Profil für Frank Barthel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Frank Barthel
Top-Rezensenten Rang: 424.662
Hilfreiche Bewertungen: 16

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Frank Barthel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Point of View TV-HDMI-KB-01 HDMI Smart TV Dongle set (Cortex A9, Dual-Core, 1,6GHz, 1GB RAM, 4GB HDD, Android 4.1) schwarz
Point of View TV-HDMI-KB-01 HDMI Smart TV Dongle set (Cortex A9, Dual-Core, 1,6GHz, 1GB RAM, 4GB HDD, Android 4.1) schwarz
Wird angeboten von ComRepSchnaeppchen
Preis: EUR 72,58

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Reichweitenprobleme, 1. Februar 2013
Habe das teil gestern in Betrieb genommen und wollte nach den gestrigen Erfahrungen darauf hinweisen, daß dieses Produkt nicht schlecht ist aber man sollte möglichst WLAN/WiFi im selben Raum unter 3m Reichweite und mit Sichtverbindung haben.

Die Fernbedienung und deren Reichweite ist völlig unakzeptabel aber man kann sich, wenn man einen USB-Hub verwendet auch eine andere Tastatur mit Touchpad anschließen. Erfreulich ist, über den USB-Hub laufen bei mir auch alle probierten HDD's und Sticks, egal welcher Größe.

Nachdem man das alles beachtet hat, läuft das Teil relativ flott und problemlos.


Asus Transformer Pad TF700T 25,7 cm (10,1 Zoll) Convertible Tablet-PC (Nvidia Tegra 3, 1,6 GHz, 1GB RAM, 64 GB eMMC, NVIDIA 12 Core, Touchscreen, Android 4.0) gold
Asus Transformer Pad TF700T 25,7 cm (10,1 Zoll) Convertible Tablet-PC (Nvidia Tegra 3, 1,6 GHz, 1GB RAM, 64 GB eMMC, NVIDIA 12 Core, Touchscreen, Android 4.0) gold

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Achtung Asus Support !, 28. Dezember 2012
Habe mir dieses Gerät Anfang November zugelegt. War Anfangs auch begeistert und da ich selbst aus der IT komme sind meine Android-Geräte (Handy etc.) auch alle gerootet, da ich auf die Vorteile nicht verzichten möchte. Hatte auf Grund dieser Tatsache auch noch nie Probleme mit anderen Herstellern. So tat ich es in diesem Fall auch mit meinem TF700T. Dann ist mir das Pad samt Tastatur-Dock aus 50 cm Höhe von der Couch auf meinen Teppich gefallen, da es sehr Kopflastig ist wenn das Pad im Dock steckt (wer die Kombination hat, weiß was ich meine).

Das war es dann auch schon (von wegen stabil), das Display hatte sofort einen Riss unter dem Gorilla-Glas. Wie auch immer sowas geht. Weder Gehäuse, noch Display-Glas etc. waren beschädigt, sonder irgendeine Schicht darunter ist gerissen.

Nun Gut, ich bei Asus im Support angerufen und der Mitarbeiter verwies mich sofort darauf, daß keine Gewährleistung gilt, da das Geräte gerootet ist. OK, dachte mir, lass ich das Display tauschen,ist halt passiert. Denkste, stattdessen muß man für 80,-€ eine RMA mit Kostenvoranschlag abwarten und dann wurde mir die Reparatur regelrecht verweigert, da Asus meint, das Main-Board müsse auch getauscht werden, da es gerootet wurde. Den Displaytausch allein will man mir nicht gewähren obwohl ich das Gerät, bevor ich es in die Reparatur zu Asus geschickt habe noch über Mini-HDMI auf Funktionalität geprüft hatte. Somit darf ich jetzt für nichts 80€ zahlen, mal abgesehen davon, daß ein Gerät das aus einer geringen Höhe auf den weich gepolsterten Teppich fällt von Asus als Totalschaden angesehen wird. Kostenvoranschlag für gesamte Reparatur gleich Kosten eines Neugeräts. Für mich nicht hinnehmbar und eine Warnung an Alle, da ich nach intensiven Recherchen im WWW nicht der einzige bin, den Asus so behandelt. Es gibt übrigens eine EU-Richtlinie für die Gewährleistung gerooteter Geräte in der steht, hat der Schaden nichts mit dem Rooten zu tun, ist die Gewährleitung zu regeln. Leider nicht für "Asus".
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 12, 2013 2:56 PM CET


Seite: 1