Profil für Achilles > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Achilles
Top-Rezensenten Rang: 1.995.724
Hilfreiche Bewertungen: 41

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Achilles

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Battlefield 3 - Limited Edition
Battlefield 3 - Limited Edition
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 19,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Hervorragendes Spiel, zweifelhafter Origin Client, 2. November 2011
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Als Hobbyspieler älteren Semesters gehöre ich auch zu den treuen Kunden der Battlefield Serie. Der taktische Tiefgang und das teamorientierte Spielen haben mich immer begeistert. Auch bei Battlefield 3 hat man spieltechnisch meiner Meinung nach wieder alles richtig gemacht.
Leider wurde gleichzeitig mit der Einführung des Origin Clients, der für Battlefield notwendig ist, nicht die nötige Aufklärung betrieben. Die Erstfassung der AGB's musste zwangsläufig zu Verunsicherung und berechtigter Skepsis führen. Datenschutz ist wichtiger denn je - hier muss ein Unternehmen wie EA mit gutem Beispiel vorangehen und dem treuen Kunden klar und nachvollziehbar aufzeigen dass man nicht zum gläsernen Benutzer gemacht wird.
Es bleibt sehr zu hoffen dass hier schleunigst und umfassend nachgebessert wird - denn man bestraft hier ein äußerst gelungenes Spiel und eine große, treue Fangemeinde.
Gezwungenermaßen muss auch ich hier mit nur einem Stern bewerten. Bislang wurde nicht ausreichend auf die berechtigte Kritik reagiert.


Big City Beats 7
Big City Beats 7
Wird angeboten von Music-Club
Preis: EUR 4,97

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei., 22. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Big City Beats 7 (Audio CD)
Gespannt habe ich die neuen Big City Beats gewartet. Diesmal habe ich die CD gekauft ohne probezuhören. Leider ein Fehler! Die Liste der (für mich) guten Tracks könnte man bequem auch auf einer CD unterbringen.
Glänzden die Vorgänger mit kerniger Clubmusik mit hohem Wiedererkennungswert, so kann der neueste Ableger der Serie meiner Meinung nach nicht sofort überzeugen. Sicherlich sind einige schöne Sachen dabei aber meine, von Big City Beats verwöhnten Ohren konnte dieses Doppel-CD Album nicht ganz ohne Kritik überzeugen.

Fazit: Akzeptable und gute Tracks im Wechsel. Im Vergleich wohl aber das bisher schwächste Album der Serie.


Troja (Director's Cut, 2 DVDs)
Troja (Director's Cut, 2 DVDs)
DVD ~ Brad Pitt
Wird angeboten von Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Preis: EUR 16,09

31 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gelungener Director's Cut, 21. September 2007
Rezension bezieht sich auf: Troja (Director's Cut, 2 DVDs) (DVD)
Gespannt und auch etwas skeptisch habe ich auf den Director's Cut von Troja gewartet.
Die erste Fassung, die ich im Kino gesehen habe, war durchaus sehenswert -aber dennoch ging alles etwas zu schnell über die Bühne. Eingeprägt haben sich zwar die prächtigen Schauplätze und beeindruckenden Kampfszenen - aber nach dem Film blieb irgendwie der Nachgeschmack daß man doch etwas mehr daraus hätte machen können.

Jetzt ist der Director's Cut endlich da - und für mich hat Wolfgang Petersen alles richtig gemacht. Schade daß diese Fassung nicht schon damals in den Kinos gelandet ist. Der Director's Cut gibt dem Zuschauer Zeit, mehr über die Hauptdarsteller zu erfahren. Es sind neue Szenen und viele neue Schnitte eingebaut worden, die dem Film ein ausführlicheres Bild geben. Außerdem setzt man auf eine andere, tiefgründigere erzählweise die dem Film wirklich sehr gut tut. An der akkustischen Untermalung wurde noch einmal gefeilt. Zugegeben, man kann sich darüber streiten - die neuen Musikstücke machen sich (auch wenn mehrmals verwendet) recht gut und geben dem Film an den richtigen Stellen eine andere, wie ich finde bessere Wirkung.

Alles in allem lässt der Director's Cut "Troja" in einem neuen Licht erscheinen. Für jemanden, der mit dem Genre nicht viel anfangen kann, wird das natürlich nicht viel ändern. Ich für meinen Teil bin jedenfalls glücklich damit und kann meine Kritik, die ich an der Urversion hatte, nun nicht mehr anbringen.


Seite: 1