen professionellen Konzertmitschnitt freut. Die Musik ist grandios und zeitlos, daher die beiden Sterne. Das Warten auf eine komplette, qualitativ hochwertige Aufnahme der kurzen Tour mit Orchester geht also weiter. Schade!


Nostradamus
Nostradamus
Preis: EUR 8,97

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Laue Luft, 26. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Nostradamus (Audio CD)
Die Soundschnipsel haben mich neugierig gemacht. Leider hälts das Album aber nicht, was die Ausschnitte versprechen. Die Lieder belanglos, Rob Halford nicht mehr bei Stimme. Es klingt schon nach Judas Priest, die Songs sind aber einfach nicht gut. Die Platte hätte spannend werden können, ohne gute Songs wird das aber dann doch nichts. Schade!


Time & a Place
Time & a Place
Preis: EUR 39,17

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich richtig gemacht, 21. August 2010
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Time & a Place (Audio CD)
Endlich veröffentlicht ELP eine Box mit Live Aufnahmen überwiegend aus der glorreichen Zeit der 70er Jahre. Im Gegensatz zu den Official Bootleg Boxen herrscht hier bis auf CD 4 sehr gute Aufnahmequalität. Schade nur, dass hier die üblichen Aufnahmen wie Memphis und Wheeling 1977 überwiegend zum Zuge kommen.
Aber: Die Box ist klasse und zeigt ELP auf dem Höhepunkt ihres Live Schaffens. Wenn jetzt noch Konzerte wie Nassau 1978 komplett veröffentlicht würden, wäre es kaum auszuhalten.


Deep Purple - History, Hits And Highlights 1968-1976 [DVD] [2009] [UK Import]
Deep Purple - History, Hits And Highlights 1968-1976 [DVD] [2009] [UK Import]
DVD ~ Deep Purple
Wird angeboten von Tolle Unterhaltung
Preis: EUR 13,05

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Gewollt (?) aber nicht gekonnt, 25. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
In fast typischer Deep Purple Manier wird dem Fan hier eine verpasste Chance vorgesetzt. Die Musik an sich hat fünf Sterne verdient, keine Frage. Aber vergleicht man diese DVD mit der Led Zeppelin DVD wird klar,
warum Led Zeppelin Champions League und Deep Purple 'nur' UEFA Pokal spielen. Die Zusammenstellung reisst Clips, die zusammen gehören, auseinander. Die Nachbearbeitung ist gerade bei dem Material aus Japan 1975 als mangelhaft zu bezeichnen. Wie so oft hat man das Gefühl, das auf die Qualität der Veröffentlichungen aus den Archiven weniger wert gelegt wird, als auf die Quantität. Deep Purple waren zwischen 1968 und 1976 eine der besten Bands auf dem Planeten, dies spiegeln die Clips auch ganz klar wieder. Es ist einfach nur schade, das Deep Purple nie den Nachlassverwalter hatten, der wie Jimmy Page bei Led Zeppelin, nur Archiv Veröffentlichungen zu lässt, die aller höchsten Ansprüchen genügen.


The Official Bootleg Box Set 1975-1982
The Official Bootleg Box Set 1975-1982

18 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Von wegen Bootlegs - UFO's beste Live Box, 11. Juli 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Als ich den Titel der Box gelesen habe, rechnete ich mit dem Schlimmsten.
Erinnerungen wurden wach an die ELP Bootleg Boxen mit teilweise unhörbaren Aufnahmen, obwohl ich seit Jahrzehnten Bootlegs mit Freude höre. Hier ist der Titel allerdings missverständlich. Es handelt sich um sechs professionelle Aufnahmen aus den Jahren 1975 bis 1982. Darunter so tolle Sachen wie Roundhouse 1977 und die von Ron Nevison gemachte Aufnahme aus 1978. Alle CDs klingen einwandfrei, allerdings offenbaren sich auf dem ein oder anderen Tape Altersschwächen in Form von Drop outs. Dies ist allerdings wirklich selten. Ich habe noch nie so viele phantastische Live Aufnahmen von UFO auf einem Haufen gehört und bin absolut begeistert. Meiner Meinung nach einer der besten UFO Veröffentlichungen überhaupt. Für Freunde von klassischer Hardrock Musik eine unbedingte Kaufempfehlung. Meine Frage an EMI: Was ist mit den Jahren 1985 bis 2009 ? Bitte Bitte mehr davon!


Mirror Mirror
Mirror Mirror

0 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Gähnende Langeweile, 8. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Mirror Mirror (Audio CD)
Unglaublich nichtssagend und langweilig. Statt mir diese CD anzuhören hätte ich besser geschlafen. Wie unter dem Namen 10CC so etwas erscheinen kann ist mir schleierhaft. Was ist bloss mit den beiden tollen Songwritern
Graham Gouldmann und Eric Stewart passiert? Leute die sich für richtig gut gemachte Popmusik interessieren hören sich bitte von 10CC den Original Soundtrack oder Bloody Tourists an. Dies hier ist selbst für eingefleischte Fans kaum zu ertragen.


Meanwhile
Meanwhile
Preis: EUR 18,48

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!, 8. Februar 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Meanwhile (Audio CD)
Mit 10CC so wie ich sie mag hat das hier nichts zu tun. Langweilige Songs
die sich durch absolut beliebige Performances von den üblichen Gastmusikern
im Nirvana der Bedeutungslosigkeit verlieren. Hier ist nicht eine Ohrwurmmelodie oder interessante Arrangementidee zu finden - Dinge die jede alte 10CC Platte auszeichneten und dort zu Hauf zu finden waren. Bitte verschont mich mit solchen Alben wie diesem hier!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 18, 2014 6:33 PM MEST


Queen on Fire-Live at the Bowl
Queen on Fire-Live at the Bowl

5.0 von 5 Sternen Wirklich feurig, 8. Februar 2009
Rezension bezieht sich auf: Queen on Fire-Live at the Bowl (Audio CD)
Tolle Aufnahmen aus den Archiven, was uns Brian May und Roger Taylor da präsentieren. Obwohl auch ich das Hot Space Album als das schlechteste der Band empfinde, ist die Setliste hier wohl gerade deswegen interessant - viele Lieder wurde auf späteren Touren nicht mehr gespielt. Die Aufnahme hat für das Alter eine tolle Qualität und die Band ist wirklich in Spiellaune. Selbst schwache Songs wie Back Chat klingen rockig und überzeugend. Für diesen Preis kann ich allen Fans von handgemachter Rockmusik nur eins empfehlen: Kaufen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 7, 2010 5:02 PM MEST


Whatever Turns You on (Remastered)
Whatever Turns You on (Remastered)
Preis: EUR 19,05

3 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Drogen nein danke, 30. November 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Whatever Turns You on (Remastered) (Audio CD)
Diese Platte rückt Jack Bruce's Kommentare über Led Zeppelin ins rechte Licht. Erschienen 1973, als Led Zep auf dem Olymp des Rock mit ihrer bis dato erfolgreichsten US Tournee und einem fantastischen Houses of the holy Album angekommen waren, müssen die drei viel kleinere Brötchen backen. Die erfolgreichen Zeiten von Cream und Mountain vorbei, alle drei mit den damals üblichen Alkohol- und/oder Drogenproblemen und ohne Inspiration auf der Suche nach einem vernünftigen Song. Auf dieser Platte leider ohne Erfolg. Was die drei da anbieten ist schon ein starkes Stück und nur was für Mountain und Cream Sammler, die alles ihrer Helden haben müssen. Leider fehlt auch die gute Produktion des Vorgängers und übrig bleibt ein Album ohne eine zündende Idee, dafür aber mit schlechtem Sound. Wirklich nur was für Leute, die an den 70ern hängen und auch mit Alben wie Rocka Rolla von Judas Priest was anfangen können. Wer die Musiker in guter Form hören möchte sollte lieber zu den Cream Alben oder Mountain Climbing / Nantucket Sleighride greifen.


Evil Or Divine (Live)
Evil Or Divine (Live)
Preis: EUR 13,48

3.0 von 5 Sternen Solider Hardrock, 25. Oktober 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Evil Or Divine (Live) (Audio CD)
Solide Live CD von Dio, mit allem was man aus seinen Rainbow, Black Sabbath und Solo Jahren erwartet. Die Band spielt gut, vor allem gefallen mir Simon Wright an den Drums und die Bassistenlegende Jimmy Bain. Dazu eine saubere Aufnahme, was will der Hardrock Fan mehr?


Seite: 1 | 2 | 3