Fashion Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren calendarGirl Prime Photos Sony Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Lego Summer Sale 16
Profil für Axel Breiing > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Axel Breiing
Top-Rezensenten Rang: 19.419
Hilfreiche Bewertungen: 397

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Axel Breiing (Essen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-15
pixel
Original Album Series
Original Album Series
Preis: EUR 15,99

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Gutes Package!, 15. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Original Album Series (Audio CD)
Auch wenn kürzlich hier etwas (eigentlich deutlich) teurer geworden, so haben wir hier ein gutes, intelligent komponiertes Package mit 5 Alben nach dem ersten Sänger Charlie Dominici, also eine stringente Linie, mit dem Shouter James La Brie. Gute Einstiegsdroge für die die Fans der Progger werden wollen. Ich war 1989 schon Fan des Erstlings, fühlte mich dabei wie einer der grössten Insider der Szene. Und mittlerweile hat die Band fan-base-mässig und kommerziell einen sehr guten Stand. Zurecht! Das Debut ist jedoch nochimmer mein Album-Fave der Band.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 2, 2013 5:01 PM CET


5 Original Albums
5 Original Albums
Preis: EUR 12,49

17 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolle Idee,..., 14. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: 5 Original Albums (Audio CD)
...diese Box-Collection! Checkt mal, z.B.hier, von welchen Bands es 4in1 oder 5in1-Boxen gibt! Hier haben wir 5 Werke der britischen Hardrock-Formation um Ritchie Blackmore in ursprünglicher Klangqualität im simplen Pappcover. Die Komposition der 5 Alben ist zwar repäsentativ (alle 3 Sänger der 70er/80er sind drin) aber doch irgendwie wirr. Das liegt aber primär an der Band-Historie an sich, die Schattierungen durch die 3 Shouter sind einfach zu krass. Deshalb mag ich auch keine Rainbow-Best of-Alben, einfach nicht stringent genug. Die 2 Alben mit Joe Lynn Turner kann man für mich getrost vergessen weil der Typ mit seiner Stimme noch bislang alles verhunzt hat. "Down to earth" mit Graham Bonnett ist ein sehr ordentliches Mainstream-Hardrock-Album aus 1979 mit ca. 4 absoluten Highlights und "uns Cozy" on drums. Die beiden RJ Dio-LPs sind natürlich saustark und echte Klassiker aus den Jahren 75 und 78. Leider fehlt hier (warum? zu kostbar hierfür?) das 76er Überwerk "Rising". Wer bez.Rainbow einsteigen möchte, ist hier gut bedient. Die beiden Turner-Scheiben kann man dann für Geschenke für mittelmässige Bekannte verwenden. Auch von der Band zu empfehlen: die recht neuen Live-Scheiben aus Deutschland, mit kompletten Gigs. Kult!...PS: die Aussagen über JLT beziehen sich ausschliesslich auf seine Stimme. Der Typ ist total sympathisch (sah ihn Live 2002 in kleinem Club mit der echten Rocklegende Glenn Hughes) und es soll nicht respektlos sein!!!
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 10, 2013 11:42 PM CET


Slide It in
Slide It in
Preis: EUR 8,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine der besten..., 14. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: Slide It in (Audio CD)
...der weissen Schlange (oder was auch immer David meinte). Hier haben wir die letzte klassische WS-Scheibe, aus dem Jahr 1984, noch bevor die Band dann 1987 mit "1987" deutlich glatter, mainstreamiger, auch härter wurde. Wie ein Schnitt in der Diskografie! Zehn Tracks, erdige Produktion, wunderschön-naive Liebestexte von David, geiles Line-up, u.a.mit Cozy Powell (RIP! Sicher mit Bonzo Bonham einer der besten Drummer aller Zeiten). Mehr als die Hälfte der Songs zünden. Highlights sind für mich der Opener "Gambler", die Powerballade "Love aint no stranger", das zepmässige (es gibt durchaus mehrere Anleihen auf diesem Album) "Slow an easy" und die Abgehrocker "Give me more time" sowie "Guilty of love" und den Titeltrack. Auch sehr zu empfehlen, aus meiner Sicht: das 80er Werk "Ready an willing" und, noch etwas mehr, die 81er Scheibe "Come an get it". Rock on!


Them Crooked Vultures
Them Crooked Vultures
Preis: EUR 10,49

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knaller!, 14. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Them Crooked Vultures (Audio CD)
Was für ein Knaller ist dieses Album mit rund 66 Minuten Spielzeit aus dem Herbst 2009. Ich habe es seinerzeit verschlafen weil ich viel anderes um die Ohren hatte und dem Braten auch irgendwie nicht recht traute. Aber wenn diese 3 Jungs zusammen zocken, dann muss ja was Gutes dabei rauskommen. Besonders freu ich mich für John Paul Jones, der ja bereits bei Led Zep weniger im Fokus stand als die 3 Verrückten, und dann auch später mehrfach bei Co-Produktionen Plant/Page ausgeklammert wurde. John Paul ist der Rhythmus-Motor dieser Supergroup und mit Sicherheit sind Josh und Dave, die seine Söhne sein könnten, nicht gerade wenig stolz, mit dieser Legende zusammen arbeiten zu dürfen. Gerade von Dave Grohl weiss man ja was für ein überragender LZ-Fan er ist. Naja, Kunststück! Welcher aufrechtgehender Erdbürger ist es nicht? Wie will man diese Scheibe und Stilrichtung beschreiben bzw einordnen? Hardrock? Alternative Rock? Psychedelic Rock? Stoner Rock? Gejamme? Irgendwie alles. Ich finde das Album Klasse, von Anfang bis Ende, ohne Filler. Meine Faves sind "Dead end friends" und "Gunman", zünden sofort und sind hypnotisch. HommeŽs Stimme ist faszinierend. Bitte macht einen Nachfolger, Männer! Laut Wikipedia ist er mehr oder weniger in Planung. Zurecht erhält diese CD hier sehr hochwertige Bewertungen und es gab auch eine veritable Chartnotierung. Das freut mich ungemein weil es meiner Meinung nach (Jahrgang 70) heute zuviel Müll-Mucke gibt.


It's Only Rock 'n' Roll
It's Only Rock 'n' Roll
Preis: EUR 8,97

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mein Stones-Re-Entry!, 14. Januar 2012
Rezension bezieht sich auf: It's Only Rock 'n' Roll (Audio CD)
Ich bin Jahrgang 1970 und wurde Stones-Fan 1983 mit der damals neuen (und sehr guten) Scheibe "Undercover". Dann flaute meine Leidenschaft etwas ab. 1985 machte mir ein älterer Freund ein Mix-Tape (jaja, das waren Zeiten!) mit seinen Insider-Stones-Faves aus rund 20 Jahren. Ich hörte erstmals den Song "Time waits for no one" von diesem Album und war sogleich verzaubert. Und bin es noch. Ein geradezu hypnotischer Track! Das Album selbst ist etwas durchwachsen aber ca.die Hälfte der Stücke zündet, z.B.ist "Fingerprint file" mein zweiter Fave des Albums. Check out "Time waits for no one"!


If You Could Read My Mind
If You Could Read My Mind
Wird angeboten von GMFT
Preis: EUR 12,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach traumhaft!, 5. Januar 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: If You Could Read My Mind (Audio CD)
Was für ein Schatz, diese Scheibe! Das es dieses Juwel nochimmer zu erstehen gibt ist ein Segen für die menschliche Bevölkerung. Ganz klar der beste Track aus dem 98er Film/Soundtrack, und meines Wissens der einzige der (zumindest) in dieser (Cover)- Version nicht aus der Erzählzeit des Films "Studio 54" stammt. Eine Art weibliche Superband aus Ultra Nate, Amber und Jocelyn. Ein unheimlich schöner Song und Tanzflächen-Plünderer und nicht totzukriegen. Und das für dieses moderate Geld! Und bislang noch keine Rezension! Kann nur zum "Mitnehmen" raten.


New Horizon (Expanded+Remastered)
New Horizon (Expanded+Remastered)
Preis: EUR 16,21

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Knapp mit Sternen durch das Ziel..., 23. Dezember 2011
Rezension bezieht sich auf: New Horizon (Expanded+Remastered) (Audio CD)
...geht diese Scheibe bei mir. Eigentlich 4,5 Stars. Aber ich bin eisenharter Ike-Fan und finde es mal wieder interessant das hierzu noch keine Rezension vorliegt.

Viele kennen die alten Hayes-Sachen von "Hot buttered soul" bis "Black Moses", erschienen 1969 bis 1972 auf dem Stax-Label. Alle brilliant! Danach gab es eine gewisse Schwächephase. Dann der Wechsel zu Polydor (siehe auch die Compilation "The Polydor years").

Dieses Album hier stammt aus dem hervorragenden Jahrgang 1977 (auch: Pink Floyd-Animals, Kraftwerk-Trans Europa Express, Grateful Dead-Terrapin station, David Bowie-Low und Heroes, Queen-News of the world, Thin Lizzy-Bad reputation, AC/DC-Let there be rock...`nough said!). Es ist, kurz gesagt, eine hervorragende Mischung aus Disco-Groovern und schönen Balladen. Auch wieder längere Tracks, wie so häufig. Mein absoluter Fave ist "Moonlight lovin", über 16 Minuten. Was für ein Losgeh-Track!!!

Viel Spass mit Ike!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 13, 2013 1:57 AM MEST


To Be Continued
To Be Continued
Wird angeboten von EliteDigital DE
Preis: EUR 159,19

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt aber!, 27. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: To Be Continued (Audio CD)
Ich möchte ungerne die Rezensionen anderer Leute kritisieren und ich respektiere alle. Aber ich verstehe die Rezension meines Vorgängers nicht einmal. Ist ja auch egal. Dieses Werk hier ist jedenfalls aus dem Jahre 1971 (1 Jahr jünger als ich)und ist ein Highlight in IkeŽs Schaffen um die Jahrzehntwende 60s/70s. Alle Alben aus der Epoche, "Hot buttered soul", "Isaac Hayes movement", "Shaft", "Black Moses" und dieses hier sind absolut erstklassig. "To be continued" ist sicher vom Bekanntheitsgrad deutlich im Schatten der anderen. Man hat hier alles. Sehr authentischer Sound, wahnsinnig groovige Musik, das übliche "Ike-Palaver" (sein Sprechgesang bzw Erzählungen, geht meist oder ausschliesslich um Liebe) und mit "The look of love" sowie "YouŽve lost that lovin feelinŽ" 2 totale Gassenhauer. In sich ein geschlossenes, stimmiges Album. Mal wieder. Ganz klare Kaufempfehlung!


Concerto
Concerto
Wird angeboten von DVDMAXXX
Preis: EUR 19,29

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Really Live!, 23. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Concerto (Audio CD)
Diese CD scheint ein Geheimtip zu sein. Noch keine Rezensionen bislang auf der Deutschen Amazon-Seite. Viele Fans kennen "Viva" (kurz, Songauswahl nicht optimal, Bryan nicht in Topform, gebastelt aus mehreren Touren), "Heart still beating" (wenig Live-Feeling) und das Live-Album der Reunion-Tour. Ich halte diese Scheibe hier, "Concerto" für die interessanteste der Band. Man erhält mehr oder weniger ein komplettes Konzert (1979, Manifesto-Tour, hintendran 2 Songs von anderem Gig drangebastelt) und die dazu gehörige Live-Athmospäre. Der Sound ist sehr in Ordnung. Die Tracklist ist, nicht ganz überraschend, "Manifesto"-lastig, ggf der eine oder andere Track des 79er Werks zuviel. Allerdings bin ich immer wieder erschrocken wie sehr das besagte Album verrissen wird. Für meine Begriffe enthält es 5-6 sehr starke Stücke. Zurück zu diesem Teil: hintenraus bekommt man noch einen Satz Klassiker in sehr energischer Version, Highlights sicher "Do the strand" und "Mother of pearl". Darf man als RM-Fan haben! Gehört auch zur offiziellen Diskografie. Die englische Wikipedia-Seite gibt einigen Aufschluss über das Drumherum des Albums, immer sehr interessant. Nach dieser Phase erschien Roxy Musics "Flesh and blood" (1980) und erneut hagelte es viel zu harte Kritiken. Aber das ist eine andere Story.


Country Life (Remastered)
Country Life (Remastered)
Preis: EUR 8,99

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen 4,5 Points für die beste Roxy Music..., 19. Oktober 2011
Rezension bezieht sich auf: Country Life (Remastered) (Audio CD)
...vergebe ich.

Nach langem Hickhack und Hinundher deklariere ich diese Scheibe als das Top-Werk der Engländer um Mr.Ferry. Hat einfach das längste Leben. Dahinter folgen für mich Siren bzw Avalon.

Zu diesem Album aus dem wunderbaren Jahr 1974 (u.a.Kiss-Kiss, David Bowie-Diamond Dogs, Queen-Sheer Heart Attack, Isaac Hayes-Truck Turner, Lou Reed-Sally canŽt dance, Elton John-Caribou, Rolling Stones-ItŽs only RockŽnŽRoll, Deep Purple-Burn/Stormbringer).

5 Trax stechen meines Erachtens heraus: Der ideale Opener "The Thrill of it all"(später Titel eines Box-Sets), die beiden Konzert-und Compilation-Hits "All I want is you" und "Out of the Blue", dazu das harte "Casanova" (später auch von Bryan quasi gecovert für dessen Solo-Karriere) und der rockige Rausschmeisser "Prairie Rose" (meines Wissens nach über BryanŽs damalige Freundin Jerry).

Der gesamte RM-Back-Katalog lohnt sich!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-15