Profil für Julianonymus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Julianonymus
Top-Rezensenten Rang: 271.530
Hilfreiche Bewertungen: 15

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Julianonymus "Julianonymus" (Münster)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Elinoire
Elinoire
Preis: EUR 8,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Prog at it's finest, 8. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Elinoire (MP3-Download)
Einfach genial! Martin Schneller, das Mastermind hinter diesem Projekt, liefert eine der emotionalsten Platten der letzten Zeit! Hut ab und (p)rog on!


We The 99
We The 99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jetzt schon das Album des Jahres 2014!, 8. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: We The 99 (Audio CD)
Neorize muss man ab heute auf der Rechnung haben! Hier findet man alles, was eine postmoderne eklektizistische Band im positiven Sinne ausmacht: Hymnische-eingängige-epische Melodien, die sich einem ins Hirn fräsen, präzise Härte, ausdrucksstarke Texte, virtuose Genialität und Komplexität, gängige Schemata-sprengende-Riffs und unbändige Spielfreude. An alle Bands da draußen, die schon längst satt sind: Hört euch Neorize an, ihr werdet auf eine Band treffen, die vielleicht so etwas wie ein neues Genre konstruiert hat! Darüber hinaus überzeugt ein fetter, dynamischer und ehrlicher Sound. Die Leute vom Boombox-Studio aus dem beschaulichen Lünen haben hier wahnsinnig gute Arbeit geleistet.
Neorize=ein Konglomerat aus begnadeten Musikern, die ihr Herz am richtigen Platz zu haben scheinen. Wir können nur hoffen, dass so eine Band nun den nächsten Schritt machen wird! "We the 99" ist jedenfalls mehr als ein Grundstein dafür! "NEORIZE YOUR LIFE RIGHT NOW" Mir bleibt nur zu sagen: Danke für die vielen tollen Gänsehautmomente und Tränen, für alles das, wofür es sich lohnt Musik zu hören und zu machen. Take care guyzzz!


FIFA 12
FIFA 12
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 8,99

1.0 von 5 Sternen ....schier entsetzt!!!, 15. Oktober 2012
= Spaßfaktor:1.0 von 5 Sternen 
Rezension bezieht sich auf: FIFA 12 (Computerspiel)
Vorweg: Ich bin schier entsetzt, wie man solch ein unfertiges Produkt auf den Markt bringen kann. Ich habe es nicht geschafft nach mehreren Stunden vergblichen Suchens das Spiel ans Laufen zu bekommen. Zahlreiche Änderungen verschiedener Dateien, Adminrechten und Konfigurationsschwierigkeiten....letztlich stürzt das Spiel immer wieder auf den Desktop ab. Liegt nicht an meinem System.
Ich habe es aufgegeben. Werde keine Spiele dieser Serie mehr erwerben.
Zu den Origin Debatten kann ich mich auch nur anschließen. Da fällt mir gar nichts mehr ein....traurig, aber wahr. Fifa im Jahre 2012...eigentlich kein Stern!


Rush - Beyond the Lighted Stage [2 DVDs]
Rush - Beyond the Lighted Stage [2 DVDs]
DVD ~ Jack Black
Preis: EUR 20,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt anschauen, riesige Emotionen, auch für Nicht-Fans lohnenswert, 17. Oktober 2011
Vor euch habt ihr eine sowohl in visueller als auch inhaltlicher Hinsicht eine 1A Dokumentation über eine der größten Rockbands der Musikgeschichte. Auch wenn ich kein sogennanter Nerd-Fan bin und immer noch dabei bin diese außergewöhnliche Band kennenlernen zu dürfen, musste ich feststellen, dass ich an vielen Stellen der Dokumentation emotional sehr berührt wurde, da ich selbst auch Musiker bin und viele Dinge nachvollziehen kann. Die Doku zeigt ein Trio, welches wohl die menschlichste Band in dieser Größenordnung auf der Welt darstellt. Allein die Tatsache, dass Rush in keiner anderen Besetzung existieren würde, zeigt wie verbunden diese Musiker sind. Unterm Strich würde ich euch empfehlen diese Doku zu schauen.
Stay Rock!!!


Lifeline
Lifeline
Preis: EUR 21,22

1 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wer an Portnoy zweifelt hat keine Ahnung!, 17. Oktober 2008
Rezension bezieht sich auf: Lifeline (Audio CD)
Finde es merkwürdig, dass einer meiner Vorredner an der musikalischen Kreativität eines Mike Portnoy zweifelt.
Da würde ich mir an meine eigene Nase bezüglich des musikalischen Verständnisses fassen. Mike Portnoy ist an Kreativität und Genialität nicht zu übertreffen. Außerdem trommelt er hier für Neal Morse und nicht seine eigenen Projekte.
Ringo ist nunmal eines seiner Vorbilder...
Naja, zum Glück herrscht ja noch Meinungsfreiheit in Deutschland...
Zum neuen Album: Solide und gut!


The Crusade
The Crusade
Wird angeboten von Dvd Overstocks UK
Preis: EUR 7,92

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Absolut genial!, 21. September 2007
Rezension bezieht sich auf: The Crusade (Audio CD)
Kann meinen Vorredner nicht verstehen. Kann diese fette Produktion wirklich jedem empfehlen!!! Vielleicht sollte man darüber nachdenken, dass die Jungs Dank an ihre großen Vorbilder zollen und beim besten Willen nich kopieren. Trivium sollte man in den nächsten Jahren auf der Rechnung haben!!!


Sola Scriptura
Sola Scriptura
Wird angeboten von musea
Preis: EUR 17,99

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Trotz aller Kritik genial!!!, 16. März 2007
Rezension bezieht sich auf: Sola Scriptura (Audio CD)
Erstmal vorab: Ein Neal Morse braucht nach jahrelangem musikalischem Wirken nicht mehr Rechenschaft über seine Alben aufgrund mancher vernichtender Kritik ablegen. Vielmehr müssen seine Platten als Gesamtkomposition ausgemacht werden. Deswegen auch immer wieder auftauchende Motive in den Arrangements. Ich kenne Neal Morse`s musikalische Wege von Grund an auf und bin der Meinung, dass die Kritik für seine neue Platte "Sola Scriptura" viel zu negativ ausfällt. Natürlich sind seine Texte stark christlich gefärbt und versuchen seinen Glauben in die Welt zu tragen, jedoch kann man ihm dieses doch auch positiv auslegen. Ich bin gewiss auch kein Vorzeigechrist und stehe nicht hinter den Textaussagen, aber es zählt doch vielmehr, dass er mit seiner Musik die Menschen erreicht. Außerdem beschwert sich auch niemand über "düster gefärbte" Texte von Blackmetal oder Deathmetal Bands. Seine Songstrukturen wirken für mich, ebenfalls auch als großer Transatlantic und Spock`s Beard Fan,keinesfalls "abgenudelt". Die Songs sind halt schon immer stark motivisch arrangiert worden. Zudem tritt die, wie immer, hervorragende Arbeit der Gastmusiker zutage. Hervorheben möchte ich hier Mike Portnoy, der für jeden Schlagzeugfan immer noch das Non-Plus-Ultra darstellen dürfte. Ich kann jedem alten und neuen Fan von Neal Morse empfehlen diese Platte zu kaufen, denn sie ist ein weiterer Schritt zu Neal Morses musikalischem Gesamtwerk, dass wir "Progfreunde" zu würdigen wissen sollten. Deswegen: Weitermachen Neal!!!


Seite: 1