Fashion Sale Hier klicken reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos yuneec Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für Tangle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Tangle
Top-Rezensenten Rang: 2.768
Hilfreiche Bewertungen: 818

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Tangle

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16
pixel
Songs For The Walking Wounded
Songs For The Walking Wounded
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen immer noch nicht berühmt aber einfach fein gemachte leicht melancholische Indie-Gitarren-Popmusik, 4. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Songs For The Walking Wounded (Audio CD)
Wer fein gemachte leicht melancholische Indie-Gitarren-Popmusik von der britischen Insel mag, ist hier schon mal richtig. Gut, die Band stammt aus Cork (Republik Irland), passt aber gut zu dem was man Anfang der 90er als Britpop vermarktete. Um die Karriere anzuschieben, sind sie auch nach London umgesiedelt. Warum ist es mit der großen Karriere trotz des tollen Albums „trains, boats and planes“ (gehört immer noch in meine all-time-Top10) von 1992 nichts geworden!? Vielleicht lag es daran, dass niemand von ihnen aussah wie Damon Albarn (Blur) oder Brett Anderson (Suede) oder sie so eine große Klappe wie die Gallagher-Brüder (Oasis) hatten. Vielleicht lag es daran, dass sie sich selbst nicht allzu ernst nahmen. Die Texte waren wunderbar ironisch. Jetzt ist fast ein unglaubliches Vierteljahrhundert ins Land gezogen. Sie sind selbst und ihrer Musik treu geblieben. Es kam schon lange ein neuer Bassist und ein Keyboarder hinzu. Dementsprechend gibt es auch mehr Keyboard-Anteile. In den besten Momenten wachsen die Schrammelgitarren immer noch in den Himmel. Sie singen nicht mehr über den „happy busman“, der einfach alle glücklich macht. Musik & Texte sind etwas mehr in Moll gehalten. Insgesamt ist ein klassisches Popalbum – 10 Songs, alle großartig. Die ersten 3 Songs sind zum Heulen toll. „Greenwich Mean Time“ von 2012 war schon sehr gut, aber „songs for the walking wounded“ ist ihr bestes Album seit dem Debut! Die 2015er-Single „look at us now“ hätte noch gut dazu gepasst. Sehr hübsches Digipack inklusive Booklet mit Songtexten.


Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) grau
Huawei P9 Smartphone (13,2 cm (5,2 Zoll) Touch Display, 32GB interner Speicher, Android 6.0) grau
Wird angeboten von POPHONG TECHNOLOGY INDUSTRY CO., LTD
Preis: EUR 442,99

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen viel Licht und einige Schatten, 13. Mai 2016
Ich hatte nach 3 Tagen eine 2-Sterne-Rezension eingestellt mit dem Hauptkritik-Punkt (es gab noch mehr zu kritisieren) der ätzenden Software (nein, Android ist eben nicht gleich Android). Jetzt nach guten 3 Wochen möchte ich nochmals einen neutraleren Blick auf das P9 werfen. Bis auf die Akku-Leistung hat sich der Eindruck der einzelnen Punkte grundsätzlich nicht verändert. Ich gebe freundlich aufgerundet 3,5 Sterne nach verflogenem Ärger über die Konfigurationsprobleme.
Die Pluspunkte:
+ die Kamera ( bei Tageslicht / und in der Dämmerung, wenn man das Phone irgendwo fest aufstellen kann). Tolle Aufnahmen mit Möglichkeit nachträglich (!) den Fokus zu verändern
+ die Auflösung des Displays und die Lesbarkeit auch im hellen Sonnenschein
+ Rechnerleistung ( Apps ruckel- und absturzfrei )
+ der gut funktionierende Fingerprint-Sensor
+ Akku-Leistung hat sich jetzt gut eingependelt. Bei normaler Nutzung reicht ein Aufladen alle 2 Tage
Die Kritikpunkte:
- Bei mir gab es keine Einführung bei Erstinstallation (wie heissen sie/welche Sprache sprechen sie/möchten sie Daten von einem anderen Smartphone übertragen/wir zeigen ihnen wie der Fingerprint funktioniert/wie soll das Display aussehen)
- die EMUI-Software ist freundlich ausgedrückt gewöhnungsbedürftig. Es ist einiges an Einstellungen notwendig um Push-Nachrichten richtig zu erhalten. Im Benachrichtigungsmanager muss es entsprechend eingestellt sein und separat muss eingestellt werden, dass sich die Apps nicht selbst beenden. Überhaupt ist die App-Verwaltung nicht sonderlich übersichtlich. Bei Huawei scheint man auch kein Freund von Widgets zu sein. Liebgewonnene Selbstverständlichkeiten von HTC (direkt auch Startbildschirm die wichtigsten Funktionen) habe ich jetzt mit separater App gelöst.
- Screenshot mit Fingerknöcheln funktioniert keinen Meter
- der Benachrichtigungsfunzel habe nun ausser grün (lädt), rot (will geladen werden) noch ein blau abgerungen für what’s app Benachrichtungen. Man muss aber schon sehr genau hinschauen um das Leuchten zu realisieren / ja, ich habe das neueste Update, danke der Nachfrage
- mir bietet die Kamera zu wenige Modi (was ist mit Sportaufnahmen/Landschaft etc.!?) und bei nachlassendem Licht wird ein einfach in der Hand halten schnell zu wacklig und das P9 fordert ein Stativ ein. Hatte im Urlaub auch direkten Vergleich mit Sony Z3 kompakt. Bei dunkleren Lichtverhältnissen - ohne Stativ oder festen Stand für das Phone ( zum Beispiel auch bei Aufnahmen durch eine Scheibe im Aquarium ) macht Sony eine bessere Figur
- kein Infrarot-Sensor
Fazit: ein gutes ordentliches Smartphone - mancher Kritikpukt mag auch noch durch Software-Updates behoben werden können. Im Fussballjargon: für die ChampionsLeague reicht es nicht ganz, aber für die Quali dafür oder die Europa-League.


Everything At Once
Everything At Once
Preis: EUR 14,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen handwerklich gelungen ohne die große Magie, 8. Mai 2016
Rezension bezieht sich auf: Everything At Once (Audio CD)
Vielleicht ist es ungerecht, Bands an ihren Großtaten zu messen. "Everything at once" ist ein gutes Album, aber die Magie, die die Band 1999/2000 umgab, ist schon lange verschwunden. Damals waren selbst die Single-B-Seiten ein Fest. Hier war man sehr bemüht ein gutes Poprock-Werk zu liefern. MIt Ausnahme von dem nervigen "paralysed" und dem langweiligen "animal" ist das auch wirklich gelungen. "3 miles high" ist ein Höhepunkt. Der Rest ist ein schöner Soundtrack um durch den Frühling zu tuckern. Erfrischend, einfach 10 Songs, die selten die 3-Minuten-Marke überschreiten. Und besser als das Radioeinheitsgedudel ist es allemal, aber es stellt sich wie auch bei Bands wie den Stereophonics usw. die Frage nach der heutigen Darseinsberechtigung


Corel VideoStudio X9 Ultimate
Corel VideoStudio X9 Ultimate
Preis: EUR 62,90

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen absturzfrei mit vielen PlugIns und zu 95% benutzerfreundlich, 13. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Corel VideoStudio X9 Ultimate (DVD-ROM)
Ich benötige eine Videobearbeitung hauptsächlich um unterhaltsame Urlaubsfilme zu erstellen. Meist gibt es auf dem Camcorder ca. 3 Stunden Rohmaterial aus dem dann ein etwa einstündiger Film entsteht; mit Effekten, Musik, Titeln usw. Ich habe in der Vergangenheit mit Adobe Premiere 5.1 und später mit Pinnacle Studio 12 gearbeitet. Letzteres lief auf der neuen Hardware nicht mehr fehlerfrei. Ich habe mich eine Weile umgeschaut und verglichen. Das fehlerfreie Arbeiten mit der Testversion (64Bit/Windows10/Laptop mit 8GB Arbeitsspeicher/i5-Prozessor/Grafikkarte AMDR9M375) , der faire Preis (unter 70 Euro) und die stattliche Menge an mitgelieferten PlugIns haben die Entscheidung für Corel gegeben.Pinnacle gehört sowieso schon länger zu Corel. Hatte den subjektiven Eindruck, dass man das Produkt aus dem Mutterkonzern mehr fördert und unterstützt. Für Ultimate spricht u.a. die Menge an PlugIns von NewBlue, ProDAD und BorisGraffiti. Es ist grotesk, was diese Tools separat kosten würden. Es sind auch zahlreiche Videoclips, Rahmen, Bilder, animierte Titel usw. mit dabei. Die Installation dauerte eine Weile, lief aber problemlos. Ausser der klassischen Videobearbeitung, ein Programm zur Erstellung von DVD-Menüs, wird ""ScreenCap" mitgeliefert. Ein endlich mal leicht verständliches und gutes Tool um die Aktivitäten auf dem Bildschirm mitzuschneiden. Zur Videobearbeitung selbst:Vieles ist selbsterklärend und optisch gut aufgebaut. Für mich war es faszinierend zu sehen, wie auch mehrere aufwändige Effekte in einem Clip sofort angezeigt werden. Zudem hatte ich Bedenken, da ich viele unbearbeitetes Material mit Pinnacle12 gecaptured habe (von MIniDV-Kassetten). Diese rund 1stündigen avi-Dateien zerlegt Corel in Windeseile und sinnvoll - nach Aufnahmen - auf Knopfdruck in einzelne Dateien. Man kann sich wieder mal in der Bearbeitung verlieren. Aber es macht Freude, da letztlich alles wirklich logisch aufgebaut ist. Auf den ersten Blick mag es wie ein Fertigbausatz wirken, aber alles lässt sich individuell gestalten. Klasse ist der 30tägige kostenfreie Zugang zu StudioBacklot. Hier gibt es nochmals haufenweise Zusatzmaterial zum Downloaden und wirklich gut aufbereitete Tutorials von Paul Holtz (in gut verständlichem Englisch). ein Highlight für mich ist wie leicht man Kommentare aufsprechen kann und die Funktion "audioducking" sorgt dafür, dass Musik, Geräusche und Off-Kommentare gut aufeinander abgestimmt sind. Überlagerungen, individuelles Bewegen von Objekten usw. sind recht einfach. Was habe ich an Kritik: MIr gefällt nicht, dass wenn ich einen eigenen Clip in die Timeline ziehe, Bild und Ton auf eine Spur gelegt werden. Man kann zwar Audio trennen, aber dann sind es ab diesem Moment wirklich zwei unabhängige Dateien. Verschiebe ich jetzt das Bild, wandert der Ton nicht mehr mit. Vielleicht einfach Gewöhnungssache. Auch die Timeline und ich sind noch keine ganz dicken Freunde geworden. Das Vor-/Rückwärtsscrollen ist verbesserungswürdig. Man kann Marker setzen usw., da muss ich aber noch üben. Alles in allem bin ich bisher sehr zufrieden.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 3, 2016 11:07 AM MEST


AUKEY Bluetooth Kopfhörer 4.1 Sport Kopfhörer In Ear Stereo Ohrhörer mit Mikrofon für iOS und Android Handys iPad Laptops Tablet, EP-B4 (Blau)
AUKEY Bluetooth Kopfhörer 4.1 Sport Kopfhörer In Ear Stereo Ohrhörer mit Mikrofon für iOS und Android Handys iPad Laptops Tablet, EP-B4 (Blau)
Wird angeboten von AukeyDirect
Preis: EUR 19,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen guter Klang - gutes Handling - guter Preis, 23. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Grund für den Kauf war der ewige Kabelsalat mit anderen in-ear-Kopfhörern. Dann zieht und zerrt man und schwupp ist wieder ein Paar hinüber bzw. mit Wackelkontakt unterwegs. Die Kopfhörer werden mit erstaunlich großer Ausstattung ( verschiedene Passformen für Haltebügel etc. ) geliefert. Ich habe tatsächlich die Aufsätze getauscht und die kleinere Version gewählt und nun passt es gut. Kabelsalat kann es nicht mehr geben. Die Inbetriebnahme ist denkbar einfach. Bluetooth-Pairing hat gleich geklappt. Ein Frauenstimme meldet "power on / off" "connected" bzw. "disconnected" Und der Klang ist wirklich gut. Was will man mehr


White Light
White Light
Preis: EUR 14,49

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen super B-Seite, 23. Februar 2016
Rezension bezieht sich auf: White Light (Audio CD)
Die ersten 6 Songs sind verklungen und ich frage mich "wer braucht das". Für dieses mehr als durchschnittliche vermeintlich radiotaugliche Gedudel haben die sich wieder zusammen ins Studio begeben und wollen wieder auf die großen Bühnen?! Das Besondere an den Corrs war aus meiner Sicht immer das Talent tollen modernen Pop (mit unwiderstehlichen Melodien und bezaubernden Versatzgesang) mit irischem Folk zu vermengen. Bei einer LP wäre jetzt der Zeitpunkt gekommen für die B-Seite. Und was für eine Überraschung. Mit "Ellis Island" treffen sie mitten ins Herz. Dann ein fast traditionelles Instrumental, eine schöne Ballade usw. Kein Schwachpunkt mehr bis zum schönen Ende von "harmony" und "with me stay". Da ist wieder dieser Zauber, der seine Wurzeln im Gälischen hat und ein Händchen für schönen Pop. MIt viel Wohlwollen 2 Sterne für die A-Seite und 5 Sterne für die B-Seite .. macht 4.


First Comes The Night
First Comes The Night
Preis: EUR 8,49

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen aus der Zeit gefallen, 23. Februar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: First Comes The Night (MP3-Download)
Ziemlich genau sieben Jahre mussten wir auf ein neues Album mit eigenem Material von ihm warten. Wobei wenn ich mir die reine Quantität an Rezensionen anschaue, scheinen hier nicht allzu viele gewartet zu haben. 4 Kundenrezensionen bisher; bei amazon US sind es 78 ... übrigens mit 4,5 Sterne im Schnitt. Das Album ist vertraut und doch anders als bisher. Offensichtlich ermuntert durch seine Homage an die SunStudios lebt er sein Faible für die Musik Ende der 50er - einfacher direkter Rock'nRoll/Rockabilly mit leichten DooWop-Anleihen - so direkt aus wie noch nie. Viele Songs wirken wie aus der Zeit gefallen - im positiven Sinn. Er wäre tatsächlich das fünfte Mitglied im MillionDollarQuartett. Dennoch schafft er es nicht retro zu klingen, sondern seinen Stil für 2016 zu präsentieren. Es fehlen die Countryklänge von MrLucky, auch ein wenig die Experimentierfreudigkeit mit BrassBandKlang. Klavier spielt eine größere Rolle als bisher und die Band rockt. Viele Lieder klingen zornig. Frauen, die ihn nicht verstehen "I don't care what's wrong with me. I don't need your sympathy. I'm just leaving." Dieser wütende Trotz steht ihm wirklich gut. Und hey, "down in flames" ist der Obersong. Ein bisschen aufpassen; es kursieren 2 Album-Versionen mit 12 und 17 Songs (anfangs als deluxe edition angepriesen). Nach 12 kann und soll noch nicht Schluss sein! Mehr zu Chris Isaak in der Mr Lucky Rezension. Kaufen! Aufdrehen! Spaß haben!


Night Thoughts
Night Thoughts
Preis: EUR 15,98

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen gross, 30. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Night Thoughts (Audio CD)
Suede gehörten in der Blütezeit des sogenannten Britpop in den 90ern neben Blur, Pulp und Oasis zu den wenigen Bands, die es auch ausserhalb von UK geschafft haben, einen gewissen Ruhm zu verbuchen. Während sich viele Band eher an den Beatles oder den Kinks abarbeiteten, schienen sich Suede eher an Bowie und dem Glam der 70er zu orientieren. Sie waren die Nacht, die bösen Drogen ... Und da sind sie wieder. Die CD läuft jetzt seit einer Woche bei mir in Dauerschleife. Ich respektiere das Debutalbum, dog man star und den Pop von coming up, aber sie haben mich nicht so gefangen wie night thoughts. Es ist viel geschrieben worden "retten Suede die Kunstform Album". Das vermutlich nicht gleich, aber es tut gut, ein Album aus einem Guss zu hören. Die Songs gehen ineinander über. Musikalische Themen wiederholen sich. An manchen Stellen kamen mir kurz Pink Floyd in den Sinn. Aber in erster Linie sind es grossartige Melodien, wunderbare Popelemente, die sich ins Gedaechtnis einprägen, gross and schwer arrangiert und Brett Anderson singt sich die Seele aus dem Leib. Der perfekte Soundtrack für einen trueben Wintertag und mit den Stöpseln im Ohr durch eine graue Großstadt. Schade, dass keine Texte im Booklet abgedruckt sind.


Broadchurch - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs]
Broadchurch - Die komplette 1. Staffel [3 DVDs]
DVD ~ David Tennant
Preis: EUR 14,00

9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen geniale englische Krimiserie mit viel Sinn für Spannung und Charaktere, 24. Januar 2016
Es ist eine Weile, dass sich bei mir bei einer Serie dieser "eigentlich sollte ich jetzt schlafen, aber eine Folge kann ich ja noch schauen"Effekt zuletzt eigestellt hat. Bei der ersten Revenge-Staffel wohl. Broadchurch ist genial von A bis Z. Tolle Schauspieler, die man nicht schon in 100 Produktionen gesehen hat, ein tolles Setting ( ein fiktiver kleiner südenglischer Küstenort ), gute Musik und ein klasse Drehbuch. Zum einen ist es typischer zeitgenoessischer britischer Krimi ( für Fans von Inspector Mathias, DCI Bank oder Lewis auf jeden Fall eine Empfehlung ). Es kommt aber noch eine Kompenente hinzu mit der ein "typischer" Krimi nicht punkten kann. Er ist zutiefst menschlich und man nähert sich den Charakteren wie in einem Kammerspiel. Der Spannungsbogen wird durchweg gehalten. Die Handlung in Megakürze: ein elfjähriger Junge wird tot am Strand des kleinen Ortes aufgefunden. Schnell ist klar, es war Mord. Die Ermittlungen beginnen. Und jeder im Ort - angefangen von der Familie des Jungen - scheint ein Geheimnis zu haben. Wenn man selbst Kinder hat, sind Krimis in denen Kinder zu Tode kommen, immer grenzwertig. Es berührt auch hier, ist aber nicht zu düster und deprimierend. Ich freue mich schon auf die zweite Staffel. Das verschnarchte ZDF braucht aber wieder ewig bis es damit um die Ecke kommt. Gut immerhin, zeigen sie die Serie überhaupt. Aktuell läuft die zweite Staffel schon im Schweizer Fernsehen.


Cass County (Deluxe Edition)
Cass County (Deluxe Edition)
Wird angeboten von Acfun Store
Preis: EUR 13,18

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen ein tolles pures Countryalbum with a little help from some friends, 24. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Cass County (Deluxe Edition) (Audio CD)
Manchmal ist es einfach spannend und schlicht schön, was dabei rauskommt, wenn ein Großer der Musikgeschichte offensichtlich das macht zu dem er einfach Lust hat. Geld dürfte er wie Heu haben ( speziell durch die letzten Eagles-Tourneen ). Beweisen muss er wohl niemanden mehr etwas. Die Liebe zur Country-Musik war in der Vergangenheit natürlich schon überdeutlich, aber hier ist es ein echtes Liebesbekenntnis. Wie sagte er dem Rolling Stone so schön über das Album "it's who I am". Alles ist klar und sauber produziert und auf den eigentlichen Kern produziert. Er hat sich ein Who is who der Szene ins Studio eingeladen. Dolly Parton, Trisha Yearwood, Lucinda Williams, Vince Gill, Alison Krauss, Miranda Lambert & Martina McBride. Allein der kurze Gesangspart von Mick Jagger im ersten Song "bramble rose" ist den Anschaffungspreis wert. Oh, könnte er doch mit den Stones auch noch mit solchen Songs glänzen. Nein, liebe Fans, es ist kein Pop wie früher, wenn Don Henley draufstand, es ist kein Rock wie mit den Eagles, aber es ist gut gemachte Country-Musik.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-16