Profil für Gunther > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Gunther
Top-Rezensenten Rang: 14.210
Hilfreiche Bewertungen: 262

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Gunther "Gunther"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
passiver 3D Brillen Clip für RealD Kino und TV z.B. LG cinema 3D Philips easy 3D Toshiba 3D natural Vizio 3D Polarisationsbrille Polarisationsbrillen
passiver 3D Brillen Clip für RealD Kino und TV z.B. LG cinema 3D Philips easy 3D Toshiba 3D natural Vizio 3D Polarisationsbrille Polarisationsbrillen
Wird angeboten von amoloma
Preis: EUR 8,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Leider kein wirklicher 3D-Effekt, 20. April 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir den Clip auf Grund der guten Rezessionen gekauft. Als Brillenträger ist es halt nicht so angenehm eine weitere Brille über der eigentlichen Brille zu tragen. An der Handhabung und Befestigung gibt es auch nichts auszusetzen. Die Enttäuschung kam allerdings beim ersten anschauen eines 3D-Filmes. Ich wollte den Clip für meinen 3D-Fernseher
LG 47LM620S 119 cm (47 Zoll) Cinema 3D LED-Backlight-Fernseher, EEK A+ (Full-HD, 400Hz MCI, DVB-T/C/S2, Smart TV, HbbTV) schwarz
nutzen. Leider ist der 3D Effekt aber im Vergleich zu den original mitgelieferten Brillen und auch zu anderen nachbestellen Brillen extrem schlechter und nicht zu vergleichen. Auch ist ein leichtes Doppelbild zu sehen welches mit allen anderen Brillen die ich habe nicht da ist. Muss deshalb sagen, dass es leider ein absoluter Fehlkauf war. Mehr als 1 Stern kann ich da wirklich nicht vergeben, wenn der eigentliche Zweck des Clips, einen Film in 3D anzuschauen, nicht wirklich funktioniert. Da nützt auch der gesteigerte Tragekomfort im Gegensatz zur Alternative Brille über Brille leider nichts.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 20, 2013 9:07 PM MEST


SanDisk Ultra SDHC 16GB Class 10 Speicherkarte 30MB/s [Amazon Frustfreie Verpackung]
SanDisk Ultra SDHC 16GB Class 10 Speicherkarte 30MB/s [Amazon Frustfreie Verpackung]
Preis: EUR 9,83

64 von 70 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Vorsicht sehr große Differenzen bei der Schreibrate, 7. März 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir 4 SanDisk Ultra SD-Karten (3x 16GB 30MB/s und 1x 32GB 30MB/s) gekauft und erhofft gute und schnelle Karten zu bekommen. Da ja leider nicht nur bei Lebensmittel der Inhalt davon abweichen kann was auf der Verpackung steht, habe ich aus Neugier mal die Karten mit h2testw Version 1.4 getestet.
Nach der ersten 16 GB Karte war ich sehr überrascht und richtig euphorisch. Laut h2testw 1.4 erreichte die Karte in einem USB 3.0 Cardreader eine Schreibrate von 26,3 Mbyte/s und eine Leserate von 38,6 Mbyte/s. Übertrifft also die Spezifikationen der Karte eine Lesegeschwindigkeit von 30MB/s zu erreichen.
Beim Test der nächsten Karte kam aber dann die Ernüchterung: Schreibrate: 8,78 Mbyte/s, Leserate: 38,8 Mbyte/s Also bei der Schreibrate ein gewaltiger Unterschied, auch wenn diese Karte die vorgegebene Leserate von 30MB/s locker erreicht hat. Aber mir kommt es bei den Karten eher auf die Schreibgeschwindigkeit an, da ich diese Karten in Digitalkameras einsetzen möchte. Also weiter mit der nächsten Karte.
Aber auch hier waren die Werte fast identisch mit der als zweites getesteten Karte: Schreibrate: 8,74 Mbyte/s, Leserate: 38,6 Mbyte/s. Und der Test der 32GB-Karte war dann leider noch ernüchternder: Schreibrate: 5,56 Mbyte/s, Leserate: 39,0 Mbyte/s, Unterm Strich erreichten zwar alle Karten die vorgegebene Lesegeschwindigkeit bzw. Überboten diese auch problemlos, aber die Schreibgeschwindigkeit ist meiner Meinung nach nicht akzeptabel. Dass es auch anders geht, zeigte ja der Test der ersten Karte. Eine solche Streuung ist schon sehr gravierend.
Ich habe die Tests dann nochmals mit anderen Lesegeräten und an einem anderen Rechner überprüft, aber jedes mal wurden die Zeiten vom ersten Test bestätigt.
Um Referenzwerte zu bekommen, habe ich dann auch noch mal 3 Transcend Extreme-Speed SDHC 16GB Class 10 Speicherkarte (bis 20MB/s Lesen) [Amazon Frustfreie Verpackung] getestet, mit folgendem Ergebnis: Schreibrate zwischen 13,6 Mbyte/s bis 16,9 Mbyte/s und Leserate zwischen 17,9 Mbyte/s und 20,8 Mbyte/s. Auch hier ist eine Streuung drin, aber bei weitem nicht so gravierend wie bei den Karten von SanDisk. Und für Karten, die 10MB/s erreichen müssen finde ich die Werte hervorragend. Sämtliche Karten lagen weit oberhalb der Spezifikation und bieten rund die doppelte Schreibgeschwindigkeit. Dazu sind sie noch günstiger als die Karten von Sandisk.
Mein Fazit: Zukünftig mache ich einen großen Bogen um Produkte von SanDisk. Und mehr als 2 Sterne kann ich für ein solches Produkt nicht geben, auch wenn sie die angegebene Leserate erreichen. Die erreichte Schreibrate ist aber eindeutig viel zu niedrig. Und dass es auch anders geht, zeigt ja die eine Karte. Auch scheint die Qualitätskontrolle bei Sandisk wohl nicht zu funktionieren, wenn solche Differenzen beim gleichen Produkt auftreten.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 5, 2013 5:14 PM MEST


Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC PZD Objektiv (62mm Filtergewinde) für Canon
Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC PZD Objektiv (62mm Filtergewinde) für Canon
Preis: EUR 369,00

130 von 142 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Universal-Objektiv, 26. Januar 2013
Eines gleich vorweg: Ich zähle mich zu den normalen Hobby-Fotografen, welche zwar ambitioniert sind, möglichst gute Fotos zu machen, dafür aber nicht gleich sich eine Profi-Ausrüstung zulegen möchten oder können. Ich zähle mich nicht zu den „Profi-Amateuren“, welchen die Ausrüstung wichtiger ist als das Fotografieren. Denn was nützt einem die teuerste Ausrüstung, wenn man sie nur sehr selten nutzt, außer vielleicht zum Angeben oder zur Selbstdarstellung. Ich fotografiere seid mehr als drei Jahrzehnten, bisher vorzugsweise mit analogen Spiegelreflex-Kameras Mit und ohne Autofokus und bin zugegeben ein Fan der Marke Canon. (Habe aber auch Kameras anderer Hersteller) Den Digitalbereich deckte ich in den vergangenen Jahren mit Kompakt und Bridge-Kameras ab.
Aber letztendlich konnte ich dann doch nicht widerstehen, mir eine moderne DSL-Kamera zuzulegen. Als Canon-Fan entschied ich mich für eine Canon EOS 600D, auch wenn die Kameras der Konkurrenz ganz sicherlich nicht schlechter sind. Schon vor dem Kauf überlegte ich mir natürlich, mit welchen Objektiven ich mir die Kamera kaufen sollte. Nur das Gehäuse – mit Objektiv EF-S 18-55mm IS Kit – mit EF-S 18-135mm 1:3,5-5,6 IS Kit – oder mit Double-Zoom-Kit inkl. EF-S 18-55 IS II + EF-S 55-250 IS ???
Da die Kit-Objektive weder Qualitativ noch von der Leistung das Gelbe vom Ei sind und sich mein gewünschte Brennweitenbereich nur mit dem Double-Zoom-Kit abdecken ließe, entschied ich mich erst einmal nur das Gehäuse zu kaufen und fürs erste meine vorhandenen Objektive von den Analogen Canon-EOS-Kameras zu nutzen. Auch wenn diese NICHT für Digitale DSL-Kameras optimiert sind, lassen sich tolle Fotos damit machen. Das Problem dabei ist aber das gleiche, wie mit den hochwertigen Objektiven, welche speziell für die Digitalen DSL-Kameras erhältlich sind: Mann muss immer voll bepackt losziehen, um den gewünschten Brennweitenbereich dabei zu haben. Was macht man also: Man zieht dann doch eher mal mit der Kompaktkamera oder Bridgekamera los, die den gewünschten Brennweitenbereich abdeckt. Die DSL-Kamera wird dann nur für spezielle Fotos eingesetzt. Das war mir aber zu wenig. Deshalb schaute ich mich nach einem „immer-Drauf-Objektiv“ um.
Die in Frage kommenden Objektive von Canon waren mir hierfür zu teuer, mit Sigma-Objektiven habe ich an meinen analogen Spiegelreflex-Kameras leider nicht die besten Erfahrungen gemacht und das Tamron 18-270mm F/3,5-6,3 Di II VC PZD Objektiv schien optimal für meine Bedürfnisse. Also kaufte ich es dann auch nach reichlicher Überlegung und lesen diverser Vergleichs- und Testberichte. Und ich muss sagen, es hat meine Erwartungen nicht nur erfüllt sondern gar übertroffen. Das was einem für diesen Preis an Qualität und Leistung geboten wird, wird man so schnell nicht bei VERGLEICHBAREN anderen Objektiven finden. Ein Ideales „Immer-Drauf-Objektiv“, das für den Alltagsgebrauch und meine Ansprüche völlig ausreichend ist und – das Entscheidende für mich – mir ermöglicht, auch meine DSL-Kamera ohne schwere Objektivsammlung öfter einfach mal bei Spaziergängen oder sonstigen Anlässen mit zu nehmen.

Sicherlich kann man dieses Objektiv nicht mit teuren Spezial-Zoom-Objektiven vergleichen oder gar mit Festbrennweiten. Als Alternative zum Double-Zoom-Kit inkl. EF-S 18-55 IS II + EF-S 55-250 IS – was dann aber schon zwei Objektive sind – ist es aber sowohl Qualitativ als auch von der Leistung keinesfalls schlechter, ganz im Gegenteil. Der geringe Preisaufschlag, den man zu diesem Kit in Kauf nehmen muss ist aus meiner Sicht es allemal wert - und man hat nur ein Objektiv. Und gegenüber anderen Zoom-Objektiven mit dieser Brennweiten-Abdeckung konkurrenzlos günstig. Dazu kommen noch 5 Jahre Garantie – was auch nicht zu verachten ist und für die Konkurrenz auch nicht selbstverständlich.

Ich würde es jedenfalls jederzeit wieder kaufen und kann es nur empfehlen, wenn jemand ein Objektiv für den gleichen Einsatzbereich wie ich ihn habe sucht. Für Pixelzähler oder Profis gibt es sicherlich aber bessere Objektive, welche dann aber auch gleich viel mehr kosten und wiegen. Für einen NORMALEN Hobby-Fotografen, zu dem ich mich zähle, ist die gebotene Leistung für diesen Preis und der gebotenen Brennweite beeindruckend.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 30, 2013 3:00 PM CET


BLITZ, BLITZGERÄT für NIKON, UNOMAT N360AF
BLITZ, BLITZGERÄT für NIKON, UNOMAT N360AF
Wird angeboten von DiSa GbR
Preis: EUR 24,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Für den Preis akzeptabel, 30. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War erst etwas skeptisch, eine solches 'No-Name'- Blitzgerät zu bestellen, aber bei diesem Preis hab ich einfach mal einen Versuch gewagt. Angepriesen wird ein TTL - Volldedicated Thyristor-Automatik-Autofokus Blitzgerät mit Schwenkkopf für NIKON SLR Autofokus Kameras mit Leitzahl (ISO 100) 36. Das ein solcher Systemblitz dann bei einem solch niedrigen Preis nicht den Gegenwert bietet wie ein vergleichbarer Systemblitz des Kameraherstellers sollte jedem bewusst sein. Das Gehäuse wirkt schon recht billig. Aber der Blitz funktioniert ganz zufriedenstellend. Deshalb 4 Sterne für das extrem günstige Teil, auch wenn es ganz sicher von Qualität und Funktion an einen Original Nikon-Blitz nicht ran kommt. Dieser kostet dann aber auch ein Vielfaches.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 5, 2012 1:25 PM CET


Digiwaycity 32GB microSDHC Klasse 6 mit Micro SD Adapter High Speed
Digiwaycity 32GB microSDHC Klasse 6 mit Micro SD Adapter High Speed
Wird angeboten von Komputerbay

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Günstig und gut, 30. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
War erst etwas skeptisch, eine solche 'No-Name'- Micro SD Speicherkarte zu bestellen, aber es hat sich gelohnt. Hier bekommt man für ein sehr gutes Preis- Leistungs- Verhältnis eine Speicherkarte die hält was sie verspricht. Und die Geschwindigkeit entspricht auch einer Klasse 6 ' Karte.


Samsung WB850F Smart-Digitalkamera (16 Megapixel, 21-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Wifi) schwarz
Samsung WB850F Smart-Digitalkamera (16 Megapixel, 21-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, Wifi) schwarz

47 von 50 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gute Reisezoom-Kamera mit umfangreichen Funktionen, 2. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Seit ein paar Tagen bin ich nun Besitzer einer Samsung WB850F. Sicherlich kann man da noch keine Tiefgreifende Bewertung abgeben, aber bisher bin ich sehr zufrieden mit dieser Kamera und sie erfüllt mindestens die Erwartungen die ich gestellt habe. So gesehen hat sich das Warten auf die Kamera gelohnt.

Ich hab mich für die Samsung WB850F entschieden, da sie meines Erachtens in dieser Klasse der Reisezoom-Kameras das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet: 21-facher optischer Zoom mit 23-mm-Weitwinkel und Objektiv von Schneider Kreuznach, BSI CMOS-Sensor, hochauflösendes 3 Zoll (7,6cm) AMOLED-Display, Videos in Full-HD-Qualität können aufgezeichnet werden, GPS-Funktion mit interaktiver Landkarte und digitalem Kompass und Wi-Fi, was besonders in Kombination mit meinem Galaxy SII ' Smartphone ein alleinstellungsmerkmal in dieser Geräteklasse ist.

Letztendlich ist aber eine Kamera da um schöne Bilder zu machen. Und auch da bin ich sehr angenehm überrascht. Wenn man möchte kann man sehr viel aus dieser kleinen Kamera herausholen, da sie außer umfangreichen Automatik- und Motivprogrammen auch noch Halbautomatisch oder manuell zu bedienen ist. Sicherlich gibt es viele Kameras die bessere Bilder machen, aber in dieser Größe und Gewichtsklasse mit dem gebotenen Leistungsumfang und zu diesem Preis kenne ich keine andere Kamera.

Ich bin allerdings auch kein 'Profifotograf' und auch kein 'Profi-Hobbyfotograf', habe keine technische Ausrüstung um den Bildern auf die Pixel zu schauen, sondern beurteile die Bildqualität rein subjektiv. 'Rauschkornzähler' werden sicherlich etwas zu meckern finden, so wie mehr oder wenig bei jeder anderen Kamera in dieser Zoom- und Sensorgröße. Für meinen Geschmack ist die Bildqualität jedenfalls mehr als ausreichend. An die Bildqualität einer SLR-Kamera, Systemkamera oder anderen Kameras mit ihren viel größeren Bildsensoren und Objektiven kommt diese Kamera natürlich nicht heran, genau so wenig wie alle anderen vergleichbaren Reisezoom-Kameras.

Die Videoqualität in Full-HD ist auch sehr beeindruckend und macht einen Camcorder oftmals überflüssig. Zumindest wenn es nur darum geht, hin und wieder mal etwas als Video festzuhalten. Da kenne ich viele Camcorder die kommen an die Qualität der Videoaufnahme dieser Kamera nicht heran.

Die Bedienung der Kamera finde ich auch sehr gut gelungen und man kann sich auch ohne Handbuch recht schnell zu Recht finden.

Kein Licht aber ohne Schatten. Zwei Punkte stören mich allerdings an dieser Kamera doch noch. Wobei diese beiden Punkte aber ausnahmslos auf alle aktuellen Reisezoom-Kameramodelle aller Hersteller in dieser Preisklasse zutreffen:

1. Kritikpunkt: Kein ausgedrucktes Handbuch im Lieferumfang vorhanden. Nur eine dürftige Kurzeinweisung und das Handbuch auf CD als PDF-File.
2. Kein speichern der Bilder im RAW-Format. Technisch gesehen werden die Bilder eh in diesem Format aufgenommen, Kamera intern 'aufbereitet' , in JPG umgewandelt und dann gespeichert. Bei aller Intelligenz der hierfür eingesetzten Programme, manchmal wünscht man sich durchaus auch bei Kompaktkameras die Bilder unbearbeitet als Rohdaten zu haben um selbst die Nachbearbeitung vorzunehmen. Die Realisierung dieser Funktion wäre sogar per Firmware-Update möglich. Unverständlich für mich, weshalb dies noch kein Kamerahersteller in dieser Geräteklasse anbietet.

Da die beiden Kritikpunkte aber auf alle (mir bekannten) vergleichbaren Kameras zutreffen, gibt es hierfür keinen Punktabzug und volle 5 Punkte für die aus meiner Sicht sehr gute Reisezoom-Kamera.

Nachtrag vom 21.05.2012:
Bisher bin ich von der Kamera nach wie vor begeistert. Lediglich eine kleine Sache stört mich bisher: Wird die GPS-Funktion eingeschaltet, läuft diese anscheinend auch bei ausgeschalteter Kamera weiter und der AKKU ist nach wenigen Tagen leer, auch wenn die Kamera nicht benutzt wird. Man sollte also immer darauf achten, dass man nach Gebrauch der Kamera GPS deaktiviert. Ist etwas ärgerlich, aber wenn diese Tatsache einem bewusst ist, kann man damit leben. Wäre aber schön, wenn Samsung dieses Phänomen durch ein Firmware-Update beseitigen könnte.
Kommentar Kommentare (7) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 5, 2012 6:50 PM CET


SPIRIT OF ST. LOUIS Zigarettenetui Alukoffer-Look
SPIRIT OF ST. LOUIS Zigarettenetui Alukoffer-Look
Wird angeboten von fine hine
Preis: EUR 9,95

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein ALU sondern Stahlblech, 28. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Für den Preis völlig in Ordnung und solide Verarbeitung. Allerdings gibt es nur zwei Punkte, da in der Artikelbeschreibung eindeutig steht: ''ALU Zigaretten-Etui'' was falsch ist. Das ALU Zigaretten-Etui ist aus ganz normalem Stahlblech und nur im ALU-LOOK lackiert. Deshalb auch schwerer und nicht rostbeständig ' was an den Kanten recht schnell auffällt, wenn es mal mit Feuchtigkeit in Berührung kommt. Ansonsten ist das Etui aber für den Preis funktionell und ok. Nur finde ich, man sollte ehrlich bei der Produktbeschreibung sein und keine falschen Angaben bezüglich des Produktes machen !!!


sumo:mobile Silikon Case in schwarz für Samsung i8000 Omnia II
sumo:mobile Silikon Case in schwarz für Samsung i8000 Omnia II
Wird angeboten von Handy-Heaven
Preis: EUR 6,99

12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Absolute Fehlkonstruktion, 15. September 2009
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kann nur davon abraten diese Silikon Case Tasche Handytasche Samsung Omnia II zu kaufen. Die Produktbeschreibungen ''schmiegt sich nahezu perfekt an das Handy' ist schlichtweg gelogen, das Silikon Case schlabbert am Omnia II herum und löst sich ständig vom Händy. Absolut nicht zu empfehlen, ein absoluter Fehlkauf für die Tonne


Seite: 1