Profil für ExoRcist > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von ExoRcist
Top-Rezensenten Rang: 15.047
Hilfreiche Bewertungen: 108

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
ExoRcist (Nie)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Das Lied von Eis und Feuer 1
Das Lied von Eis und Feuer 1
Wird angeboten von Audible GmbH
Preis: EUR 7,40

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Eine großartige Geschichte, aber..., 18. Juni 2014
... leider ist der Sprecher nicht in der Lage die Namen ordentlich auszusprechen. Nachdem ich zum 5. mal Da-eneris hören musste habe ich dieses Hörbuch ausgemacht und umgetauscht.
Ich bin ein großer Fan dieser Buchreihe und seit einigen Jahren auch der dazugehörigen Serienadaption, aber Daenerys wird nun einmal (auch bevor ich die Serie gesehen habe) für mich Däneris ausgesprochen und nicht, unter keinen Umständen, niemals Da-eneris. Das hat mich so sehr aus der Geschichte herausgerissen, das ich einfach keinen Spaß mehr am hören hatte, obwohl Reinhard Kuhnert hier ansonsten einen guten bis sehr guten Job macht und sogar die ursprüngliche Übersetzung aus der Zeit des Heyne Verlags und nicht die neue, die inzwischen bei Blanvalet genutzt wird, zum Einsatz kommt.
Gottseidank kann ich bei Audible bei Nichtgefallen das Hörbuch umtauschen, so dass ich mich nun mit einem anderen Hörbuch beschäftigen kann.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 11, 2014 10:09 AM MEST


Escape Plan [Blu-ray]
Escape Plan [Blu-ray]
DVD ~ Sylvester Stallone
Preis: EUR 13,33

8 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Irreführende Trailer, 3. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Escape Plan [Blu-ray] (Blu-ray)
Der Film selbst hat durchaus seinen Unterhaltungswert, der Spaß am zusehen wird jedoch leider deutlich durch den im deutschen Sprachraum falschen Sprecher für Arnold Schwarzenegger gemindert. Der Zuschauer hat sich über die Jahre (es sind nunmal ca. 30) an die Stimme von Thomas Dannenberg gewöhnt. Für Herrn Schicha tut es mir zwar leid das er von den Zuschauern so abgefertigt wird, denn er macht technisch durchaus einen akzeptablen Job, aber seine Stimme passt einfach nicht.

Die größte Frechheit Concords jedoch stellt der Trailer dar, in dem sowohl Stallone als auch Schwarzenegger, wie gewohnt, von Danneberg gesprochen werden. Dies erfüllt zwar vermutlich nicht dem Tatbestand der irreführenden Werbung, getäuscht fühle ich mich persönlich aber durchaus.

Sollte es also in absehbarer Zeit keine Neusynchronisation geben wird die Blu-Ray definitiv nicht gekauft und ich begnüge mich damit den Film einmal aus der Videothek geliehen zu haben.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 4, 2014 10:09 PM MEST


Xbox 360 - EX-03 wired Headset
Xbox 360 - EX-03 wired Headset
Preis: EUR 10,99

4.0 von 5 Sternen Gut&Günstig, 30. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Xbox 360 - EX-03 wired Headset (Zubehör)
Für 7,99€ bekommt man hier ein durchaus zufriedenstellendes Headset für den Gelegenheitsspieler. Bei kurzen Runden sitzt das Headset recht bequem, lediglich mit Brille drückt es leicht. Dazu sei gesagt das ich recht große Ohren habe und sich der Bügel dennoch angenehm einstellen lässt.
Von meinem Gesprächspartner werde ich nun endlich gut verstanden, ganz anders als noch mit dem Original Headset von Microsoft. Ich muss nicht schreien damit das Headset reagiert und trotzdem scheint alles klar verständlich anzukommen.
Auch hören kann ich meine Gesprächspartner nun deutlich besser als zuvor, klar müssen bei beiden Punkten kleine Abstriche gemacht werden, bei dem Preis bin ich dazu aber durchaus bereit.
Wie sich der Tragekomfort während längerer Sessions gestaltet kann ich zur Zeit noch nicht sagen, werde die Erfahrung jedoch nachreichen sobald möglich.

Ich jedenfalls bin bis jetzt sehr zufrieden mit meinem Kauf und gespannt wie das ganze aussieht wenn mein Kumpel für den ich das Headset mitbestellt habe das Headset auch in gebrauch hat. Für Profis würde ich aber dennoch eine andere Preisklasse empfehlen.


Stargate: The Ark of Truth + Continuum [UK Import]
Stargate: The Ark of Truth + Continuum [UK Import]
DVD ~ Stargate
Wird angeboten von mecodu
Preis: EUR 6,29

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Ein "würdiger" Abschluss, 16. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Nachdem die letzte Folge der Serie Stargate SG-1 eher unbefriedigend war und nichts klärte ist die Serie nun dank der beiden in dieser Box enthaltenen Filme endlich richtig beendet worden. Handlungstechnisch sage ich hier nicht viel dazu, wer möchte kann dazu bei Wikipedia o.ä. selbst nachlesen was passiert, Hier geht es lediglich um die DVDs selbst.

Verpackung:
Die DVDs kommen zusammen in einem normalen DVD Schuber und sind leicht zu lösen, so dass man nicht wie sonst sooft das Gefühl hat diese kaputt zu machen wenn man sie herausnimmt.

Bild:
Das Bild ist in gewohnter DVD Qualität, natürlich nicht vergleichbar mit heutigen Blu-Rays aber dennoch gut.

Ton:
Es sind die Sprachen Englisch, Deutsch und Spanisch in 5.1 enthalten, einziges Manko hier ist für mich die deutsche Synchronisation, da zwar die Sprecher aus der Originalserie zu hören sind, diese jedoch, vor allem bei Daniel Jackson und Vala Mal Doran durchaus merklich anders sprechen, am schlimmsten fällt hier Daniel auf, der gefühlt eine Oktave höher spricht, so dass ich mir erst nicht sicher war ob es überhaupt derselbe Sprecher ist. Dies schmälert den Genuss der Filme leider, so dass hierdurch auch die 3 Sterne zustande kommen.

Als Abschluss der (Zumindest bis zur 8. Staffel) grandiosen und auch in den beiden letzten Staffeln noch durchaus sehenswerten Serie sind diese beiden Filme, vor allem "The Ark of Truth" für einen echten Fan unabkömmlich, da durch diesen die Handlung um die Ori endlich beendet wird und man nicht mehr in der Luft hängt.

Wer also auf eine deutsche Beschriftung der Hülle verzichten kann (diese ist auf Englisch) kann hier ohne Bedenken zugreifen, da diese Box deutlich günstiger ist als der Einzelkauf der Filme.


Deckenleuchte Deckenlampe Lampe Leuchte Licht Beleuchtung Strahler Globo 56901-3
Deckenleuchte Deckenlampe Lampe Leuchte Licht Beleuchtung Strahler Globo 56901-3
Wird angeboten von ETC-Shop GmbH & Co. KG
Preis: EUR 25,95

2.0 von 5 Sternen Sockelbezeichnung Fehlerhaft, 7. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich hatte mich nach längerem überlegen und suchen für diese Leuchte entschieden, nicht zuletzt da diese den recht gängigen GU10 Sockel nutzen sollte.
Nachdem die Leuchte nun hier ist gibt es sowohl positive als auch negative Aspekte.

+ Die Verarbeitung ist für den Preis als durchaus sehr gut zu bezeichnen
+ Sehr hell
+ Leuchtmittel sind enthalten (Energiesparlampen mit 460lm)

- Es wird der Sockel G9, der deutlich seltener verfügbar ist, verwendet (vor allem für die Umrüstung auf LED-Leuchtmittel bis jetzt eher ungeeignet)
- Die mitgelieferten Leuchtmittel sind deutlich zu hell, hier hätten 300lm auf jeden Fall gereicht.

Es wird hier also mit falschen Daten geworben, die Produktbeschreibung muss also geändert werden. Da sich die Leuchte allerdings Problemlos montieren ließ und der Preis bei der Qualität unschlagbar ist werde ich sie dennoch behalten.


High Tension
High Tension
DVD
Wird angeboten von Lovefilm Deutschland GmbH.
Preis: EUR 0,00

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein großartiger Film..., 27. Februar 2014
Rezension bezieht sich auf: High Tension (DVD)
... aber, durch die deutsche Schnittfassung, auch wenn es nur 2 Minuten sind, geht leider viel verloren. Dabei sind es gar nicht die Splatter-Szenen die hier hauptsächlich fehlen, sondern vor allem die inhaltlichen Lücken durch die viel verloren geht, vor allem die Wendung zum Ende des Films wirkt so leider nicht mehr ganz so stark.


Unendlich (Limited Deluxe Version im Digipack)
Unendlich (Limited Deluxe Version im Digipack)

40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schandmaul, nicht mehr und nicht weniger und das ist auch gut so., 24. Januar 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer sich Sorgen gemacht hat Schandmaul würde mit dem Wechsel des Labels von F.A.M.E zum Major Label Universal ähnliches erleiden wie "Unheilig", "Faun" oder andere Bands dem kann schon hier gesagt werden diese Sorge ist und bleibt unbegründet. Das neue Album ist und bleibt Schandmaul. Natürlich gibt es eine musikalische Weiterentwicklung, dennoch hört man bei jedem einzelnen Lied sofort Schandmaul heraus. Anders als noch bei Traumtänzer überwiegen diesmal aber nicht die, auf die ein oder andere Weise gearteten, Liebeslieder, sondern jedes Lied erzählt seine eigene kleine Geschichte und behandelt ein eigenes Thema.

Nun zu den einzelnen Liedern. Inzwischen schmückt auch endlich das Digipack, das nebenbei erwähnt sehr schön anzusehen ist, mein Regal, so dass ich nun sobald ich die Zeit dafür habe neben den Standardversionen der Lieder auch jeweils nach und nach auf die Akustikversionen, die in der Limited Deluxe Version enthalten sind, eingehen werde.

Trafalgar: Der Opener dieses Albums ist eine Hommage an die Seeschlacht von Trafalgar. Er beginnt in gewohnter Manier und erzählt ein den Strophen eine spannende Geschichte. Insgesamt hört man hier sofort, dass es sich um Schandmaul handelt. Bei der akustischen Version konzentriert man sich hier deutlich mehr auf den Text, wodurch das Lied nochmal völlig neue Qualitäten gewinnt. Es bleibt zwar für das Thema sehr ruhig und wirkt dadurch irgendwie unpassend, gleichzeitig ist dieses Lied ohne Rockklänge eine sehr schöne Geschichte.

Tippelbruder: Bisher eines meiner Lieblingslieder. Es ist eine Ovation an Handwerker, nicht nur Zimmermänner, auf der Walz. Lädt sofort zum mitsummen/singen ein und macht grundsätzlich gute Laune. Live könnte dies einer der neuen Kracher werden. Der Akustikversion fehlt mir hier leider doch ein bisschen der "Rock" der in der Standardversion des Liedes so gut mitreißen kann. Das Lied bleibt trotzdem noch gut, man hört aber dann doch lieber einfach nur zu und möchte nicht sofort aufspringen und Tanzen.

Kaspar: Kaspar handelt vom Brandner Kaspar, einem bei uns im Norden eher unbekanntem, im bayerischen Landen aber durchaus bekannte literarische Figur. Kaspar ergaunert sich durch List mehrere Lebensjahre vom Tod ergaunert, schließlich nach mehreren Schicksalsschlägen aber doch einwilligt ins Paradies zu gehen. Ähnlich wie "Tippelbruder" oder das spätere "Der Teufel" lädt auch dieses Lied zum mitsingen auf, erzählt jedoch in dem Strophen eine deutlich komplexere, und trotzdem nicht schlechte, Geschichte als die beiden anderen Lieder. Die Akustikversion ist Dank der Zusammenarbeit mit Stefan Dettl, Sänger der Band LaBrassBanda, ein echtes Highlight geworden. In feinstem Dialekt singt Stefan Dettl das ohnehin schon sehr lustige Stück und macht es so für einen Norddeutschen noch einmal eine Spur lustiger. Insgesamt ist Dank der Nutzung von Blechbläsern und den eben genannten Dialekt der Bezug zur Heimat der Mäuler mehr als gegeben. Trotz dieses Dialekts bleibt der Text wohlgemerkt immer noch gut verständlich.

In Deinem Namen: Hier setzt Schandmaul, soweit ich mich entsinnen kann, zum ersten mal auf altbewährtes und nutzt Die Toccata aus Bachs Orgelspiel "Toccata und Fuge in d-Moll BWV 565" als Intro und gelegentlich auftauchendes Thema. Zusätzlich dazu taucht hier nun das erste mal lateinische Sprache in einem Schandmaul Stück auf, auch wenn dies nur im Refrain passiert. Dennoch hört man auch hier sofort Schandmaul heraus. Erkennbar ist hierbei, dass Schandmaul durchaus kritischere Texte schreibt und sich inzwischen auch an WETO orientiert.

Bunt und nicht braun: Endlich! Schandmaul setzt ein Zeichen und gibt ein, sehr gelungenes, musikalisches Statement für Toleranz. Damit zeigen die Mäuler hier ganz klar, dass sie sich nicht für rechte Propaganda nutzen lassen wollen und dies gelingt ihnen auf sehr eindrucksvolle schandmaultypische Weise. Auch wenn ein so politisches Lied für Schandmaul eher untypisch ist kann man dies nur als Gelungen bezeichnen.

Mit der Flut: Zurück geht's aufs Meer und zurück geht's zu den übertreibenden Geschichtenerzähler. Wer Schandmaul schon länger kennt wird sich beim Text vor allem an "Der Wandersmann" erinnern, während dieses Stück musikalisch auch wieder deutlich an Tempo zulegt.

Baum des Lebens: Und wieder ein altbekanntes Schandmaul Thema. Nachdem nun beim 10-Jahres Jubiläum mit dem "Drachen Medley" bzw. auf dem im letzten Jahr erschienenen "Best Of" "So weit - so gut" mit der "Siegfried Trilogie" wurde die Nibelungensage abgeschlossen. In diesem Lied geht es um die Vorgeschichte und Siegfrieds Eltern/Geburt. Hier kann nun das erste mal in der Geschichte Schandmauls einer Harfe gelauscht werden.

Tangossa: Das erste Instrumentale Stück dieses Albums. Und was wäre ein Schandmaul Album ohne Instrumentale Stücke. Wie der Name schon ankündigt handelt es sich hier wirklich um eine Mischung aus Tango und Bossa, die durchweg gut bis sehr gut funktioniert. Eventuell das neue Intro der Tour?

Euch zum Geleit: Die erste Single Auskopplung des Albums und eine sehr gute. Nach einem Todesfall las der Pfarrer einen Brief der Verstorbenen an die Trauergemeinde vor. Diesen rezitierte Ducky nun für das Lied und herausgekommen ist ein Lied für eine Lebenslage, die schwer zu erfassen ist und für die Schandmaul noch kein passendes Lied hatte. Nun wird also der Tod behandelt, jedoch durchaus mit Mut machenden Strophen die nicht nur von Trauer, sondern auch vom Glück der gemeinsam erlebten Zeit erzählen. Als Trauerbegleiter kann ich mir dieses Lied sehr gut vorstellen und jeder, der schon einen lieben Menschen verloren hat wird mit durch Lied vielleicht wirklich mit einem lachenden und einem weinenden Auge an diesen und die gemeinsame Zeit denken. Die Akustikversion dieses Stücks gefällt mir dank Thomas Klavierspiel sogar noch deutlich besser. Insgesamt wirkt das ganze Lied stimmiger und deutlich emotionaler als die ohnehin schon sehr emotionale Standardversion der aber dann doch im Vergleich ein bisschen fehlt.

Saphira: Nachdem die Filmumsetzung nicht geklappt hat versucht sich nun Schandmaul an der Buchreihe "Eragon" und lässt dies gelingen. Bisher ist dies eher eines der schwächeren Lieder des Albums, das ich mir aber dennoch immer wieder anhören kann, was durchaus für die Qualität des Albums spricht. Eventuell gibt es mit den nächsten Alben eine "Eragon"-Reihe.

Mittsommer: Zählt auch eher zu den schwächeren Liedern des Albums, sollte jedoch Live durchaus andere Qualitäten haben und könnte hier eines der besten neuen Lieder werden.

Little Miss Midleton: Das zweite Instrumentale Stück des Albums. Mit "Little Miss Midleton" wagt sich Schandmaul eimal mehr auf Irish Folk Pfade und dies gelingt durchaus gut. Dass bei der Schöpfung dieses Liedes der Irische Whisky eine Rolle gespielt hat ist Laut Schandmaul allerdings natürlich nur ein "Gerücht" ;)

Der Teufel...: Das beste Lied dieses Albums. Hier bewegt sich Schandmaul durchaus auf den Wegen von Feuerschwanz und dies gelingt ihnen Phänomenal gut. Nach Trinklied ist dies nun das zweite richtige Feierlied der Mäuler und mit Unterstützung von "Russkaja" und "Fiddler's Green" lädt dieses Lied mehr als nur zum feiern auch sehr zum mitsingen ein.

Mein Bildnis: Das zweite Lied mit Harfe. Insgesamt bleibt es wieder sehr ruhig und dies ist bekanntlich neben den sehr rockigen schnellen Liedern die zweite Stärke Schandmauls. Auch hier wird wieder auf sehr schöne Art und Weise eine Geschichte erzählt die zum Nachdenken anregt.

Märchenmond: Nach der Adaption von "Feuertanz" durch WETO adaptieren die Jungs nun ein WETO Lied mit den Mädels. Dies gelingt durchaus, auch wenn die WETO Version irgendwie doch ein bisschen mehr hat.

Insgesamt kann man durchaus sagen, dass dies ein gutes Album ist, das zwar nicht bei jedem einzelnen Lied überzeugen kann, allerdings habe ich über die Jahre gelernt, dass man Schandmaul häufig die Chance geben muss die Lieder Live zu spielen, so wurde z.B. "Krieger" aus dem Album "Anderswelt" nachdem ich das Lied einmal auf einem Konzert gehört habe sofort zu einem meiner Lieblingslieder des Albums obwohl ich es vorher gar nicht mochte. "Unendlich" hat jedoch schon jetzt deutlich mehr Lieder zu bieten die mir sofort oder spätestens nach dem zweiten hören gefallen haben als z.B. "Anderswelt" oder auch "Traumtänzer" die beide inzwischen ihren Dauerplatz auf meinem MP3 Player gefunden haben. Die Akustischen Versionen der Lieder werden in einigen Fällen wie z.B. bei "Kaspar" die Standardversion in der ewigen Schandmaul Playlist durchaus ablösen, womit an dieser Stelle eine klare Kaufempfehlung für die Version mit 2 CDs ausgesprochen ist.
Schandmaul hat es also mit dem neuen Album wieder einmal geschafft zu beweisen weshalb sie als einzige Band mit jedem ihrer Studio- und Livealben in meinem CD-Regal stehen.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 24, 2014 7:07 PM CET


mumbi ECHT Ledertasche Samsung Galaxy S4 Leder Tasche Etui (Lasche mit Rückzugfunktion)
mumbi ECHT Ledertasche Samsung Galaxy S4 Leder Tasche Etui (Lasche mit Rückzugfunktion)
Preis: EUR 11,99

1.0 von 5 Sternen Gut verarbeitet, sieht gut aus, aber.., 21. September 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
... Sie riecht so unangenehm, dass sie leider nicht zu gebrauchen ist. Dazu sei gesagt, dass es sich bei dem Geruch nicht um den natürlichen Ledergeruch handelt, den ich sehr gerne mag, sondern anscheinend entweder das Innenfutter oder wirklich das Leder so stark mit Chemikalien behandelt wurden, dass die Tasche gesundheitlich wohl eher als bedenklich eingestuft werden muss. Ich habe die Tasche nun drei Tage lang draußen liegen gelassen damit sie durchlüften kann und bisher ist der Geruch noch nicht verflogen. Ich werde nun noch das Wochenende abwarten und ansonsten die Tasche an Amazon zurückschicken und mir eine andere aussuchen.


Samsung BD-F5500/EN 3D-Blu-ray-Player (HDMI, USB 2.0) schwarz
Samsung BD-F5500/EN 3D-Blu-ray-Player (HDMI, USB 2.0) schwarz
Wird angeboten von die TECHNIK-PROFIS
Preis: EUR 93,22

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Günstiger Blu-Ray Player, der macht was er soll., 26. Juni 2013
Vor ca. 2 Wochen habe ich bei einem der bekannten Elektronik-Fachmärkte den Samsung BD-F5500 erstanden und ihn nun schon einige male genutzt. Zeit eine Rezension zu verfassen.

Zunächst einmal zum Design:

+ Schlicht und Schwarz, so passt er super zu allen gängigen Home-Entertainment Geräten.
+ Sehr dünn.

+/- Die Hardware Tasten sind an der Oberseite des Gerätes. Dadurch ist es bei mir leider nicht möglich den Player über diese zu bedienen, da er nur in einer schmalen Lücke steht. Allerdings würden sie an der Vorderseite unpraktisch sein, da der Player sehr leicht ist und man ihn so schnell verschieben würde.

- Es gibt kein Front-Display, das ist nicht zwingend notwendig, wäre aber manchmal doch ganz nett.

Abspielen DVDs:

+ schnelles Einlesen

+/-geringe Lautstärkeentwicklung, jedoch nur beim starten und pausieren/fortsetzen.

Abspielen Blu-Rays:

+ schnelles Einlesen
+ kaum hörbar, auch hier nur beim starten und pausieren/fortsetzen, dann jedoch deutlich leiser als bei DVDs

Tonqualität:

+ Sehr gut, deutliche Stimmen, guter Bass

Bildqualität:

+ Blu-Rays wie gewohnt super
+ DVDs deutlich besser als noch über einen DVD-Player

Zu der 3D Wiedergabe kann ich bisher nichts sagen, da ich die Funktion bisher nicht genutzt habe.

Anschlüsse:

- nur HDMI, Coaxial Digital Audio-Out, USB und Ethernet (welchen man bei den Smart TVs heutzutage eigentlich nur noch für die Online Funktionen einiger Blu-Rays benötigt)Wer noch keinen neuen HD-Fernseher hat guckt hier eventuell in die Röhre.

Sonstiges:

+ Der Player startet dank Schnellstart-Funktion innerhalb von gefühlt ca. 1sek. genau Messen werde ich es nicht.
+ Die Fernbedienung ist angenehm klein, besitzt Tasten mit denen man gleichzeitig einen Samsung Fernseher bedienen kann und ist sinnvoll aufgebaut.

+/- Die Startzeit von Disks ist im allgemeinen Rahmen und fällt nicht weiter positiv oder negativ auf.

- Im Stand-by Modus fängt der Player nach ca. 4Std. an zu surren, hört jedoch sofort auf wenn man ihn einschaltet. Falls hier jemand weiß woran das liegt ich wäre für Tipps dankbar denn das nervt doch manchmal wenn man einfach im Wohnzimmer sitzt.
- Durch das fehlende Front Display sieht man nicht auf Anhieb, ob der Player ausgeschaltet ist und muss immer extra den Fernseher bzw. in meinem Fall Fernseher und A/V-Receiver anschalten um nachzusehen.

Insgesamt ist der BD-F5500 durchaus zu empfehlen, da er macht was er soll, vergleichsweise günstig ist und alle gängigen Formate unterstützt. Lediglich das Summen im Stand-By stört nach einiger Zeit und dem einen oder anderen könnten die fehlenden Anschlüsse aufstoßen.

Die Beschwerden über die Lautstärke bei der Disk Wiedergabe kann ich nicht nachvollziehen, da der Player sobald die Disk einmal läuft konstant den gesamten Film über keinen Mucks von sich gibt, egal ob Blu-Ray oder DVD. Lediglich beim Laden hört man ihn manchmal auch vergleichsweise Laut (zum normalen Betrieb, das passiert jedoch lediglich an stellen, an denen man nichts hören muss und ist von daher zu verkraften).
Ich habe DVDs bisher immer über meine alte Xbox360 geguckt und wer deren Lautstärke beim abspielen von DVDs kennt weiß, wie laut Laufwerke sein können.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 11, 2013 9:07 PM MEST


Transcend  JetFlash 300 Hi-Speed 16GB USB-Stick USB 2.0 [Amazon Frustfreie Verpackung]
Transcend JetFlash 300 Hi-Speed 16GB USB-Stick USB 2.0 [Amazon Frustfreie Verpackung]
Preis: EUR 9,19

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen High-Speed? Wohl kaum., 10. Februar 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe mir diesen USB-Stick zur Erweiterung meines Xbox 360 Speicherplatzes gekauft, da meine 60GB Festplatte langsam aber Sicher zu klein wird. Nach der Formatierung für die Xbox musste ich dann leider feststellen, dass der Stick zu langsam für die Xbox ist und erst nach mehrfachen Versuchen angenommen wurde, da er nicht die Leistung erfüllt, die die 360 verlangt. Inzwischen funktionierte er einmal und wurde von mir für das Speichern von DLCs und Spielständen genutzt, die ich zur Zeit nicht brauchte. Nun funktioniert der Stick wieder nicht, weshalb meine Spielstände unwiederbringlich verloren sind. Als Speicher für die Xbox ist dieser Stick also definitiv nicht zu gebrauchen.


Seite: 1 | 2 | 3