Profil für A. Beyer > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von A. Beyer
Top-Rezensenten Rang: 3.827.593
Hilfreiche Bewertungen: 31

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
A. Beyer
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Chakra Meditation. 2 CDs: Komplette Ausgabe mit Musik und Text auf Doppel-CD
Chakra Meditation. 2 CDs: Komplette Ausgabe mit Musik und Text auf Doppel-CD
von Shalila Sharamon
  Audio CD
Preis: EUR 18,99

30 von 31 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen überzeugend, 1. Juni 2005
Ich kann diese cd absolut empfehlen. Nachdem ich etwas über Chakren gelesen hatte, hoffte ich durch eine Meditations-cd näher an dieses Thema herangebracht zu werden.
Bereits beim ersten Hören hatte ich unglaubliche Empfindungen, die -da bin ich mir aufgrund der Intensität sicher- mehr als bloße Einbildungen waren.
Diese cd ist sehr sehr gut.


Die Rechtmässigkeit von Diversifikationen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk
Die Rechtmässigkeit von Diversifikationen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk
von Axel Beyer
  Gebundene Ausgabe

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kurzbeschreibung, 17. Januar 2005
Die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten entwickeln sich zunehmend zu teilweise sogar international agierenden Wirtschaftsbetrieben. Viele öffentlich-rechtliche Rundfunkanstalten unterhalten heute viele gewinnbringende Tochtergesellschaften und / oder Beteiligungen im In- und Ausland. Man fühlt sich an verschachtelte Imperien von Großkonzernen erinnert.
In der Lehre und der Rechtsprechung besteht im Grundsatz Einigkeit darüber, dass, wenn öffentlich-rechtliche Rundfunktätigkeit gesellschaftspolitisch für notwendig erachtet wird, die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten auch in der Lage sein müssen, ihre Aufgaben zu erfüllen. Das gilt auch für veränderte Rahmenbedingungen.
Uneinigkeit besteht aber darüber, anhand welcher Rechtmäßigkeitsmaßstäbe überprüfbar ist, welche wirtschaftlichen und technischen Diversifikationen im öffentlich-rechtlichen Rundfunk zulässig sind, wenn es hierfür keine normierten Rechtmäßigkeitsvoraussetzungen gibt.
Zieht man das (Rundfunk-) Verfassungsrecht zu Rate, so stellt man fest, dass das öffentliche Rundfunkrecht von einer Vielzahl von mehr oder weniger unbestimmten Rechtsbegriffen geprägt ist. Diese wiederum werden, naturgemäß abhängig von der jeweiligen Interessenlage, unterschiedlich ausgelegt. Als Beispiele seien hier die „Programmautonomie", die „Bestands- und Entwicklungsgarantie", der „verfassungsrechtliche Rundfunkbegriff" oder der Begriff der „Grundversorgung" genannt.


Seite: 1