Profil für Balrog > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Balrog
Top-Rezensenten Rang: 943.760
Hilfreiche Bewertungen: 0

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Balrog

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Odys Aviator ultra slim 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (1.6 GHz Dual Core, 1 GB RAM, 8 GB HDD, HD-IPS Display, Bluetooth 3.0, MicroSD, MicroUSB, HDMI, Android 4.1.x) schwarz
Odys Aviator ultra slim 17,8 cm (7 Zoll) Tablet-PC (1.6 GHz Dual Core, 1 GB RAM, 8 GB HDD, HD-IPS Display, Bluetooth 3.0, MicroSD, MicroUSB, HDMI, Android 4.1.x) schwarz

4.0 von 5 Sternen Handliches Tablet zu einem günstigen Preis, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe ein günstiges Tablet gesucht und wurde bei den Angeboten for Weihnachten günstig. Ich habe auf folgendes Wert gelegt:
- nicht zu langsamer Dual-Core Prozessor
- Ausreichend Arbeitsspeicher (1 GB)
- 7 Zoll Display
- Möglichst hohe Auflösung bei niedrigem Preis.
- WLAN mit n-Standard

All das erfüllt dieses Tablet. Und der Preis war mit knapp 90€ auch nicht zu teuer, so dass ich mich dafür entschieden habe es einfach zu bestellen.

Als das Tablet dann ankam war ich zunächst sehr positiv überrascht. Die Verpackung ist ein schicker Karton mit Magnetklappe. Das Tablet selbst ist äußerst schick mit Alu-Rückseite und die Ränder um das Display wirken auch deutlich schmaler als auf den Bildern. Von der Benutzung her ist das Tablet recht flott, die Ersteinrichtung ging schnell über die Bühne. Durch die Anbindung an den Play-Store lassen sich alle normalen Apps auch verwenden. Bisher ist mir auch nur eine einzelne App untergekommen die aufgrund der Leistung nicht wirklich nutzbar war.

Pro:
+ günstig, aber dafür recht wertig und schick
+ erfüllt "meine" Voraussetzungen
+ vergleichsweise hohe Auflösung des Displays in diesem Preissegment
+ genug Leistung für die meisten Apps und Spiele
+ USB-Adapter wird mitgeliefert
+ Speicher erweiterbar über Micro-SD
+ 2 Kameras

Contra:
- Ladegerät mit normalem Stecker, kein Aufladen über USB
- lange Aufladezeit, dafür relativ kurze aber brauchbare Akkulaufzeit
- kein HDMI Adapter mitgeliefert
- Android 4.1.1
- Odys Update-App nicht vorinstalliert
- An den Rändern scheint der Touchscreen leichte Probleme zu haben (zum Beispiel beim Schließen von Tabs im Browser)
- Hauptkamera taugt nicht wirklich und hat keine Blitz-LED
- kein GPS

Sonstiges
- Seltsame Auswahl an vorinstallierten Apps
- Brauchbarer Klang des Lautsprechers, in höheren Lautstärken aber auch nicht toll

Was mir jetzt nach ein paar Wochen aufgefallen ist, ist die seltsame Erfassung der Akku-Laufzeit. Ich konnte bisher nicht ausmachen, ob das nur am ROM liegt oder am Tablet selbst. Der Akkustand "springt" gerne etwas hin und her, in der Regel hält das Tablet aber mit einer Akku-Ladung ca. 5-6 Stunden durch (was für mich vollkommen ausreichend ist). Außerdem scheint das Tablet nie so richtig in den Ruhezustand zu kommen, das scheint aber wirklich ein Software-Problem zu sein. Das zieht jedoch nicht unbedingt den Akku verdächtig leer, von dem her lasse ich das außen vor.

Für mich persönlich ist dieses Tablet genau was ich wollte. Ich wollte ein kleines 7 Zoll Tablet mit genug Leistung um so ziemlich alles damit machen zu können und einem niedrigen Preis. Natürlich muss man bei dem Preis einige Abstriche machen. So ist kein GPS Empfänger eingebaut und auf die Kameras kann man auch getrost verzichten. Die verwendete Android Version ist leider auch schon relativ alt, aber das ist ein Punkt, den ich jetzt nicht so schlimm finde, da ich eher "Bastler" bin und das Tablet in naher Zukunft sicher rooten werde um ein Custom-ROM zu installieren. Toll ist, dass ein USB Adapter dabei ist. Schade hingegen, dass der HDMI Adapter fehlt, damit man das Tablet bei Bedarf auch direkt an den TV anschließen kann. Ansonsten kann ich mich nur wiederholen und sagen, dass das Tablet an sich und für diesen Preis ein tolles Angebot ist und ich im großen und ganzen sehr zufrieden bin. Immerhin erfüllt es meine Erwartungen. Wenn dieses Tablet tatsächlich ein Graus gewesen wäre, dann wäre meine nächste Wahl allerdings direkt ein Nexus 7 von Google geworden.

4 von 5 Sternen gibt es für ein tolles Tablet mit kleineren Mankos.


Delock Nano 8GB Speicherstick USB 2.0
Delock Nano 8GB Speicherstick USB 2.0

1.0 von 5 Sternen Eher schlecht als recht., 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte für mein Autoradio einen sehr kleinen USB Stick, damit dieser nicht so sehr heraus steht und jemand vielleicht dran hängen bleibt und ihn abbricht.

Der hier angebotene Stick ist in der Tat sehr klein, wird mit einem Bendel und einer Schutzkappe geliefert.

Allerdings lässt die Qualität sehr zu wünschen übrig. Beim ersten Befüllen mit Musik war ich noch von der Schreibgeschwindigkeit positiv überrascht. Allerdings brach der Kopiervorgang nach einer Weile ab. Die Verbindung zum Stick war weg. Neues Anschließen brachte die Meldung, dass der Stick formatiert werden müsse. Selbst nach dem Formatieren trat beim Neubefüllen wieder das gleiche Problem auf. Von demher ist der Stick für mich nicht nutzbar. Ein Umtausch brachte auch keine Abhilfe.


ORIGINAL HAICOM KFZ Halter UNIVERSAL - BIG - Halter AUTO HANDY Halter - für HTC ONE S - VILLE
ORIGINAL HAICOM KFZ Halter UNIVERSAL - BIG - Halter AUTO HANDY Halter - für HTC ONE S - VILLE
Wird angeboten von peka-internethandel - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 14,95

4.0 von 5 Sternen Einfache, aber effiziente KFZ-Halterung, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die KFZ-Halterung erfüllt vollkommen ihren Zweck. Ich verwende sie mit einem HTC One S. Der Saugnapf ist (wie von Haicom Halterungen gewohnt) sehr stark und hält auch bei Wechsel zwischen warm und kalt stabil das Mobiltelefon an der Scheibe. Schön ist auch, dass die obere und seitliche Klemme verstellbar sind und somit die Halterung ideal für verschiedene Smartphones ist. Der verstellbare Arm kann sogar so eingestellt werden, dass man ohne Probleme während der Fahrt Videos machen kann.

Einziger kleiner Nachteil ist, dass die Halterung an sich nicht kompatibel mit älteren Saugnäpfen von Haicom ist und die Raster für die Größenverstellung ab und an etwas schwer gehen. Daher 4 Sterne. Aber trotzdem ist es ein sehr gutes Produkt, dass ich guten Gewissens weiterempfehle.


The Unofficial LEGO® Technic Builder's Guide
The Unofficial LEGO® Technic Builder's Guide
von Pawel "Sariel" Kmiec
  Taschenbuch
Preis: EUR 18,95

5.0 von 5 Sternen Alles wesentliche wird erklärt!, 18. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieses Buch enthält Beschreibungen zu allerlei Bau-Techniken und Mechanismen, die man heutzutage für den Bau von eigenen Lego Technic Modellen braucht. Dabei werden sowohl Elemente und ihre Eigenschaften, Vor- und Nachteile und Funktionsweisen erklärt. Dieses Buch ist das vollständigste momentan erhältliche Kompendium. Außerdem werden viele Modelle gezeigt, die zusätzliche Inspiration bieten. Es handelt sich hierbei allerdings nicht um ein Buch mit Bauanleitungen für komplette Modelle, sondern gibt einem das Handwerkszeug für viele eigene Erfindungen, Modelle und Maschinen.

Das Buch ist empfehlenswert für jeden ab etwa 14 oder 15 Jahren, der sich mit Lego Technic beschäftigt. Man sollte allerdings der englischen Sprache mächtig sein.


Gillette Fusion ProGlide Power Styler 3-in-1 Rasierer batteriebetrieben
Gillette Fusion ProGlide Power Styler 3-in-1 Rasierer batteriebetrieben
Preis: EUR 19,99

4.0 von 5 Sternen Ganz gut, mit kleinen Abstrichen, 30. August 2012
Im Rahmen des trnd-Testprojekts durfte ich den Gillete Fusion ProGlide Styler testen.

Verpackt war der Rasierer in einer schicken Kunststoffpackung. So weit so gut. Ausgepackt hat man dann einen Ständer, den Trimmer, einen Nass-Rasierer Aufsatz und die drei Kammaufsätze.

Der Trimmer ist sehr griffig und ich finde er funktioniert sehr gut. Vorrasur und Trimmen funktioniert ausgezeichnet. Lediglich das Rasierblatt hat sich bei mir einmal verklemmt und der Trimmer lies sich dadurch nicht mehr einschalten. Das Problem lässt sich aber leicht beheben in dem man die Position des Scherblatts ändert.

Die Aufsätze werden an zwei Noppen eingehängt und dann am Gerät eingeklippt. Das Auseinandernehmen funktioniert sehr einfach, denn die Arretierung wird durch einen Schieber gelöst.

Der Aufsatz für die Nassrasur hat eine etwas andere Klinge als der normale Fusion ProGlide Rasierer, funktioniert aber für die Nassrasur genauso gut. Ich konnte jetzt aber keinen Unterschied feststellen wenn der Trimmer ein- oder ausgeschaltet ist. Ob man das wirklich braucht ist fraglich. Außerdem ist der Nassrasierer für längeres Barthaar eher ungeeignet. Aber dafür kann man ja jetzt vorher trimmen. Ein Vorteil für alle die eh schon einen Fusion ProGlide haben ist, dass man die gleichen Klingen verwenden kann, da die Aufnahme für die Klinge die gleiche ist.

Insgesamt finde ich das Paket das Gilette hier geschnürt hat sehr gut, da die Kombination aus Trimmer und Nassrasierer für mich eigentlich alle Rasur-Szenarien gut abdeckt. Einzig das Problem mit dem Trimmer das ich erwähnte finde ich etwas störend. Hier kann noch nachgebessert werden.


Seite: 1