Profil für Mücke > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Mücke
Top-Rezensenten Rang: 3.348.618
Hilfreiche Bewertungen: 180

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Mücke

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Samsung BD P 1000 Blu-Ray Player HDMI schwarz
Samsung BD P 1000 Blu-Ray Player HDMI schwarz

7 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Mittlerweile neueres Modell erhältlich!, 13. September 2007
Über die beeindruckende Bildqualität möchte ich hier nichts sagen. Allerdings lohnt es sich, einen Blick auf das Nachfolgemodell "Samsung BD-P 1400" zu werfen, das mittlerweile erhätlich und (momentan) sogar billiger ist.


Neon Genesis Evangelion - Platinum: 07 [2 DVDs]
Neon Genesis Evangelion - Platinum: 07 [2 DVDs]
DVD ~ Hideaki Anno

27 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das passende Ende -- Leider, 19. Oktober 2005
ZUR DVD:
ADV-Films ist bei der Herstellung ein Fehler unterlaufen, bei der 6. DVD wurde nicht der Directors Cut, sondern die kürzere Fernseh-Fassung geliefert. Deshalb liegen hier die Folgen 21-23 noch in der ungekürzten Version bei! (Zumindest bei der ersten Auflage...)
Sonst bleibt alles beim Alten: die DVD kommt in einer zusätzlichen Schutzhülle und mit einem Booklet, in dem man die Kurzbeschreibung der einzelnen Folgen lesen sollte. Die Ausstattung mit drei Sprachen ist toll. Die deutsche Synchronisation ist zwar gut, aber die englische ist besser. Wer genug Geduld hat, sollte mal ins Original (mit Untertitel) reinhören, das ist einfach genial.
ZUM INHALT:
Auf der DVD befinden sich letzten Episoden 24-26, die man vermutlich besser unter ihrem englischen Titel kennt:
24) The Final Messenger -- The Beginning and the End, or "Knockin' on Heaven's Door"
25) The End of the World -- Do You Love Me?
26) The Beast That Shouted Love at the Heart of the World -- Take Care of Yourself.
Folge 24 ist noch ein Kracher, die letzten beiden Folgen sind genau das Ende, das zu der Serie passt - leider. Im Mittelpunkt der Serie steht die Person Shinji, und so bekommen wir zwei Folgen lang eine Reise ins ich geboten (ähnlich Folge 20), auf der Shinji nach seinem Platz in der Welt sucht.
Dieses Ende fanden auch die Macher der Serie etwas unbefriedigend. Deshalb wurde noch als alternatives Ende der Film "End of Evangelion" gedreht. Dort bekommen wir dann die Apokalypse, auf die die Rahmenhandlung 24 Folgen hingearbeitet hat.


Neon Genesis Evangelion - Death & Rebirth
Neon Genesis Evangelion - Death & Rebirth
DVD ~ Hideaki Anno
Wird angeboten von Rock Pop
Preis: EUR 21,24

26 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nur für Extrem-Fans, 10. Oktober 2005
Nachdem die Macher das Ende der Serie selbst nicht so toll fanden, wurde noch ein Kinofilm ("End of Evangelion") als alternatives Ende gedreht. Dieser Film ist das Bindeglied zwischen Serie und dem anderen Film:
Die erste Stunde ist ein Zusammenschnitt der Serie, dann folgen die ersten 45 min von "End of Evangelion". Und genau das ist das Problem mit dieser DVD: wer die Serie und den Film kennt, der erfährt nix Neues.
Warum also die DVD kaufen? Weil man eine Stunde lang die Serie Revue passieren lassen und die Atmosphäre geniessen kann. Ich bereue den Kauf nicht, aber man muss die Serie schon sehr mögen, damit es sich lohnt.
Die Bildqualität ist ausgezeichnet und die DVD kommt mit drei Sprachen: Deutsch, Japanisch und Italienisch. Richtig, Italienisch :-?


Neon Genesis Evangelion - Platinum: 06
Neon Genesis Evangelion - Platinum: 06
DVD ~ Hideaki Anno

2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen NGE6 - Es geht dem Ende entgegen..., 3. Oktober 2005
Rezension bezieht sich auf: Neon Genesis Evangelion - Platinum: 06 (DVD)
ZUR DVD:
Versprochen wurde hier von ADV der Directors Cut "Resurrection", auf der DVD ist jedoch die (insgesamt ca. 12 min. kürzere) TV-Version. Wer die ungeschnittene Version habe will, muss nach dem UK-Import schauen.
Sonst kommt die vorletzte DVD mit der gleichen Ausstattung wie die anderen Teile: in einer zusätzlichen Schutzhülle (das Bild von unserem Lieblings-Bösewicht Gendo Ikari ist besonders schick!) und mit einem Booklet, in dem die Kurzbeschreibung der einzelnen Folgen sehr interessant ist. Der Ton ist eine Luxus-Ausstattung mit deutsch, englisch und japanisch. Die deutsche Übersetzung ist zwar bedeutend besser als bei den meissten Animes, sie kommt jedoch nicht an die englische Übersetzung oder gar das japanische Original heran, da sollte man unbedingt mal reingehört haben.
ZUM INHALT:
Auf der DVD befinden sich die Episoden 21-23, die man vermutlich besser unter ihrem englischen Titel kennt:
21) The Birth of NERV -- He Was Aware That He Was a Child
(Ein Rückblick)
22) At Least, Be Humane -- Don't Be
(Asukas letzter Kampf)
23) Tear -- Rei III
(Die Wahrheit über Rei)
Die Episoden gehören zu den besten (meiner Ansicht nach 16-24), sie haben jedoch etwas Quälendes: viele der Charaktere, die man 20 Folgen lang kennen gelernt hat zerbrechen.
Fazit: Gute Folgen, leider nur 3. Die Bildqualität ist prima, drei Sprachen sollten bei allen Animes dabei sein! Ob der Directors Cut irgendwann auch auf deutsch kommt, bleibt abzuwarten.


Neon Genesis Evangelion - Platinum: 05
Neon Genesis Evangelion - Platinum: 05
DVD ~ Hideaki Anno

32 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weiter gehts!, 29. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Neon Genesis Evangelion - Platinum: 05 (DVD)
ZUR DVD
Wie die anderen Teile befinden sich auf der DVD neben der gelungenen deutschen Synchronisation auch die englische und die japanische Tonspur. Es ist sicher kein Fehler, sich letztere mit Untertiteln anzuschauen: die deutsche Synchronisation ist zwar gut, aber gerade bei Shinjis "Selbstgesprächen" ist die japanische Version doch noch ein Stück besser.
Die DVD-Hülle steckt noch in einer schicken Schutzhülle, ausserdem liegt ein Booklet dabei, in dem zumindest die Zusatzinformationen zu den einzelnen Folgen sehr interessant sind, die Beschreibung der jeweiligen Engel ist wohl eher Geschmackssache. Ausserdem wird ein Stichwortverzeichnis zur Serie von der vierten DVD fortgesetzt.
ZUM INHALT
Auf der DVD befinden sich die Folgen 18-20, die vermutlich besser unter ihren englischen Titeln bekannt sind:
18) The Judgement of Life - Ambivalence
19) A Man's Fight - Introjection
20) Form of Mind, Form of Man - Weaving a Story 2
Es ist zwar schade, dass weiterhin nur drei Folgen auf der DVD sind, obwohl sich auf den ersten beiden DVDs immerhin jeweils fünf befanden. Der einzige Vorteil ist, dass sich diese Folgen, die quasi einen 1-Stunden-Film bilden, auf dem selben Silberling befinden.
In der ersten Folge verabschiedet sich Toji aus der Serie, in der zweiten Folge werden diese Ereignisse noch einmal aufgearbeitet und Shinji läuft einmal mehr (erfolglos) weg. Seine EVA01 entwickelt sich auf erstaunliche Weise weiter. Dies ist der Ausgangspunkt der nächsten Folgen, die etwas an Episode 16 (Shinji samt EVA im Inneren eines Engels) erinnert. Die Folgen sind ähnlich gut, wie die auf der letzten DVD.
(Eine Kurzbeschreibung aller Folgen befindet sich in der Amazon-Rezension für die 3-DVD-nur-japanisch-Sammler-Box)
Fazit: drei Sprachen sind eine tolle Ausstattung, die Episoden sind (mit denen auf der 4./6. DVD) die besten, leider ist der Hersteller mit nur drei Folgen ganz schön geizig.


X - The Movie
X - The Movie
DVD ~ Anime

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Toller Film - Wenn man die Serie kennt, 29. April 2005
Rezension bezieht sich auf: X - The Movie (DVD)
ZUM INHALT:
Wer die Serie "X" gesehen hat, sollte sich auch den Film nicht entgehen lassen. Die Handlung ist im groben die gleiche, auch wenn das Ende ein anderes ist. Das Problem des Films ist, dass er diese komplette Geschichte in 90 Minuten presst, und das bei über einem Dutzend Charaktere, von denen jeder seine eigenen Geschichte und Motvation hat. Wer diese Hintergründe nicht schon aus anderer Quelle (Serie, Manga) kennt, der versteht beim ersten Zuschauen nicht viel und wird auch danach enttäuscht sein. So murksen sich zum Beispiel Subaru Sumeragi und sein Gegenspieler Seishiro Sakurazuka gleich zu Beginn ohne erkennbaren Grund gegenseitig ab. Nicht sehr befriedigend - aber zeitsparend.
ZUR DVD:
Das Bild ist sehr gut aber nicht perfekt, ein ganz leichtes Rauschen ist noch zu sehen. Das schöne an dem Film ist dafür, dass er (im Gegensatz zum Bonusmatrial) nicht ge-interlacet ist; da macht das Schauen am PC gleich viel mehr Spass.
Auf der DVD befinden sich sowohl die japanische als auch die deutsche Tonspur.


Neon Genesis Evangelion - Platinum: 04
Neon Genesis Evangelion - Platinum: 04
DVD ~ Hideaki Anno

8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt beginnen die besten Folgen!, 9. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Neon Genesis Evangelion - Platinum: 04 (DVD)
ZUR DVD:
Die Bildqualität ist ausgezeichnet. Auf der DVD befinden sich die deutsche Tonspur (die Synchronisation ist sehr gut gelungen und kommt fast an die japanische ran), die englische (sollten alle Animes mitbekommen!) und die japanische (für Fans ein Muss, aber jeder sollte da zumindest mal reingehört haben, einfach klasse).
Als Extra ist ein "Animatics" (bewegtes Storyboard) für Folge 15 dabei (was einem das bringt weiss ich nicht.)
Bei der DVD ist ausserdem noch ein kleines Booklet dabei, in dem eine interessante Zusammenfassung der einzelnen Folgen ist, ebenso wie der Beginn eines Stichwortverzeichnisses. Die Beschreibung der einzelnen Engel sollte man ignorieren. Die DVD-Hülle ist auch noch schick verpackt.
Für alle, die lieber am PC schauen: leider ist die Serie ge-interlacet.
Bedauerlich ist, dass die Kapazität der DVD-Rohlings scheinbar ständig abnimmt: Zu Beginn passten noch 5 Folgen auf eine DVD, jetzt kommen die letzten zwölf Folgen auf 4 Scheiben verteilt.
Der ersten Auflage liegt ein Autogramm eines Synchronsprechers bei.
ZUM INHALT:
Auf dieser DVD befinden sich die Folgen 15-17. Wer einen Überblick über sämtliche Folgen haben möchte, sollte sich die Amazon-Rezension zu der 3-DVD-Nur-Japanisch-Sammleredition anschauen.
Die Folgen auf dieser DVD kennt man vermutlich besser unter ihren englischen Titeln:
15 - Lie And Silence / Those Women Longed For the Touch of Other's Lips, and Thus Invited Their Kisses
16 - Sickness, Unto Death, And... / Splitting of the Breast
17 - The 4th Child / The Fourth Children
Anime-Fans muss man wohl nicht mehr sagen. Die bisherigen Folgen mögen schon sehr gut gewesen sein, aber jetzt kommt erst der Teil, der die Serie genial macht. Gemeint ist damit besonders Folge 16, in der Shinjis EVA von einem Engel "verschluckt" wird.
An dieser Stelle nur noch eine kleine Warnung: Bei den ersten Folgen stand oft auch der Spass im Vordergrund, ab jetzt kann die Serie auch ziemlich grausam (nicht brutal) werden. Die Altersbeschränkung (12) sollte man ernst nehmen.
Fazit: Bester Anime, den es gibt, tolle Bildqualität, die Ausstattung mit drei Sprachen ist super. Ärgerlich ist nur, dass es lediglich drei Folgen sind.


Bosch TEK1120 Eierkocher
Bosch TEK1120 Eierkocher

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Nie wieder ohne Zeitschaltuhr!, 1. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Bosch TEK1120 Eierkocher (Haushaltswaren)
Das tolle an diesem Eierkocher ist, dass man nur die gewünschte Härte einstellen muss (die hat man nach ein oder zwei Versuchen raus). Anschliessend brauch man nur noch alle paar Tage Wasser nachzufüllen, bevor das Gerät ganz leer ist. Der Ärger mit dem Messbecher, mit dem man doch nie das gewollte Ergebnis bekommt hat sich erledigt.
Ausserdem ist der Signalton, wenn die Eier fertig sind, wesentlich angenehmer, als das Dauerpfeiffen bei meinen bisherigen Kochern.


Neon Genesis Evangelion - Platinum: 03
Neon Genesis Evangelion - Platinum: 03
DVD ~ Hideaki Anno

38 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein paar Infos zur DVD-Ausstattung, 13. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Neon Genesis Evangelion - Platinum: 03 (DVD)
Über den Inhalt der Serie möchte ich nur soviel sagen: es ist die beste Anime-Serie, die es gibt (nichts für Kinder!).
Die DVD-Edition ist jetzt endlich auch angemessen: Auf der DVD befindet sich neben dem deutschen und dem englischen auch noch der japanische Ton. Die deutsche Synchronisation ist dabei erstaunlich gut und kommt fast an das Original heran.
Im Gegensatz zu den ersten beiden DVDs gibt es jetzt nur noch 4 Folgen, was wohl auch bei den nächsten Teilen so bleiben wird, damit die gesamte Reihe (26 Folgen) auf 6 DVDs passt (momentan ist die Folge weniger allerdings nicht im Preis zu erkennen!). Besser bekannt sind die Episoden vermutlich unter ihren englischen Namen:
11) In the Still Darkness / The Day Tokyo-3 Stood Still
12) The Value of a Miracle is... / She said, "Don't make others suffer for your personal hatred."
13) Angel Invasion / Lilliputian Hitcher
14) Seele, Throne of Souls / Weaving a Story
Beim Zubehör gibt es noch ein kleines Booklet, in dem sich einige Bilder aus den einzelnen Episoden befinden sowie einige interessante (Hintergrund-)Informationen zu den einzelnen Folgen. Ausserdem gibt es eine zusätzliche Hülle für die DVD-Hülle.
Fazit: eine bessere Version von NGE wird es so schnell sicher nicht mehr geben, und die Ausstattung mit drei Sprachen ist toll. Über den Preis sollte sich jeder seine eigenen Gedanken machen.
P.S.: Für alle, die ihre Filme lieber auf dem PC schauen: die Serie ist leider ge-interlacet.
P.P.S.: Wer mehr über den INHALT der einzelnen Folgen wissen möchte, sollte sich die Amazon-Rezension zur 3-DVD-Box-Nur-Japanisch-Version anschauen.
In der Amazon-Kurzbeschreibung zu dieser DVD werden zwei Folgen erwähnt, die sich auf der zweiten Platinum-DVD befinden.


Sony LCH-MA Etui für 8 MemoryStick`s
Sony LCH-MA Etui für 8 MemoryStick`s

8 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Produkt OK, 8. Januar 2005
Viel gibt es zu diesem Artikel nicht zu sagen: man tut halt MemoryStick's rein. Und das geht auch...
Die Hülle ist recht stabil (man sollte aber nicht drauftreten :-) und der Verschluss tut seine Pflicht.
Die Abmessungen sind 10.5 x 7 x 1.5 cm was ich überraschend klein fand. Aufgeklappt ist es immer noch kleiner als eine normale DVD-Hülle.
Über den Preis sollte sich jeder seine eigenen Gedanken machen.


Seite: 1 | 2