Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Durlisceus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Durlisceus
Top-Rezensenten Rang: 41.454
Hilfreiche Bewertungen: 585

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Durlisceus (Ingolstadt)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
KMC KMC1560 - Hyper matt-weisse Hüllen für Turnierspiele, 80 Stück
KMC KMC1560 - Hyper matt-weisse Hüllen für Turnierspiele, 80 Stück
Preis: EUR 8,85

5.0 von 5 Sternen Perfekt für Double Sleeving von Sammelkarten, 26. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese "äußeren" Hüllen für Sammelkarten aller Art sind perfekt in Kombination mit den KMC Perfect Size Hüllen. Einfach die Karte zuerst in die Perfect Size schieben und dann verkehrt herum in die äußere KMC HyperMat. So sind die Karten praktisch vollständig vor äußeren Einflüssen wie Wasser, Staub, Abnutzung usw. geschützt.

Die Hüllen passen im Übrigen auch super zu den aktuellen amiibo-Karten.


KMC KMC0273 - perfect Size Hüllen für Sammelkarten, 100 Stück
KMC KMC0273 - perfect Size Hüllen für Sammelkarten, 100 Stück
Preis: EUR 5,22

5.0 von 5 Sternen Perfekt für amiibo-Karten!, 26. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Benutze diese Sleeves/Hüllen für die aktuellen amiibo-Karten und sie sitzen perfekt. In Kombination mit den KMC HyperMats sind die Karten so vor sämtlichen schädlichen äußeren Einflüssen (Wasser, Staub usw.) geschützt. Für alle Kartensammler uneingeschränkt zu empfehlen, eine bessere Passgenauigkeit findet man sonst nirgendwo!


Poltergeist
Poltergeist
DVD ~ Sam Rockwell
Preis: EUR 7,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine Ohrfeige für das Original...!, 1. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Poltergeist (DVD)
Was wurde im Vorfeld nicht großartig über das langerwartete Remake des 80er-Jahre Horrorklassikers "Poltergeist" berichtet. Nun also ist es endlich da und ich muss sagen, dass ich selten eine so lieblose und grottenschlechte Neuverfilmung gesehen habe. Für meine Begriffe ist dieser Film eine dreiste Beleidigung für das Original. Sämtliche Schauspieler sind nicht nur grottenschlecht gewählt, sie schauspielern dazu auch einfach nur mies. Manche Charaktere werden sogar ins Absurde verfrachtet wie z.B. das "Medium" Dr. Brooke Powell, das man meiner Meinung nach gar nicht ernst nehmen kann - kein Vergleich zur Rolle von Zelda Rubinstein aus dem Jahre 1982.

Dazu kommt der krampfhafte Versuch, die Geschichte ins 21.Jahrhundert zu verfrachten, was an manchen Stellen einfach total schwachsinnig und deplatziert wirkt. Da gibt es eine smartphonesüchtige Tochter, die mit ihrer Freundin nur über Internettelefonie kommuniziert, oder eine Flug-Drohne, die dann mitsamt Kamera und Beleuchtung in die böse Geister-Parallelwelt mit Hilfe eines iPads geflogen wird....alles klar!!

Dann ist plötzlich nicht mehr die Mutter die Retterin der Tochter, sondern hier der von Selbstzweifeln und Ängsten zerfressene größere Bruder, der aus seinem Weichei-Dasein ausbrechen will. Klare Botschaft - Jungs werden erst zu Männern, wenn sie einmal zum Helden geworden sind...*gääähn*. Die Mutter hingegen bleibt völlig passiv und schreit immer nur hysterisch herum, ohne irgendetwas zu unternehmen, der Vater heult ebenfalls nur die ganze Zeit. Von den ganzen völlig blassen und unwichtigen Nebencharakteren im Paranormal-Team möchte ich lieber erst gar nicht anfangen.

Schockmomente kommen nur kaum bis gar nicht auf, Spannung ebenfalls nur wenig. Und irgendwie hat man auch das Gefühl, dass die Geschichte viel zu schnell vonstatten geht. Die Familie scheint es gar nicht großartig zu stören, dass sie es hier mit etwas Übernatürlichem zu tun haben. Innerhalb von Sekunden haben sie sich mit der Situation arrangiert und stellen das Paranormale gar nicht mehr in Frage.

Leider muss ich sagen, dass der neue "Poltergeist" wie eigentlich fast 90% aller Filme heutzutage nur noch auf Optik setzt und eine logische und spannende Handlung völlig außen vor bleibt. Das Original mag zwar heute keine Augenweide mehr sein, aber man hat dennoch vom Spannungsfaktor und den Charakteren her definitiv mehr davon. Vom Remake sollte man auf jeden Fall die Finger lassen...


Swiss-O-Par Swiss-o-Par Kokos Haarwachs
Swiss-O-Par Swiss-o-Par Kokos Haarwachs
Preis: EUR 1,95

11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Super, aber nicht für die (Kopf)haare ;), 28. September 2015
Ich selbst benutze das Kokos-Haarwachs von Swiss-O-Par nicht für meine Haare auf dem Kopf, sondern im Gesicht. Als (Voll-)Bartbändiger verrichtet das Wachs einen unersetzlichen Dienst. Nach der täglichen Bartwäsche ein wenig zwischen den Fingern verreiben und in den Bart einmassieren, kurz trocknen lassen und dann den Bart in die gewünschte Endform bringen. Spendet dem Bart gleichzeitig Feuchtigkeit, macht ihn geschmeidig, glänzend und weich. Für mich eine wirklich kostengünstige Alternative zu den (meiner Meinung nach) völlig überteuerten Bartölen, die so auf dem Markt angeboten werden. Ein kleines Fläschchen Bartöl für fast 30€ hat bei mir nicht einmal halb so lange gehalten wie eine Dose dieses Produkts. Netter Nebeneffekt bei der Verwendung als Bartwachs ist die Tatsache, dass man den ganzen Tag Kokosduft in der Nase hat :)


So nah und doch so fern
So nah und doch so fern
DVD

4 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Endlich wieder Spannung und Atmosphäre, 15. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich verfolge die Originalserie "The Walking Dead" seit der ersten Staffel und als ich davon hörte, dass es ein Spinoff geben soll, dass zeitlich vor bzw. parallel zu TWD spielen wird, fand ich die Idee wirklich gut - denn im Prinzip finde ich es viel spannender und interessanter, wie der langsame Ausbruch der Epidemie gezeigt wird, solange die Zivilisation noch intakt ist. "Fear the Walking Dead" fängt die Atmosphäre der beginnenden Epidemie meiner Meinung nach wirklich sehr gut ein. Die Menschen wissen noch überhaupt nicht, womit sie es zu tun haben - denken, es sei eine einfache Krankheit und einzelne Übergriffe von Infizierten fallen noch gar nicht auf. Dann häufen sich die Vorfälle, es kommt zu Ausschreitungen unter den Bürgern und Aufständen gegen die Polizei und den Staat, die selbst völlig hilflos sind. Langsam aber sicher zerfällt die Zivilisation und alles bricht in sich zusammen. Diese beklemmende Atmosphäre und die anfängliche Ahnungslosigkeit und Naivität der Menschen bringt FTWD wirklich sehr gut rüber.

Die Kritik mancher hier, die schauspielerische Leistung der Charaktere aus FTWD wäre gegenüber dem Original hölzern und dumm, kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Dass eine Lehrerin ungläubig darauf wartet, dass ihr infizierter Vorgesetzter langsam auf sie zuwankt, weil sie einfach nicht weiß, was da vor sich geht, halte ich für äußerst nachvollziehbar und in keinster Weise dämlich. Die Menschen halten alles für eine ganz normale Krankheit, die heilbar ist und dass man den Infizierten noch helfen kann. Sie haben das Wissen, dass die Charaktere aus TWD haben logischerweise einfach noch nicht. Erst als das Ganze um sich greift, realisieren sie das ganze Ausmaß.

Fängt die Pilotfolge noch relativ harmlos mit 1-2 Zombie-Auftritten an, zieht die Serie ab Episode 2 stark an. Ich bin sehr gespannt, was uns in FTWD noch alles erwarten wird. Auf jeden Fall kann ich sagen, dass diese bisherigen drei Folgen für mich mehr Atmosphäre besitzen als alle bisherigen TWD-Staffeln zusammen. Die Originalserie ist zwar nach wie vor gut, hatte aber zwischenzeitlich durchaus ihre Hänger (meiner Meinung nach vor allem Staffel 3 und 4). Seit Staffel 5 geht es wieder ein wenig aufwärts, aber im Prinzip passiert mir einfach zu wenig.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 15, 2015 9:11 AM MEST


Die Tore der Welt
Die Tore der Welt
DVD
Preis: EUR 9,49

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Wir verkaufen einen zu 75% vollständigen Artikel...TOLL!!, 1. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Die Tore der Welt (Amazon Video)
Was ist das bitte für eine Logik, von einem Vierteiler einfach einen Teil wegzulassen? Wenn ich schon wieder "aus rechtlichen Gründen" lese, kommt mir persönlich die Galle hoch. Gibt es auf dieser Welt eigentlich noch irgendetwas, bei dem man nicht mehr gegängelt oder in irgendeiner Form bevormundet wird? Vor allem vor dem Hintergrund, dass die physische DVD/BluRay-Version von "Die Tore der Welt" ja auch problemlos mit ALLEN vier Teilen zu haben ist. Wo liegt hier also das "rechtliche" Problem? Lächerlich. Manchmal frage ich mich, was in den Köpfen der Zuständigen so vorhanden ist. In diesem Fall wahrscheinlich nichts als heiße Luft.


Magic Mike XXL  (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
Magic Mike XXL (inkl. Digital Ultraviolet) [Blu-ray]
DVD ~ Channing Tatum
Preis: EUR 8,94

7 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen XXL Müll.., 4. August 2015
Vor zwei Tagen im Kino gesehen und alle 10 Minuten hatte ich das dringende Bedürfnis, den Kinosaal zu verlassen, weil ich diesen unsäglichen Schrott nicht mehr ertragen konnte. Gut, dass man hier keinen geistig anspruchsvollen Film erwarten darf, ist klar - das sagt das zentrale Thema des Films schließlich schon aus. Der erste Teil war schon kein Meisterstück, aber dieses Machwerk hier unterbietet den Erstling in meinen Augen sogar noch um Lichtjahre.

Eine belanglose Szene reiht sich an die nächste, dümmliche Dialoge, permanent zugedröhnte und blöd daherredende flache Charaktere - dazu am laufenden Band unerträgliches HipHop Gedudel. Am nervigsten in meinen Augen Jada Pinkett Smith, die unaufhörlich völlig absurden Müll zum Besten gibt und versucht, einen auf dicke Hose zu machen...lächerlich. Was die einst großartige Schauspielerin Andie MacDowell geritten hat, in diesem Streifen mitzuspielen, erschließt sich mir auch nicht wirklich - wahrscheinlich braucht die Gute einfach mal wieder ein bisschen Geld.

Das eigentliche Thema des Films, womit auch im Trailer geworben wird - nämlich das Strippen der Männer - sieht man im ganzen Film vielleicht zusammengerechnet 10 Minuten. Das Hauptaushängeschild Channing Tatum davon übrigens höchstens 5 Minuten. Achja...wer den Trailer gesehen hat, hat gleichzeitig auch alle "nennenswerten" Strip-Szenen des Films gesehen und kann sich den gesamten Film getrost sparen.

Die zahlreichen positiven Rezensionen hier kann ich leider in keinster Weise nachvollziehen. Vielleicht spiegelt dieser Film einfach den Geschmack der heutigen Jugend wider und der bin ich wohl endgültig entwachsen, aber der Film hat mich weder unterhalten, noch amüsiert oder zum Nachdenken angeregt. Einfach nur dämliches Bro-Gequatsche gepaart mit furchtbarer Musik, gewürzt mit ein paar Muskeln - mehr nicht. Also eigentlich so wie jedes Musikvideo heutzutage, nur etwas in die Länge gezogen.

Sorry...für diesen Film hab ich leider kein positives Wort übrig.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 18, 2015 9:07 AM MEST


SureFlap Mikrochip Katzenklappe, weiß
SureFlap Mikrochip Katzenklappe, weiß
Preis: EUR 69,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen EXTREM laut!, 7. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Anfangs war ich noch relativ zufrieden mit dieser Klappe, denn sie tut ihren Dienst eigentlich einwandfrei und das Auslesen des Mikrochips funktioniert tadellos. Mein großes Problem mit dieser Klappe ist neben dem doch recht engen und kleinen Durchgang der Lärm, den die Klappe verursacht.

Wer vorhat, diese Klappe innerhalb von Wohnräumen zu installieren (Wohnungs-/Haustür usw.), sollte sich eine Anschaffung gut überlegen, denn die SureFlap verursacht wirklich nervigen Lärm. Sowohl das Klacken beim Entriegeln (nach Einlesen des Chips) als auch die Klappe selbst sind extrem laut. Das Problem der SureFlap ist in meinen Augen das viele Plastik, das beim Schwingen der Klappe den Geräuschpegel noch einmal verstärkt. Wenn die Klappe beim Zufallen dann gegen den Entriegelungshaken (der ebenfalls aus Plastik ist) knallt, wird es ebenfalls sehr laut. Dazu kommt, dass manche Katzen nicht gleich beim ersten Mal durch die Klappe reinkommen bzw. öfter einfach mal nur ihr Köpfchen reinstecken um die Lage zu checken und jedes Mal klackt die Klappe dann natürlich.

Da bei mir zwischen der Wohnungstür (in der die Klappe angebracht ist) und meinem Schlafzimmer im 1.Stock keine Zwischentür mehr vorhanden ist, höre ich bei meinen 3 Katzen nachts die Klappe gefühlte 100 Mal. An Schlaf ist nicht zu denken. Da ich meine Tiger aber seit jeher nur abends/nachts rauslasse, ist die SureFlap für mich leider völlig unbrauchbar. Es gibt auch keine Möglichkeit, den Geräuschpegel irgendwie zu dämpfen. Der Kundenservice antwortete mir auf meine Frage, ob der Lärm normal sei und ob man da etwas machen könnte, nur lapidar: "Das ist so, da kann man leider nichts machen!".

Die SureFlap eignet sich in meinen Augen nur für eine Installation weitab von Wohnräumen (z.B. Keller), wo man die Geräusche schlichtweg nicht oder kaum mehr hören kann. Ich finde, hier sollte dringend an der Geräuschdämmung gearbeitet werden - evtl. ein bisschen weniger Plastik verwenden, was bei diesem doch recht hohen Preis für eine Katzenklappe meiner Meinung nach sowieso gegeben sein sollte. Schade, kann die SureFlap so leider überhaupt nicht weiterempfehlen.


Splatoon
Splatoon
Preis: EUR 39,95

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich ein "Shooter", der Spaß macht!, 31. Mai 2015
Rezension bezieht sich auf: Splatoon (Videospiel)
Sehr ungewöhnliches Gameplay, macht aber unglaublich viel Spaß!

Einen Stern muss ich leider für den doch recht überschaubaren Umfang abziehen - auch wenn Nintendo hier verspricht, regelmäßig neuen Content nachzureichen. Mag sein, aber einen gewissen Umfang sollte ein Vollspiel schon zur Veröffentlichung haben. Die technische Umsetzung der verschiedenen Modi sowie der Online-Battles finde ich auch eher schlecht als recht gelöst. Der Online-Modus macht Spaß, keine Frage. Jedoch kann man nur alleine online spielen, man wird mit sieben beliebigen anderen Spielern aus aller Welt zusammengeworfen und auf zwei Teams verteilt. Man kann sich weder aussuchen, mit wem man online spielt noch ein eigenes Team zusammenstellen.
Mit Freunden spielen geht offline gar nicht, was ich persönlich extrem schade finde. Online kann man nur gegen einen einzigen Freund spielen, sprich also ein 1 gegen 1 Match, was in der Praxis leider eher langweilig ist. Splatoon ist ein Spiel, das von der "Hektik" und Schnelligkeit lebt, da ist ein Zweiermatch eher öde. Auch die Matches könnten ein klein wenig länger dauern, drei Minuten finde ich recht kurz. Fünf Minuten fände ich persönlich ideal.

Das sind zwar Punkte, die ärgerlich sind, denn da hätte Nintendo meiner Meinung nach ein wenig mehr Arbeit investieren können. Das schmälert aber nicht den Spielspaß insgesamt, wie ich finde. Splatoon macht einen Heidenspaß, man möchte gar nicht mehr aufhören und darauf kommt es an. Die vielen verschiedenen Waffen und Klamotten bringen sehr viel Abwechslung ins Spiel und wenn Nintendo hält, was sie versprechen und regelmäßig neue Arenen und Spielmodi nachreichen, könnte aus Splatoon das WiiU-Spiel des Jahres werden.

Wer sich von der Shooter-Thematik ein wenig abgeschreckt fühlt - keine Sorge. Ich persönlich HASSE Shooter a'la Call of Duty, aber Splatoon macht mir unglaublich viel Spaß!


PlayStation 4 - DualShock 4 Ladestation
PlayStation 4 - DualShock 4 Ladestation
Wird angeboten von All mall shop
Preis: EUR 24,30

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Endlich kein PS4 Ruhemodus mehr!, 29. Mai 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer eine PS4 sein Eigen nennt, kennt das leidige Problem mit der "Lebensdauer" der Controller, denn sie sind einfach verdammt schnell leer. Das ewige Anschließen des Controllers mit dem USB-Kabel an der PS4 nervte mich auf Dauer ziemlich, gerade wenn man wie ich einen zweiten Controller aufladen will, wenn der erste leer ist. Außerdem musste man die PS4 ständig im Ruhemodus belassen, wenn man die Controller aufladen wollte.

Die Ladestation von Sony hat den großen Vorteil, dass sie über ein eigenes Netzteil mit Strom versorgt wird und daher nicht von der Stromzufuhr der PS4 abhängig ist. Die Inbetriebnahme ist kinderleicht und die Station selbst nimmt auch nicht viel Platz weg. Die Controller sind nach ca. 2 Stunden komplett aufgeladen.

Einen Stern muss ich jedoch aufgrund der für meinen Geschmack doch etwas fummelig geratenen Steckanschlüsse (in die man die Controller an der Station hineinsteckt) abziehen. Es dauert ein wenig, bis man den Dreh raushat und die Controller mit einem Versuch in der Station hat. Außerdem hätte mir eine weiße Version der Aufladestation gefallen, schließlich gibt es die PS4 auch in dieser Farbe. Aber das ist reine Geschmackssache.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9