wintersale15_finalsale Hier klicken mrp_family Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Hier klicken HI_PROJECT Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV
Profil für M. M. Dinies > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. M. Dinies
Top-Rezensenten Rang: 4.426.179
Hilfreiche Bewertungen: 1

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. M. Dinies "Sephirod" (Weisenheim am Sand)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Up All Night
Up All Night

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Gut Ding hat weil oder auch nicht., 18. Juli 2011
Rezension bezieht sich auf: Up All Night (MP3-Download)
Es kann gut möglich sein das nach all den Jahren die Erwartungen nun einfach zu hoch waren oder der Song ist wirklich nichts halbes und nichts ganzes. Ich denke eher das zweiere, als erste Single die ein Comebackalbum bewerben ist das einfach nur ein Witz. Bei so etwas sollte man einen Song nehmen der raus sticht, ein Brett ist einfach im Ohr bleibt und Freude auf das Album macht. Wenn ich da an "Schrei nach Liebe" von die Ärzte denke, so etwas ist das perfekte Beispiel für eine gelungene Comebacksingle, als jüngstes Beispiel könnte man aber auch Limp Bizkit nennen, die auch fast alles richtig gemacht haben. Meiner Meinung nach hätte es für den Song nun keine Reunion und neues Album gebraucht und Tom hätte diesen Song genau so auf ein neues Album von Angels & Airwaves werfen können. Diese ich übrigens bis auf das dritte Album recht stark fand und darum evtl. enttäuscht bin das es hier kein Blink ist sondern AvA mit jeglichen Einflüssen von allen Nebenprojekten. Denn ich möchte hier blink-182 und nicht ein Misch Masch. Setzen 6 stimmt wohl nicht, aber ein wirklicher Sprung in die Luft ist der Song bei bestem Willen nicht. (Selbst wenn man die Fan-Brille auf hat.)


Santa Muerte Limited Box Set (CD+DVD inkl. Digipak und Fanartikel)
Santa Muerte Limited Box Set (CD+DVD inkl. Digipak und Fanartikel)

0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Die Veränderung war abzusehen..., 10. Juni 2011
Höre das Album seit heute morgen, beim ersten Mal war es ganz okay. Aber jedes Mal war es besser. Habe es beim Sport machen gehört dann beim einkaufen und dann wie ich nochmals unterwegs war. Wenn man es nicht nur nebenbei hört, wie ich es zwischendrin am PC mal tat, entfaltet sich das Album von Mal zu Mal. Man hat sich weiter entwickelt und geht natürlich in eine Richtung die vielen nicht passt und mit dem Album ist man endgültig aus der Scene draußen und keine Sceneband mehr. (Was die Broilers auch mit de letzten 2 Alben, imo nicht mehr waren.) Das man den Glatzensound nicht mehr hat stört mich auf keinen Fall, mit diesem Album braucht man sich auf keinen Fall hinter Größen wie den Toten Hosen oder die Ärzte zu verstecken. Die Texte bringen wieder viele Sachen auf den Punkt und lassen noch Spielraum für eigene Ideen. Besonders Vom Scheitern (The World Is Yours, Nicht!) hat es mir angetan. Meine Lieblingslieder sind im ersten Block, die Lieder die ich nicht so gut finde im zweiten.

In Ein Paar Jahren?
Tanzt Du Noch Einmal Mit Mir?
Vom Scheitern (The World Is Yours, Nicht!)
Singe, Seufze & Saufe

Alles Geht Weiter
33 Rpm


Never Mind The Hosen - Here's Die Roten Rosen
Never Mind The Hosen - Here's Die Roten Rosen
Preis: EUR 7,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine wirklich gute Platte., 12. August 2007
Auf jeden Fall eine der besten Coverplatten die eine deutsche Band je aufgenommen hat. Hier gefällt mir fast wirklich jedes Lied, auch wenn ich im Orginal nicht viel kenne. Die Musik ist eben nicht meine Zeit, aber aus Funk und Fernsehen kennt man eben ein paar Titel. Man hat die Songs nicht viel verändert, eben nur "punkiger" eingespielt. Was mir sehr gefällt da bei manchen Liedern das "rohne und rotzige" des Punks wirklich sehr gut rauskommt. Im Wagen vor mir und Medley sind auf jeden Fall die 2 der besten Lieder und Anspieltipps. Besonders das Medley da dort wirklich sehr viele und teilweise bekannten Lieder gecovert werden. Also für mich ist dieses Platte nur Top.


Seite: 1