Profil für norbertjohannes > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von norbertjohannes
Top-Rezensenten Rang: 2.591.890
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
norbertjohannes (Stade)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
JavaScript für Enterprise-Entwickler: Professionell programmieren im Browser und auf dem Server
JavaScript für Enterprise-Entwickler: Professionell programmieren im Browser und auf dem Server
von Oliver Ochs
  Broschiert
Preis: EUR 32,90

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Oliver Ochs ist ein JavaScript-Ninja..., 20. September 2012
Der Leser dieses Buchs lernt die JavaScript-Entwicklung in Form professioneller Softwareentwicklung kennen.

In der Praxis muss man einerseits als Backend-Entwickler JavaScript-Code überarbeiten, der z.B. von einer Webagentur erstellt wurde; andererseits aber auch selbst JavaScript-Artefakte erzeugen oder ein ganzes Framework oder eine Library in JavaScript schreiben und pflegen.

Die Lektüre des Buchs vermittelt die Grundlagen der Sprache im Webbrowser. Zudem ermöglicht das Wissen dieses Buchs, auch die Anwendungsmöglichkeiten von JavaScript auf dem Server einzuschätzen und zu bewerten. Dieses Buch richtet sich daher in erster Linie an Enterprise-Enwickler (meist mit einem Java-Hintergrund), die sich für JavaScript interessieren, sich schnell darin einarbeiten wollen, aber nicht mit den gängigen Büchern für Webentwickler zufrieden sind. Ziel des Buchs ist es, aus einem Backend-Entwickler einen Full-Stack-Entwickler zu machen, der JavaScript seinem Werkzeugkasten hinzugefügt hat.

(Ich kenne Oliver Ochs ungefähr seit der Jahrtausendwende. Wir waren seinerzeit Praktikanten/Diplomanden in einem großen Systemhaus in Hamburg. Und Oliver ist bereits damals als JavaScript-Ninja gegen ein ganzes Team von Softwareentwicklern angetreten – ob jemand überlebt hat, ist "nicht" überliefert:-)


Schwanger mit Nelly: Von der Empfängnis bis zu den ersten Wochen mit dem Baby
Schwanger mit Nelly: Von der Empfängnis bis zu den ersten Wochen mit dem Baby
von Ilona Weöres
  Taschenbuch

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Bewertung durch einen Mann..., 17. August 2006
Bin jetzt halb durch mit dem Buch! Meine Freundin liesst parallel...

Grundsaetzlich ist das Buch schon nett, allerdings empfinde ich den Beginn als wenig passend. Bevor man auf die Schwangerschaft "als solche" eingeht, werden erstmal die Risiken und die "Pränatale Diagnostik" besprochen. Als werdende Mutter interessieren mich zwar auch solche Dinge, aber doch nicht so frueh und so detailliert! Mich hat das eher abgestossen und ich habe diese Seiten schnell ueberblaettert!

Ausserdem wird bei der Ernaehrungsberatung weiterhin der laengst als unwahr bekannte "Eisengehalt von Spinat" hervorgehoben. Das sollte eine Hebamme bzw. Aerztin schon wissen; also, dass das laengst als Irrtum entlarvt ist!

Ich lesen weiter und melde mich dann nochmal!


Seite: 1