Profil für A_R > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von A_R
Top-Rezensenten Rang: 22.007
Hilfreiche Bewertungen: 1008

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
A_R (Bayern)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
pixel
Maria Montessori: Biographie
Maria Montessori: Biographie
von Rita Kramer
  Taschenbuch

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr ausführliche Biografie, 22. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Maria Montessori: Biographie (Taschenbuch)
Diese Biografie liest sich sehr spannend und ist wunderbar - wie ein Roman. Der Leser/ die Leserin erfährt wirklich alles über die berüghmte Frau und ihr Werk. Die Lektüre dieses Buches bietet weit mehr als nur einen Einblick in Montessoris Leben. Kramer stellt Montessoris Pädagogik dar, die Wirkungsgeschichte, auch die Probleme, und schreibt nebenbei noch sehr gut.


Die Brautprinzessin
Die Brautprinzessin
von William Goldman
  Audio CD
Preis: EUR 39,90

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es hätte 10 Sterne verdient!!, 22. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Die Brautprinzessin (Audio CD)
Da kann die Autofahrt nicht lang genug sein!
Die Geschichte kennt man wahrscheinlich, aber sie auf so geniale Weise vorgelesen zu bekommen steigert das Vergnügen ungemein. Mir gefiel es noch besser als das Buch an sich! Ich finde es perfekt. Es ist derartig toll gelesen, Wahnsinn! Und es eignet sich wirklich für die Familie, wir fanden es alle supertoll.


Augustas Haus: Roman
Augustas Haus: Roman
von Majgull Axelsson
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Mühsam!, 22. Mai 2005
Rezension bezieht sich auf: Augustas Haus: Roman (Taschenbuch)
Ich bin nicht begeistert von "Augustas Haus" - wohingegen mir "Aprilhexe" der gleichen Autorin gut gefallen hat.
Nach Cover und Klappentext hatte ich mir so eine schwedische Familiensaga ala "Hannas Töchter" vorgestellt (das ich allerdings auch nicht so ganz gern mag).
Die Geschichte um Augustas Haus verbindet mehrere Generationen von Frauen einer Familie, die alle ihres Lebens nicht froh werden. Besonders die drei Frauen mit Anfangsbuchstabe A (Augusta, Alice und Angelica) werden beleuchtet. Ihre jeweiligen Geschichten fand ich auch interessant, spannend und bestürzend. Die Verquickung in die Geschichte um Augustas Haus jedoch, die ewige Wiederholung der Motivce (das schöne Haar, das Verhältnis zu Männern, das uneheliche Kind, der Selbstmord) war in meinen Augen bemüht und künstlich.
Es zeigt natürlich, wie Lebensmuster von einer Generation auf die nächste übertragen werden, wie verstrickt jeder Mensch in die Familiengeschichte ist. ich war trotzdem froh, als ich es fertig hatte.


Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch
Der Grüffelo: Vierfarbiges Pappbilderbuch
von Axel Scheffler
  Pappbilderbuch
Preis: EUR 8,95

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wir lieben dieses Buch!, 19. Mai 2005
Es ist keine Geschichte mit lehrhaftem Charakter oder erhobenem Zeigefinder, sondern einfach eine schöne, lustige Geschichte um die kleine Maus, die sich den Grüffelo erfindet, um sich Fressfeinde vom Hals zu halten. Als es den Grüffelo dann wirklich gibt, kann sie mit List auch diesen fernhalten. Meine Kinder von 3 bis 7 können das Buch auswendig und lieben es. Denn es hat nicht nur tolle Reime, die man sich leicht merken kann und die sich super vorlesen lassen, auch die Bilder sind einfach wunderbar.
Gerade habe ich gesehen, dass es auch das Grüffelokind gibt- das müssen wir auch kaufen!


Memorex USB-Stick 2.0 TravelDrive 128 MB
Memorex USB-Stick 2.0 TravelDrive 128 MB

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Perfekter Stick!, 19. Mai 2005
Ich benutze den Memorex- Stick nun schon geraume Zeit und bin sehr zufrieden. Total easy in der Anwendung, viel Speicherplatz. Für mich ist er mittlerweile unentbehrlich geworden. Und ich bin beileibe kein Computergenie, ich sehe den Stick einfach als perfekte Möglichkeit, Daten von einem Ort zum andern zu transportieren (Uni, daheim, Notebook) - früher brannte ich mir da immer Cds, da mir Disketten schon öfter kaputt gingen.


Lavendel in Venedig
Lavendel in Venedig
von Christina Björk
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,45

17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein wunderbares Venedig-Buch für Kinder jeden Alters, 4. April 2005
Rezension bezieht sich auf: Lavendel in Venedig (Gebundene Ausgabe)
Letzte Woche waren wir mit unseren drei Kindern (2,6, 13) in Vendig. Durch die Lektüre dieses Buches waren alle drei gut eingestimmt. Sie hatten es auch in der Stadt dabei und suchten immer wieder die Dinge, die Lavendel in Venedig sieht. Die Geschichte ist nett, die Zeichnungen super, die Informationen top. Es öffnet den Blick für die Stadt, ohne ihn zu verstellen.
Und es war wirklich schön, dass alle drei dieses Buch total oft anschauten.
Ich würde Venedig als Stadt für Kinder durchaus empfehlen und dieses Buch gleich mit dazu.


Kolonien der Liebe
Kolonien der Liebe
von Elke Heidenreich
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Mir gefällt es sehr, 15. Februar 2005
Rezension bezieht sich auf: Kolonien der Liebe (Taschenbuch)
Dass manche negativ berührt sind, liegt, glaube ich, daran, dass Elke Heidenreichs Kurzgeschichten "Kolonien der Liebe" völlig anders daherkommen, als ihre Kolumnen und manches andere, was man so kennt von ihr.
Denn irgendwie wirkt Frau Heidenreich immer ein bisschen schnoddrig-naiv-klug (was ich auch mag, aber nicht ein ganzes Buch lang). Jedenfalls: So sind diese Geschichten nicht. Sie sind traurig, sie sind großartig, sie erzählen wunderbar.
Frau Heidenreich fängt Momente ein, die große Aussagekraft haben und erzählt sie so, dass sie lange im Gedächtnis bleiben.
Ich hatte das Buch eigentlich in einem Buchpaket ersteigert, um es bei bookcrossing in die Welt zu schicken, aber leider: Das bleibt bei mir zu Hause, weil ich da noch öfter reinschauen will.


Bayerische Hausberge
Bayerische Hausberge
von Heinrich Bauregger
  Taschenbuch

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein sehr schönes Wanderbuch, 6. Oktober 2004
Rezension bezieht sich auf: Bayerische Hausberge (Taschenbuch)
Eigentlich schaue ich immer erst mal in dieses Buch rein, wenn ich eine Wandertour plane. Baueregger gibt sehr schöne, informative Tipps, auf die man sich auch verlassen kann, was Schwierigkeit, Tourenlänge etc. betrifft. Auch die Bebilderung macht Lust, die Wanderungen durchzuführen. Natürlich ersetzt dieses Buch weder Karte noch ausführliche Führerliteratur, aber es ist ein wunderbarer Helfer, wenn man mal einen oder zwei Tage Zeit hat und sich einfach mal inspirieren lassen will.
Es beinhaltet die gängigen Hausberge der Nordalpen, wer die also schon erwandert hat, für den ist es nichts, höchstens zum Nachwirken lassen.


Auf dem Weg zum Ostermorgen
Auf dem Weg zum Ostermorgen
von Edda Reschke
  Taschenbuch

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Weit mehr als nur eine gute Arbeitshilfe, 25. März 2004
Rezension bezieht sich auf: Auf dem Weg zum Ostermorgen (Taschenbuch)
Mit Kindern Fastenzeit und Ostern erleben, so heißt der Untertitel dieses Buches. Doch es bietet weit mehr- neben der gut gemachten Aufgliederung der Fastenzeit in 11 Themenbereiche noch Anregungen zur Symbolarbeit, zu den Jahreszeiten, zu Märchen.
Ich arbeite mit diesem Buch in der Pfarrgemeinde und zwar sowohl mit kleinen Kindern, mit Kindergartenkindern als auch mit Frauen. Ich kann immer wieder gute Anregungen aus diesem Buch herausziehen und vor allem für die Frauenarbeit und für mich selbst eine Menge toller Denkanstöße finden, die ich in dieser Form noch in keinem anderen religionspädagogischen Werk gefunden habe.


Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Feuerkelch
von Joanne K. Rowling
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,90

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Harry Potter, 3. August 2003
Bis zum vierten Band war ich gar kein sooo großer Harry Potter- Fan, aber dieser Band überzeugte mich restlos.
Nach wie vor- und ich lese ihn jetzt bereits zum wiederholten Mal- ist dieser Band für mich der spannendste und witzigste und schönste und traurigste zugleich.
Nachdem der fünfte Band eher die Handlung ein wenig verlangsamt und die Personen erklärt, muss man mindestens bis auf den sechsten warten, um den aufrührenden Schluß weiterverarbeiten zu können.
Rowling schafft es, vollkommen schlüssig Personen und Handlungsfäden einzubauen, diese dann auch mitunter ein wenig liegenzulassen und dann wieder- ohne Bruch- aufzugreifen.
Beim Lesen von Harry Potter bin ich in einer anderen Welt- vollkommen mitreißend.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11