wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More vday Bauknecht TK EcoStar 8 A+++ Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für BookMark > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von BookMark
Top-Rezensenten Rang: 651.692
Hilfreiche Bewertungen: 35

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
BookMark

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Robotech - The Complete Series [UK Import]
Robotech - The Complete Series [UK Import]
Wird angeboten von gameshop_fuerth - Alle Preise inkl. MwSt
Preis: EUR 59,90

5.0 von 5 Sternen Komplette Saga - 2. Versuch & Erfolg!, 12. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem ich Anfang 2008 schon mal eine Komplettbox der Robotech Saga gekauft hatte, dort jedoch mit massiv unrund laufenden DVDs (mit ungleichmäßig erhaben geprägtem Logoaufdruck auf den Discs...). Schwierigkeiten hatte und sie deshalb zurückgingen, war ich diesmal skeptisch, habe es aber doch gewagt und nicht bereut!
Diesmal sind die Discs mit einfachem, gleichmäßigen Aufdruck versehen, so daß alles rund läuft. Es sind alle Folgen aus den 3 Einzelserien vorhanden: Macross, Robotech Masters und Mospedia -> zusammengefaßt zur unvergleichlichen ROBOTECH Saga. Sehr überrascht war ich von der 4DVDs umfangreichen Zusatzausstattung (Robotech Archives) mit Trailern, Werbespots von Merchandising Produkten (es gab eine Menge davon - nur nicht in Deutschland...) und einigem mehr. Nach dem Flop beim ersten Mal ein absolut gelungener Neustart und ein Muß für jeden Robotech Fan - aber auch andere Science Fiction Fans werden hier ganz sicher auf ihre Kosten kommen.


Iron Man
Iron Man
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Genialer "echter" Score, 12. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Iron Man (MP3-Download)
Hier handelt es sich endlich mal wieder um einen "echten" Score, bei dem die im Film verwendeten - hauptsächlich - Instumental-Stücke gebracht werden und keine Mogelpackung, wo einem unter dem Label des Films irgendwelche Tracks untergejubelt werden. Die beiden etwas artfremden Stücke 2 "Iron Man 2008 version" und 19 "Iron Man 60s Theme" - naja, die restlichen 17 sind auf jeden Fall top mit den herrlich martialischen "Mark 1", "Fireman" und den schwungvollen "Mark 2" und "Driving with the top down" - absolut gelungener Score!!
Encoded mit mp3 variabler Bitrate bei ca. 250 kbps


The Hunger Games: Mockingjay Pt. 1 (Original Motion Picture Score)
The Hunger Games: Mockingjay Pt. 1 (Original Motion Picture Score)
Preis: EUR 9,59

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Echter Soundtrack von Mockingjay 1, 19. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Im Gegensatz zu einigen anderen angeblichen "Soundtracks" sind hier wirklich die wichtigen Stücke aus dem Film enthalten und es werden einem nicht irgendwelche. Fremdtitel untergeschummelt. Dieses Album habe ich mir hauptsächlich zur Komplettierung der Hunger Games Sammlung geholt. Die Einzelstücke sind zwar gut, aber das Album kann es insgesamt bei weitem nicht mit dem Album von Teil 2 und schon gar nicht Teil 1 aufnehmen. In vielen Fällen handelt es sich um Variationen von Stücken aus Album 1 oder 2 - obwohl es zugegebenermaßen schwierig ist für jeden Filmteil neue Stücke zu komponieren, die trotzdem noch Hunger Games sind. Die beiden herausragendsten Stücke in diesem Album sind für mich klar "Hanging Tree" mit englischem Vocal von Jennifer Lawrence und "Air raid drill" - instrumental. Für Hunger Games Fans ein muß, für Sucher cooler Soundtracks rate ich eher zum 1. oder 2. Album. Encoded mit mp3 variabler Bitrate mit durchschnittlich 225 kbps+/-25


How To Train Your Dragon
How To Train Your Dragon

5.0 von 5 Sternen Soundtrack - Drachzähmen leicht gemacht / How to train your dragon, 19. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: How To Train Your Dragon (MP3-Download)
"Echter" Soundtrack in dem wirklich die wichtigsten Begleitstücke des Films enthalten sind - keine Fremdtracks wie in so vielen anderen angeblichen Soundtracks. Die Musiken sind wirklich sehr gut gemacht und decken eine ganze Reihe von Stimmungen (passend zum Film) ab - von heiter verspielt, romantisch bis hin zu spannend. Alles da. Favoriten: "11 - Test Drive"; "15 - romantich flight" und "23 - Coming back around". Encoded mit mp3 variabler Bitrate mit durchschnittlich 275 kbps+/-25. Absolut lohnender Kauf - 6 von 5 Sternen!


Die Tribute Von Panem Score/The Hunger Games Score
Die Tribute Von Panem Score/The Hunger Games Score
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Die Tribute von Panem - Score, 4. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Der Score ist endlich mal ein richtiger Soundtrack, bei dem die Instrumentalstücke aus dem Film zu hören sind. Bei vielen kriegt man heute ja nur noch eine Zusammenstellung von irgendwelchen Gesangsstücken, die parallel zu den Credits ablaufen. Besonders eindrucksvoll kommen die Stücke "7 - Horn of plenty" und "13 Rue's farewell" sowie die netten Stücke "2 - Katniss afoot" und "15 - Searching for Peeta". Hier hat James Newton Howard wieder ein sehr gutes Gesamtwerk abgegeben.


Mondbasis Alpha 1 - Die komplette TV-Kult-Serie [16 DVDs]
Mondbasis Alpha 1 - Die komplette TV-Kult-Serie [16 DVDs]
DVD ~ Martin Landau

32 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lohnender Kauf mit kleinen Schönheitsfehlern, 1. Mai 2006
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Den Inhalt der Serie setze ich als bekannt voraus (da gibt es andere Quellen) und berichte hier nur über die Box selbst.

Die Sammelbox enthält alle jemals gedrehten Folgen von „Mondbasis Alpha 1“ – oder „Space 1999“ - in ungekürzter Fassung. Die 16 DVDs mit jeweils 3 Folgen pro DVD kommen in Slimcases daher, deren Cover einem gemeinsamen Grundmuster folgen, sich jedoch auf der Vorderseite jeweils durch ein Bild aus einer der drei enthaltenen Folgen unterscheiden. Auf der Rückseite gibt es dann noch mal je ein Bild aus jeder Folge nebst deutschem und Originaltitel und eine kurze Zusammenfassung der Handlung. Ein sehr gelungenes Detail finde ich die Angabe der ungekürzten DVD-Länge (blau) contra der ursprünglichen Sendezeit in Deutschland (rot), welche im Falle von Erstveröffentlichung gleich null ist. Welche Folgen (Nummer) sich in der Hülle verstecken sollen, kann zusammen auf nicht weniger als vier verschiedene Arten auf Vorder- und Rückseite ersehen werden. Die Rücken fügen sich zu einem Bild der Mondoberfläche mit der Erde darüber zusammen. Die ansonsten sehr hübsch gestaltete Sammelbox hätte aber wirklich etwas stabiler sein dürfen.

Im Innern findet sich zur Abrundung noch eine sogenannte „Boardcard“ auf der noch mal Titel und Nummer der Folgen sowie die Kapitel aufgelistet sind. Macht man sich die Mühe, die Karte herauszunehmen, findet man fast überall ein anderes Titelbild. Als letztes enthält das Bündel noch ein Faltheftchen mit Biographien zu einzelnen Schauspielern aus der Serie.

Wenn man bedenkt, wie alt das Vorlagematerial sein muß, finde ich die Bild- und Tonqualität absolut in Ordnung (ist wohl nur sehr wenig bis gar nicht nachbearbeitet worden). Ganz selten tritt bei mir ein Bildflackern auf (wohl Abtastfehler), das jedoch nach dem Zurückspulen nicht mehr da ist. Bei anderen DVDs habe ich das nicht, daher kann ich nicht sagen, ob das am Player (Pioneer DV-350) oder der DVD liegt.

Ein dickes Kompliment (bis auf s.u.) muß an die Arbeit der Produzent für die Nachsynchronisation gehen: Nur die geschnittenen Szenen bzw. neuen Folgen nachzusynchronisieren ist (IMHO) gut gelungen und daß es in einigen Fällen nicht mehr möglich war die Originalsprecher zu bekommen, ist nun mal so. Es ist auf jeden Fall versucht worden, eine möglichst ähnliche Stimme zu finden – mich hat’s nicht gestört.

Die Menüs sind recht aufwändig und nett gestaltet, bleiben aber übersichtlich und enthalten neben Kapiteln auch noch Biographien, Bildergalerien und Angaben welche Szenen ehemals herausgeschnittenen waren. Was allerdings die „fremden Welten“ sollen???

Ein Abstrich muß bei der Synchronisation – alt und neu – jedoch gemacht werden: Daß man damals einige Feinheiten bei der Übersetzung nicht so genau genommen hat, in Ordnung – aber heute hätten einige Fehler nicht mehr passieren dürfen. Maya spricht z.B. von einem „light decelerator“ der das Licht von „186.000 Miles /sec“ auf Null bremst. Daraus wird ein „LichtBESCHLEUNIGER“, der das Licht von „3000 km/sec auf Null ABBREMST“ (Folge 33, ca.43 min) – Leute, denkt doch mal nach, was ihr da übersetzt! Es wird fröhlich zwischen Laser (Original) und Phaser (Star Trek...) gewechselt; „gebeamt“ wird auch, obwohl im Englischen allgemein „transported“ gesagt wird; und von dem Chaos mit „Sie“ und „Du“ will ich erst gar nicht anfangen. Wer also glaubt, daß die Alphaner manchmal kompletten Blödsinn reden, sollte erst mal den Originalton prüfen, bevor er sich über den Autor oder den Übersetzer amüsiert / aufregt.

Ich persönlich habe den Kauf dieser Box jedoch absolut nicht bereut (aber nur für 67 Euro!). Daß diese DVDs kaum einem Vergleich bei Bild- und Tonqualität mit volldigitalen Neuproduktionen standhalten braucht man nicht zu sagen und wäre auch völlig unrealistisch zu erwarten. Für Alpha-Fans ein muß!


Seite: 1