Profil für Oliver Fleig > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oliver Fleig
Top-Rezensenten Rang: 70.605
Hilfreiche Bewertungen: 176

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oliver Fleig "Dr. Music" (Uhldingen-Mühlhofen)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
V [Explicit] (Deluxe Edition) (Amazon Exclusive)
V [Explicit] (Deluxe Edition) (Amazon Exclusive)
Preis: EUR 12,99

5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Aller guten Dinge sind "V", 25. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich kann es nicht mehr hören. Natürlich ist das kein "Songs about Jane". So was gelingt nur einmal im Leben. Aber wer will denn schon die 5. Auflage vom 1. Album. Gäääähhn. Ich finde "V" ist eine Weiterentwicklung von "Overexposed". Nicht mehr ganz so Ryan Tedder lastig und vielseitiger. Es hat keinen weltweiten Hit wie "Moves Like Jagger", aber dafür mit "Lost Stars" einen Soundtrack-Titel der Oscar-verdächtig ist. Hört euch mal den Gesang von Adam Levine an. Das soll ihm erst mal einer nachmachen. Es sind für Maroon5 eher ungewohnt schöne Balladen vorhanden, wie das bombastische "Unkiss Me" (Ryan Tedder lässt grüßen), das wunderschöne "Leaving California" (butterweicher Gesang von Adam Levine) oder die Piano-Duett-Ballade mit Gwen Stefani, die irgendwie ohne einen richtigen Refrain auskommt. Mit "Coming Back For You " und "It Was Always You" grüßen die 80er mit Synthesizer und Drum-Beats aus dem Computer. Für noch mehr Abwechslung sorgen das funkige "Maps" oder der Elektro-Popsong "Feelings" der auch von Jamiroquai stammen könnte. "Animals" ist ein Gassenhauer, eine Dance-Pop Nummer mit Percussion im Vordergrund. Noch mehr Dance-Pop gibt es bei "Shoot Love", "In Your Pocket", New Love" im Hip-Hop Style und "Sugar". Bei "Sugar" erinnert mich der Gesang, vor allem im Verse, ein wenig an den jungen Michael Jackson. "Sex And Candy" ist ein Kneipen-Song für die letzte Zigarette und fällt von der Qualität her ein wenig ab. Für mich hat sich der Download alleine schon wegen "Lost Stars" gelohnt. Dieser Song ist untypisch für Maroon5 und gerade deshalb so besonders. Ein Traum.

Auch wenn es viele nicht hören mögen. Für mich ist "V" neben "SAJ" das beste Album von Maroon5. Abwechslungsreicher geht es nicht mehr. Nur zum Konzert nach München werde ich nicht mehr gehen. 2 x nur 1 Stunde Musik in der Vergangenheit ist mir einfach zu kurz.


Gardena 8188-20 Wassermengenzähler
Gardena 8188-20 Wassermengenzähler
Preis: EUR 19,59

1.0 von 5 Sternen Zählt auch wenn rückwärts gezapft wird, 7. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Ding zählt nicht nur falsch, es zählt auch wenn ich in der Küche Wasser zapfe. Liegt wohl daran, dass ich in meiner Gartenleitung keinen Rückflußverhinderer habe. Ich hatte in meiner Gardena-Pipeline ständig Wasserverbrauch, obwohl ich nicht gezapft hatte und alles dicht und trocken war. Dann habe ich einfach mal darauf los getestet und tatsächlich die Ursache gefunden.
Beim Zapfen in der Küche wird wohl auch Wasser aus der Gartenleitung mit angesaugt. Obwohl das Wasser also rückwärts läuft zählt das Gerät aufwärts. Und zwar 0,1 Liter bei jedem Zapfvorgang. Also Gartenleitung nur mit Rückflußverhinderer, was bei einer erdverlegten Leitung eh Vorschrift ist.


Melodrom
Melodrom
Preis: EUR 8,79

5.0 von 5 Sternen Julian let's play, 12. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Melodrom (MP3-Download)
Julian Heidrich, wie er mit bürgerlichem Name heißt, wurde in der österreichischen Casting-Show "Helden von Morgen" nur Siebter. Aber er ist das beste Beispiel dafür, dass sich tolle Song-Writer auch ohne den großen Erfolg in einer solchen Show durchsetzen können. Sein zweites Album ist der Wahnsinn. Er hat seinen eigenen Stil gefunden, den man nur sehr schwer beschreiben kann. Er setzt viel elektronische Instrumente ein, ohne das er in den Elektro-Pop abdriftet. Das liegt auf der einen Seite an den wunderschönen Melodien und auf der Anderen an seiner einzigartigen Stimme, mit der er den Liedern seinen Stempel aufsetzt. Wie schon in anderen Rezensionen beschrieben, eine Mischung aus Xavier Naidoo und Philip Poisel, und vielleicht auch deshalb besser. In einem Interview hat er gesagt, dass dieses Album sehr persönlich ist und das hört man auch. Die Texte sind einfach super, tiefsinnig, mal melancholisch, mal voller Hoffnung. Man spürt, dass er seinen Platz im Leben noch nicht gefunden hat. Er ist ja auch noch jung. Anspieltipps zu geben ist fast unmöglich, es sind so viele tolle Songs auf diesem Album. Einfach anhören und jeder der auf gefühlvolle, intelligente, deutsche Popmusik steht, wird nicht enttäuscht werden. Für mich ist das jetzt schon das Album des Jahres 2014. Das kann keiner mehr toppen. Ich freue mich auf das Konzert im Oktober. Let's play, Julian.


Design Regendusche Brause mit Wandarm
Design Regendusche Brause mit Wandarm
Wird angeboten von TODAMI GmbH - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 49,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das billige Geld nicht wert., 1. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: Design Regendusche Brause mit Wandarm
Ich habe vor 2 1/2 Jahren 3 dieser Modelle für unseren Neubau gekauft. Mittlerweile sind alle 3 ausgetauscht, das sie alle am Kugelgelenk oben gebrochen sind. Das Kugelgelenk ist leider auch aus Kunststoff und für den normalen Alltagsbetrieb nicht geeignet.
Ich kaufe mittlerweile nur noch Kopfbrausen aus poliertem Edelstahl. Sieht aus wie Chrom, aber ich bin nicht den Giften aus der Verchromung und dem Kunststoff (Weichmacher) ausgesetzt.


North
North
Preis: EUR 9,79

5.0 von 5 Sternen Matchbox Twenty versus Rob Thomas, 28. Dezember 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: North (MP3-Download)
Für mich ist dies kein typisches MB20 Album. Es ist ruhiger und poppiger als die Vorgängeralben von MB20 und ähnelt eher einem Rob Thomas Solo-Album. Die Grenzen sind zwar schwer zu ziehen, aber ich habe es versucht. Der Eine oder Andere wird vielleicht anderer Meinung sein, aber so ist es nun mal.

Auf der Haben-Seite von MB20 stehen

English Town - fängt ruhig an und endet Orchesterartig mit Gitarren, Strings und Bläsern.
The Way - , ruhige Pop/-Rocknummer, nicht von Rob Thomas gesungen
Like Sugar - ein basslastiger und schwerfälliger Pop/Rocksong'- typisch MB20
Parade - mein Lieblingssong, mit einem tollen Gitarren-Intro, einer wunderschönen Melodie und einem gigantischem Drive
She's so mean - rockig aber tanzbar

Auf der Rob Thomas Seite stehen

Overjoyed - Mid Tempo Ballade im Stile von "These Hard Times" (Exile on Mainstream war für mich schon Rob Thomas lastig)
Put Your Hands Up - poppiger Dance-Song, hat mit MB20 überhaupt nichts am Hut
Our Song - ähnlich wie "She's So Mean" aber poppiger und schneller
I Will - typische Rob Thomas Ballade
How Long - Synthi-Pop-Song, der übrigens nicht von Rob Thomas geschrieben wurde
Radio - eingängiger Pop-Song mit viel Bläser-Einsatz
Sleeping At The Wheel - wunderschöne Ballade, nach Parade das zweitbeste Lied

Für mich ist es das beste MB20 Album, weil es das "Beste aus beiden Welten" vereint und somit auch vielfältiger und
abwechslungsreicher ist.

Put Your Hands Up!


Make A Move [+digital booklet]
Make A Move [+digital booklet]
Preis: EUR 7,79

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Gavin DeGraw ist overexposed, 21. November 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Make A Move [+digital booklet] (MP3-Download)
Man hört dem Album an dass der Produzent von Maroon5 und Ryan Tedder mitgewirkt haben. Eine Verwandschaft zu Maroon5's Overexposed ist bei einigen Stücken nicht nur musikalisch sondern auch stimmlich klar zu erkennen. Stört mich das? Ganz im Gegenteil. Ich finde es toll, dass er vielseitiger geworden ist. Das Album hat eine Menge Power mit vielen Ohrwürmern. "Need" ist absoluter Dance-Pop im Stil von Maroon 5, eine Mischung aus Payphone und Daylight. "Make A Move" ist im selben Stil. "Who`s Gonna Save Us" und "Everything Will Change" sind Bombast-Balladen, richtige Hymnen. "Every Little Bit" ist ein grooviger Rock-Song und Blues-Rock gibt es bei "I'm gonna try" und "Leading Man". Bei der Mid-Tempo Ballade "Finest Hour" hat merklich Ryan Tedder mitgewirkt. Die restlichen 3 Songs sind tolle mit Energie beladene Pop-Songs. Für mich gibt es keinen Ausrutscher auf diesem Album. Er hat wirklich einen "Move" gemacht. Ich freu mich auf das Konzert in München. 5+

"Who's Gonna Save Us"?. Natürlich Gavin DeGraw!


#3 [Explicit]
#3 [Explicit]
Preis: EUR 5,99

5.0 von 5 Sternen Six Degrees Of Expectations, 5. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: #3 [Explicit] (MP3-Download)
Anfangs wollte ich dieses Album gar nicht anhören. Ich hatte keine großen Erwartungen, dachte, na ja, bestimmt wieder ein typisches Script-Album. Gute Musik, aber irgendwie immer gleich, keine Überraschungen. Ich bin eines Besseren belehrt worden.
Das ist ein Hammer-Album. Das beste Pop-Album in 2013. Ich finde gerade die Rap-Einlagen machen dieses Album so außergewöhnlich. Sie wollten ein Album machen, "für den Verstand, für das Herz und für die Füsse." Für mich ist das absolut gelungen. Mein Favorit ist "Six Degrees Of Separation", eine tolle Ballade mit einem schönen Gitarren- und Streicher-Intro und einem hymnenartigen Refrain. Weitere Anspieltipps sind der Party-Knaller "Good Old Days" im Rap-Stil, "If You Could See Me Now", und zwei typische Script-Songs aus den vergangenen Tagen, "Millionaires" und "Glowing". Als einziger Song fällt "Kaleidoscope" ab. Ach ja, der Gassenhauer "Hall Of Fame" ist natürlich auch sehr stark. Wie schon gesagt ein tolles Album, "for the brain, for the heart and the feet." Thank you guys.


Overexposed inkl. Bonus Track - exklusiv bei Amazon.de
Overexposed inkl. Bonus Track - exklusiv bei Amazon.de
Preis: EUR 5,49

5.0 von 5 Sternen Chamäleon der Popmusik, 9. August 2012
Overexposed hat mit Songs about Jane keine Gemeinsamkeiten. Und das ist gut so. Will denn jemand 4 Alben im gleichen Stil hören. Gääääähn. Das bekommt man doch schon genug von anderen Künstlern präsentiert, wie Bon Jovi, Three Doors Down, Snow Patrol, The Fray, Coldplay, u.s.w.. Selbst die hochgelobten Stones, AC/DC, Bruce Springsteen, u.s.w. glänzen nicht gerade mit Abwechslung. Dann lieber ein feines Pop/Dance/Rap-Album von Maroon5, mit Liedern die für den Sommer wie gemacht sind. Maroon5 werden mit diesem Album vermutlich Fans verlieren, dafür aber neue hinzugewinnen. Das ist der Nachteil, wenn man bei jedem Album den Stil ändert. Ich finde es klasse, da ich bisher bei jedem Abum überrascht war. Ich werde Maroon5 treu bleiben und wie bisher auch das nächste Album blind kaufen. Wenn es wieder rockiger ist, habe ich auch nichts dagegen. 5 Sterne für ein erfrischendes Sommer-Album.


21
21
Preis: EUR 9,49

5.0 von 5 Sternen Someone like Adele, 24. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: 21 (MP3-Download)
Was soll ich noch sagen nach 178 Rezensionen. Ich kann mich vielen nur anschließen, dass es ein absolut tolles und vor allem abwechslunsgreiches Album ist, das sich aus dem Einheitsbrei der aktuellen weiblichen Pop-Musik hervorhebt. Meine Lieblinge sind das tanzbare und ein wenig rotzige "I'll Be Waiting", das melancholische "Don't You Remember", "One And Only" mit einem wunderbaren Chor und natürlich "Someone Like You", einer der besten Songs des 21. Jahrhunderts. Eine Perle der Musikgeschichte.


The Awakening
The Awakening
Preis: EUR 5,49

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Entgegen der Inflation - deshalb 5 Sterne plus, 24. November 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Awakening (MP3-Download)
Leute, hab ich in letzter Zeit viele Alben angehört. Und ich muss sagen. Wir erleben eine galoppierende Inflation der schlechten Musik. Da werden Alben nur noch aufgefüllt, teilweise bis zu 17 Liedern, wo manchmal schon eines zuviel ist. Aber zum Glück gibt es noch so Künstler, wie einen James Morrison, der diesen Berufstitel auch wirklich verdient. Er verwöhnt uns mit einem abwechslungsreichen Album. Bei "Say Something Now" vermischt er zum Beispiel Elemente aus Soul, Jazz und Blues. "Slave to the Music" erinnert ein wenig an Roxy Music, eine Mischung aus Dancepop und Funk. "Beautiful Life" kreuzt Blues, Soul und Big-Band Style. Richtig bluesig geht es dann bei "Right by your Side" zu. Bei meinem Lieblingslied "One Life" fließt dann auch noch ein klein wenig Swing mit ein. Es ist der helle Wahnsinn. Und das tolle ist. In keinem Lied wird jemand kopiert. Dieses Ausnahme-Talent hat seinen eigenen Stil gefunden. Dieses Album unterscheidet sich auch zu den Vorgängern, die zwar sehr gut aber nicht so abwechslungsreich waren. Wunderschön ist auch die poppige Mid-Tempo Ballade "I Won't Let You go". Man muss dieses Album ein paar Mal hören, bevor sich die Perlen zu erkennen geben. Aber dann ... . Ich bin entzückt. The Awakening und Adele's 21 machen die Welt musikalisch ein wenig besser. This Person I Should Be.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4