Profil für Zarthala > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Zarthala
Top-Rezensenten Rang: 16.567
Hilfreiche Bewertungen: 251

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Zarthala "Leseratte" (Düsseldorf)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Ich würde Sie ja anzeigen, aber ich seh'nix!
Ich würde Sie ja anzeigen, aber ich seh'nix!
von Martin Perscheid
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

5.0 von 5 Sternen Zum Kichern, 26. Februar 2014
So will man Perscheid sehen.
Sehr viel Neues und jedes Bild ein Treffer.
Szenen aus dem Alltag, aus dem Beruf und Absurdes.
Weiter so.


Tod im Museum: John Mackenzies dritter Fall
Tod im Museum: John Mackenzies dritter Fall
von Emma Goodwyn
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wieder gelungen, 7. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Auch der 'Tod im Museum' ist wieder ein gelungenes Buch. Vielleicht dieses Mal ein wenig 'Hintergrundlastig', deswegen kam der Fall und die Ermittlungen ein wenig zu kurz.
Aber besonders schön wieder die Beschreibung der 'Sehenswürdigkeit' nämlich des 'Natural History Museum'. Nicht nur für Kenner dieser Stätte ein Genuss. Man bekommt das Gefühl, sofort hinfahren zu wollen.
Ein Cosy-Krimi und Reiseführer.
Ich würde vielleicht auch empfehlen in der richtigen Reihenfolge zu lesen. Es ist nicht sehr wichtig, aber man lernt die Personen besser kennen.

Für Leser von deftigen Krimis wohl nicht geeignet.


Tod im Kilt: John Mackenzies zweiter Fall
Tod im Kilt: John Mackenzies zweiter Fall
von Emma Goodwyn
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Das 2te Buch auch wieder gut, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich sind die Bücher nicht für alle geeignet, aber für alle die es lieber unblutig und 'british' haben wollen, genau das richtige.
Dieses Mal reisen die McKenzies nach Schottland, um beim großen Clantreffen mitzumachen. Die, nicht immer ganz, sympathische und leicht chaotische Familie, das viele 'Drumherum' und der Fall bilden eine gute Mischung um sich bestens zu unterhalten und mehr von den Clans und ihren Traditionen zu erfahren.
Wieder ein Buch aus dieser Serie was sehr gut unterhält aber nichts für Leute die lieber härtete Krimis lesen.


Tod im Tower: John Mackenzies erster Fall
Tod im Tower: John Mackenzies erster Fall
von Emma Goodwyn
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend und sympathisch, 6. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lange hatte ich das Buch auf meinem ungelesenen Bücherstapel vergessen.
Was für ein Fehler.
Für Leser die typisch 'british' lesen ein absolutes Muss. Es ist ein eher unterhaltender Krimi, als ein absoluter Reißer, aber da ich nicht immer alles in blutigen Details haben muss, ein absoluter Knaller.
Sehr sympathische Charaktere, eine sehr schöne Story, viel Lokalkolorit und ab und zu zum Schmunzeln.
Und wunderbar geeignet den Leuten schmackhaft zu machen London zu besuchen.
Ich habe bereits den Tower besichtigt und bin förmlich in das Buch eingetaucht.
Vielleicht für Leser härterer Krimis nicht geeignet, aber wer gute Unterhaltung sucht ist hier bestens aufgehoben.


Das Rad der Ewigkeit: Roman
Das Rad der Ewigkeit: Roman
von Tibor Rode
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, 3. Januar 2014
Da es schon genug Beschreibungen zum Inhalt gibt beschränke ich mich auf die Bewertung.
Ein spannendes Buch in der Gegenwart und in der Vergangenheit. Und von beiden Erzählsträngen konnte man nicht lassen. Ich wollte immer wissen wie es weitergeht, fast wie ein Perpetuum Mobile, immer weiter, immer weiter.
Das Buch ist wunderbar geschrieben und kommt ohne reißerische Gewalt aus und ist trotzdem spannend.
Respekt.
Sehr empfehlenswert!


Frauen
Frauen
von Martin Perscheid
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Nicht viel Neues, 17. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Frauen (Broschiert)
Ich bin ein großer Perscheid-Fan und als solcher habe ich auch die beiden 'neuen' Bücher 'Männer' und 'Frauen' gekauft.
Und die Enttäuschung war groß. In beiden Büchern tummelt sich altbekanntes aus anderen Büchern. Nur ein paar wenige Cartoons sind neu.
Bei dem Preis hätte ich Neues erwartet.
Bei solch einer Verkaufsmasche sollte man nur einen Stern vergeben, der zweite Stern ist Fan-Bonus.


Männer
Männer
von Martin Perscheid
  Broschiert
Preis: EUR 9,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Das meiste kennt man schon aus anderen Büchern, 17. September 2013
Rezension bezieht sich auf: Männer (Broschiert)
Ich bin ein großer Perscheid-Fan und als solcher habe ich auch die beiden 'neuen' Bücher 'Männer' und 'Frauen' gekauft.
Und die Enttäuschung war groß. In beiden Büchern tummelt sich altbekanntes aus anderen Büchern. Nur ein paar wenige Cartoons sind neu.
Bei dem Preis hätte ich Neues erwartet.
Bei solch einer Verkaufsmasche sollte man nur einen Stern vergeben, der zweite Stern ist Fan-Bonus.


Herzblut: Kluftingers neuer Fall
Herzblut: Kluftingers neuer Fall
von Volker Klüpfel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

75 von 90 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Guter, solider Krimi, 27. Februar 2013
Ich verkneife mir eine Inhaltsangabe, da sie meist schon von anderen Rezensenten erstellt oder von amazon zur Verfügung gestellt wurde.

Endlich ist der neue Kluftinger draussen. Lange musste man warten. Aber besser länger warten als ein Buch runterhuddeln.
Dieser Krimi ist wieder etwas spannender, als bei 'Rauhnacht', der mir persönlich zwar auch ganz gut gefallen hat, aber da wurde der Bogen zwischen Langhammer und 'Klufti' etwas überspannt. Aber in 'Herzblut' ist der Krimi wieder etwas ausgewogener. Ein spannender Fall und ein gut dosierter 'Langhammer'.
Diese Serie gehört eher zu den soliden Krimis und nicht zu der reisserischen Sorte, so dass die Reihe nicht unbedingt für Jedermann geeignet ist.
Mir gefällt Kommissar Kluftinger nicht nur wenn er im Dienst ist, sondern auch seine private, etwas ungeschickte aber dennoch liebenswerte Seite. Ein bodenständiger Kommissar zum Schmunzeln.

Und noch eine kleine Anmerkung zu Rezensenten, die nur einen Stern vergeben, weil ihnen das Buch zu teuer ist. Man kann ganz frei und selbst entscheiden, ob man ein Produkt für einen bestimmten Preis kaufen möchte oder nicht. Man wird zu nichts gezwungen.
Ich halte nichts davon ein Buch schlecht zu bewerten, wenn man Buch gar nicht gelesen hat und nichts zum Inhalt beitragen kann. Ich denke, dass jeder Käufer durchaus in der Lage ist, dass Preis-Leistungs-Verhältnis für sich selber zu beurteilen.

4 solide Sterne für dieses herrliche Buch. Wer es etwas heiterer mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Spannender Krimi und trotzdem zum Schmunzeln.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 22, 2013 1:31 PM MEST


Rosskur: Ein Allgäu-Krimi (Allgäu-Krimis, Band 30074)
Rosskur: Ein Allgäu-Krimi (Allgäu-Krimis, Band 30074)
von Jürgen Seibold
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöner Allgäu-Krimi, 19. Februar 2013
Ein guter Krimi mit sympathischen Leuten ohne psychischen Problemen oder Macken. Der Fall ist spannend und gehört zu den 'unblutigen' Krimis. Ab und zu darf auch etwas geschmunzelt werden.
Mehr davon!


Die kleine Lady
Die kleine Lady
DVD ~ Christiane Hörbiger
Preis: EUR 8,99

21 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Einfach nur furchtbar!, 17. Dezember 2012
Rezension bezieht sich auf: Die kleine Lady (DVD)
'Die kleine Lady' war der fürchterliche Versuch auf der Welle der romantischen Weihnachtsfilme mitzureiten. Ich habe keine Ahnung wer dafür verantwortlich zu machen ist, so einen müden Abklatsch des charmanten und wundervollen Films 'Der kleine Lord' mit Alec Guiness zu wagen. Für so etwas (mir fehlen immer noch die richtigen Worte diesen verunglückten Film zu beschreiben) wurden GEZ-Gebühren verschwendet. Warum muss alles zu Tode verfilmt werden? Jedes Jahr vor Weihnachten kommt 'Der kleine Lord' in der ARD im Fernsehen. Dabei sollte man es belassen. Besser geht es nicht!
Die Altersfreigabe mit'0' Jahren ist ein Hinweis dafür, dass Menschen die älter als 0 Jahre alt sind, sich diesen Quatsch besser ersparen sollten.

Ein kleiner Tipp für Weihnachtsfilme, die sich wirklich lohnen.
Wie schon erwähnt 'Der keine Lord' mit Alc Guiness und 'Ist das Leben nicht schön' mit James Stewart.

Leider musste ich einen Stern vergeben. Aber ich meine -5 Sterne!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4