Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More sommer2016 saison Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Marina > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Marina
Top-Rezensenten Rang: 685.028
Hilfreiche Bewertungen: 57

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Marina

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Audispray Adult, 50 ml
Audispray Adult, 50 ml
Wird angeboten von Drogerie Heimbach
Preis: EUR 9,48

33 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hilft gar nichts...., 6. Juni 2013
Rezension bezieht sich auf: Audispray Adult, 50 ml (Badartikel)
Habe mir das Audispray heute zum unverschämten Preis von 12€ gekauft. Ich schlafe meistens mit Ohrstöpseln und habe diese letztens wohl etwas zu weit reingedrückt, sodass ich das Ohrenschmalz zu tief reingedrückt hatte und ich dann anfing ständig ein Pochen in meinem Ohr zu hören. In der Apotheke wurde mir dann Audispray empfohlen. Erstmal war ich schon irritiert, weil in der Verpackung noch nicht mal irgendwo steht, wann das Zeug eigentlich rausläuft bzw. wie man das Ohrenschmalz dann eigentlich entfernt und auch nicht, wie lange man ungefähr warten soll. Nach ca. 10 Minuten bin ich dann mit dem Wattestäbchen rein und es war einfach GAR NICHTS dran. Auch später nicht.
Das Lustige: In der Apotheke habe ich auch gleichzeitig für meine Freundin Nasenspray geholt und mir es dann nur zum Spaß ins andere Ohr gesprüht und siehe da: Das Nasenspray reinigte eindeutig besser! (Will es an der Stelle keinem empfehlen, da ich selbst nicht weiß, ob das schädlich sein kann). Also hab ich das Nasenspray daraufhin auch in das "verstopfte" Ohr gesprüht und dann einige Zeit später bin ich nochmal mit dem Wattestäbchen rein und siehe da, ich konnte etwas Schmalz entfernen. Mit dem NASENSPRAY (für 1,50€)! Also Audispray ist eindeutig nur Geldmacherei, übertrieben teuer und hält nicht, was es verspricht. Spart euch das Geld und unterstützt so einen Schwachsinn nicht.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 24, 2014 12:04 PM CET


C++ für Spieleprogrammierer
C++ für Spieleprogrammierer
von Heiko Kalista
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Nicht nur für Spieleprogrammierer, 18. August 2012
Ich kann das Buch jedem zum Einstieg in C++ empfehlen, es werden keine Vorkenntnisse benötigt, das Buch fängt praktisch bei Null an. Es wird für Anfänger wirklich sehr gut und einfach erklärt und mithilfe der Übungsaufgaben kann man das eben Erlernte auch einsetzen und sehen, ob man das Thema verstanden hat. Bevor ich dieses Buch hatte, habe ich C++ mithilfe anderer Bücher gelernt, aber alle Unklarheiten konnte letztendlich dieses Buch zur Seite schaffen. Außerdem macht es richtig Spaß, die Sprache zu lernen, die Motivation ist bei mir zumindest konstant erhalten geblieben. Allerdings würde ich das Buch wirklich nur Anfängern empfehlen, für Leute, die wirklich Spiele programmieren wollen, kommt das Thema eventuell etwas zu kurz bzw. nicht ganz so intensiv. Aber als Einstieg perfekt!


Mario Party 9 - [Nintendo Wii]
Mario Party 9 - [Nintendo Wii]
Wird angeboten von Cmal2_GmbH
Preis: EUR 31,73

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kein Vergleich zu den Vorgängern, 23. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Mario Party 9 - [Nintendo Wii] (CD-ROM)
Ich besitze ab Mario Party 5 alle Teile der Mario Party Reihe und finde alle klasse. Umso mehr hab ich mich auf diesen Teil gefreut. Schon zu Beginn war ich etwas enttäuscht, weil man jetzt eben nicht mehr alleine durch die Karte läuft, sondern gemeinsam mit seinen Gegnern in einem Auto sitzt. So ist auch keine Teambildung mehr möglich und die 2vs2 Spiele entfallen. Erstmal hat es Spaß gemacht - klar, ist ja trotzdem ein neuer Mario Party Teil. Aber nach zweimal Spielen liegt es jetzt nur noch im Regal und wenn wir mal Lust auf Mario Party haben, steht der in unserer Auswahl ganz unten. Es gibt keine Kapseln mehr. Es nervt, dass man in jeder Karte ausser der mit Toad von irgendetwas verfolgt wird und wenn man nicht genug würfelt, kriegt man Sterne abgezogen. Bowsers Erscheinen ist langweilig. Außerdem ist es schade, dass man jetzt nicht mehr versucht den einen Stern zuerst zu erreichen, sondern dass man auf dem Weg kleinere Sterne einsammelt. Und - logischerweise - derjenige mit den meisten Sternen gewinnt. Leider hat das bei diesem Spiel NUR noch etwas mit Glück zu tun. Vorher hatte man mit den Kapseln noch einen gewissen Spielraum. Leider kann man nun auch einige Charaktere wie z.B. Toadette nicht mehr spielen. Und zuguterletzt: Die Spiellänge kann man auch nicht mehr einstellen und mir erscheint die Spieldauer für einen einzigen Durchgang viel zu kurz, vorallem, wenn man nur zu zweit spielt.
Erwartet also nicht, dass ihr hier einen Vergleich zu den vorherigen Teilen bekommt. Es ist komplett anders und der Spaß will einfach nicht richtig aufkommen. Die Minispiele sind natürlich wieder gut gemacht, aber wer die vorherigen Teile hat, braucht diesen nicht unbedingt. Für die Grafik und die Minispiele gibt es noch einen zusätzlichen Stern, ich bringe es einfach nicht übers Herz, das Spiel mit nur einem Stern zu bewerten :)
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 26, 2012 9:18 PM MEST


Shift 2 Unleashed - Limited Edition
Shift 2 Unleashed - Limited Edition

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hmm...., 17. Mai 2012
Die letzten Tage habe ich den ersten Shift-Teil durchgespielt und fand das Spiel so toll, dass ich mir direkt den zweiten geholt habe. Voller Vorfreude hab ich das Spiel also in die PS3 gelegt und angefangen. Beim ersten Rennen hab ich schon gemerkt, dass die Steuerung komplett anders ist als bei Shift, es hat mich direkt von der Straße gerissen, aber okay, ich dachte, dass man sich daran nur gewöhnen muss. Hat soweit auch ganz gut geklappt, die Rennen waren deutlich anspruchsvoller als bei Shift 1, was erstmal gut war, da der erste Teil teilweise schon zu einfach war und ich in den meisten Rennen meinen Gegnern gegenüber einen großen Vorsprung hatte.
Als dann das Drift-Tutorial kam hab ich die Krise bekommen. Nein, ich bin auch bei anderen Autorennspielen nicht sonderlich gut im Driften, aber hier habe ich nach 10 Minuten den Controller gewechselt, weil ich dachte, dass mein linker Stick irgendwie kaputt ist. Mein Auto hat sich eig. sagen wir zu 60% nur im Kreis gedreht. Okay, nach einigen Runden hat man den Dreh raus und man schafft die Punkte und es kann weitergehen. Das erste richtige Drift-Event habe ich sogar gewonnen. Aber die anderen - was ist mit der Steuerung los? Die ersten Kurven kann man noch driften, doch sobald man sein Auto ausrichten will, verliert man komplett die Kontrolle. Ich versuche dagegenzusteuern, das Auto reagiert einfach nicht, dreht sich nur ständig im Kreis und kracht gegen die Wände. Ich hab das Gefühl, dass die Knöpfe extrem verzögert reagieren. Wie gesagt, ich würde niemals behaupten, dass ich gut bin im Driften, aber wenn die anderen nicht auch solche Probleme haben, dann ist mir das gerade echt peinlich. Die Rennen frustrieren nach einiger Zeit auch einfach nur noch. Es wird wirklich immer schwerer auf den 1. Platz zu kommen. Klar, es reicht auch, wenn man den 3. macht, aber trotzdem ist das echt nervig. Wurde ja auch schon oft genug erwähnt. Dauernd wird man von der Straße geworfen und die anderen überholen einen schön einer nach dem anderen. Und sobald man einen Gegner auch nur leicht berührt dreht man sich wieder im Kreis oder wird gegen die nächste Wand geschleudert. Ich frage mich auch, was das mit Realismus zu tun hat, wenn man nur GANZ leicht lenkt und man direkt die Kontrolle verliert. Und das teilweise auch bei geringem Tempo. Also für mich ist der Teil nicht zu vergleichen mit Shift 1, da spiele ich diesen lieber noch ein zweites Mal durch. Und an alle, die mit der Steuerung klarkommen, großen Respekt.
Schade, weil mir die Upgrademöglichkeiten in diesem Spiel besser gefallen, die Grafik gut ist und der Soundtrack einer der besten ist. Aber da das Spiel für mich unspielbar ist, leider nur ein Stern. Empfehle es daher nur Leuten, die WIRKLICH gut sind in Autorennen oder die Geduld besitzen, sich mit der Steuerung auseinanderzusetzen oder sein Auto für jede Strecke so zu optimieren, dass man eine Chance hat.(Ich spiele das Spiel auf leicht und finde es echt schwer, habe schon viele Autorennen gespielt, darunter alle NfS Teile für die PS3, womit ich keine Probleme hatte). Leiht es euch vorher lieber aus.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 12, 2012 1:24 AM MEST


Call of Duty: Modern Warfare 3 - [PlayStation 3]
Call of Duty: Modern Warfare 3 - [PlayStation 3]
Wird angeboten von Music-Shop
Preis: EUR 16,42

4.0 von 5 Sternen Cooles Spiel..., 13. Mai 2012
Einige schreiben hier, dass es das teuerste Mappack der Call of Duty Reihe ist und so kann man es auch eigentlich sehn. Leider habe ich das Spiel vorbestellt und somit den vollen Preis bezahlt, deswegen gibt es auch den Stern Abzug. Aber abgesehen von dieser Tatsache gehört das Spiel zu meinen Lieblingsspielen und zu dem jetzigen Preis kann man da ruhig zuschlagen. Klar - warum sollte man auch etwas verändern, was vorher schon gut war (MW2)? Aber die beiden Spiele ähneln sich doch zu sehr, im Multiplayer scheinen wirklich einfach nur andere Karten genommen worden zu sein. Auch an der Grafik konnte ich nicht viel Veränderung sehen. Trotzdem für mich kein Grund das Spiel schlecht zu bewerten, denn es macht dennoch sehr viel Spaß und ist eben ein typisches Call of Duty. Der Storymodus ist gut, leider zu kurz, aber das ist ja nichts neues. Wer MW 2 mochte, wird dieses Spiel jedenfalls genauso mögen. Ich muss aber sagen, dass Battlefield 3 mein klarer Favorit ist, für um die 60€, die beide Spiele letztes Jahr gekostet haben, hat BF 3 doch mehr geboten.


Battlefield 3 - [PlayStation 3]
Battlefield 3 - [PlayStation 3]

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eins meiner Lieblingsspiele...., 13. Mai 2012
Rezension bezieht sich auf: Battlefield 3 - [PlayStation 3] (Videospiel)
Ich bin noch nicht lange ein Battlefield-Fan, habe mir eher durch Zufall damals Battlefield 2 zugelegt und war süchtig danach. Natürlich hab ich mich riesig auf den 3. Teil gefreut. Ich muss zugeben, dass ich erstmal enttäuscht war, denn irgendwie wirkte das Spiel zunächst ganz anders als Battlefield 2, vorallem die Steuerung war extrem schwammig und wenn ich im Multiplayer einen anderen Spieler abknallen wollte, musste ich mich erstmal mit der Steuerung rumschlagen, denn meine Waffe zielte überallhin, außer auf das Ziel. D.h. ich wurde zunächst selbst erstmal nur gekillt. Ich hatte sogar das Gefühl, dass es anderen Spielern genauso erging wie mir, die ebenfalls sehr oft danebentrafen und mit ihrer Waffe den Hampelmann machten. Das hat mich so frustriert, dass ich das Spiel erstmal nicht mehr angerührt habe. ABER - falls es wirklich so ist und mehrere die Steuerung schwammig empfinden, wenn man in den Optionen etwas rumspielt, was die Empfindlichkeit betrifft, dann klappt es. Also seit ich die Empfindlichkeit richtig eingestellt habe, klappt es super mit der Steuerung und nun kann ich dem Spiel auch die fünf Sterne geben! Es ist einfach ein geiles Spiel, die Grafik ist ganz gut, nur etwas düster (was aber wiederum diese tolle Atmosphäre schafft, die irgendwie typisch für Battlefield 3 geworden ist). Online ist es bei mir bis jetzt noch kein einziges Mal abgestürzt, und ich spiele wirklich oft ("Ach komm, noch eine Runde!"). Die vielen verschiedenen Spielmodi bringen genug Abwechslung. COD Modern Warfare 3 hatte ich mir auch geholt, das finde ich auch gut, aber wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich auf jeden Fall Battlefield 3 nehmen. Schon allein, dass man bei BF Fahrzeuge nutzen kann und es online nicht soo hektisch zugeht wie bei COD.
Singleplayer ist mir persönlich nicht ganz so wichtig, fand ihn okay, aber man hätte natürlich mehr draus machen können. Habe ca. 5 Std. gebraucht um den Singleplayer durchzuspielen. Aber wer mehr Wert auf den Multiplayer legt, sollte sich das Spiel kaufen!


Lenovo Z570 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2670QM, 2,2GHz, 4GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT540M, DVD, Win 7 HP)
Lenovo Z570 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 2670QM, 2,2GHz, 4GB RAM, 750GB HDD, NVIDIA GT540M, DVD, Win 7 HP)

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Notebook, 13. Mai 2012
Ich habe das Notebook jetzt seit fast einem Jahr und bin immer noch super zufrieden damit und bereue meine Entscheidung überhaupt nicht. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist einfach unschlagbar. Er läuft sehr schnell und ist beim normalen Arbeiten auch nicht laut. PC-Spiele laufen sehr flüssig und die Grafik ist nach meinem Empfinden sehr gut, bin aber auch nicht so der PC-Zocker. Das Hochfahren ging anfangs zwar um einiges schneller als jetzt, dachte zuerst es würde daran liegen, dass ich zuviel Kram im Autostart habe, aber auch nach dem "Ausmisten" ist er deutlich langsamer als zu Beginn. Das ist aber auch das einzige, was ich bis jetzt an der Leistung bemängeln kann. Habe mittlerweile sehr viel Zeug drauf (750 GB sind ja auch mehr als genug) und ich habe nicht das Gefühl, dass er von der Leistung schwächer geworden ist. Die Qualität macht ebenfalls einen sehr guten Eindruck, er ist mir bisher 2 mal runtergefallen und man sieht keinen Kratzer. Außerdem nehme ich ihn gerne mal mit in die Uni oder auch mal zu Freunden und das scheint ihm nichts auszumachen. Der Akku könnte ruhig länger halten, aber ca. 3-4 Std. sind auch in Ordnung. Was außerdem etwas nervt ist, dass das Display spiegelt, aber das hat ja mittlerweile auch fast jeder Laptop und wenn man ihn auf ganz hell stellt, kann man den Laptop in der Sonne noch gerade so nutzen.
Auf jeden Fall sehr empfehlenswert, wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass ich letztes Jahr im Media Markt um die 100€ weniger bezahlt habe. Vielleicht am Besten vor dem Kauf mal die Preise vergleichen.


Job Island
Job Island
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 20,96

4.0 von 5 Sternen Eigentlich ganz gut..., 18. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: Job Island (Videospiel)
Also unbedingt haben muss man dieses Spiel nicht. Aber die Minispiele machen sehr viel Spaß. Sie sind keinesfalls zu kurz, natürlich gibt es welche, die mal länger dauern, andere dauern weniger, aber im Großen und Ganzen finde ich die Auswahl der Minispiele sehr gelungen, es sind auch sehr abwechslungsreiche Berufe dabei. Die Steuerung ist bei manchen Minispielen erstmal kompliziert, aber wenn man es dann das 2. mal spielt klappt das super. Den Kampf-Modus konnte ich leider noch nicht ausprobieren, weil ich nur einen Nunchuck besitze, das finde ich etwas schade, aber ist ja bei vielen Wii-Spielen so, dass man beides benötigt.
Der Storymodus ist etwas seltsam, also die Geschichte ist nicht wirklich spektakulär und eher langweilig. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Gerede der Personen auch einfach nur wegklicke. Die Grafik ist natürlich auch nicht so toll wie bei anderen Spielen, aber es geht auf jeden Fall in Ordnung.
Man hätte definitiv sehr sehr viel mehr aus diesem Spiel machen können. Zum Beispiel geht es im Story-Modus darum,dass man die Welt vor einem einstürzenden Kometen retten soll, indem man Punkte sammelt für Gegenstände, die diesem Kometen Schaden zufügen und ihn somit zerstören. Es nervt tierisch, dass jedesmal, wenn man es nicht schafft ihn zu zerstören, einem die Hälfte des Geldes und der Punkte abgezogen wird. Da hätte man mehr Abwechslung reinbringen können, z.B. einen Hilfsgegenstand wegnehmen oder so. Dafür gibt es einen Stern Abzug.
Aber das Interessanteste an dem Spiel sind die Minispiele und die sind wirklich gut gelungen und werden so schnell nicht langweilig.Für den Preis absolut weiterzuempfehlen !


Plötzlich Shakespeare
Plötzlich Shakespeare
von David Safier
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Sehr tolles Buch!, 30. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Plötzlich Shakespeare (Taschenbuch)
Mittlerweile zählt David Safier zu meinen absoluten Lieblingsautoren.
Anfangs hatte ich Angst, dass "Plötzlich Shakespeare" nicht mit "Mieses Karma" mithalten kann, doch dem war überhaupt nicht so. Genauso lustig und gut geschrieben. Das Besondere an David Safier ist, dass seine Geschichten sehr offen sind. Man hat das Gefühl, bei ihm sind alle Menschen gleich. Es kommt in jedem Buch eine Liebesgeschichte vor, aber das ist nicht das Hauptthema, ich finde es toll, dass er - wenn auch nur nebenbei - Homosexuelle erwähnt. Als sei es etwas ganz normales, was es ja auch ist. David Safier scheint sich Gedanken über jeden zu machen. Auch, dass er sich als Mann so toll in eine Frau hineinversetzen kann (und das in allen seinen bisher erschienen Romanen, sowie in Serien wie "Mein Leben und ich" "Berlin,Berlin" etc.) bewundere ich sehr.
In "Plötzlich Shakespeare" teilen sich eine Frau und ein Mann einen Körper und sie stellen doch beide fest, dass sie gleich sind und sich super verstehen, dass zwischen Mann und Frau gar nicht so ein großer Unterschied ist, wie so oft behauptet wird.
Ich kann das Buch nur jedem weiterempfehlen, es regt in vielen Bereichen zum Nachdenken an und das auf eine sehr lustige Art und Weise. Es bleibt spannend und man möchte gar nicht aufhören zu lesen! Großen Respekt an Herrn Safier!


Tom Clancy's Rainbow Six Vegas
Tom Clancy's Rainbow Six Vegas
Wird angeboten von maximus2014
Preis: EUR 19,46

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Eher mäßig, 26. Januar 2011
Rezension bezieht sich auf: Tom Clancy's Rainbow Six Vegas (Videospiel)
Naja... hab auch mit Rainbow Six Vegas 2 angefangen und war davon richtig angetan. Aber beim ersten hab ich mich echt gefragt, was ist das denn. Nach 2 Stunden fing es an richtig langweilig zu werden und an der Stelle noch recht am Anfang, wo man seine Kameraden suchen muss, hab ich meinen Controller 3(!) mal aufn Boden geschmissen. Warum muss ich die Gegner an die drei Mal treffen, bevor sie verrecken, aber ich bin hin und wieder schon nach einem Schuss tot? Wie wärs dann mal mit wenigstens einem Speicherpunkt an der Stelle? Und ich zocke schon seit Jahren und habe sämtliche Ego-Shooter durchgespielt, unerfahren bin ich also nicht.
Die Grafik von Rainbow Six Vegas 2 finde ich auch um einiges besser, sowie das gesamte Gameplay. Irgendwie zieht sich bei diesem Teil alles so, es ist keine Spannung vorhanden. Holt euch lieber den zweiten Teil, macht mehr Spaß und kostet ungefähr genauso viel.


Seite: 1 | 2