Profil für Michael Bechmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Michael Bechmann
Top-Rezensenten Rang: 4.231.924
Hilfreiche Bewertungen: 655

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Michael Bechmann "mbech10519"
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10
pixel
TFA 30.3167 Aussensender
TFA 30.3167 Aussensender
Wird angeboten von okluge
Preis: EUR 18,48

1.0 von 5 Sternen defekt, 24. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: TFA 30.3167 Aussensender (Housewares)
Erst nach 3 Stunden und nach 5. RESET nimmt der Sensor zur Station Kontakt auf.
Nach Entfernen der Batterien wird - ohne Sensor - die Temperatur konstant gehalten statt der Anzeige abgestellt.

Wenn der Sensor etwas "misst", ist irreal, weil der Sensor extrem behäbig reagiert. Am frühen Morgen ist immer noch 27°C auf dem Display weil der Sensor immer noch nicht abgekühlt ist. Dafür ist Mittags 13 Uhr auf dem Display 17°C während in der Realität schon längst die 25 °C überschritten wurde. Am Abend zeigt das Display einen Wert über 30°C die es aber am ganzen Tag nicht gab.

Testweise hatte ich den Sensor ins Tiefkühlfach gelegt. Erst nach über einer Stunde zeigte das Gerät einen Wert unterhalb von 20°C.

Außerdem bricht der Kontakt ab obwohl der Sensor und die Station nur 1,5m entfernt sind.

daher: defekt!
Auch die Lumaxstation werde ich entsprechend auf 1 Sterne herunterstufen.


Friedhof der Kuscheltiere
Friedhof der Kuscheltiere

5.0 von 5 Sternen subtil, verstörend - und meisterhaft!, 19. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Friedhof der Kuscheltiere (Videokassette)
Ich hatte die Kassette nun das erste Mal nach 10 Jahren nochmals angesehen und die Faszination ist immer die Gleiche.

Eine nette Melodie mit einer Kinderstimme in Vorspann mit einer Totalaufnahme eines verwitterten Tierfriedhofs.
Dann eine Idylle im Spätsommer in Neuengland - eine Arztfamilie aus Chicago ist in Ludlow zugezogen.

Ein kleiner Pfad führte in den Wald - zum jenen Tierfriedhof, auf dem die Kinder von ihre Haustiere begruben. Dass der Pfad weitergeht, wissen nur wenige – aber diejenigen wissen schon zu viel:
Dieser eigentlich unbedeutende Friedhof und der höher gelegene Indianerfriedhof wurde immer mehr zum Zentrum der Gedankenwelt der wenigen Bewohner der kleinen Stadt Ludlow.
Obwohl es Warnungen gab, niemals zum Indianerfriedhof zu gehen und sogar Tiere dort zu bestatten ("Diese Grenze ist nicht dazu errichtet um sie zu brechen...".) hatten einige Bewohner ein Motiv, diese Warnung zu ignorieren. Sie kannten das uralte Geheimnis des Indianerfriedhofs.

Auch der Protagonist stand nach kurzer Zeit vor der Wahl, den Hauskater auf dem Tierfriedhof oder oben bei den Indianern zu bestatten.

Die Idylle wird immer mehr zerstört und das Grauen steigert sich, weil man den Tod nicht akzeptieren kann (was man aber als Arzt sollte) und jeden Fehler mit einem noch fataleren übertrifft.

Der Film zielt direkt in das Unterbewusstsein und spielt mit Ängsten der Zuschauer. Nette und anrührende Einstellungen (Bsp.: selbstgemalte Tafel auf dem Friedhof "Unser Hund erschnupperte alles gleich - und als er starb waren wir reich") wechseln unerwartet mit auch realen aber zutiefst verstörenden Situationen. Schockeffekte werden pointierend eingesetzt die minutenlang weitergeführt und innerhalb einzelner Situationen noch bis ins Extreme gesteigert werden.
Botschaft: Das Grauen kann jederzeit zuschlagen und sich unbeschränkt weiter steigern und dies völlig egal, wie nett eine Situation momentan ist. In der nächsten Sekunde kann ALLES in Frage gestellt sein, alle Planungen für alle Zeiten hinfällig werden. Der Tod lauert überall und ununterbrochen.

Die Konsequenz des Filmes – Zitat von King selbst: „Die Handlung stellt die Frage der elementarsten Beziehung der Menschen zur Wirklichkeit – ihre Beziehung zum Tod. Manchmal ist der Tod besser!“

---
Vor 10 Jahren hatte ich einen 13jährigen an einem Abend zu Gast, der nicht nach Hause fahren konnte wie es eigentlich geplant war. Um die Nacht zu gestalten, hatte ich den Film aufgelegt ... Ich hatte ihn als ziemlich raubeinigen Charakter kennengelernt und er wich keiner Prügelei aus, wenn er die Gelegenheit hatte und wollte mal testen, wie der Film wirkt.

Bereits nach kurzer Zeit war die Zumutbarkeitsgrenze überstrapaziert: Am nächsten Tag bekam ich von der Familie einen Rüffel: "Wie kann es sein, dass mein Sohn mit 13 Jahren nur noch bei Licht schlafen will? Wie wollen Sie Mathematiknachhilfe sinnvoll geben, wenn Sie die Zahlen nicht erkennen - etwa, eine große 16 auf dem Film mit einer 13 als Alter verwechseln?"

An solchen Reaktionen war gut zu erkennen, dass der Film ein Meisterwerk der Horrorfilme ist. Auch nach 10 Jahren.


adidas Fußball Brazuca Top Replique, Weiß/Multicolor, 5, G73622
adidas Fußball Brazuca Top Replique, Weiß/Multicolor, 5, G73622
Wird angeboten von OUTFITTER
Preis: EUR 29,95

2 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen plumpe Fälschung!, 24. Juni 2014
Im Einkaufszentrum habe ich mir das Ding mal näher angesehen. Es ist sofort klar, dass es gefälscht ist und das ziemlich schlecht.
Der richtige Ball erkennt man u.a. daran, dass er auf der gesamten Oberfläche viele kleine Noppen hat (knapp 1 mm) - der hier ist glatt.
Kommentar Kommentare (6) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 17, 2014 10:59 PM MEST


Springmesser
Springmesser
Wird angeboten von Premium-Shop-24 Preise inkl. MwSt Widerrufsbelehrung und AGB unter Verkäuferinfo
Preis: EUR 21,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen ungeeignet, Klinge viel zu kurz, 5. Juni 2014
Rezension bezieht sich auf: Springmesser (Misc.)
Wenn ein Gegner mehrerer Kleidungsschichten trägt wird man kaum Gefahr erezeugen. Eher bricht das Messer ab. Außerdem muss man eine absolute Nahdistanz eingehen. Das birgt die Gefahr, dass der Angreifer gar nicht verletzt wird und dem Messerbesitzer im Kampf entwendet, der Angreifer dann das Messer hat, was zu einem bösen Ende führen kann.
Bei besseren Springmessern sind Klingen über 15cm erhältlich, allerdings nur im Ausland. Mit solchen Messern kann man auch viel mehr Kraft beim Stoß entfalten und durch die Länge auch tiefer liegende Organe erreichen.
Dieses hier ist für Zwiebeln scheiden brauchbar. Dafür bekommt man aber auch welche für 50ct.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jun 20, 2014 3:30 PM MEST


Kalinka Kreta geröstete Sonnenblumenkerne gesalzen 300g
Kalinka Kreta geröstete Sonnenblumenkerne gesalzen 300g
Wird angeboten von Alibaba Shop - Best orientfood
Preis: EUR 7,79

1.0 von 5 Sternen aus Neugier mal probiert...kein Genuss, ungenießbar!, 28. Mai 2014
absolut ungenießbar. Es schmeckt leicht salzig, manchmal auch bitter mit ekligen Nebengeschmack (besonders wenn man auf einen der reichlich mit enthaltenen Strünke beißt.)
Das Zeug ist nicht runterzuwürgen, Es fühlt sich an, als wenn man Sägespäne oder zerbröselte Holzstückchen kauen würde aber wirklich zerkauen kann man sie nicht.
Beim Herunterschlucken musste ich furchtbar husten, weil die Dinger hart sind, unzerkaut bleiben und scharfkantig sind.

Vom Aussehen sieht es aus wie verendete Kartoffelkäfer und ich schätze, dass der bittere Geschmack und Kaugefühl auch entsprechend ist.
bäääh!

Nicht mal die Spatzen auf dem Balkon wollten die Kerne fressen!


AEG Vampyr CE 2000 Bodenstaubsauger / 2000 Watt / integrierte Fugen- und Polsterdüse
AEG Vampyr CE 2000 Bodenstaubsauger / 2000 Watt / integrierte Fugen- und Polsterdüse
Preis: EUR 64,95

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen unvollständig, keine Anleitung, 28. April 2014
Zunächst ist festzustellen, dass keine Bedienungsanleitung beilegt, stattdessen ein Faltblatt mit vielen kleinen Zeichnungen für Details mit mehreren Symbolen, die für mich keinen Sinn ergeben: Ein "P", ein Ausrufezeichen, ein Maulschlüssel, zwei Pfeile auf einem Symbol, auf einem anderen Symbol zwei Zahnräder, aber nichts zusammenhängendes, keinerlei Text außer gelegentlich in einer Sprechblase "click" und mathematisch falsche Aussage 5x=1x (außer x=0). Aber wofür steht hier x?

In der Packung sollen nach den Zeichnungen nach 3 Zubehörteile enthalten sein. Zunächst findet man nur eines der üblichen Teile. Erst bei eingehender Untersuchung findet man 2 weitere in einem "Geheimfach" im Gehäuse, auf das man nicht hingewiesen wurde. Wenigstens das habe ich eher zufällig gefunden. Ein Teil davon ist zum Ecken absaugen, das andere ist nicht geklärt. Diese beiden sind aber nicht die, welche auf der Zeichnung im Faltblatt dargestellt sind.
Eine Bedienungsanleitung ist überhaupt nicht beigelegt. So weiß man nicht, wie man die Teile montiert muss und man weiß auch nicht, wie man das Gerät öffnen soll um einen Staubfilter einzulegen.
So müsste ich grobmotorisch vorgehen, um einen Beutel einlegen zu können. Das würde die berechtigte Reklamation deutlich erschweren, denn wenn ich ein Gerät erstmal unqualifiziert (wegen mangelnder Erklärung) geöffnet habe wird es nie mehr wieder funktionieren, auch, wenn es wie hier eigentlich so vorgesehen ist.

Das Merkwürdigste auf den Zeichnungen ist, dass man irgendwie eine alte 5,25-Zoll-Diskette einlegen oder einbauen soll - wozu soll die in einem Staubsauger nützen? Wer hat denn sowas noch im Haushalt?

Ich verstehe nichts von den Zeichnungen und Text wie man das in einem Handbuch erwartet fehlt. So packe ich besser das alles wieder zusammen.

Einen Staubfilter ist der Packung auch nicht beigelegt. Es fehlen in dem Faltblatt auch jegliche Angabe, welchen Staubbeutel man für das Gerät eigentlich braucht.

- Zubehörteile fehlen,
- Staubbeutel fehlt, Angabe dazu fehlt
- Bedienungsanleitung in Textform fehlt

---
2 Stunden später und nachfragen bei Bekannten:
- Ein Staubbeutel ist schon drin. Welcher (zum wechseln) bleibt immer noch zu klären.
- Nebeneffekt: Man kann den Staubsauger auch als Elektroheizung benutzen. Er wird sehr heiß und heizt nach 10 Minuten einen Raum (4m*3m*3m) von 21°C auf 23°C.
- Nach dem Saugen riecht es intensiv in der ganzen Wohnung wie in einem Auto.
- Im gesamten Haus sowie in den gesamten Nebeneingängen hört man nun, dass hier gesaugt wird: Gemessene ca. 80db in 2 Meter Entfernung.
- Die Netzkabelaufwicklung ist zu straff. Ständig zieht man den Stecker unabsichtlich aus der Steckdose und das Kabel steckt wieder im Gerät.
- Eine veraltete Diskette braucht man übrigens nicht.


Alphatier
Alphatier
Preis: EUR 15,99

4 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen schöner Lärm, kaum Gesang, 26. April 2014
Rezension bezieht sich auf: Alphatier (Audio CD)
ganz nette akustische Hintergrundberieselung mit Gitarrenbegleitung und hauptsächlich synthetische Klänge. Gelegentlich versteht man beim Text zusammenhängende Wortfetzen, zumeist aber bleibt es bei Genuschel mit bemühten aber meist misslungenen Stimmexperimenten (ähnlich wie Grönemeyer). Melodisch schreien kann er jedenfalls, Singen ist was anderes.


Houdini 4 Standard: PC chess program- 64 Bit Multiprocessorversion  supports up to 6 cores & 4 GB of hash memory
Houdini 4 Standard: PC chess program- 64 Bit Multiprocessorversion supports up to 6 cores & 4 GB of hash memory
Preis: EUR 66,23

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen aktuelle Engine, bewährte Oberfläche, 7. Januar 2014
Houdini 4 hat als einzigen Vorteil die aktuelle Engine - eben Houdini 4. Nach einigen Tests scheint sie tatsächlich noch stärker zu sein.

Eine Seriennummer hat das Programm auch - offenbar als positiver Unterschied zur grünen Variante 14 (vgl. Rezensionen dort) ;-)

Die Oberfläche und die Engine gibt es als 32-bit- und 64-Bit-Version.

Die Oberfläche von Houdini 4 ist identisch von Fritz 14 (oder Fritz13 zzgl. über 30 Updates) und meldet sich während des Ladens auch mit Fritz 14. Neue Funktionen sind nicht zu erkennen. Potenzial zur Verbesserung und Ergänzung der Funktionen sind weiterhin zu sehen. Insbesondere im Datenbankteil sind sicher viele weitere Möglichkeiten und Funktionen denkbar, wie etwa automatisches umbenennen eines falsch geschriebenen Namens (alle suchen, etwa "Karpow" --> ersetzen durch "Karpov" --> alle ersetzen, statt alle "Karpows" einzeln korrigieren zu müssen) oder Umsortierung der Partien innerhalb einer Datenbank.
Sinnvoll wäre auch, wenn man 2 lokale Eröffnungsbücher gleichzeitig öffnen könnte oder in einer Datenbank nach exakten längeren Zugfolgen zu suchen: Viele Stellungsmotive bekommt man eher über zahlreiche Zugumstellungsvarianten statt über die ECO-Züge "nach Lehrbuch" oder ECO-Enzyklopädie.
(Bsp.: ECO D77 1.d4 Sf6 2.c4 g6 3.g3 d5 4.Lg2 Lg7 5.Sf3 0-0 6.0-0 - Wenn man in einer Datenbank von 100.000 Partien recherchiert, welche Spieler das exakt in dieser Zugfolge befolgt hatten - also wie die Enzyklopädie es vorsieht - bekommt man keine genaue Antwort, weil man nur nach der Stellung, nicht nach Zugfolge suchen kann.)

Das Onlinespiel ist vorbildlich - große Funktionsvielfalt, hervorragende Bedienung und optisch hervorragendes Aussehen. Da sollten andere Schachserver Chessbase als Maßstab nehmen (Arena usw.)
Die Chat-Funktion und die interne Mail-Verteilung auf dem Internet funktioniert auch in dieser Version nicht, aber das ist für mich nicht so entscheidend - es könnte auch mit dem Zugangsnamen zusammenhängen.

Die Datenbank habe ich nicht getestet weil diese separat in Form von "Megachessbase" in mehrfach umfangreicher Form zu erhalten ist.

Houdini 4 ist Fritz 13 mit "Runderneuerung" aber keine Erweiterung und zusätzlich die aktuelle Engine, wobei die Engine für die Nutzer wohl das entscheidende oder auch einzige Motiv zum Kauf sein könnte.


Norton 360 2014 - 3 PCs [Download]
Norton 360 2014 - 3 PCs [Download]
Preis: EUR 41,78

0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen unzuverlässig und schädlich, 2. Januar 2014
Mindestens einmal monatlich stelle ich fest, dass Norton360 Schädlinge durchgewunken hat - zumeist nervige Zusatzprogramme zum Internetbrowser (HD 3.8, DealerExpress u.a.) - furchtbar nervige Werbung auf allen Internetseiten, wobei diese Werbung zumeist mit den installierten Programmen auf dem PC zusammenhängt. Also forschen diese Programme auf den Festplatten und gibt entsprechende Informationen weiter.
Mit so einem Antivirenprogramm, das immer wieder beim Internetsuchen solchen Beifang durchlässt statt tunlichst draußen zu lassen darf man nicht arbeiten, denn das ist mindestens grob fahrlässig, wenn man seine Daten lieb hat und außerdem möchte, dass nicht die ganze Welt die persönlichen Daten auch haben kann!

Nach der Ursachenforschung stellt sich stets heraus, dass Norton360 schon vor mehreren Tagen den Betrieb eingestellt hat und man bekommt nach Öffnen des Programms mystische Fehlermeldungen: 3038,104 oder 8504,104.

Weiterhin verlangt das Programm in kurzem Abstand stets nach einem PC-Neustart mit dem Hinweis, dass das für Norton unerlässlich sei um weitere Risiken zu beheben würden.

Als "Sicherheitsdienst auf dem PC" hat Norton 360 versagt und man müsste einem solchen unzuverlässigen "Sicherheitsdienst" eigentlich fristlos kündigen und nach etwas anderem suchen. Das behalte ich mir vor, wenn Norton 360 in den nächsten Tagen wieder versagt.

Die Oberfläche des Programms sieht sehr gut und aufgeräumt aus und verspricht zahlreiche Sicherheitsfunktionen. Es verspricht mindestens alle 5 Minuten Updates für neue Viren, Trojaner usw. zu suchen und entsprechend das Programm stets minutenaktuell zu halten.
Tatsächlich ist das eine sehr trügerische Sicherheit, wenn man beim Öffnen des Programms feststellen muss, dass das Programm schon seit mehreren Tagen nichts mehr macht.

Übrigens gab es mit der Version Norton 20 (die Vorversion) keine solchen Probleme.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: May 24, 2014 8:15 PM MEST


WinFunktion Mathematik plus 21
WinFunktion Mathematik plus 21
Wird angeboten von Inter Commerce GmbH
Preis: EUR 22,50

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen sehr gutes Programm für Na-wissenschaft/Informatik sowie viele Simulationen, 27. Dezember 2013
Rezension bezieht sich auf: WinFunktion Mathematik plus 21 (CD-ROM)
Nach dem Überblick der neuen Version bin ich wie in der Vorversion sehr zufrieden, wobei allein der Begriff "Überblick" schon etwas mutig ist bei Tausenden verschiedenen Teilprogrammen.

* Wie immer ist es ein sehr schönes umfangreiches Programm, welche alle math. Bedürfnisse aus der Schule und mindestens bis zum Grundstudium abdeckt, ergänzt von zahlreichen Standardaufgaben (Primzahlenverteilung, Zerlegung bis zu 80stelligen Zahlen), alle denkbaren geometrischen Berechnungen, Funktionsanalysen (Extremwerte, Wendepunkte, Unstetigkeitsstellen), Differenziale (auch mit 2 unabh. Variablen, grafische Darstellung), Integrale (viele numerische Verfahren), Differenzialgleichungen, algebraische Fragen, stochastische Verteilungen nebst Simulationen, Vektorrechnung, komplexe Zahlen (in der neuen Version auch mit 4dimensionalen Zahlen x+i+j+k)

* viele Simulationen, die man nie einzeln irgendwo in einem Programm findet, Simulationen aus der Chaos-Theorie, die oft theoretisch schon sehr detailliert erörtert wurde ("Game of Life" - Stephen Hawking hatte in seinem letzten Buch diesem Spiel ein komplettes Kapitel gewidmet.) oder die Simulation von Populationen aggressiven und friedlichen Tieren im gleichen Territorium ("Fressen Haie alle anderen auf wenn sie zu viele sind oder unter welchen Bedingungen können die anderen sich regenerieren?") oder man kann mit dem Mehrkörprproblem austesten, was mit dem Sonnensystem langfristig wird, wenn man den kleinen Merkur herausnimmt oder den Mars auf einen anderen Orbit schiebt oder die Erde eine andere Größe hätte (überraschende Ergebnisse), Bildung von Ameisenstraßen, wenn man Futter hinwirft (hierbei wuseln 5000 Tiere herum und man kann ihnen zusehen, wie sie die Krümel wegtragen, sieht sehr echt wirkend aus mit „Igitt-Effekt“)

* Zahlreiche variierbare Fraktal-Modelle, teilweise auch dreidimensional

* populäre mathematische stochastische Aufgaben mit theoretischer Lösung und Simulationen (Lotto-Simulationen - einen Tipp geben und 100.000 mal eine Auslosung ziehen und prüfen, ob der Sechser oder ein Fünfer usw. dabei ist; Verteilung von Würfel- oder Karten-Verteilungen bekannter Spiele; das populäre Ziegenproblem 1000 mal simulieren, bis man [hoffentlich!] überzeugt ist, dass die überraschende mathematische Lösung wirklich korrekt ist) - Klassische Probleme, aber kaum in einem anderen Programm zu finden, weil sie zu speziell sind und für die Allgemeinheit der Spieler zu uninteressant sind.

* Klassische Knobelspiele: Schach, Mühle, Tic-Tac-Toe, Rubikwürfel (wer seinen eigenen 1980 frustriert in eine Kiste geworfen hat, bekommt jetzt endlich Hilfe), Schieberätsel, Tangram, Sudoku, Hanoier Türme, Sokoban (der kleine Mann mit den großen Kisten die er schieben muss), Domino, Mastermind, mehrere Labyrinthspiele und ca. 100 andere.

* Auch in dieser Version sind wieder viele neue Programmteile aufgenommen (Differenzialgleichungssysteme, Quaternionenberechnungen, weitere numerische Integrationsverfahren, partielle Integration, Bruchrechnung, Geburtstagsverteilung, akustische Tonleiterdemonstration, Sortierverfahren) und andere stark erweitert (neue historische mechanische Rechenhilfen, neue Funktionen beim Schachmodul).

* Kleine Fehler sind auch vorhanden: Modul "Polygonräder" führt bei der Simulation (Schalter) zum Absturz des Programms, Josephus-Berechnung: fehlerhafte Grafik (Es passen oben und unten mehrere Figuren nicht in das Fenster); hypergeometrische Verteilung: der obere Schalter für die Grundmenge funktioniert nicht (Man muss also am Regler links daneben ziehen).

* Winfunktion21 enthält weitere hunderte spezielle Teilprogramme, die über die Menüs nicht zu erreichen sind und auch im Handbuch nicht erwähnt sind. Viele Kunden werden diese daher niemals zu sehen bekommen. Die müsste man natürlich ins Programm so integrieren, dass man sie auch findet (u.a. Umrechnungen von Logarithmen zwischen verschiedenen Basen; Anordnungen der Bahnenlängen beim Golf, Kalenderrechnungen [Osterdaten für mehrere Jahre, Verteilung vom Freitag, dem 13.; Umrechnungen zwischen verschiedenen Kalendersystemen]; Umfüllaufgaben mit 3 Krügen usw. - eine beliebte und standardisierte Knobelaufgabe; Ziffernfolgen in PI). Das kann alles mit Winfkt 21 gelöst werden, nur wird man das alles kaum finden, denn alle diese Aufgaben sind sehr sehr gut versteckt.

* Daten sind teilweise veraltet: Lottoauswertungen nur bis 2009, geografische Auswertungen hat neuere Staaten nicht erfasst (Osttimor, Kosovo, Südsudan) und kennt auch Vatikan nicht.

* Dokumentation ist in manchen Stellen verbesserungswürdig: (Z.B. ist nicht erklärt, wie bei den einzelnen Sortier-Verfahren aus ungeordneten Punkten einer annähernde Linie wird und was da eigentlich dargestellt wird). Auch das schriftliche Buch enthält nur eine knappe Hälfte des PDF-Handbuchs - es ist allerdings in die Mode gekommen, dass normalerweise gar kein Buch mehr zu einem Programm beiliegt. Das komplette Handbuch (PDF) umfasst knapp 1100 Seiten, wobei die vielen versteckten Teilprogramme dort natürlich nicht behandelt werden.

* In diesem Programm sind alle Teildisziplinen aus Vorversionen (Win-Astronomie, Win-Informatik, Win-Physik, Win Chemie/Biologe usw.) vereinigt.

In fast allen Teilprogrammen verzichtet das Programm auf 3D-Effekt-Hascherei (außer in den Fraktaldarstellungen bei welchen eine detaillierte Grafik der Sinn ist) und alberne Spielereien sondern stellt umso mehr die math. Prinzipien heraus und versucht diese zu erklären. So mag für manche Kunden das Programm spartanisch aussehen, für wirklich mathematisch-logische Nutzer ist es dagegen eine fast unerschöpfliche Fundgrube für fast alle naturwiss./inform. Sachverhalte.

Trotz der vielen Teilprogramme sollte man die Anforderungen auch nicht überfordern: Winfunktion 21 ist nicht Excel, Redshift (astronomisches Programm) und auch nicht etwa das Schachprogramm Fritz - Oft sollte man eben doch ein spezielles Programm nutzen. Dafür werden um so viele Bereiche abgedeckt.

Außerdem muss man - im Gegensatz zu den Vorversionen - eine Installation nebst Serienabfrage ablaufen lassen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 14, 2014 3:05 AM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10